Platzhalter für Profilbild

Akajana

Lesejury Profi
online

Akajana ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Akajana über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 03.09.2022

Ewige Dunkelheit

Midnight Princess 1: Wie die Nacht so hell
0


Vanya ist die jüngste Prinzessin Südgands, aber sie muss heimlich als normale Frau in einem kleinen Dorf als Heilerin leben, damit niemand erfährt das sie magisch begabt ist. Als sie verheiratet werden ...


Vanya ist die jüngste Prinzessin Südgands, aber sie muss heimlich als normale Frau in einem kleinen Dorf als Heilerin leben, damit niemand erfährt das sie magisch begabt ist. Als sie verheiratet werden soll flieht sie in das verfeindete Nachbarland, Nordgand, dass in ständiger Dunkelheit liegt. Auf jedem der Länder liegt seit Jahrzehnten eine Fluch, denn nur die 100 Prinzessin Südgands brechen kann aber wie ist nicht bekannt.
Die Geschichte wird abwechselnd aus Vanyas Sicht und aus Kenrics Sicht erzählt, was mir persönlich immer sehr gut gefällt, da man sich gut in die einzelnen Protagonisten gut hineinversetzen kann. Kenric ist eine grüblerischer Nordfae, der sich unabsichtlich in Vanyas Herz schleicht und viele dunkle Geheimnisse verbirgt. Aber in die beiden eine gemeinsame Zukunft haben oder nicht müsst ihr schon selber rausfinden…
Die Sprecher, der beiden Protagonisten haben mir sehr gut gefallen und haben sehr gut zu meiner Vorstellung von Vanya und Kendric gepasst.
Die Geschichte ist erst der erste Teil und wirft momentan mehr fragen als Antworten auf. Es gibt noch viele Intrigen, Geheimnisse und offene Fragen, die hoffentlich im zweiten Band gelöst werden. Den ersten Teil kann ich jeden High Fantasy Fan sehr ans Herzen legen, er hat mir sehr gut gefallen.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 29.08.2022

Ein Fluch und viele Rätsel

Dark Forest Coven. Elsterschatten
0

Das Cover mit dem dunklen, satten Grün und den mystischen Zeichen und Symbolen passt perfekt zu Geschichte und ist so, so schön.

Die Geschichte handelt von Nora, die nach einem katastrophalen Beziehungsende, ...

Das Cover mit dem dunklen, satten Grün und den mystischen Zeichen und Symbolen passt perfekt zu Geschichte und ist so, so schön.

Die Geschichte handelt von Nora, die nach einem katastrophalen Beziehungsende, ihre Sommerferien bei ihren Tanten im Harz verbringen möchte. Nora möchte da ihre Tanten in ihren Laden unterstützen und muss feststellen, dass das Leben in einem kleinen Dorf nicht so einfach ist, wie sie es sich erhofft hat.
Sie erfährt viel Abneigung von den Dorfbewohnern und versucht der Sache auf den Grund zu gehen. Es wird magischer und viel gefährlicher, als sie es je erwartet hätte.
Die Geschichte zieht einen erst langsam, aber immer stetiger in seinen Bann. Man löst Rätsel und fördert alte Geschichten zu Tage. Und wird immer tiefer in ein alte Fehde, zwischen den Hexen und den Dorfbewohnern hineingezogen.
Natürlich kommt auch die Liebe nicht zu kurz und Nora bekommt Hilfe von Adrian, doch kann sie ihm trauen.
Die Charaktere sind alle wunderschön beschrieben und man kann sich den Ort mit allen verschlungenen Wegen sehr gut vorstellen. Man hat das Gefühl mit Nora, Adrian und Karla durch den Harz zu ziehen auf der Suche nach Noras Vergangenheit.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 25.08.2022

Für alle Katzenliebhaber

Gangs of Katzenstadt
0

Schon der eindringliche Katzenblick auf dem Cover hat mich hypnotisiert. Und in Verbindung mit dem Klappentext musste ich das Buch einfach haben.

Ich würde sagen eine der Hauptkatzen ist Bandini, zusammen ...

Schon der eindringliche Katzenblick auf dem Cover hat mich hypnotisiert. Und in Verbindung mit dem Klappentext musste ich das Buch einfach haben.

Ich würde sagen eine der Hauptkatzen ist Bandini, zusammen mit ihrer Schwester Bonni.
Aber im großen und ganzen wechselt die Sicht sich regelmäßig ab und da es insgesamt über 30 Katzen sind, gibt es so ziemlich für jeden Katzenfan die passende Katze.
Ich mochte am liebsten die kleine Tiga mit ihrer neugierigen Art und den alten, weisen Renfield, der mich an meinen Kater Merlin erinnert.
Am Anfang ist das Buch etwas sprunghaft, da jeder Absatz aus einer anderen Sicht erzählt wird. Man gewöhnt sich aber sehr schnell daran und man ist sehr schnell in einer spannende Geschichte. Vor vier Jahren ist ein schlimmes Unglück in Katzenstadt geschehen und die Schuld wurde fälschlicherweise den Katzen gegeben. Nach vier Jahren haben sie endlich die Chance alles aufzuklären.
Ein paar Menschen kommen auch vor und auch drei Hunde. Aber das Buch ist definitiv eher was für Katzenliebhaber. Hunde kommen teilweise eher schlecht weg. Das Buch enthält auch wunderschöne Zeichnungen (siehe Foto) und die Katzenrassen werden toll beschrieben. Man merkt den Autoren an das sie Katzen lieben und es macht sehr viel Spaß zusammen mit Bandini die ganzen ungelösten Rätsel aufzulösen.
Ein tolles Buch für jeden Katzennarr.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 11.08.2022

Kann eine gebrochenes Herz heilen

YOU BROKE ME First (Broke Me - Reihe 1)
0

Das Cover ist schlicht und schön, so wie wir es von Vajona gewöhnt sind.

Die Geschichte wird abwechselnd aus der Sicht von Phoebe und der von Daryl geschrieben. Wobei das Buch zuerst nur aus Phoebes Sicht ...

Das Cover ist schlicht und schön, so wie wir es von Vajona gewöhnt sind.

Die Geschichte wird abwechselnd aus der Sicht von Phoebe und der von Daryl geschrieben. Wobei das Buch zuerst nur aus Phoebes Sicht beginnt.
Phoebe hat eine sehr schwere Vergangenheit hinter sich und ihre einzige Unterstützung zu der Zeit war Daryl. Doch auch er lässt sie kurz vorm College im Stich und bricht ihr damit das Herz.
Nach drei Jahren sehen sie sich unerwartet wieder und beide Leben werden dadurch komplett aus der Bahn geworfen.
Die Geschichte liest sich sehr gut. Der Schreibstill ist sehr angenehm und man kommt sehr schnell vorwärts. Man fühlt und leidet mit beiden mit und auch die Nebenprotagonisten sind sehr gut vorstellbar. Ich mochte ihre Freundin Ariel sehr gerne und auch Cody fand ich sehr sympathisch.
Süß fand ich auch die Szenen mit Ariels mexikanischer Familie und den leicht spanischen Dialekt von Daryl. Dadurch wird alles irgendwie noch greifbarer und zeigt aber auch was für Daryl auf dem Spiel steht. Familie 💙
Man hofft darauf das die Geschichte für beide endlich glücklich verläuft aber so einfach ist das Schicksal nicht.
Es ist erst der erste Band und gestern ist aber zum Glück schon Band 2 erschienen. Und ich hoffe dann auf eine dritte Chance für die beiden.
Ein schönes und doch recht trauriges New Adult. Ich kann es jedem trotzdem jedem New Adult Fan empfehlen.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 28.07.2022

Ein wunderschöner Sommerroman

Hochzeit auf dem kleinen Apfelhof
0

Achtung es ist Band 4 und ich könnte eventuell Spoilern.🫣
Ich habe die ersten 3 Bände nicht gelesen, aber man kommt trotzdem ohne Vorkenntnisse sehr gut in die Geschichte rein. Es ist eine wunderschöne ...

Achtung es ist Band 4 und ich könnte eventuell Spoilern.🫣
Ich habe die ersten 3 Bände nicht gelesen, aber man kommt trotzdem ohne Vorkenntnisse sehr gut in die Geschichte rein. Es ist eine wunderschöne Sommerlektüre, mit einer schönen Prise Liebe und einer guten Portion Spannung.
Es ist abwechselnd aus der Sicht von Emma und aus der Sicht von Miri geschrieben.
Ich denke Emma kennen alle schon aus den vorherigen Büchern, Miri kommt neu als Tierärztin hinzu.
Außerdem kommt ein neues Alpaka, namens Rotkäppchen auf den Apfelhof. Leider ist Rotkäppchen vorher nicht gut behandelt worden und muss erstmal ordentlich aufgepäppelte werden.
Es ist mein erstes Buch mit Alpakas und ich konnte echt viel über die knuffigen Tiere lernen. Sie wurden so toll beschrieben und man hat sie richtig ins Herz geschlossen. Auch die anderen Protagonisten sind sehr gut und liebevoll beschrieben, man fühlt sich sehr schnell wie ein Teil des Teams vom Apfelhof. Man plant zusammen die Hochzeit und hilft sich gegenseitig in jeder Lebenslange.
Miri die soviel Zusammenhalt bisher nicht kannte fühlt sich gleich sehr wohl dort und hadert mit sich und ihrer Zukunftsplanung.
Wie sie sich wohl entscheidet ….
Das Buch ist eine wunderschöne Geschichte für alle die Tiere lieben und gerne was fürs Herz lesen.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere