Profilbild von 18isi

18isi

Lesejury Star
offline

18isi ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit 18isi über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 03.01.2019

Schade

Sinful King
2

Ganz ehrlich, ich weiß nicht so genau, wie ich das Buch bewerten soll. Ich habe lange überlegt, den mich konnte es einfach nicht überzeugen. Was ich persönlich sehr Schade finde. Den ich lese Bücher nach ...

Ganz ehrlich, ich weiß nicht so genau, wie ich das Buch bewerten soll. Ich habe lange überlegt, den mich konnte es einfach nicht überzeugen. Was ich persönlich sehr Schade finde. Den ich lese Bücher nach Covern und dieses Gefällt mir sehr gut.

Am Anfang hat mir das Katz und Mausspiel zwischen Keira und Mount gefallen. Aber dann wurde es anstregend und manchmal wirkte es auf mich so unwirklich bzw sehr übertrieben.
Keira ihre Art mag ich überhaupt nicht. Ihr Verhalten ist manchmal sehr komisch, gerade weil sie eine taffe Geschäftsfrau sein will.
Mount gefällt mir ganz gut. Ein Typischer Bad Boy. Aber aus ihm wurde ich manchmal einfach nicht schlau.

Das Ende hat mich nicht so überrascht. Den ich habe das die ganze Zeit vermutet. Aber der Cliffhanger ist schon mies & gemein. Ob ich dem zweiten Band eine Chance gebe, das weiß ich noch nicht so genau.

Das einzige Positive war der Schreibstil. Man ist einfach nur so über die Seiten geflogen. Der Schreibstil ist leicht und locker. Der hat mich sehr überrascht.

  • Cover
  • Handlung
  • Charaktere
  • Erzählstil
  • Erotik
Veröffentlicht am 01.05.2020

Ein letztes Mal

King's Legacy - Halt mich fest
1

Ein letzten Mal treffen wir uns im King´s Legacy wieder. Was ich natürlich sehr schade finde.
Aber alles hat mal ein Ende. Es wird aber bestimmt neues tolles von der Autorin kommen. Da bin ich mir sicher.

Aber ...

Ein letzten Mal treffen wir uns im King´s Legacy wieder. Was ich natürlich sehr schade finde.
Aber alles hat mal ein Ende. Es wird aber bestimmt neues tolles von der Autorin kommen. Da bin ich mir sicher.

Aber nun zurück zum Buch. Das Cover ist einfach klasse. Der Mann darauf ist toll. Das Logo darauf kann man sehr gut sehen. Ich mag es ja total gerne. Auch die Farbe finde ich dieses Mal einfach Mega. Und zusammen sehen sie einfach toll aus.
Der Schreibstil konnte mich auch wieder total überzeugen. Er ist echt toll.

Der Einstieg ins Buch war klasse. Der Anfang war aus Alice ihrer Sicht und ich hatte echte Gänsehaut beim Lesen. Ihr Job als Ärztin ist nicht einfach.
Das erste Treffen von Sawyer und Alice vorm King´s war was anderes. Beiden wirken da sehr verletzt. Aber eins muss man sagen, sie lieben ihre Jobs. Sie versuchen jede Minute gemeinsam zu nutzten. Was immer nicht so einfach ist.

Und wir treffen hier natürlich auch wieder auf alle Charaktere aus dem Vorbändern. Ich muss ja sagen, ich liebe Chloe total. Ihre Art konnte mich die ganze Zeit überzeugen. Nur mal so am Rande gesagt. Aber man kann jeden Teil einzeln lesen, ohne den Vorgänger zu kennen.

Aber mein Herz gehörte in diesem Buch auch ganz klar Elijah. Ich glaube es nicht einfach für eine Autorin eine Kinderrolle mit ins Buch einzubauen. Den die denken, ja ganz anderes wie die Erwachsene. Aber das ist Amy echt klasse gelungen.

Die Szenen mit den Filmzitaten hat mir sehr gefallen und es war echt was anderes.
Und die Clique ist einfach klasse. Ich liebe ihren Zusammenhalt.

Schön das sich am Ende der Story sich beide öffnen. Aber sie lassen sich gegenseitig viel Zeit.
Was ich toll finde.
Meine war die auf dem Leuchtturm. Sehr romantisch und mit viel Gefühl.

Liebe Amy, vielen Dank für die tolle Reihe. Und ich freue mich auf weitere Bücher von dir.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 12.11.2019

Sport und Liebe

Risky Game. Küsse auf dem Eis
1

Zur Zeit lese ich gerne Bücher über Sport.
Irgendwie ist es mal was ganz anderes, zu den ganzen "Anderen".

Das Cover hat mich gleich angesprochen. Man sieht gleich worum es geht.
Aber auch der Titel ...

Zur Zeit lese ich gerne Bücher über Sport.
Irgendwie ist es mal was ganz anderes, zu den ganzen "Anderen".

Das Cover hat mich gleich angesprochen. Man sieht gleich worum es geht.
Aber auch der Titel und Klappentext macht neugierig. Und ich muss ja gestehen, es ist mein erstes Buch der Autorin. Der Schreibstil hat mir sehr gut gefallen. Er ist leicht und locker. Aber auch sehr modern. Ich tue mich nur immer ein wenig schwer, wenn es nicht in der Ich-Form geschrieben ist.
Es handelt sich hier um ein Einzelband.

Mir haben beide Charaktere Avery und Tyler sehr gut gefallen.
Nur bei Tyler wusste ich manchmal nicht woran man ist. Irgendwie kam mir alles hier zu perfekt rüber. Und keiner ist Perfekt. Tja, aber er hat auch seine Geheimnisse und das fand ich Avery gegenüber echt mies.

Ich mochte den Chatverlauf von Avery und ihren Freundinnen. Oder das sie gemeinsam eine Frei-Stunde haben, obwohl sie nicht am gleichen Ort sind.

Das Buch hat alles was ein tolles Buch brauch. Es kribbelt bei der Liebesgeschichte und es wird einem warm ums Herz. Auch wenn wir zwischendurch mal auf dem Eis sind. Aber es ist eine gute Kombination.
Ich kann jedem das Buch weiterempfehlen.
Wer auf Freundschaft und Liebe steht, ist genau hier richtig.

Veröffentlicht am 10.11.2019

Everything

Everything I Didn't Say
1

Ich hab schon einige Bücher der Autorin gelesen und war natürlich neugierig auf was neues von ihr.

Ich mag das Cover total gerne. Es ist zwar schlicht, aber ich finde es ist mal was anderes. Die Farben ...

Ich hab schon einige Bücher der Autorin gelesen und war natürlich neugierig auf was neues von ihr.

Ich mag das Cover total gerne. Es ist zwar schlicht, aber ich finde es ist mal was anderes. Die Farben harmonieren sehr gut zusammen. Ich finde es muss nicht immer ein Pärchen drauf sein. So geht es natürlich auch. Der Schreibstil der Autorin ist leicht und locker, aber auch sehr modern.
Auch die Ich-Form lese ich total gerne.
Das Buch hat 529 Seiten und somit eine tolle Länge.

Wir lesen hier die Geschichte von Jamie und Carter.
Die Rückblicke hier haben mir sehr gut gefallen. So erlebt man die Geschichte dann noch anderes. Es ist eben nicht alles so einfach wenn man berühmt ist und einem die Paparazzis einen verfolgen. Aber gemeinsam schaffen die beiden das immer wieder.

Ich mochte beide total gerne. Ihr ersten Treffen war schon klasse. Genauso wie die Begegnungen zwischen den beiden immer wieder.
Die Handlung und Spannung habe ich gerne verfolgt und sehr gerne gelesen. Aber auch die Gefühle und Emotionen kommen hier sehr gut rüber.

Das Buch bekommt eine Leseempfelung.
Eine schöne Liebesgeschichte die ich jedem ans Herz legen kann.

Im nächsten Band geht es dann um Ava und Dexter.
Band 2 erscheint am 28.02.2020

Veröffentlicht am 10.11.2019

Einfach nur WOW

Bedlam Brotherhood - Er wird dich finden
1

T.M. Fraizer gehört mit zu den Autorinnen die man unbedingt lesen muss.
Sie schafft es immer das mein Herz beim lesen vor Aufregung und Spannung immer schneller schlägt. Und ich immer wissen muss, wie ...

T.M. Fraizer gehört mit zu den Autorinnen die man unbedingt lesen muss.
Sie schafft es immer das mein Herz beim lesen vor Aufregung und Spannung immer schneller schlägt. Und ich immer wissen muss, wie ihr Buch endet.

Dieses Mal geht es um eine andere Reihe, als ihre "Hades-Hengmen".
Jetzt geht es hier auch um eine Düsterne und Spannende Story.
Sie ist anderes, aber trotzdem hat sie mir sehr gefallen.

Das Cover ist klasse. Der Mann mit seinen Tattoos finde ich klasse. Auch das es Schwarz gehalten ist, passt zum Inhalt des Buches. Der Schreibstil ist hier wieder einfach Mega. Diese Spannung und Aufregung beim lesen war einfach klasse. Aber auch das knistern zwischen den Charakteren war toll. Wir lesen das Buch aus zwei verschiedenen Sichten, was ich gut finde. Man bekommt gleich ein anderes Bild von den Emotionen und Gefühlen.

Grim ist ein Mann mit einem weichen Herz. Aber Gefühle und Emotionen zeigen, kommt für ihn einfach nicht in Frage. Er kommt ziemlich düster rüber. Aber seine Art macht ihn interessant.
Emma dagegen hat ein weiches Herz und lässt sich nicht unterkriegen. Sie kämpft um das was ihr wichtig ist.

Die Welt ist nicht perfekt, genau das lesen wir hier. Es ist hart und brutal. Man kämpft ums Leben.
Ein klasse Buch im Bereich "Dark Romance".
Und zum Ende muss ich ja nichts sagen. Sowas ist immer gemein. Aber bald werden wir ja erlöst und dürfen die Story weiter lesen.

Band 2 - "Er dich dich bestrafen" erscheint am 01.01.2020
Band 3 - " Er wird dich begehren " erscheint am 01.03.20200