Cover-Bild ÜbungsRaum Trauerbegleitung

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

30,00
inkl. MwSt
  • Verlag: Vandenhoeck & Ruprecht
  • Genre: keine Angabe / keine Angabe
  • Seitenzahl: 288
  • Ersterscheinung: 12.11.2018
  • ISBN: 9783525406397
Monika Müller, Sylvia Brathuhn, Matthias Schnegg

ÜbungsRaum Trauerbegleitung

Methodenhandbuch für die Arbeit mit Trauernden

Millionen Menschen sind in Deutschland jährlich von Trauer betroffen. Der Bedarf an Trauerbegleitung wird größer, spezieller und umfassender. Auch wenn der Haltung in der Gruppen- und Einzelbegleitung eine tragende Bedeutung zukommt, sind umfassendere Kompetenzen gefordert. Viele Trauernde benötigen Hilfestellung durch aktivierende Methoden und Übungen. Das Buch kommt dem Wunsch von Begleitenden entgegen, die nach zusätzlichen strukturierten Anleitungen suchen. Das Methodenhandbuch stellt eine Fülle von Verfahren und Techniken vor, die den Betroffenen einen angemesseneren Umgang mit ihrer Trauer ermöglichen.
Nach einer Einführung zu Trauerbegleitung, Haltung und Bedeutung von Methoden folgt der Hauptteil des Buches mit rund 70 alphabetisch geordneten, anlassbezogenen Begriffen, wie zum Beispiel: Abschied, Aktionismus, Angst, Chaos, Dankbarkeit, Einsamkeit, Erinnerung, Geduld, Glück, Gott, Hoffnung, Identität, Jahrestage, Klagen, Kreativität, Mut, Mythen, Neid, Ohnmacht, Rationalisierung, Resonanz, Schuld, Trost. Zu jedem Begriff findet sich nach einer kurzen Darstellung des Themas, Impulszitaten aus der Begleitungspraxis oder aus der schönen Literatur eine je gleich strukturierte Übung (Aufbau: Ziel der Übung, Methode, Durchführung, ggf. Arbeitsblatt, Hinweise, Einzel- oder oder Gruppensetting). Die dazugehörigen Arbeitsblätter sind auch als Download abrufbar.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.