Profilbild von Bodo12

Bodo12

Lesejury Star
offline

Bodo12 ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Bodo12 über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 20.03.2017

Wer sind Deine Nachbarn?

The Couple Next Door
2

Anne und Marco sind zu einer Geburtstagsfest bei ihren Nachbarn eingeladen. Ihr Baby lassen sie zu Hause, wie es von den Nachbarn gewünscht wird. Sie nehmen ihr Babyphone mit und gehen halbstündlich nach ...

Anne und Marco sind zu einer Geburtstagsfest bei ihren Nachbarn eingeladen. Ihr Baby lassen sie zu Hause, wie es von den Nachbarn gewünscht wird. Sie nehmen ihr Babyphone mit und gehen halbstündlich nach ihrer Tochter sehen. Als sie nach Hause gehen, ist die Haustüre offen und das Baby verschwunden. Die Polizei wird verständigt und die Ermittlungen beginnen.

Mir hat äusserst gut gefallen, wie die Geschichte beginnt. Schon von der ersten Seite an ist es spannend und bleibt, mit ein paar wenigen Durchhänger, bis zum Schluss spannend. Der Schreibstil ist flüssig und einfach zu lesen. Die wichtigen Charaktere sind sehr gut beschrieben. Was mir nicht gefällt, warum der Titel des Buches auf Englisch ist. Die Handlung macht Sinn bis auf ein paar Kleinigkeiten. Ein Familiendrama das ich sehr empfehlen kann, gute Unterhaltung.

  • Figuren
  • Handlung
  • Atmosphäre
  • Spannung
  • Cover
Veröffentlicht am 13.03.2017

eine ver-rückte Geschichte

Kaltes Verlangen
0

Die Geschichte handelt von einer jungen Stalkerin Kim, einer Frau, was schon sehr aussergewöhnlich ist. Ihr gewähltes "Opfer" Anna trifft sie in der Bahn und ist vom ersten Moment an wie besessen von ...

Die Geschichte handelt von einer jungen Stalkerin Kim, einer Frau, was schon sehr aussergewöhnlich ist. Ihr gewähltes "Opfer" Anna trifft sie in der Bahn und ist vom ersten Moment an wie besessen von ihr. Anna hat einen Partner Max, der Therapeut ist. Nach und nach lernt sie die Beiden besser und besser kennen. Sie meldet sich als Patientin bei Max an und integriert und frisst sich regelrecht in deren Leben ein. Aber es bleibt nicht nur beim Stalken, nach und nach macht Kim auch keinen Halt vor verbotenen und gefährlichen Aktionen und gibt so dem Buch einen spannenden Verlauf.

Die Geschichte ist sehr gut und flüssig geschrieben. Nach zähem Anfang nimmt es schnell an Spannung auf und wie schon Leser vor mir geschrieben haben, hat auch mich der Schluss sehr enttäuscht. Das Buch nimmt eine Wendung die mir zu ver-rückt ist, obwohl ich viele Jahre in der Psychiatrie gearbeitet habe und mich mit psychischen Erkrankungen sehr gut auskenne.

Es ist ein Buch, das durchaus spannend und gut zum Lesen ist und wenn man ein bisschen über die phantasievollen Ausschweifungen hinweg liest, ein durchaus kurzweiliges Lesevergnügen.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Figuren
  • Handlung
  • Spannung
Veröffentlicht am 14.02.2017

Ein Buch nicht nur für Irland- und Pferdefans

Die Pferdefrau
0

Nach einem Schicksalsschlag verlässt eine junge Frau Deutschland und zieht zu ihrem Vater nach Irland. Dort angekommen macht sie Bekanntschaft mit zwei Brüdern und deren Schwester und gewinnt das Vertrauen ...

Nach einem Schicksalsschlag verlässt eine junge Frau Deutschland und zieht zu ihrem Vater nach Irland. Dort angekommen macht sie Bekanntschaft mit zwei Brüdern und deren Schwester und gewinnt das Vertrauen eines sehr sensiblen Pferdes. Es ist ein wunderbares Buch über Freundschaft, Liebe und Mut zur Veränderung. Der Schreibstil ist flüssig und einfach zu lesen. Ich liebe dieses Buch nicht nur weil ich ein Fan von Irland bin.