Profilbild von Ayumi19

Ayumi19

Lesejury-Mitglied
offline

Ayumi19 ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Ayumi19 über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 16.01.2023

Herzensbuch 🫶🏽

Sommer mit Yashar
0

KLAPPENTEXT



Mattes ist fast 17 und hat noch nie ein Mädchen geküsst. Für die Sommerferien hat er deshalb einen ehrgeizigen Plan gefasst: Er will sich in Katrin verlieben. Dabei kreisen seine Gedanken ...

KLAPPENTEXT



Mattes ist fast 17 und hat noch nie ein Mädchen geküsst. Für die Sommerferien hat er deshalb einen ehrgeizigen Plan gefasst: Er will sich in Katrin verlieben. Dabei kreisen seine Gedanken eigentlich um den geheimnisvollen Yashar, der jeden Morgen in der alten Eiche am Waldweg sitzt. Und das, obwohl er bisher kein einziges Wort mit ihm gewechselt hat. Bis er eines Nachts seinen Mut zusammennimmt, zu ihm auf den Baum klettert und eine völlig neue Welt in sich entdeckt. Bei Yashar kann Mattes endlich er selbst sein. Zumindest fast. Denn ob Yashar seine Gefühle erwidert, da ist Mattes sich nicht so sicher. Doch während er noch mit der Frage kämpft, ob und wie er über sein verwirrendes Innenleben sprechen kann, nehmen im Dorf gefährliche Gerüchte über den Fremden ihren Lauf, die nicht nur Mattes' Leben aus der Bahn zu werfen drohen ...







REZENSION



Wow! Ich habe dieses Buch geliebt!❤️



Das Cover ist wunderschön, und hat mir sofort gefallen, ich meine, die Farben🥺! Der Klappentext fand ich auch super interessant, und ich finde es einfach wichtig, das auch Bücher gibt, bei denen die Hauptfigur Homosexuell ist, weil das viel zu selten vorkommt.



Mattes hat mir sofort gefallen und ich mochte es aus seiner Sicht zu lesen. Ich habe mit ihm mitgefüllt, als er angefangen hat zu realisieren, dass er vielleicht nicht auf Mädchen steht, und es total schwer für ihn war, sich das selbst einzugestehen. Aber auch seine Freunde gegenüber. In Yashar habe ich mich buchstäblich verliebt, und man hat einfach gemerkt wie viel Liebe die Autorin in ihn und alle anderen Charaktere gesteckt hat💫. Mit Mattes besten Freund bin ich nicht so richtig vertraut geworden, aber man hat die tiefe Freundschaft zwischen ihn und Mattes gespürt.🤭



Der Schreibstil war supergut zu lesen, und man ist förmlich durch die Seiten geflogen . Ich musste öfters lachen, öfters weinen, und manchmal beides gleichzeitig, weil die Geschichte so emotional und schön ist! Aber auch an Action hat sie nicht Mangel, und manchmal hatte ich richtig bauchkribbeln hihi🙈😂



Als die Geschichte zu Ende war, war ich traurig, aber auch super dankbar das ich dieses Buch entdeckt hat. Denn als Self-Publish hat es ein Buch nicht so leicht Leser*innen zu finden, und Sommer mit Yashar hat es absolut verdient von tausenden Leuten gelesen zu werden, und auch deswegen empfehle ich es euch allen von ganzen Herzen, dieses Buch zu lesen❤️🥺



⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️/5



Absolutes Highlight! <3

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 15.01.2023

Herzensbuch <3

How do I tell them I love them?
0

KLAPPENTEXT

"Ich weiß, dass du Angst hast. Aber diese Angst könnte verhindern, dass wir etwas richtig Gutes erleben"

Lark Winters größter Traum ist es, Autor*in zu werden. Aber dey erhält eine Agenturabsage ...

KLAPPENTEXT

"Ich weiß, dass du Angst hast. Aber diese Angst könnte verhindern, dass wir etwas richtig Gutes erleben"

Lark Winters größter Traum ist es, Autor*in zu werden. Aber dey erhält eine Agenturabsage nach der anderen. Zu jung, zu queer, zu emotional - niemand will die Relevanz der Geschichte für nichtbinäre Menschen wie Lark erkennen. Doch als plötzlich ein Tweet von Lark über unerwiderte Liebe viral geht, ist deren Traum zum Greifen nah. Endlich bekommt Lark die Aufmerksamkeit, die dey sich die ganze Zeit gewünscht hat. Einziges Problem: Lark hat den Tweet nie geschrieben! Er stammt eigentlich von Larks ehemals bestem Freund Kasim, der seit einem Jahr nicht mehr wirklich mit demm redet. Lark muss sich entscheiden: einen Traum leben, der auf einer Lüge basiert, oder herausfinden, was hinter Kasims Tweet steckt und was mit ihrer Freundschaft passiert ist ...


REZENSION

Ich muss leider zugeben, dass dieses Buch das erste Buch ist, das ich gelesen habe, wo die Hauptfigur weder männlich noch weiblich ist. Larks Geschlecht ist Nichtbinär, sodass im Buch die Pronomen dey/demm benutzt worden sind. Der Schreibstil war wirklich flüssig, und man ist superschnell in die Geschichte reingekommen und das mit den Pronomen, das leider fast gar nicht in Bücher vorkommt, war für mich persönlich gar kein Problem. Und ich muss unbedingt was zu den Charakteren sagen, denn sie waren einfach alle so interessant. Angefangen bei Lark: Dey lebt mit dem Glauben, das jede Person jeden Lieben kann und glaubt das Weltfrieden möglich wäre wurden die Leute das nur erkennen. Während Kasim, deren bester Freund, das genaue Gegenteil ist, und den Glauben an die Menschheit schon verloren hat, sodass ihre Beziehung wirklich sehr Gefühlsvoll war, und sie auch öfters Auseinandersetzungen hatten. Auch alle anderen Figuren waren interessant. Was mir sehr gefallen hat war, dass es ausschließlich Schwarze Charaktere gab, und nicht wie in den meisten Geschichten Alle weiße cis und hetero Menschen waren. Das Buch hat generell Themen behandelt, vor denen sich die meisten Menschen weigern darüber zu sprechen und es nicht als Problem einsehen wollen, darunter Homophobie, Rassismus Sexismus und andere Arten von Diskriminierung. Kacen Callender
Schaffte es mit ihren Wörtern und einen neuen Blick auf die Welt zu gewähren und man muss sich einfach in die Geschichte verlieben. Was mir auch gefallen hat war, dass Lark und Kasim beine polyamorische Beziehungen haten, was auch viel zu selten in Liebesbüchern vorkommt.

Im Großen und Ganzen hat mir das Buch absolut super gefallen und ich kann es wirklich nur von Herzen weiterempfehlen.

5/5

  • Einzelne Kategorien
  • Handlung
  • Erzählstil
  • Charaktere
  • Cover
  • Gefühl
Veröffentlicht am 22.12.2022

Herzensbuch ❤️

All die Farben, die ich dir versprach
0

•L•A•P•P•E•N•T•E•X•T

BERÜHREND, SCHONUNGSLOS
UND VOLLER HOFFNUNG

Salama lebt inmitten der syrischen Revolution in Homs. Ihr Pharmaziestudium hat sie nicht darauf vorbereitet, im Krankenhaus Leben zu ...

•L•A•P•P•E•N•T•E•X•T

BERÜHREND, SCHONUNGSLOS
UND VOLLER HOFFNUNG

Salama lebt inmitten der syrischen Revolution in Homs. Ihr Pharmaziestudium hat sie nicht darauf vorbereitet, im Krankenhaus Leben zu retten- und so viele Menschen sterben zu sehen. Von ihrer Familie ist ihr nur noch ihre hochschwangere Schwägerin und beste Freundin Layla geblieben. Um sie in Sicherheit zu bringen, sucht Salama fieberhaft nach Möglichkeiten, Syrien zu verlassen. Dann lernt sie im Krankenhaus den furchtlosen Kenan kennen. Die beiden verlieben sich, doch Kenan will bleiben. da er mit Videos vom Bürgerkrieg auf das Leid in seinem Land aufmerksam macht. Hin- und hergerissen zwischen der Sehnsucht nach Sicherheit und ihrer großen Liebe, muss Salama sich entscheiden: Wird sie bleiben oder fliehen?

R•E•Z•E•N•S•I•O•N

Am Anfang war es schwierig reinzukommen, aber als die Geschichte richtig losging war ich verliebt! Salama hat mich beeindruckt, und auch das, was sie für ihr Land gemacht hat. Und vorallem finde ich es wichtig. dass es solche Bücher gibt, wo es mal um was nicht so schönes geht. Sie machen den Menschen klar, was da eigentlich in der Welt passiert, und das wir was dagegen unternehmen müssen. Ich hatte keine Ahnung, was da in Syrien eigentlich richtig passiert, und dieses Buch hat mir ein Einblick auf ein Bruchteil von dem, was da geschieht, gewährt.
Der Schreibstil war wunderschön, und so emotional dass meine Augen nie ganz trocken waren. Man hatte immer Bauchkribbel was jetzt passieren wird, ob jemand sterben wird, und das schlimmste war zu wissen, das es den Menschen dort in echt so geht. Dass sie, wenn sie aus den Haus gehen, immer diese Angst haben, nie mehr zurückzukehren. Und das ist Scheiße. Ich sag das jetzt klar und deutlich: Scheiße.
Deswegen finde ich, sollte jede*r dieses wundervolle Buch lesen. Aber nicht nur deswegen, sondern auch weil es toll geschrieben ist und es einen total in die Geschichte fesselt!

Für mich ist das ein Absolutes Herzensbuch!❤️❤️

⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️/5⭐️

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 07.11.2022

Geheimnisvoll und Romantisch

Silber - Das erste Buch der Träume
0

Ich hatte davor schon ein paar Bücher von Kerstin Gier gelesen, die mir alle sehr gut gefallen haben, und auch Silber habe ich geliebt!!! Die Geschichte ist eine absolute 10/10, und diese Mischung aus ...

Ich hatte davor schon ein paar Bücher von Kerstin Gier gelesen, die mir alle sehr gut gefallen haben, und auch Silber habe ich geliebt!!! Die Geschichte ist eine absolute 10/10, und diese Mischung aus Humor, Spannung, Fantasy und Romanze macht einfach süchtig! Der Schreibstil ist richtig gut, sodass man super schnell in die Geschichte reinkommt, und auch dir Erzähltyp habe ich sehr gemocht. Die Charaktere haben mir sehr gut gefallen, und obwohl manche extrems nervig waren, habe ich sie alle während der Reihe ins Herz geschlossen. Liv machte ich voll, und ihre Schwester Mia hat mich immer zum Lachen gebracht. (Und wir wollen hier auch nicht ihren legendären Hund Butercup vergessen!😍) Das Cover ist wunderschön und passt perfekt zur Geschichte (ich kann gar nicht mehr aufhören über das Einband zu streichen...🙈). Also, wie schon gesagt, die Geschichte ist eine Mischung aus Spannung, Fantasy, Romantik, Humor, und ein bisschen gruselig ist es auch noch. Da ist also, wie ich persönlich finde, etwas für jede*n dabei! Das Buch finde ich absolut empfehlenswert!

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 05.11.2022

Must-Read!❣️

Kiss Me Twice - Kiss the Bodyguard, Band 2 (SPIEGEL-Bestseller, Prickelnde New-Adult-Romance)
0

KLAPPENTEXT:

IHR WICHTIGSTER JOB:
den Prinzen zu beschützen.

DIE GRÖẞTE GEFAHR:
die Anziehung zwischen ihnen.

Silver ist eine der wenigen Absolventinnen der Bodyguard-Academy in Miami. Sie ist knallhart ...

KLAPPENTEXT:

IHR WICHTIGSTER JOB:
den Prinzen zu beschützen.

DIE GRÖẞTE GEFAHR:
die Anziehung zwischen ihnen.

Silver ist eine der wenigen Absolventinnen der Bodyguard-Academy in Miami. Sie ist knallhart und Jahrgangsbeste, und doch sind die Jobs rar. Bis Silver das Angebot erhält, undercover als Begleitschutz für Prinz Prescot zu arbeiten - niemand anders als den Thronerben von Nova Scotia. Von verwöhnten Royals hält Silver gar nichts, doch Prescot entpuppt sich als äußerst charmant. Und schon bald merkt sie, dass sie nicht nur Prescot vor politischen Feinden und Paparazzi schützen muss, sondern insbesondere ihr eigenes Herz vor dem unwiderstehlichen Prinzen.

Ich kann nicht sagen welches Teil mir besser gefallen hat, das erste oder dieses, aber die Geschichte ven Kiss Me Twice hat mir super gut gefallen. Angefangen damit, dass es eins von den wenigen Bücher ist, in der eine weibliche Hauptfigur das Bodyguard ist, und das bringt schon Pluspunkte. Die Geschichte war auch um einiges spannender als im ersten Band, worüber ich mich nicht beschwere. Der Schreibstil war super gut, und auch Stellas berühmtes Humor hat nicht gefehlt. Die Charaktere waren alle super interressant und liebenswert und ich fand auch gut das die Figuren von Band 1 auch hier eine Rolle gespielt haben. Die Geschichte fand ich super gut geschrieben und auch über den Erzähltyp kann ich mich nicht. beschweren. Die Geschichte nahn eine Wendung, die man nicht erwartet hätte und hat mich überrascht, was ich sehr cool fand. Das Cover ist wunderschön, und ich finde der hat den ersten beinahe übertrofen. Also: Spanned, witzig, romantisch, sexy und Abwechslungsreich: 10/10 und ein absolutes Must-Read!!!! Kann ich nur weiterempfehlen! ♡

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere