Cover-Bild SGG

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

108,00
inkl. MwSt
  • Verlag: Schmidt, Erich
  • Genre: keine Angabe / keine Angabe
  • Seitenzahl: 1707
  • Ersterscheinung: 01.08.2020
  • ISBN: 9783503187720
Nina Arndt, Walter Böttiger, Wolfgang Fichte, Michael Fock, Christian Haupt, Andreas Jüttner, Martin Kühl, Steffen Schmidt, Frank Schreiber, Daniela Schulze-Hagenow, Michael Wolff-Dellen

SGG

Sozialgerichtsgesetz Kommentar
Wolfgang Fichte (Herausgeber), Andreas Jüttner (Herausgeber)

Wer einen Sozialgerichtsprozess führt, muss sich häufig mit den komplexen Fragen zur materiellen Rechtslage auseinandersetzen - das Prozessrecht dabei nicht aus dem Blick zu verlieren, ist eine Herausforderung. Dieser begegnet der Berliner Kommentar Sozialgerichtsgesetz. Mit Autoren aus der aktiven und früheren Richterschaft aller drei Instanzen der Sozialgerichtsbarkeit repräsentiert er die Praxis, ohne Lehr- und Literaturmeinungen sowie die Vorstellungen des Gesetzgebers in den Materialien außer Betracht zu lassen.

In dritter, neu bearbeiteter und erweiterter Auflage behandelt der Kommentar alle praxisrelevanten Problemstellungen und bietet die bestmögliche Unterstützung für rechtssichere Entscheidungen und verschiedenste Gestaltungsmöglichkeiten. Durch einen übersichtlichen und klar strukturierten Aufbau ermöglicht das Werk den schnellen Zugang zu den relevanten Fragen des sozialgerichtlichen Verfahrens und erstreckt sich dabei auch auf weiterführende europarechtliche Vorschriften.

Die Neuauflage schließt bereits die Kommentierung des § 211 ein, der durch das Gesetz zu sozialen Maßnahmen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie (Sozialschutz-Paket II) in das SGG eingefügt wurde.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.