Profilbild von AnneMF

AnneMF

Lesejury Profi
offline

AnneMF ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit AnneMF über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 02.12.2022

Ein Genuss ihm zuzuhören

Schecks kulinarischer Kompass
0

Denis Scheck erzählt in diesem Hörbuch von seiner Begeisterung für das Kochen. In seiner Küche wird er sich seiner Vergänglichkeit bewusst sagt er. Er liebt das Einkaufen und erwähnt besonders die Sinnlichkeit ...

Denis Scheck erzählt in diesem Hörbuch von seiner Begeisterung für das Kochen. In seiner Küche wird er sich seiner Vergänglichkeit bewusst sagt er. Er liebt das Einkaufen und erwähnt besonders die Sinnlichkeit eines Gemüsestands. Fenchel galt ihm einst als langweilig, aber kochen wurde zur Leidenschaft.
In seiner Küche lässt er gerne die Sau raus erzählt er. Und er erzählt vom Hungerwinter im Krieg durch den seine Eltern gingen. Die fleischlose Küche hört sich gut an, bei seinen Rezepten kam ich schon ins Schwärmen. Da hab ich schon im Gaumen ein kitzeln verspürt. Kaiserschoten mit Mayonnaise ...für mich ein Star auf dem Teller...hmmm.

Seine Erzählweise ist sehr humorvoll, ich hab oft lachen müssen. Das Hörbuch hat mir unterhaltsame Stunden geschenkt, es war für mich nie langweilig. Seine Tipps was die Restaurants betrifft hab ich mir schon jenes in Frankfurt notiert.

Empfehle das Hörbuch sehr gerne weiter, ich hab es sehr genossen

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 14.11.2022

Sehr romantische Liebesgeschichte

Mittsommernachtsküsse
0

Wieder einmal eine wunderbare Wohlfühlgeschichte,bei der ich mich so richtig weg träumen konnte. Eine große Liebe und der Zauber der Shetland Inseln, da kommt doch jeder ins Träumen, wenn ich das mal so ...

Wieder einmal eine wunderbare Wohlfühlgeschichte,bei der ich mich so richtig weg träumen konnte. Eine große Liebe und der Zauber der Shetland Inseln, da kommt doch jeder ins Träumen, wenn ich das mal so sagen darf.

Die Münchener Hotelangestellte Mara erbt völlig überraschend eine Pension auf den Shetland Inseln. So viele Jahre sind schon vergangen, seit sie das letzte Mal dort war. Sie fährt hin und will eigentlich die Sache mit einem Verkauf schnell hinter sich bringen. Und Gavin möchte sie auf gar keine Fall begegnen. Leider benötigt sie dann doch mehr Zeit um Seaview herzurichten. Zu allem Übel läuft ihr der attraktive Gavin immer wieder über den Weg. Warum hat sie plötzlich wieder Schmetterlinge im Bauch? Kann sie überhaupt nochmal Vertrauen zu ihm aufbauen, nach allem was damals so unschön endete. Kann diese Nacht in Gavins Wohnung daran etwas ändern?

Die beiden Protagonisten sind mir sympathisch und auch die sehr herzliche Lowrie. Und Lisa die seit Jahren gegen ihre übergewichtigen Pfunde ankämpft. Mit Mara hab ich mitgelitten, ich will nichts weiter verraten.

Diese wunderbare Gegend in Schottland wird von Frau Engel so schön beschrieben, da möchte ich direkt hin. Ich bekomme schon beim Anblick des schönes Covers Sehnsucht. Ich war ja schon einmal in Schottland. Die Menschen dort sind tatsächlich so wie im Buch dargestellt, einfach sehr herzlich und hilfsbereit. Das habe ich selbst dort schon erlebt. Ich liebe Frau Engels Bücher über Schottland, ihre Art zu schreiben begeistert mich immer wieder. Wie sie die Menschen und die Naturlandschaft beschreibt ist einfach herrlich. Unmöglich für mich als Leserin da keine Bilder im Kopf zu haben. Ich will auf die Insel.

Diese echte Wohlfühlbuch hat mein Herz erwärmt. Von mir gibt es alle fünf Sterne. Danke Cornelia für die schönen Lesestunden.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 12.11.2022

Eine bunte Mischung voller Wohlfülorte

Glücksorte in Paderborn
0

Frau Fieseler bringt den Leser zu Glücksorten im schönen Paderborn. Die Domstadt hat viel zu bieten was unbeschwerte Lebensfreude betrifft. Ich war selbst vor vielen Jahren mal in Paderborn allerdings ...

Frau Fieseler bringt den Leser zu Glücksorten im schönen Paderborn. Die Domstadt hat viel zu bieten was unbeschwerte Lebensfreude betrifft. Ich war selbst vor vielen Jahren mal in Paderborn allerdings nur über das Wochenende. Einiges im Buch hab ich wiedererkannt. Viel Neues dazugewonnen, wie das Konfuzius Museum z.B. und das schöne Farbenspiel am Westfenster der Abdinghofkirche. Ich besuche selbst sehr gerne Kirchen von innen und kann an keiner vorbeigehen. Und der Dom ist sehr sehenswert.


Die kleine westfälische Stadt am kürzesten Fluss Deutschlands hat so viel zu bieten, die Autorin hat mich an versteckte Pfade entführt, ohne dieses schöne Buch würde man diese sicherlich nicht finden. Der Weg ist halt das Ziel und die Wege beschreibt die Autorin sehr gut. Dabei erwähnt sie auch die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Und dabei gibt es auch direkt die Anschriften der Sehenswürdigkeiten dazu. Sehr schöne Fotos der Orte. Den Padersee möchte ich unbedingt sehen, wenn ich mal wieder in Paderborn bin. Ich möchte viele der Glücksorte einmal sehen. Und beim Teezauber am Dom einen Tee trinken.


Liebe Kristin, sie haben ein interessantes Buch geschrieben. Die interessante Umgebungskarte am Ende finde ich sehr hilfreich, weil die Orte mit Nummern versehen sind, welche man direkt im Buch nachschlagen kann. Ich gebe hier sehr gerne eine Empfehlung ab. Hinfahren und Glücksorte besuchen, es lohnt sich. Ganz bestimmt findet jeder seinen Glücksort.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
Veröffentlicht am 20.10.2022

Schöne Karten mit wundervollen Botschaften

Das Orakel der 7 Energien
0

Die 49 Karten werden in einer stabilen Kartonbox geliefert. Mit Lesebändchen und seitlichem Magnetverschluss. Sehr schöne Karten mit fantasievollen Motiven. Das alles sieht sehr wertig aus, die Karten ...

Die 49 Karten werden in einer stabilen Kartonbox geliefert. Mit Lesebändchen und seitlichem Magnetverschluss. Sehr schöne Karten mit fantasievollen Motiven. Das alles sieht sehr wertig aus, die Karten sind stabil und liegen gut beim Mischen in der Hand. Schöne sinnreiche Texte runden das Anleitungsbuch ab, hier wird jede Kartennummer gedankenreich erklärt.

Das Orakel für wichtige Entscheidungen im Leben. Meine erste Karte die ich zog, die passte direkt zu mir. Nr. 23 Das Herz heilen. Es hat mich sehr nachdenklich gemacht. Daraus entsteht Gutes und Schönes. Die Karten sind für mich ein guter Motivationsschub. Die Botschaften der Autorin sind einfach heilsam. Radikale Akzeptanz das Leben zu dessen eigenen Bedingungen anzunehmen. Ein weiser Ratgeber ist für mich das Konzept der sieben Energien auf mein Leben. Man spürt wann der Wandel in der Luft liegt und den Zusammenhang zu begreifen. Man sollte viel lieber dem — Wir — vor dem —Ich — den Vorrang geben.

Ich empfehle dieses Kartenset der 7 Energien ...Erde, Liebe, Wasser, Feuer, Licht, Geräusch und Gedanken sehr gerne weiter.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
Veröffentlicht am 18.10.2022

Ein sehr emotionaler Spaziergang

Spaziergang zu dir selbst
0

Der ganz besondere Spaziergang in der Natur den man so noch nicht gemacht hat. Der Gang durch die Wiesen, und vorbei an den Bäumen und plätschernden Bächen ließ mich einige Male die Augen schließen um ...

Der ganz besondere Spaziergang in der Natur den man so noch nicht gemacht hat. Der Gang durch die Wiesen, und vorbei an den Bäumen und plätschernden Bächen ließ mich einige Male die Augen schließen um nachzudenken. Der Autor legt besonderen Wert darauf das es in dem Buch um mich geht. Um die Reise zu mir selbst und mein inneres Kind. Um Vergangenheit und Gegenwart und das Eintauchen in tiefe Selbstliebe. Das Leben ist nur hier und jetzt in diesem Augenblick. Er hilft mir mehr Achtsamkeit zu schenken und mehr Freude am Leben. Wenn man seinem Leben mit mehr Akzeptanz begegnet, das ist viel gesünder, weil man dann stolz auf sich selbst und zufrieden ist. Er spricht in sanften Tönen sich seinem Leben immer treu zu bleiben, er selbst erzählt auch Passagen aus seinem Leben.

Der Autor schreibt mit soviel Gefühl, dass ich denke ich bin direkt an seiner Seite. Ich hab mich einige Male gefragt, wie schafft er es immer so positiv zu denken. Für mich ist das nicht so einfach, jedoch ich habe etwas auf diesem Spaziergang mitgenommen. Das Leben mit mehr Achtsamkeit und Freude zu genießen. Was ich nicht loslasse zieht mich runter, also versuche ich altes loszulassen.

Ich fühlte beim Lesen eine tiefe Dankbarkeit, ich hab die gemeinsamen Momente direkt im Herzen gespürt. Danke Biyon für diesen wundervollen Weg in der Natur. Du hast mir viel Kraft gegeben.

Durch die Videos, welche man im QR Code scannen kann, ist man noch näher am Autor dran. Eine schöne Idee für uns Leserinnen.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere