Profilbild von Brina_beebee

Brina_beebee

Lesejury-Mitglied
offline

Brina_beebee ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Brina_beebee über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 26.08.2018

Überwältigender und spannender Thriller

Todeskäfig
0

Die Wissenschaftlerin und FBI-Senior Special Agent Sayer Altair hat die Leitung zu einem Fall übertragen bekommt. Ein totes Mädchen, gefunden in einem Käfig zusammen mit einem Welpen. Nach Untersuchungen ...

Die Wissenschaftlerin und FBI-Senior Special Agent Sayer Altair hat die Leitung zu einem Fall übertragen bekommt. Ein totes Mädchen, gefunden in einem Käfig zusammen mit einem Welpen. Nach Untersuchungen stellt sich heraus, das es sich bei dem toten Mädchen um die Tochter des Senators handelt , die 1 Jahr zu vor verschwunden war. 

In einem Zugang zur Kanalisation wurde an einer Wand ein Bild eines weiter, möglichen Opfers, gefunden. 
Jedoch hat mich der Teil etwas gestört, in dem der Vater des Opfers sie Ermittlungen behindert. Ich weiß, es ist nur eine Geschichter, aber alleine die Tatsache, man gibt Sachen Preis die eigentlich noch nicht an die Presse soll, hat mich beim Lesen verärgert. 
Aber das Ender war doch sehr unerwartet. Damit hätte ich nicht gerechnet. 

Spannend bis zur letzten Seite. 
Wirklich sehr empfehlenswert für Thriller Liebhaber. Das Cover ist schlicht aber schön.

Veröffentlicht am 26.08.2018

Gewöhnungsbedürftig aber gut

Harry Potter und das verwunschene Kind. Teil eins und zwei (Bühnenfassung) (Harry Potter )
0

Ich habe alle Bände von Harry Potter gelesen und war schon gespannt auf diesen Teil.

Es handelt sich hierbei um die Bühnenfassung und ich fand es ziemlich schwierig zu lesen.

Es hat ein paar Seiten gedauert ...

Ich habe alle Bände von Harry Potter gelesen und war schon gespannt auf diesen Teil.

Es handelt sich hierbei um die Bühnenfassung und ich fand es ziemlich schwierig zu lesen.

Es hat ein paar Seiten gedauert bis ich fließend lesen konnte und mich an den Schreibstil gewöhnt habe.

Die Geschichte ist Super. Harry ist mit Ginny verheiratet und versteht sich mit seinen Kindern super, ausser mit Albus. 

In Hogwarts angekommen, kommt Albus nach Slytherin.

 Freundet sich mit dem Sohn von Draco,  Scorpius,  an. 

Als sie Delphi, die Nichts von Amos kennenlernen,  beginnt das Chaos.


Es war aufregend, verwirrend aber auch Spannend zu lesen. 

Aber ich würde mich auf ein klassisches Buch von Harry Potter freuen.