Cover-Bild Kuschelflosse – Der knusperleckere Buchstabenklau

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

9,99
inkl. MwSt
  • Verlag: cbj audio
  • Genre: Kinder & Jugend / Vorlesebücher
  • Ersterscheinung: 15.07.2019
  • ISBN: 9783837147735
Nina Müller

Kuschelflosse – Der knusperleckere Buchstabenklau

Ralf Schmitz (Sprecher)

Buchs abenk auerei in Fischhaus n!

Ein Radio-Schluckauf stört Kuschelflosses Traumstunde – oder steckt womöglich etwas anderes dahinter? Denn nicht nur der Radiogeschichte fehlen plötzlich Buchstaben, in ganz Fischhausen machen sich Lücken in Zeitungen, Büchern und auf Schildern breit. Mutig legen Kuschelflosse, Sebi, Emmi und Herr Kofferfisch ein köstliches F, ein A, zwei Ls und ein E aus, um den Dieb auf frischer Tat zu ertappen. Dass die Spur allerdings ausgerechnet in die Mjammjam-Fabrik führt, hätten die Freunde nie gedacht …

Ein vielstimmiges Unterwasserabenteuer, gelesen von Comedian Ralf Schmitz.

(2 CDs, Laufzeit: ca. 2h 30)

Weitere Formate

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

  • Dieses Buch befindet sich in 2 Regalen.
  • 1 Mitglied hat dieses Buch gelesen.

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 14.11.2019

Unglaublich süß, aber nicht kitschig sondern witzig!

0

Wir waren auf der Frankfurter Buchmesse und sahen die Präsentation dieses Buches bei Nina Müllers Live-Illustrationen und beide Töchter riefen? „Warum haben wir das noch nicht?“ - „Weil es ab 4 Jahren ...

Wir waren auf der Frankfurter Buchmesse und sahen die Präsentation dieses Buches bei Nina Müllers Live-Illustrationen und beide Töchter riefen? „Warum haben wir das noch nicht?“ - „Weil es ab 4 Jahren ist!“ - „Egal, das brauchen wir!“:

Jeden Abend vor dem Einschlafen kuscheln sich Kuschelflosse und sein noch fluffigeres Haustier Flauschi gemeinsam in die Hängematte und lauschen im Radio der „Traumstunde“. Doch was ist das! Da fehlen doch tatsächlich Buchstaben in der Geschichte, wie soll man sie so denn richtig verstehen! Als sie sich aufmerksam umblicken, auch in ihrem Heimatort Fischhausen, entdecken sie überall Lücken von fehlenden Buchstaben: auf und in Büchern, auf Tafeln und Schildern, sogar im Kochbuch! Das geht so nicht, der Buchstabenschwund schreitet immer schneller voran. Schnell trommelt Kuschelflosse seine mutigen Freunde Sebi die Seebrille mit Findefisch Krawallo, Emmi die Schwimmerdbeere und den reisefreudigen Herr Kofferfisch, in dessen Bauch stets Platz für allerlei Nützliches ist, zusammen. Gemeinsam hecken sie einen Plan aus, sie legen süße Zuckerbuchstaben in einer Falle aus, um den Dieb auf frischer Tat zu ertappen! Natürlich lässt sich der Dieb so einfach nicht erwischen und so müssen die Freunde sich selbst auf eine gefährliche Suche nach dem Dieb und seinem Motiv machen!

Eine aufregende Suche beginnt, bei der die Freunde auf jede Menge außergewöhnliche Meeresbewohner stoßen, einige sind süß, andere ganz schön furchteinflößend. Aber keine Sorge, es ist nie zu gruselig für Vierjährige. Das Besondere an diesen Abenteuern, die sie auch für ältere Kinder noch interessant machen, ist dass sie zwar unglaublich süß sind, aber ohne, dass ein Zuckerschock droht, denn sie sind zugleich auch witzig und einfallsreich. Mit unglaublichem Sprachgefühl und Sprachwitz erzählt Nina Müller, wie die Freunde bis zu einem Hai vordringen, der... dabei schafft sie neue, aber völlig offensichtliche Begriffe und bisweilen entfallen auch ein paar Buchstaben, ups, die sind wohl auch dem großangelegten Buchstabendiebstahl zum Opfer gefallen! Die Erklärung, was mit den ganzen Buchstaben passiert, ist ebenso fantastisch, wie auch aus dem kindlichen Universum heraus, absolut logisch, wenn eben auch nicht wirklichkeitsnah. Aber Geschichten sind zum Träumen da, für das Unmögliche, für das das irgendwo vielleicht doch sein könnte? Kuschelflosse bezaubert auf jeden Fall die Fantasie und macht Appetit auf Pfannkuchen! Außerdem weckt es das Interesse an der Welt der Buchstaben und Wörter und Ältere haben Spaß zu Überlegen, welcher Buchstabe denn nun wieder gestohlen wurde. Die Auflösung folgt immer auf dem Fuße. Wer bekommt da keine Lust Lesen zu lernen, wenn er es nicht schon kann?

Es bleibt die Frage, warum eine 12 – jährige und eine 10 – jährige ein Hörbuch ab 4 Jahren benötigen und die Mutter sich auch noch bereit erklärt es zu rezensieren? Weil es unheimlich toll gemacht ist! Der bekannte Comedian Ralf Schmitz liest es nicht einfach. Es ist eine inszenierte Lesung, d.h. Es ist quasi ein Hörspiel für die Ohren, aber eben auch nicht, da natürlich die Teile eines Buches, die ich bei Hörspielen vermisse, nämlich die Erklärungen wer wer ist, warum, wieso, weshalb, alles vorhanden ist. Dafür wird es unglaublich lebhaft und ein echtes Hörerlebnis durch die vielen Geräusche und Klänge und vor allem auch durch Ralf Schmitz! Er macht es wieder großartig. Es gibt ja häufiger Sprecher, die jeder Person eine eigene Stimme zuordnen, einige mag ich, einige nicht. Ralf Schmitz muss man lieben, ehrlich, er übertreibt es auch nicht und trägt nicht zu dick auf. Er findet einfach genau das richtige Maß und gestaltet die Persönlichkeiten so liebevoll und witzig, dass dieses Meeresabenteuer wirklich für jeden ab 4 Jahren zum Hörerlebnis wird.

Außerdem sind einige von Nina Müllers hinreißenden Illustrationen für die Gestaltung der CD-Hülle, der Tonträger und des Booklets verwendet worden. Für ein Hörbuch sind es wirklich eine Vielzahl von Illustrationen, denn eine befindet sich sogar noch unter den Tonträgern, unter der durchsichtigen Halterung! Das Booklet zeigt Bilder der vier Freunde und stellt sie kurz vor, für all diejenigen, die sie noch nicht kennen und die, die sie lieben und auch ihre Illustrationen.

Wir sind uns einig: auch dieses Kuschelflosse Abenteuer muß man lieben!

Wir bedanken uns ganz herzlich bei cbj audio und dem Bloggerportal für dieses hinreißende Hörexemplar!

Veröffentlicht am 03.11.2019

ein neues Unterwasserabenteuer, mit Humor und Fantasie unverwechselbar von Ralf Schmitz gelesen!

0

Inhalt:

Irgendetwas stimmt nicht in Fischhausen.
In der Radiogeschichte fehlen plötzlich Buchstaben und Kuschelflosse versteht die Welt nicht mehr. Auch aus Schildern, Büchern und Zeitungen sind Buchstaben ...

Inhalt:

Irgendetwas stimmt nicht in Fischhausen.
In der Radiogeschichte fehlen plötzlich Buchstaben und Kuschelflosse versteht die Welt nicht mehr. Auch aus Schildern, Büchern und Zeitungen sind Buchstaben verschwunden.

Die Freude Kuschelflosse, Emmi, Sebi und Herr Kofferfisch stellen dem Buchstaben-Dieb eine Falle und staunen nicht schlecht ...


Altersempfehlung:

ab 4 Jahre


Mein Eindruck zum Hörbuch:

Die Umsetzung des Buches hat mir Dank Ralf Schmitz sehr gut gefallen.

Ralf Schmitz verleiht jedem der Freunde durch unterschiedliche Stimmlage oder Sprachfehler (Sebrillchen Sebi lispelt ein wenig) eine eigene Marke und sorgt so für ein kurzweiliges Hörvergnügen!

Auch die Unterwasser-/Hintergrundgeräusche empfinde ich als angenehm, da nicht zu penetrant.

Ein schönes Hörbuch für Groß und Klein, herrlich lustig und abwechslungsreich vorgetragen.

Selbst die fehlenden Buchstaben und Zungenbrecher wurden gekonnt umgesetzt.


Mein Eindruck zum Inhalt der Geschichte:

"Der knusperleckere Buchstaben-Klau" ist das fünfte Abenteuer der Serie.

Mit welchem man beginnt oder ob man Kuschelflosse bereits kennt, ist aber nicht ausschlaggebend, die vier Hauptpersonen innerhalb des Abenteuers ausreichend vorgestellt werden.
Dieses Abenteuer ist erneut spannend und kindgerecht erzählt und es finden sich neben den vier Hauptakteuren allerlei phantastische Geschöpfe wie Sebis Findefisch Krawallo, der in einer Glaskugel sitzt, und Kuschels Haustier Flauschi, welches nur aus langen rosa Haaren mit einer kleinen Schleife auf dem Kopf besteht, oder der verrückte wie geniale Professor Maschinenblitz.

Fantasievolle Wortschöpfungen wie "schmackofatzlecker" und andere kleine Details bringen auch große Leser zum Schmunzeln.

Die Charaktere sind liebevoll und detailliert gestalten. Neben Kuschelflosse gefällt mir Sebi das Seepferdchen am besten: er liebt das Lesen und hat zu Hause ein Regal so groß wie ein Leuchtturm voller Bücher. Wann immer die Freunde nicht weiterwissen, zückt Sebi ein Buch und liest nach.
Natürlich ist ihm durch den Buchstabenklau der größte Schaden entstanden und ein Bücherliebhaber-Herz blutet und leidet mit ihm.

Herr Kofferfisch ist wegen seines "Fassungsvermögens" sehr außergewöhnlich, den allerlei Krimskrams findet ihn ihm Platz z.B. Stinkesocken, halbe Käsebrote. Und sein Aufruf "Donnerkofferblitz!" wird zum geflügelten Wort. Seine Schimpftiraden sind irre komisch und reichen von "knatternder Kanonenpups" bis "Hallöchen, Buchstaben-Balett-Popöchen!".

Liebste und lustigste Stelle ist die Pfannkuchen-Buchstaben-Backaktion der vier Freunde: viel Backspaß, Kleckerei und ein wildgewordener Handrührer sorgen für großes Gelächter.

Thematisch hat mir dieses Kuschelflosse-Abenteuer am besten gefallen.


Fazit:
Ein kurzweiliges Abenteuer voller Fantasie und Humor für große und kleine Bücherwürmer und Buchstabenliebhaber und bereits der fünfte Hörbuch der Serie.
Wieder irre lustig vorgetragen von Ralf Schmitz.
Donnerkofferblitz!

...
Rezensiertes Hörbuch: „Kuschelflosse - Der knusperleckere Buchstaben-Klau" gelesen von Ralf Schmitz aus dem Jahr 2019