Platzhalter für Profilbild

Anida

Lesejury-Mitglied
offline

Anida ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Anida über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 13.03.2021

New Horizons

New Horizons
0

Darum geht´s:

Annie wacht nach langer Zeit wieder aus dem Koma aufwacht, sie muss vieles neu lernen. Doch eigentlich möchte sie so schnell es geht wieder mit ihrem Vater in ihrer Autowerkstatt, in Green ...

Darum geht´s:

Annie wacht nach langer Zeit wieder aus dem Koma aufwacht, sie muss vieles neu lernen. Doch eigentlich möchte sie so schnell es geht wieder mit ihrem Vater in ihrer Autowerkstatt, in Green Valley arbeiten und ihrer Leidenschaft nachgehen.
Der Netflixstar Cole Jacobs taucht unterdessen in den Rocky Mountains unter, da er sich einen peinlichen Fehltritt in der Presse geleistet hat.
Als Cole und Annie aufeinander treffen fliegen die Funken, doch ist es wirklich so einfach ?

Nach Green Valley zurück zukehren, fühlt sich an wie nach Hause zu kommen. Es ist so schön alle wieder zu sehen und mehr über die Stadt und ihre Bewohner zu
erfahren.
Annie ist ganz besonders, weil sie so stark ist. Und Cole ist einfach der perfekte Bookboy-friend. Er ist humorvoll, charmant und doch super tiefgründig.
Ich liebe die Welt die Lilly Lucas erschaffen hat und ich liebe ihren Schreibstil, der mich immer wieder zum lachen bringt.
Jeder sollte diese Reihe gelesen haben, weil es absolute Wohlfühlbücher sind man sie einfach nur lieben kann.


  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 13.03.2021

What if we stay

What if we Stay
0

What if we stay ist besonders. Besonders schön, besonders emotional und besonders wertvoll.

Amber und Emmett sind anders und so wunderschön. Man kann so viel von ihnen lernen und doch sind sie so echt. ...

What if we stay ist besonders. Besonders schön, besonders emotional und besonders wertvoll.

Amber und Emmett sind anders und so wunderschön. Man kann so viel von ihnen lernen und doch sind sie so echt. Ich liebe liebe Sarahs Schreibstil. Er ist poetisch und trotzdem leicht. Jeder sollte diese Geschichte gelesen haben. Von Em und Am lernen, mit ihnen lachen und weinen.
Vancouver ist wie ein Zuhause. In der Uni und der WG von Laurie, Hope und Emmett muss man sich einfach wohl fühlen.
Dieses Buch hat mir gezeigt das Architektur eine Kunst ist und das jeder eine Leidenschaft und ein Talent.
Ich konnte so gut mit Amber mitfühlen, konnte sehen wie sie wirklich ist.
Emmett ist ein absolut toller Kerl. Er ist so gut. Ich lieb seine Entwicklung. Ich liebe das er wie der typische Good Guy wirkt und es dann doch nicht ist.

Ich lieb dieses Buch und kann es nur von ganzem Herzen empfehlen.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 13.03.2021

Land of Stories 1

Land of Stories: Das magische Land 1 – Die Suche nach dem Wunschzauber
0

Klappentext:

Als Alex und ihr Zwillingsbruder Conner ein altes Buch zum Geburtstag geschenkt bekommen, ahnen sie nicht, dass der dicke Schmöker ein Portal in ein magisches Reich ist. Sie geraten in eine ...

Klappentext:

Als Alex und ihr Zwillingsbruder Conner ein altes Buch zum Geburtstag geschenkt bekommen, ahnen sie nicht, dass der dicke Schmöker ein Portal in ein magisches Reich ist. Sie geraten in eine Welt, in der es nicht nur gute Feen und verwunschene Prinzen gibt, sondern auch ein böses Wolfsrudel und eine noch viel bösere Königin. Doch ganz so einfach ist die Sache mit Gut und Böse leider nicht. Denn in all den Jahren nach dem Happy End haben die Märchenwesen einige Marotten entwickelt, was die Zwillinge in so manche verzwickte Lage bringt. Außerdem haben sie nicht den blassesten Schimmer, wie sie wieder nach Hause finden sollen. In einem geheimnisvollen Tagebuch steht die Lösung – doch hinter dem ist auch die böse Königin her …


Mit diesem Buch taucht man in eine neue, altbekannte Welt der Märchen ein, die allerdings neu erzählt wurde. Gemeinsam mit Alex und Conner lernt man die Helden aus den vielen Märchen kennen. Erlebt Abenteuer und taucht in die Welt ab. Chris Colfers Schreibstil ist toll und total passend für die Geschichte.
Ich kann das Buch nur empfehlen, vor allem wenn man eine leichte Geschichte lesen möchte, die einen trotzdem fesselt.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 20.03.2021

Harry Potter und das verwunschene Kind

Harry Potter und das verwunschene Kind. Teil eins und zwei (Bühnenfassung) (Harry Potter)
0

Als Harry Potter Fan musste ich auch dieses Buch unbedingt lesen. Ich hatte schon oft schlechtes darüber gehört und deshalb nicht besonders hohe Erwartungen. Diese wurden aber übertroffen.

Da es als Theaterstück ...

Als Harry Potter Fan musste ich auch dieses Buch unbedingt lesen. Ich hatte schon oft schlechtes darüber gehört und deshalb nicht besonders hohe Erwartungen. Diese wurden aber übertroffen.

Da es als Theaterstück geschrieben wurde muss man sich erst einmal an den Schreibstil gewöhnen Es lässt sich nicht so flüssig lesen wie die "normalen" Harry Potter Bücher, nach dem ich etwas rein kam hat es mich aber kaum noch gestört.
Das erste drittel fand ich etwas langweilig, dies besserte sich aber vor allem zum Ende hin. Es wurde immer spannender.


Fazit: Es war wahnsinnig schön die altbekannten Charaktere wieder zu treffen und neue kennen zu lernen. Der Schreibstil (Theaterstück) ist ungewohnt aber nicht unbedingt schlecht. Vor allem für Fans der Reihe also eine Empfehlung.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere