Cover-Bild Bully Bond und die flotte Lotte
(13)
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

13,00
inkl. MwSt
  • Verlag: Midnight
  • Themenbereich: Belletristik - Krimi: Cosy Mystery
  • Genre: Krimis & Thriller / Krimis & Thriller
  • Seitenzahl: 264
  • Ersterscheinung: 25.10.2019
  • ISBN: 9783958192898
Nadja Roth

Bully Bond und die flotte Lotte

Ein Hundekrimi
Spürnase wider Willen: Bulldogge Bully ermittelt in seinem ersten Fall

Als Bully Bond von einem auf den anderen Tag sein Herrchen durch einen tragischen Treppensturz verliert, ist nichts mehr wie es war. Immerhin nimmt sich die freundliche Lotte der englischen Bulldogge an. Schließlich geschah der Unfall in ihrem Haus. Und Bully ist sich sicher: Sein Herrchen ist nicht zufällig übers Treppengeländer gestürzt. Bully nimmt die Spur auf und vermutet den Mörder direkt in Lottes Umfeld. Doch Menschen sind schwer zu durchblicken für ein müdes Hundehirn und für kurze dicke Hundebeine ist so eine Ermittlung nicht leicht zu stemmen. Zum Glück bekommt er bald Unterstützung und gemeinsam mit der hochnäsigen Siamkatze Frau Yoko und Papagei Chris kommt Bully Bond der Lösung immer näher…

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 08.12.2019

sehr humorvoller Krimi

0

Das Cover mit der Bulldogge finde ich sehr gut gelungen.
Ich habe den Schreibstil des Buches als sehr angenehm wahrgenommen. Ich konnte der Handlung immer einfach und ohne Probleme folgenden.
Besonders ...

Das Cover mit der Bulldogge finde ich sehr gut gelungen.
Ich habe den Schreibstil des Buches als sehr angenehm wahrgenommen. Ich konnte der Handlung immer einfach und ohne Probleme folgenden.
Besonders gefallen hat mir, dass auch manchmal aus der Sicht von Bully, dem Hund, erzählt wurde. Diese Passagen haben mir ganz besonders Spaß gemacht beim Lesen. Wie die Tiere miteinander Sprechen war für mich ein Highlight, ich habe echt viel gelacht bei diesem Buch. Manche Klischees, zum Beispiel wie eine Katze mit einer Kiste immer überaus glücklich und zufrieden ist, kamen dabei echt toll rüber.
Obwohl das Buch mit sehr viel Humor geschrieben ist, bleibt die Spannung aber nicht auf der Strecke. Die Charaktere finde ich auch sehr gut beschrieben, besonders sympathisch waren mir natürlich Lotte und Max. Ihre Liebe zu den Tieren hat mir echt gut gefallen.
Das Ende gefiel mir auch sehr gut. Ich freue mich auf weitere Abenteuer mit Bully und seinem Ermittlerfreunden.
Ich vergebe für dieses Buch 4,5 von 5 Sternen.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 14.10.2020

Humorvoller Krimi

0

Bully Bond verliert sein Herrchen durch einen Treppensturz und jetzt ist nichts mehr so , wie es früher war.
Die herzensgute Lotte nimmt sich seiner an, doch in ihrem Haushalt wohnen bereits die hochnäsige ...

Bully Bond verliert sein Herrchen durch einen Treppensturz und jetzt ist nichts mehr so , wie es früher war.
Die herzensgute Lotte nimmt sich seiner an, doch in ihrem Haushalt wohnen bereits die hochnäsige Siamkatze Frau Yoko und der Papagei Chris. Ganz einfach wird sein Start in das neue Leben nicht, zudem kommt noch, dass Bully nicht an einen Unfall glaubt, also beginnt er zu ermitteln.


Die Geschichte hörte sich für mich spannend , lustig und interessant an, weswegen , ich das Buch lesen wollte.

Die Charaktere sind toll beschrieben und die eigenarten der einzelnen Tiere toll hervorgehoben, so dass ich sie mir als Leser herrlich vorstellen konnte.

Dank der genauen Beschreibungen der Handlungsorte hatte ich schnell den Wohnbereich vor Augen und fühlte mich heimisch.

Die Ermittlungsarbeit ist herrlich komisch, unterhaltsam und flüssig beschrieben, dazu kam noch der ansprechende Schreibstil, so dass das Buch für mich wunderbare Unterhaltung war, in der es viele Lacher gab.

Einzig die Person Lotte, die zwar herzensgut und lieb ist, wurde nicht wirklich zu einer Freundin. Für mich persönlich war sie zu "lieb" und ruhig dargestellt, was sich jedoch noch ändern kann, wenn Bully weiterhin ihr Leben auf den Kopf stellt.

Alles in allem ein wunderbar unterhaltsamer und lustiger Krimi, den es Spaß macht zu lesen.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 25.10.2019

Hundekrimi

0


Die Schriftstellerin Nadja Roth hat mit dem Roman „Bully Bond und die flotte Lotte“ einen witzigen märchenhaften Hundekrimi geschrieben.
Die Englische Bulldogge Bully Bond hat sein Herrchen verloren. ...


Die Schriftstellerin Nadja Roth hat mit dem Roman „Bully Bond und die flotte Lotte“ einen witzigen märchenhaften Hundekrimi geschrieben.
Die Englische Bulldogge Bully Bond hat sein Herrchen verloren. Er wird von der Flotten Lotte, einer Youtuberin, aufgenommen.
Bully will den Schuldigen finden und bittet die Siamkatze Frau Yoko und den Papagei Chris um Hilfe. In Lottes Umfeld geschehen einige seltsame Dinge, das Bully auch Angst um sie hat. Es ist toll zu lesen, wie aus einem ängstlichen Hund, seine wahre Natur herauskommt.
Der Roman ist wunderbar geschrieben, warmherzig und liebevoll. Besonders die Dialoge der Tiere sind einfach traumhaft.