Profilbild von Books_Movies_Nature

Books_Movies_Nature

Lesejury Star
offline

Books_Movies_Nature ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Books_Movies_Nature über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 01.11.2020

Durchwachsenes Buch- bin etwas zwiegespalten

Madly
0

Ich finde das Cover wieder richtig schön. 
Ich bin so extrem zwiegespalten, wie ich dieses Buch finden soll. Einerseits hat mir das Buch ganz gut gefallen und andererseits kam ich nicht so ganz mit der ...

Ich finde das Cover wieder richtig schön. 
Ich bin so extrem zwiegespalten, wie ich dieses Buch finden soll. Einerseits hat mir das Buch ganz gut gefallen und andererseits kam ich nicht so ganz mit der Protagonistin klar. 
June ist wirklich eine Person, die viel in ihrem Leben durchgemacht hat und die davon gezeichnet worden ist. Jedoch muss ich sagen, dass sie mir im Laufe des Buches immer mehr unsympathisch geworden ist. Sie ist vorlaut, achtet kaum auf andere Personen und ist unhöflich zu ihr vorgesetzten Personen. Sie hat immer einen frechen Spruch auf den Lippen und kann sich meiner Meinung nach nicht gut in andere Personen versetzten. Allgemein war sie mir deshalb etwas zu unreflektiert. 
Mason mochte ich dagegen jedoch sehr. Er hat irgendwie etwas ganz besonderes in diese Geschichte gebracht und mich dadurch auch von dem Buch überzeugen konnte. Durch ihn hatte die Geschichte etwas leichtes und etwas humorvolles.
Allgemein muss ich sagen, dass ich die Charaktere trotzdem sehr mochte. Sie sind halt trotzdem eine tolle Truppe, die sich besonders durch die enge Verbindung auszeichnen. Sie besitzen alle eine besondere Freundschaft.
Die Themen, die in dem Buch angesprochen werden, haben mir gut gefallen. June ist Studentin und muss dort halt ein Praktikum machen und sie versucht einen Platz bei bestimmten Unternehmen zu bekommen. Dies war sehr unterhaltsam und auch schwierig manchmal. Mason hat auch mit bestimmten familiären Problemen zu kämpfen.
Der Schreibstil war leicht zu gut zu lesen. Ich mag einfach Ava Reeds Schreibstil.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 29.10.2020

Gutes Buch für zwischendurch

Schneeflockenmagie
0

Das Cover passt auf jeden Fall zu dem Inhalt des Buches.
Die Geschichte ist im Allgemeinen eine schöne Wintergeschichte. Direkt das erste Kapitel war sehr humorvoll und witzig. Allgemein muss man sagen, ...

Das Cover passt auf jeden Fall zu dem Inhalt des Buches.
Die Geschichte ist im Allgemeinen eine schöne Wintergeschichte. Direkt das erste Kapitel war sehr humorvoll und witzig. Allgemein muss man sagen, dass das Buch sehr cool geschrieben worden, weil es viele Stellen gab, wo ich mal auflachen musste. Von der Storyline her hat mir nur leider etwas Geschichte gefehlt. Deshalb wurde mir manchmal in den Dialoge zu viel. Es ging um unwichtige Dinge und das fand ich in manchen Situationen zu viel. Die Charaktere mochte ich beide sehr, weil sie manchmal kein Blatt vor den Mund nehmen und ihre Meinung deutlich aussprechen konnten. Jedoch muss ich sagen, dass die Geschichte für zwischendurch ganz gut zu lesen ist besonders natürlich zur Winterzeit. Der Schreibstil hat dafür gesorgt, dass das Buch gut zu lesen war.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 28.10.2020

Gutes Buch mit vielen Emotionen

Things We Never Said - Geheime Berührungen
0

Ich finde das Cover richtig schön, weil die Farbwahl in Richtung Pastell geht.
Ich fand den Beginn des Buches richtig humorvoll und fesselnd. Jedoch kam dann ein Teil mit dem ich leider nicht so klar kam. ...

Ich finde das Cover richtig schön, weil die Farbwahl in Richtung Pastell geht.
Ich fand den Beginn des Buches richtig humorvoll und fesselnd. Jedoch kam dann ein Teil mit dem ich leider nicht so klar kam. Es kamen plötzlich innerhalb von kurzer Zeit sehr viele Informationen und Namen. Dies hatte aber einen Grund: Dieser Band ist der dritte Band einer Reihe. An für sich ist dieser Band schon abgeschlossen, aber für mich hat es sich nicht so angefühlt Es hat echt etwas gedauert bis ich wieder im Buch war. Dann hat es mich jedoch richtig fesseln können und mich richtig begeistern können. Es steckt viel hinter diesem Buch und es löst echt Emotionen in einem aus. Die Verbindung zwischen den Protagonisten kann man auf jeden Fall spüren. Die Charaktere haben in ihrer Vergangenheit schon viel mitgemacht, aber das macht sie auch sehr authentisch und liebevoll. Der Schreibstil war flüssig und hat einen in den Bann gerissen. Das Buch war super leicht zu lesen.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 22.10.2020

Wunderschönes Buch mit Herz und Musik

Fallen Dreams - Endlose Sehnsucht
0

Ich mag das Cover sehr. Die Farbe Gold steht für Glamour und passt somit zu dem Buch.
Die Geschichte ist mit knapp 500 Seiten relativ lang für eine Liebesgeschichte, jedoch muss ich sagen, dass ich jede ...

Ich mag das Cover sehr. Die Farbe Gold steht für Glamour und passt somit zu dem Buch.
Die Geschichte ist mit knapp 500 Seiten relativ lang für eine Liebesgeschichte, jedoch muss ich sagen, dass ich jede einzeln Seite davon genossen habe. Es war einfach herzergreifend und hat einen wirklich mit in eine ganz andere Welt gezogen. Die Story hat mir gut gefallen, weil es einem einen Einblick in die Welt von Stars gegeben hat und das nicht immer alles so ist, wie es auf Sozial Media dargestellt wird. Im Inneren kann es in einem ganz anders aussehen, als man es vermuten würde. Besonders Skylar zeigt einem, dass man mit Geld vielleicht nicht glücklich werden kann. Sie ist eine ganz besonders starke Person, die viel durchgemacht hat und mit ihrer Vergangenheit zu kämpfen hat. Kilian ist auch etwas ganz besonderes, da er zu Beginn sich eher verschließt und sich im Laufe des Buches sehr verändert. Ich finde, dass alle Charakter sich in diesem Buch sehr weiterentwickeln und dies für das Buch sehr positiv ist. Besonders herzergreifend finde ich die Beziehungen, die sich zwischen den Charakteren aufbauen.
Der Schreibstil war sehr leicht und dadurch war das Buch richtig gut zu lesen.
Ich fand das Buch war wirklich richtig schön zu lesen-es ging auf und ab und hat einen in den Bann gezogen.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 21.10.2020

Richtig gutes Buch

BLACKLIGHT
0

Ich mag das Cover auf jeden Fall da es einfach super zu dem Inhalt des Buches.
Wow Wow Wow dieses Buch ist unglaublich gewesen. Ich konnte es nicht mehr aus der Hand legen, weil es so gut war. Die Story ...

Ich mag das Cover auf jeden Fall da es einfach super zu dem Inhalt des Buches.
Wow Wow Wow dieses Buch ist unglaublich gewesen. Ich konnte es nicht mehr aus der Hand legen, weil es so gut war. Die Story hat mein Herz höher schalgen lassen, mein Herz gebrochen und es wieder (halb) zusammengefügt. 
Der Inhalt des Buches war schon sehr geheimnissvoll, weil man den Club Blacklight kennenlernt und dieser ist ganz anders als normale Clubs- gefährlicher und heißer. Ich fand die Idee mit den drei Regeln des Clubs war kreativ und mal etwas anderes. Allgemein muss ich zum Inhalt sagen, dass dieses Buch viel Spannung beinhaltet.
Ans Herz wächst einem auch die Hauptprotagonistin Evelyn, da sie sehr authentisch ist. Sie hat in ihrer Vergangenheit ihre Schwester verloren, weil diese spurlos verschunden ist und genau das macht sie zu einer liebenswürdigen Person. Sie ist unsicher, mutig, traurig, wütend und stark zugleich. Mit ihr durchlgebt man viele schlimme und viele tolle Momente. Jace ist geheimnisvoll, aber auch liebevoll, obwohl er es nicht offen zeigt. Die beiden zusammen sind einfach perfekt zusammen, da sie sich beide ausgleichen. Man muss sagen, dass einem beim Lesen des Buches auch die anderen Charaktere ans Herz wachsen. Sie alle haben viel Charakter. 
Der Dark Romance Teil ist richtig gut geschrieben worden, sodass man in keiner Situation sich gewundert hat oder man die Szene seltsam fand. Das Buch ist für Personen geeignet, die sich gerade erst an Dark Romance rantrauen.
Der Schreibstil war richtig gut, wodurch das Buch flüssig zu lesen war.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere