Profilbild von Babsi123

Babsi123

Lesejury Star
offline

Babsi123 ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Babsi123 über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 22.06.2022

Ein gefühlvoller Krimi

Die Föhr-Affäre
0

Mein Fazit :
Das Cover gefällt mir sehr gut und der Klappentext liest sich spannend .

Die Hauptprotagonistin Julia wächst einem sofort ans Herz. Sie ist herzlich , sehr emphatisch , sie weiß was sie ...

Mein Fazit :
Das Cover gefällt mir sehr gut und der Klappentext liest sich spannend .

Die Hauptprotagonistin Julia wächst einem sofort ans Herz. Sie ist herzlich , sehr emphatisch , sie weiß was sie will und sie fängt auf der Insel Föhr ein neues Leben an , weit weg von Hamburg . Wenn da nicht ihr Geheimnis wäre.....es bleibt spannend ob sie es bewahren kann. War ihre Entscheidung richtig einfach zu flüchten? Diese Fragen beantwortet die Autorin erst ziemlich zum Schluß. Mit einem überraschendem Ergebnis.

Dieses Buch ist mein erstes der Autorin und es hat mich gleich mitgerissen und begeistert. " Die Fähr- Affäre " ist ein überragender, überzeugender Krimi ohne viele blutige Morde. Der Leser begibt sich auf Spurensuche, aber die Autorin hat geschickt Wendungen eingebaut, die den Leser aufs Glatteis führen. Die Story ist sehr spannend erzählt und mit einer Message die unter die Haut geht. Der Schreibstil der Autorin ist sehr lebendig, modern und mitreißend . Eine gute Kombination mit vielen Emotionen. Zum Teil ist es so aufregend das der Blutdruck ansteigt. Eine ganz tolle Geschichte , die die Gefühlswelt der Leser durcheinander bringen wird. Ich wünsche der Autorin alles Gute für die Zukunft und noch viele begeisterte Leser für ihr Buch.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 21.06.2022

Martha ermittelt mit Herz

Frisch ermittelt: Der Fall Vera Malottke
0

Mein Fazit :
Das Cover ist wunderschön gestaltet und es versetzt den Leser gleich in die Zeit der 50iger Jahre. Der Klappentext liest sich spannend und man möchte sofort anfangen mit lesen und wissen ...

Mein Fazit :
Das Cover ist wunderschön gestaltet und es versetzt den Leser gleich in die Zeit der 50iger Jahre. Der Klappentext liest sich spannend und man möchte sofort anfangen mit lesen und wissen wie sich Martha als Ermittlerin schlägt.

Dieses ist mein erstes Buch der Autorinnen Cornelia Kuhnert und Christiane Franke und ich muss sagen , daß ich von ihrem modernem Schreibstil sehr beeindruckt bin. Ich bin so schnell über die Seiten geflogen und ich konnte es nicht zur Seite legen. Spannung pur !!!

Martha als Hauptprotagonistin gefällt mir sehr gut. Sie ist charmant, witzig, sehr klug , hat ein großes Herz und ist ein Mensch der hinterfragt und sich nicht in eine Schublade stecken lässt. Ein Mensch ohne Vorurteile , was ihr bei diesem Fall den sie unbedingt aufklären will sehr hilfreich ist. Sie lässt sich nicht einschüchtern von einem " unfähigen " Kommissar und ermittelt auf eigene Gefahr.....
Auch die Nebencharaktere - ihre Enkelin Annemieke und ihr Neffe Hans sind gekonnt in Szene gesetzt und schleichen sich sofort ins Herz. Ganz tolle Charaktere!!!

Ich fand die Zeitreise in die 50- ziger Jahre sehr interessant und bewegend zugleich. Die Autorinnen wecken da bestimmt die ein oder andere Erinnerung bei manchem Leser, für mich war es eine besondere Reise in die Vergangenheit der Geschichte. Die Rolle der Frau zum Beispiel und ihr länger Weg in die Gleichberechtigung........sehr spannend und einfühlsam erzählt.

Die Jagd auf den Mörder ist sehr spannend bis zur letzten Seite und die Autorinnen haben geschickt Wendungen eingebaut, die es dem Leser sehr schwer machen den Mörder zu ermitteln. Das Ende hat mich sehr überrascht. Ich fühlte mich die ganze Zeit sehr gut unterhalten und wünsche den Autorinnen viele begeisterte Leser für ihr Buch.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 17.06.2022

Krimi der Extraklasse

Friedhofsengel
0

Mein Fazit :
Dieses ist mein erstes Epos aus der Feder der Autorin und ich bin echt überrascht. Man nehme eine tolle Story , Hauptprotagonisten die nicht so leicht zu durchschauen sind , Ecken und Kanten ...

Mein Fazit :
Dieses ist mein erstes Epos aus der Feder der Autorin und ich bin echt überrascht. Man nehme eine tolle Story , Hauptprotagonisten die nicht so leicht zu durchschauen sind , Ecken und Kanten haben und charakterlich begeistern.

Die Ermittlerinnen Stella und Banu haben mich sofort in ihren Bann gezogen und man möchte die beiden sehr gern kennenlernen. Jede hat charakterlich andere Züge, sind trotzdem sehr interessant und sie entwickeln sich super in der Geschichte. Die Einblicke in das Privatleben der Ermittlerinnen sind sehr autentisch beschrieben und man kann sich daher sehr gut in sie hinein versetzen. Ihre kriminalistischen Erfahrungen helfen Ihnen in diesem verworrenen Fall die Lösung zu finden. Ganz toll geschrieben.

Ich fühlte mich die ganze Zeit sehr gut unterhalten und ich wünsche der Autorin alles Gute für die Zukunft und viele begeisterte Leser für ihr Buch. Einen neuen Fan hat sie auf jeden Fall gefunden.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 31.05.2022

Sehr berührend geschrieben

Wenn jeder Blick nur Liebe ist
0

Mein Fazit :
" Wenn jeder Blick nur Liebe ist " ist ein wunderschöner Roman über die große Liebe , große Gefühle und Emotionen. Ein Roman voller Herzschmerz , abwechselnden Emotionen und Gänsehaut Momenten ...

Mein Fazit :
" Wenn jeder Blick nur Liebe ist " ist ein wunderschöner Roman über die große Liebe , große Gefühle und Emotionen. Ein Roman voller Herzschmerz , abwechselnden Emotionen und Gänsehaut Momenten . Jeder Leser wird begeistert sein und diese Geschichte wird in Erinnerung bleiben......

Liebe ist nicht einfach . Sie ist voller Emotionen, einem Wechselbad der Gefühle und manchmal landet man unsanft auf dem Boden der Tatsachen. Liebe ist ein Gefühl der Zusammengehörigkeit, der Treue , der Verbundenheit, des Vertrauens und auch des Verletztseins........

Die Hauptprotagonistin Lena wird verlassen von Vincent. Eiskalt abserviert und fallen gelassen ohne jeglichen Grund . Jeder der das schon mal erlebt hat, weiß wie sehr das im Herzen trifft. Sein Verhalten ist unentschuldbar und trotzdem kann Lena ihn nicht vergessen. Die Autorin schreibt sehr gefühlvoll , sehr mitfühlend über diese charismatische Beziehung und man fällt beim lesen von einer Emotion in die andere. Besonders als man vom Geheimnis Lenas erfährt......Warum erzählt sie Vincent nichts davon als sie die Gelegenheit dazu bekommt? Sehr ergreifend geschrieben....Hat die Geschichte ein schönes Happy End? Es bleibt spannend bis zur letzten Seite.....

Beide Protagonisten sind sehr autentisch beschrieben und gefallen mir sehr gut. Lena ist eine starke Persönlichkeit, ein liebenswerter Mensch und trotzdem sehr stark, auch wenn sie es selbst nicht glaubt. Man möchte sie einfach nur in den Arm nehmen und trösten. Vincent dagegen möchte man einfach nur schütteln und man verurteilt ihn sofort. Männer halt......sagt man sich. Aber was steckt wirklich hinter seinem Verhalten? Das hat die Autorin sehr gut rüber gebracht und der Leser wird am Ende doch sehr überrascht werden. Beide Charaktere haben mein Herz im Sturm erobert , obwohl ich Vincent sein Verhalten nicht so einfach verzeihen konnte. Aber wenn man seinen Lebensweg verfolgt, hat man am Ende eher Mitleid mit ihm.

Eine sehr wunderschöne, herzzerreißende Geschichte mit viel Gefühl. Ich wünsche der Autorin eine große Leserschaft die genauso begeistert ist wie ich.

Dieses ist die Fortsetzung von " Wenn jedes Wort nur Liebe ist " . Beide Teile können unabhängig voneinander gelesen werden.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 23.05.2022

Sehr ungewöhnliche Geschichte

Rotkäppchens mysteriöse Träume
0

Mein Fazit :
Das Cover ist wunderschön gestaltet und gefällt mir sehr gut. Es erzeugt eine gruselige Stimmung und Gänsehaut bei mir.

Ich habe so eine Konstellation wie in diesem Buch noch nie gelesen ...

Mein Fazit :
Das Cover ist wunderschön gestaltet und gefällt mir sehr gut. Es erzeugt eine gruselige Stimmung und Gänsehaut bei mir.

Ich habe so eine Konstellation wie in diesem Buch noch nie gelesen und war am Anfang etwas verblüfft. Märchenfiguren als Protagonisten , mit einer Handlungsfähigkeit Pubertierender Jugendlichen - ihre Sorgen , Nöte und Entscheidungen in ihrem Alter und eine emotionale Achterbahn der Gefühle für den Leser. Man selber weiß ja wie man selbst in diesem Alter War. Rebellisch gegen Eltern, die Gesellschaft, frei von Zwängen , selbstbestimmt , Wut im Bauch gegen jede Norm und Bevormundung , Unsicherheit und Ängsten vor der Zukunft........

" Rotkäppchens mysteriöse Träume " ist ein Buch für Jugendliche, Pubertierende und Erwachsene die ihren Weg im Leben schon gefunden haben. Auf dem Weg der Selbstfindung und Ankommen im wirklichen Leben........

Meine Pubertät ist schon etwas länger her ( bin jetzt 56 Jahre alt) , aber irgendwie war ich sofort fasziniert von der Geschichte von Rotkäppchen, Wolf , Schneewittchen.........die Probleme der Teenager erinnern mich an meine damalige Zeit und es war für mich eine emotionale Zeitreise in die Vergangenheit.

Ich fühlte mich die ganze Zeit sehr gut unterhalten, die zum Teil humoristischen Einlagen gekonnt in Szene gesetzt. Unterhaltungswert der Extraklasse!!! Die Idee mit dem Heim für schwer erziehbare Jugendliche ist toll und äußerst kreativ. Eine tolle Geschichte voller Emotionen und großen Gefühlen . Spannung bis zur letzten Seite und man möchte garnicht aufhören zu lesen . Zum Teil kommt man ins Grübeln beim lesen und wird zum Nachdenken angeregt. Die verschiedenen Charaktere werden sehr autentisch beschrieben und man kann sich daher sehr gut in sie hinein versetzen , auch wenn man schon etwas älter ist.

In diesem Buch steckt viel Witz, sehr viel Charme , aber auch Ernsthaftigkeit und Ironie. Eine sehr explosive Mischung......Sozialpolitische Themen werden toll in die Geschichte eingebunden und leicht verständlich erklärt. Der Schreibstil der Autorin ist sehr lebendig, berührend und modern..... Man findet sehr schnell in die Geschichte rein und sie lässt einen nicht mehr los. Für mich eindeutig nicht das letzte Buch der Autorin und da meine Begeisterung groß Ist, klare Kaufempfehlung.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere