Profilbild von Books_like_Soulmate

Books_like_Soulmate

Lesejury Star
offline

Books_like_Soulmate ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Books_like_Soulmate über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 03.09.2020

Ich brauche dringend die Fortsetzung

Silver Crown - Forbidden Royals
1

„Silver Crown (Forbidden Royals 1)“ von Julie Johnson
Verfasser der Rezension: Silvana
Preis TB: € 12,90
Preis eBook: € 9,99 (Stand 03.09.2020)
Seitenanzahl: 299 Seiten lt. Verlagsangabe
ISBN: 978-3-7363-1303-3
Erscheint ...

„Silver Crown (Forbidden Royals 1)“ von Julie Johnson
Verfasser der Rezension: Silvana
Preis TB: € 12,90
Preis eBook: € 9,99 (Stand 03.09.2020)
Seitenanzahl: 299 Seiten lt. Verlagsangabe
ISBN: 978-3-7363-1303-3
Erscheint am: 28.08.2020 im LYX Verlag by Bastei Lübbe
====================

Klappentext:

Sie ist das dunkle Geheimnis der königlichen Familie 

Emilia Lancaster führt ein vollkommen normales Leben. Doch als ein Schicksalsschlag die Thronfolge des Landes ändert und ihr Vater zum König gekrönt werden soll, findet sich Emilia als seine illegitime Tochter plötzlich in der Rolle der Kronprinzessin wieder. Ihr neues Leben im Palast könnte der Anfang eines Märchens sein. Aber Emilia merkt schnell, dass sie von Intrigen und Machtspielen umgeben ist - und von Menschen, die alles andere als begeistert von ihrem unerwartetem Aufstieg sind. Ganz besonders Carter Thorne, der Sohn ihrer Stiefmutter, scheint ihre bloße Anwesenheit als Provokation zu empfinden. Anders kann sich Emilia seine düsteren Blicke nicht erklären, die trotz allem ihr Herz höher schlagen lassen...

====================

Mein Fazit:

Vorweg sei gesagt, dass es sich bei jeder Rezension um meine persönliche Meinung handelt. Das Cover ist wirklich hübsch und macht sich sehr gut im Bücherregal. Ich durfte dieses Buch in einer Leserunde lesen, was meine Meinung jedoch in keiner Weise beeinflusst hat. Für mich war es das erste Buch der Autorin, aber ganz bestimmt nicht das letzte. Der Schreibstil ist flüssig und das Buch kann mit so einigen überraschenden Wendungen aufwarten. Ich bin zwar die ersten 2-3 Kapitel schwer reingekommen, was aber vielleicht auch daran lag, dass ich die Leseprobe schon gelesen hatte. Doch schon kurze Zeit später hat mich das Buch mit jeder Seite mehr in seinen Bann gezogen. Es fiel mir sehr schwer nur bis zu den jeweiligen Leseabschnitten zu lesen. Bei den Charakteren ist von allem etwas dabei. Viel mehr möchte ich an dieser Stelle gar nicht dazu sagen. Bildet euch euer eigenes Urteil. Ich habe etwas Zeit gebraucht um mit Emilia warm zu werden. Bei Carter ging das wesentlich schneller. Ihn fand ich einfach nur toll. Was ich positiv hervorheben will, ist, dass die Autorin es schafft mich bis zum Ende des ersten Buches im unklaren zu lassen. Jegliche Theorien die ich hatte, habe ich verworfen, nur um sie kurz darauf wieder aufzunehmen. Normal weiß man immer relativ früh wer hinter allem steckt, aber diesmal bin ich wirklich komplett ratlos. Julie Johnson schafft es die Spannung auch in den Folgebänden aufrecht zu erhalten. Das gefällt mir unglaublich gut. Es gibt noch so viele Geheimnisse in dieser Geschichte, die ich unbedingt ergründen will. Ich kann es gar nicht erwarten bis es weitergeht. Für mich ein wirklich grandioser Reihenauftakt, der mich die Folgebände sehnsüchtig erwarten lässt. Trotz dessen, dass ich mich in den ersten Kapiteln etwas schwer getan habe, gebe ich volle Punktzahl. Dieses Buch hat einfach nichts anderes als 5 Kleeblättchen verdient. Es gehört jetzt schon zu meinen Highlights.

5 von 5 

  • Einzelne Kategorien
  • Handlung
  • Erzählstil
  • Charaktere
  • Cover
  • Gefühl
Veröffentlicht am 04.08.2020

Gehört zu meinen Jahreshighlights

Dreams of Yesterday
1

„Dreams of Yesterday (Cracks Duet 1)“ von L.H. Cosway
Verfasser der Rezension: Silvana
Preis TB: € 12,90
Preis eBook: € 9,99 (Stand 04.08.2020)
Seitenanzahl: 275 Seiten lt. Verlagsangabe
ISBN: 978-3-7363-1129-9
Erscheint ...

„Dreams of Yesterday (Cracks Duet 1)“ von L.H. Cosway
Verfasser der Rezension: Silvana
Preis TB: € 12,90
Preis eBook: € 9,99 (Stand 04.08.2020)
Seitenanzahl: 275 Seiten lt. Verlagsangabe
ISBN: 978-3-7363-1129-9
Erscheint am: 28.07.2020 im LYX digital by Bastei Lübbe
====================

Klappentext:

Am klarsten sehe ich meine Träume, wenn ich in deine Augen blicke


Als Evelyn den geheimnisvollen Dylan kennenlernt, scheint sie ihren Seelenverwandten gefunden zu haben. Der attraktivste Junge der Schule und sie möchten nicht nur beide weg aus Dublin, sie haben auch einen gemeinsamen Traum: Eines Tages wollen sie ihr eigenes Unternehmen in New York gründen! Doch während Dylan alles dafür tut, ihren Plan in die Tat umzusetzen, fehlt Evelyn der Mut, ihre Vergangenheit hinter sich zu lassen. Aber als ein tragischer Unfall geschieht muss sie sich entscheiden: für ihre Familie oder ihre Zukunft mit Dylan in New York. 

====================

Achtung Spoilergefahr!!!

====================

Mein Fazit:

Vorweg sei gesagt, dass es sich bei jeder Rezension um meine persönliche Meinung handelt. Ich durfte dieses Buch in einer Leserunde lesen, was meine Meinung jedoch in keiner Weise beeinflusst hat. Das Cover ist wunderschön und definitiv ein Hingucker in jedem Bücherregal. Ich habe schon einige Bücher dieser Autorin gelesen die mir ganz gut gefallen haben. Der Klappentext hat mich neugierig gemacht. Der Schreibstil ist flüssig und packend. Ich hatte früh die Vermutung dass Dylan und Evelyn das Zeug dazu haben zu meinen Jahreshighlights zu gehören. Und ich kann voller Stolz sagen dass die Autorin das auch geschafft hat. Ich werde gar nicht weiter versuchen auf den Inhalt einzugehen, da der Klappentext eigentlich schon viel aussagt. Für mich hätte dieser etwas geheimnisvoller sein dürfen. Evelyn und Dylan waren mir wahnsinnig sympathisch. Auch Sam mochte ich auf Anhieb. Ich habe die drei sofort in mein Herz geschlossen. Sam ist einfach toll. Mit seiner sarkastischen und humorvollen Art hat er mich in jeder Konversation in seinen Bann gezogen. Es gibt noch den ein oder anderen Charakter den ihr im Verlauf des Buches vielleicht mit anderen Augen sehen werdet. Wer das sein wird, müsst ihr aber selbst herausfinden. Ich habe jede einzelne Seite dieses Buches genossen. Und auch wenn manches vorhersehbar war, habe ich mit dem Ende, so wie es war, absolut nicht gerechnet. Das hat mich echt kalt erwischt. Wer nah am Wasser gebaut ist, sollte auf jeden Fall Taschentücher bereithalten. Ich bedanke mich für eine schöne Leserunde und bin schon wahnsinnig gespannt auf Band zwei. Ein Buch das ans Herz geht und mich sehr berührt hat. Von mir gibt es eine ganz klare Leseempfehlung.

5 von 5

  • Einzelne Kategorien
  • Handlung
  • Erzählstil
  • Charaktere
  • Cover
  • Gefühl
Veröffentlicht am 10.07.2020

Für mich ein Must Read

Burning Kisses Under The Stars - Echte Leidenschaft
0

„Burning Kisses under the Stars“ von Philippa L. Andersson
Verfasser der Rezension: Silvana
Preis TB: € 11,90
Preis eBook: € 2,99 (Stand 02.05.2020)
Seitenanzahl: ca. 376 TB-Seiten
ISBN: 978-3-7363-1194-7
Erscheint ...

„Burning Kisses under the Stars“ von Philippa L. Andersson
Verfasser der Rezension: Silvana
Preis TB: € 11,90
Preis eBook: € 2,99 (Stand 02.05.2020)
Seitenanzahl: ca. 376 TB-Seiten
ISBN: 978-3-7363-1194-7
Erscheint am: 09.06.2020
====================

Klappentext:

Mauerblümchen trifft Hollywoodstar

Wie unangenehm!, denkt Hannah Clarke, als sie den Hollywoodstar und Frauenschwarm Drake Bradford als Bodyguard beschützen soll. Zur Tarnung soll sie sich als seine neue Freundin ausgeben. Ausgerechnet sie, die mit dieser oberflächlichen Glitzerwelt absolut nichts anfangen kann. Das kann ja heiter werden!
Notgedrungen tauscht Hannah ihre bequemen Turnschuhe gegen schwindelerregende High Heels und will den Job einfach nur hinter sich bringen.
Doch sie hat die Rechnung ohne Drake gemacht. Denn der sexy lächelnde Kerl, als den ihn alle Welt kennt, entpuppt sich als vielschichtiger, smarter Mann, der Hannah völlig den Kopf verdreht.

Kann sie ihn unter diesen Umständen beschützen?
Und wer beschützt sie und ihr Herz vor ihm?

====================

Mein Fazit:

Ich liebe dieses Cover. Es ist wunderschön und edel. Ein Hingucker in jedem Bücherregal. Ich durfte dieses Buch vorab lesen, was meine Meinung jedoch in keiner Weise beeinflusst hat. Ich habe schon einige Bücher dieser Autorin mit Begeisterung gelesen. Auch mit dieser Geschichte konnte sie mich auf ganzer Linie überzeugen. Ich bin schon lange nicht mehr so schnell durch ein Buch geflogen. Der Schreibstil ist flüssig und wir haben diesmal mit Hannah eine sehr starke weibliche Protagonistin. Auch Drake mochte ich sehr gern. Ich hatte relativ zu Beginn des Buches eine leise Ahnung wie es sich entwickeln könnte. Ob die sich bewahrheitet hat, müsst ihr selber herausfinden indem ihr das Buch lest. Mach euch auf einige Überraschungen gefasst. Die Spannung wird bis zum Ende aufrechterhalten, was ich wirklich gut zu diesem Buch gepasst hat. Für mich definitiv ein Must Read.

5 von 5  🍀 🍀 🍀 🍀 🍀

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 04.05.2020

Die Reihe ist mein Jahreshighlight

Rebel Heart
0

„Rebel Heart (Rush 2)“ von Vi Keeland & Penelope Ward
Verfasser der Rezension: Silvana
Preis TB: € 12,90
Preis eBook: € 9,99
Seitenanzahl: 302 Seiten lt. Verlagsangabe
ISBN: 978-3-7363-1194-7
Erscheint ...

„Rebel Heart (Rush 2)“ von Vi Keeland & Penelope Ward
Verfasser der Rezension: Silvana
Preis TB: € 12,90
Preis eBook: € 9,99
Seitenanzahl: 302 Seiten lt. Verlagsangabe
ISBN: 978-3-7363-1194-7
Erscheint am: 30.04.2020 im LYX Verlag by Bastei Lübbe
====================
Klappentext:

Als Gia New York den Rücken kehrte, um den Sommer in den Hamptons zu verbringen und ihr Buch zu beenden, hätte sie nie damit gerechnet, dass sich ihr Leben für immer ändern würde. Doch dann traf sie Rush, und auf einmal war alles anders. So verschieden sie auch sind, ergänzen sie sich perfekt. Ihre Liebe ist echt, sie ist groß. Aber eine falsche Entscheidung in Gias Vergangenheit zerstört plötzlich alles. Nicht nur ist die junge Frau von einem One-Night-Stand schwanger, nein, der Vater ihres ungeborenen Kindes ist ausgerechnet der Mann, der Rush das Leben zur Hölle macht und den er hasst wie keinen anderen. Rush fühlt sich von Gia verraten und kann doch seine Gefühle für sie nicht einfach hinter sich lassen. Tief verletzt zieht er sich zurück. Und während Gia versucht, sich mit dem Gedanken anzufreunden, dass sie nicht nur bald Mutter wird, sondern das Kind auch alleine großziehen muss, verzehrt sie sich nach Rush, und ihr wird klar, dass er die Liebe ihres Lebens ist. Sie kann sich keine Zukunft ohne ihn vorstellen! Daher riskiert sie alles, um sein Vertrauen zurückzugewinnen und sein Herz aufs Neue zu erobern.

====================

Achtung Spoilergefahr!!!

====================

Mein Fazit:

Vorweg sei gesagt, dass es sich bei Rezension um meine persönliche Meinung handelt. Der erste Teil hat mich echt umgehauen. Ich habe den ersten Teil geliebt und war extrem traurig Gia und Rush gehen lassen zu müssen, vor allem nach dem kleinen aber gemeinen Cliffhanger. Daher war ich natürlich dementsprechend neugierig auf das Finale. Auch dieses Buch konnte mich auf ganzer Linie überzeugen. Der Schreibstil ist wie immer flüssig, sehr einfühlsam und mit viel Gefühl. Die beiden Autorinnen haben einmal mehr gezeigt wie perfekt sie miteinander harmonieren. Ich kann meine Begeisterung für dieses Buch mit jeder gelesenen Seite nur bestätigen. Gia und Rush sind einfach unglaublich sympathische Protagonisten, die sich jeder wohl nur in seinem Leben wünschen kann. Ich habe die beiden auf Anhieb sofort in mein Herz geschlossen. Aber auch Oak und Melody waren mir sehr sympathisch. Wer wünscht sich da nicht einen Mann wie Rush? Ein Protagonist war für mich ein richtiger Hass-Charakter. Diese selbstgefällige Art hat mich tierisch aufgeregt. Aber genau diese Gefühle beim lesen machen für mich ein gutes Buch aus. Viel mehr will ich gar nicht auf über den Inhalt eingehen. Lest die Reihe am besten selbst. Eine Buchreihe mit sympathischen Protagonisten die mich tief im Herzen berührt hat. Eine Geschichte die ans Herz geht. Für mich definitiv mein Jahreshighlight bis jetzt. Bitte mehr davon.

5 von 5 🍀 🍀 🍀 🍀 🍀

  • Einzelne Kategorien
  • Handlung
  • Erzählstil
  • Charaktere
  • Cover
  • Gefühl
Veröffentlicht am 22.03.2020

Einfach grandios

Rebel Soul
0

„Rebel Soul (Rush 1)“ von Vi Keeland & Penelope Ward

Verfasser der Rezension: Silvana

Preis TB: € 12,90

Preis eBook: € 9,99 (Stand 22.03.2020)

Seitenanzahl: 302 Seiten lt. Verlagsangabe

ISBN: 978-3-7363-1099-5

Erscheint ...

„Rebel Soul (Rush 1)“ von Vi Keeland & Penelope Ward

Verfasser der Rezension: Silvana

Preis TB: € 12,90

Preis eBook: € 9,99 (Stand 22.03.2020)

Seitenanzahl: 302 Seiten lt. Verlagsangabe

ISBN: 978-3-7363-1099-5

Erscheint am: 28.02.2020 im LYX Verlag by Bastei Lübbe

====================

Klappentext:

Rush war anders als andere Männer. Und das war gefährlich!

Raus aus New York, den Sommer in den Hamptons verbringen und endlich Zeit zum Schreiben – so lautet Gias Plan. Doch als ihr Blick auf den tätowierten Mann an der Bar fällt, ändert sich alles. Ihr Herz beginnt schneller zu schlagen, und ihre Welt wird auf den Kopf gestellt. Rush ist anders als die Männer, die die junge Frau kennt: Er ist reich, gefährlich und verschlossen. Gia ist die Einzige, die hinter seine Fassade schaut und auch seine verletzliche Seite sieht. Schnell kochen die Gefühle zwischen ihnen hoch. Doch eine falsche Entscheidung in Gias Vergangenheit holt sie ein und droht ihr Glück mit Rush zu zerstören …

====================

Achtung Spoilergefahr!!!

====================

Mein Fazit:

Vorweg sei gesagt, dass es sich bei jeder Rezension um meine persönliche Meinung handelt. Ich liebe die Bücher von Penelope Ward und Vi Keeland. Die beiden Autorinnen haben bereits in der Vergangenheit bewiesen, dass sie zusammen perfekt harmonieren. So ist es wenig verwunderlich, dass sie auch in diesem Buch ihr ganzes Können wieder eingesetzt haben, um eine fesselnde Geschichte zu erzählen, die ans Herz geht und den Leser in ihren Bann zieht. Das Cover ist der absolute Wahnsinn und ein Blickfang in jedem Regal. Daher war für mich schnell klar, dass ich mir dieses Buch genauer ansehen muss. Rebel Soul bildet den Auftakt einer zweiteiligen Buchreihe. Der Schreibstil ist flüssig, erfrischend und gefühlvoll. So ist es kein Wunder, dass man das Buch viel zu schnell ausgelesen hat, was fast schon wieder ärgerlich ist. Ich hätte am liebsten ewig weitergelesen. Gia und Rush sind unglaublich tolle Charaktere, die ich als Leser sofort in mein Herz geschlossen habe. Gia war mir auf Anhieb sympathisch. Sie tat mir in einigen Situationen schon sehr leid, aber ich mag auch ihre schlagfertige Art. Rush hat mit 29 Jahren schon alles erreicht. Obwohl er sich Gia gegenüber sehr abweisend gibt, ist die Anziehung die er fühlt, unverkennbar. Er wirkt auf den ersten Blick wie ein Idiot, der vor nichts und niemandem Respekt hat. Doch je näher man ihn kennen lernt, umso mehr lernt man Rush zu lieben. Ich kann und möchte mich gar nicht entscheiden welchen der Charaktere ich lieber mochte, da mir beide wirklich sehr ans Herz gewachsen sind. Ich glaube ich bin schon lange nicht mehr so schnell durch ein Buch geflogen. Mich hat die Geschichte der beiden von Anfang bis Ende in seinen Bann gezogen. Irgendwie bin ich traurig, dass ich die beiden nun gehen lassen muss, aber bis zu Band zwei ist ja nicht mehr so lange hin. Ich freue mich riesig auf Band zwei und bin wahnsinnig gespannt wie es weitergehen wird.

5 von 5 🍀 🍀 🍀 🍀 🍀

  • Einzelne Kategorien
  • Handlung
  • Erzählstil
  • Charaktere
  • Cover
  • Gefühl