Profilbild von Buch_Versum

Buch_Versum

Lesejury Star
offline

Buch_Versum ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Buch_Versum über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 19.09.2019

...unterhaltsam, kreativ im Zusammenhang der Rezepte und Liedtexte aber leider zu oberflächlich in der Handlung….

Bratapfel am Meer
0

Ich hab das wunderschöne Cover gesehen, das sofort Freude aufs backen macht und einen voller Neugierde hinter den Titel schauen möchte.

Die Geschichte beginnt direkt mit der Liebe zum Backen, die uns ...

Ich hab das wunderschöne Cover gesehen, das sofort Freude aufs backen macht und einen voller Neugierde hinter den Titel schauen möchte.

Die Geschichte beginnt direkt mit der Liebe zum Backen, die uns die Hauptprotagonistin näher bringt. Wundervolle Rezepte und fertige Produkte präsentiert, die es direkt auf die kältere Jahreszeit freuen lassen.
Caro ist eine sehr starke Frau, Intensivkrankenschwester von Beruf, das zeigt dass sie mit viel Stress, Emotionen und Druck umgehen muss, sie beweist sich in schwierigen Situationen, ist aber auch humorvoll, unterstützend und voller Abenteuerlust.
An ihrer Seite ist ihre beste Freundin Jana, die sie immer hoffnungsvoll motiviert und unterstützt. Besonders ihr lustige aber auch liebevolle Art machen sie so erstaunlich.

Caros Leben hat ungeahnte Entwicklungen auf sich gezogen, sie steht an einem Scheideweg und wird durch die Aufforderungen einer Patientin zur Reise nach Juist bestärkt.
Auf der Insel erwartet Sie nicht nur ein Rätsel sondern auch eine idyllische Meereslandschaft, die einen in den Bann zieht und noch mehr Lust auf das Zauberland und seine kulinarischen Künste macht.

Der kreative Teil des Werkes sticht durch die Rezepte hervor, die kulinarischen Handlungsstrang entzückt das Buch und bewegt einen zum Ausprobieren. Die Lieder, die in Kooperation mit der Band Scheer im Buch auftauchen, bringen das Leseereignis in eine sehr bewegende Stimmung.

Das Gesamtpaket trotz kreativen und bewegenden Momenten reichte diesmal aber nicht aus, da mich vieles in der Handlung zu oberflächlich beschrieben wurde. Das Geheimnis um die Kette kaum Faszination erweckte und recht knapp zum Schluss aufgelöst wurde.
Die Emotionen wurden sehr gut angedeutet haben mich aber in der Entwicklung leider kaum begeistert.

Ich bleibe daher recht gut unterhalten aber auch nicht komplett zufrieden zurück. Ganz klar, ich hätte mehr Tiefe erwartet.
Das Sahnehäubchen jedoch bleibt die Botschaft der Freundschaft und der Rückhalt. Besonders Jana hat es mir angetan, nicht nur ihre liebevolle und humorvolle Art, sonder ihr Rückhalt, immer für Caro da zu sein, war erstaunlich.

BratapfelamMeer

AnneBarns

Lovelybooks

MIRA

HarperCollins

werbung

Veröffentlicht am 17.09.2019

...berauschende emotionales Lesevergnügen...

New Promises
0

Das ist der zweite Teil der Reihe, dieser kann aber auch unabhängig vom ersten gelesen werden. Ich warne aber gerne vor, ihr verpasst etwas. Izzy als Lenas Stütze zu erleben, ist erstaunlich. Besonders ...

Das ist der zweite Teil der Reihe, dieser kann aber auch unabhängig vom ersten gelesen werden. Ich warne aber gerne vor, ihr verpasst etwas. Izzy als Lenas Stütze zu erleben, ist erstaunlich. Besonders auch die verheißungsvolle Begegnung zwischen Will und Izzy, viel intensiver wenn man mitten drin steckt. Grins

Das Buch bietet das perfekte, humorvolle als auch emotionale Lesevergnügen.
Izzy verzaubert und beeindruckt vom ersten Moment, besonders ihr Wirrwarr der Gefühle, die schwere Entscheidung zwischen Offenbarung und tiefster Freundschaft.
Das Auftauchen des Schauspiel Serienstars Cole bringt das ganze Gefühlschaos auf noch eine viel höheres Level. Das perfekte Spiel um Sympathie, Freundschaft und Liebe beginnt.
Herausstechend Will, der in mancher Situation nicht nur beim Lesen die Haare zu berge steigen ließ, sprich nervenzehrend aber doch so amüsant manche Situationen beherrscht hat. Fordert doch so viel von Izzy, als diese im Umgang mit Cole erübrigen kann.
Cole, der erst viel oberflächliche Schauspieler zeigt ungeahnten liebevollen Umgang mit Izzy, als auch Rückhalt und Fürsorge.
Ein neuer Charakter in der Stadt, der mir trotz Schwächen sehr intensiv zum Ende in Erinnerung bleibt.

Das Buch bietet den perfekten Mix aus Gefühlschaos, Humor und Liebe.
Ich war wieder voll und ganz versunken und habe die Geschichte in einen Rutsch verschlungen.

Als Schlussanmerkung muss ich noch die idyllische Umgebung und die Dynamik des Buches erwähnen. Man greift zum Buch und verfällt einen Leserausch, so dass man sich wundert warum man schon am Ende angelangt ist.
Im übrigen gibt es als Sahnehäubchen Lena und Ryan wieder geboten, so dass man sich an ihrem Glück und Liebe erfreuen kann.

Eine definitive Herzens – Empfehlung, die nach mehr aus der Stadt verlangt und hoffentlich bald erfüllt wird. Ich bleibe vollkommen zufrieden, erheitert, ergriffen und beeindruckt von Schreibstil der Autorin zurück.

Vielen Dank für das Rezensionsexemplar an den Verlag.
Trotz der Bereitstellung hat dies in keiner Weise meine ehrliche Meinung zum Buch beeinträchtigt.

NewPromises

GreenValleyLove

LillyLucas

DromerKnaur

Knaur

Werbung

Veröffentlicht am 17.09.2019

…Familie, Fluch und Segen in einem ...

Die Tulpenschwestern
0

Kelly hat seit vielen Jahren keinen Kontakt mehr zu ihrer Mutter und Schwester. Ihr Leben bringt viele Veränderung, ihr Highschool Schwarm stalkt sie, ihre beste Freundin schwärmt im heimlichen und ihre ...

Kelly hat seit vielen Jahren keinen Kontakt mehr zu ihrer Mutter und Schwester. Ihr Leben bringt viele Veränderung, ihr Highschool Schwarm stalkt sie, ihre beste Freundin schwärmt im heimlichen und ihre Schwester tauscht schockierender Weise auch noch auf.
Das heißt dann nicht nur ein Gefühlschaos im Form einer Liebschaft, sondern so viel Chaos im Leben, das keiner direkt gut verkraften würde.

Eine gefühlvolle als auch amüsante Geschichte beginnt, die einen in den Bann der Hauptprotagonisten zieht.
Dieser Buch bietet nicht nur 2 Hauptprotagonisten, sondern direkt 6 und entzückt mit so viel Charakterstärke, Sympathie als auch Humor, der mit frechen Sprüchen und Kreativität untermauert wird.

Kelly wird als erstes vorgestellt und begeistert mit ihrem Humor, ihrem Mut sich ihrem Stalker entgegen zu stellen, zeigt sich aber auch verletzlich und voller Verwirrung.
Griffith taucht an jedem Ort auf und zeigt sich präsent, legt aber schnell seine Motive offen, so dass man sich in seinem Charme und Charisma verliert. Liebevoll und beständig ist er immer für Kelly da, auch wenn sein Angebot für ihre Zweisamkeit nicht alltäglich ist.

Helen, Kellys beste Freundin ist geschieden und schon lange alleine, sie ist sehr erfolgreich, zeigt sich aber auch sehr verletzlich und schüchtern. Ihr heimlicher Schwarm weiß von nichts, wird aber bald zur Wahl gefordert.

An Kellys Seite taucht auch noch ihr Vater auf, der sich für die komplizierte Familie Vergangenheit stellen muss. Kein Ausweg in Sicht.
Olivia ist spontan nach Hause zurück gekehrt, sie versucht ihre Altlasten zu überwinden und mit ihrer Familie klar zu kommen. Wer weiß wenn Sie auf den Weg begegnet, ob ihre ExFreund Ryan oder den netten unterstützenden, sehr gut aussehenden trainierten Helfer Sven.

Ich war vom den vielseitigen Perspektiven hingerissen, von der Handlung als auch von den Charakteren begeistert. Kelly zeiht einen mit ihrer Denkweise an, Griffith durchs eine Anziehungskraft und die anderen mit ihre einzelnen Problemchen, die man nicht abwarten kann gelöst zu bekommen.

Ich liebe den Schreibstil der Autorin, dieser ist: gefühlvoll, fesselnd, bildlich, amüsant aber auch locker, leicht, ergreifend und voller spannender Momente zugleich.

Die Verwicklungen aus der Vergangenheit erschafft einen steigernden Lesefluss, der sich im aktionsgeladenen Handlungsstrang ins Happy End erschließt.

Ein ergreifendes Werk, was mich durch seine wundervollen Rückhalt und Kleinstadtdynamik verzaubert hat, so dass ich begeistert zurück bleibe.

DieTulpenschwestern

SusanMallery

HarperCollins

werbung

Veröffentlicht am 14.09.2019

…Neuanfang trifft auf düstere Vergangenheit ...

King's Legacy - Alles für dich
0

Ein wundervolle Cover, das sofort meine Aufmerksamkeit auf sich gezogen hat, verspielt und harmonisch gestaltet.
Ich war sofort neugierig auf die Geschichte und habe mich mit Vorfreude auf die Geschichte ...

Ein wundervolle Cover, das sofort meine Aufmerksamkeit auf sich gezogen hat, verspielt und harmonisch gestaltet.
Ich war sofort neugierig auf die Geschichte und habe mich mit Vorfreude auf die Geschichte gestürzt.

Eine gefühlvolle als auch einnehmende Geschichte beginnt, die einen in den Bann der Hauptprotagonisten zieht.
Hope, die voller aufgestauter Gefühle und einem Trauma aus der Vergangenheit einen Neuanfang versucht. Sie ist taff und stark, zeigt sich aber auch verletzlich und versucht alles hinter einen starken Maske zu verbergen.
Das Aufeinandertreffen mit Jaxon bringt jedoch all ihre aufgebauten Mauern zum erzittern, die Frage erschließt sich, ob dieser Fähig ist, diese zu durchbrechen oder sie gar nieder zu reißen ?
Natürlich hat auch der dominante und charismatische Barbesitzer, nicht nur ein Händchen für das Geschäft und Drinks, sondern fühlt sich zu Hope und ihrer Art hingezogen. Was wird Er tun, wenn sein Charme nicht ausreicht ?

Ich war vom ersten Moment hingerissen, von der Handlung als auch von den Charakteren begeistert. Hope verzaubert einen mit ihren Auftreten, wo Jaxon mit seinem Charme versucht zu Punkten. Besonders ihre Fehler und Schwächen machen beide so anziehend. Die Kombination der Beiden ist genial gewählt, steigert durch gefühlvolle als auch spannenden Handlungsstrang und erzeugt eine Anziehungskraft, die sofort spürbar ist.

Ich habe sehr dem ersten Teil der Reihe entgegen gefiebert, wurde in den Zwiespalt der Gefühle gezogen und bleibe vollkommen begeistert zurück.

Was natürlich an den Schreibstil der Autorin lag, dieser ist: gefühlvoll, fesselnd, bildlich, amüsant aber auch locker, leicht, ergreifend und voller spannender Momente zugleich.

Die Verwicklungen aus der Vergangenheit erschafft einen fesselnden Lesefluss, der sich im perfekten Handlungsstrang ins Happy End erschließt.

Als Schlussanmerkung muss man noch die tollen Nebencharaktere erwähnen, die ich sofort ins Herz geschlossen habe. Jaxon Schwester sowie sein besten Freund sind genial gestrickt, bieten Rückhalt und Zusammenhalt, machen sehr neugierig auf ihre eigene Geschichte.

Ein ergreifendes Werk & genialer Beginn der Reihe, der mit seinem Lesefluss durch das Werk fliegen lässt, so dass man es in einem Stück verschlingt.
Vielen Dank für das Rezensionsexemplar an die Autorin .
Trotz der Bereitstellung hat dies in keiner Weise meine ehrliche Meinung zum Buch beeinträchtigt.

KingsLegacy

AllesfürdichBartendersofNewYork

AmyBaxter

Beebooks

basteiluebbe

Werbung

Veröffentlicht am 14.09.2019

…erstaunlich, hitzig, schlagfertig und voller Begierde ...

Golden Dynasty - Stärker als Begehren
0

Das ist der letzte und dritte Teil der Reihe, es ist wichtig die vorherigen Teile gelesen zu haben, so mit man die Auflösung der Reihe vollkommen genießen kann.
Ich habe sehnsüchtig auf das Werk von Jennifer ...

Das ist der letzte und dritte Teil der Reihe, es ist wichtig die vorherigen Teile gelesen zu haben, so mit man die Auflösung der Reihe vollkommen genießen kann.
Ich habe sehnsüchtig auf das Werk von Jennifer L. Armentrout gewartet.
Ich liebe nicht nur den Schreibstil der Autorin, dieser ist immer wieder erstaunlich: gefühlvoll, fesselnd, bildlich, amüsant aber auch locker, leicht, ergreifend und voller erregender Momente zugleich sondern verfalle immer wieder den perfekten Mix aus Humor, Liebe und Erotik.

Was aber hier besonders ausschlaggebend war, ist die Dynamik der Hauptprotagonisten, der sich erschließende geniale rote Faden und das geniale Setting, New Orleans und das Übersinnlichen in den verschiedensten Fassetten.

Eine schlagfertige, verführende als auch sehr einnehmende Geschichte beginnt, die nicht nur Rosie in die gefährliche Welt der De Vincent führt.

Ich war vom ersten Moment hingerissen und vollkommen in der Handlung als auch von den Charakteren begeistert. Rosie ist eine wundervolle Frau, die schon so viel durch gestanden hat und doch weiter macht, sich in der Welt der Übersinnlichen verliert aber doch immer die Realität im Auge behält. Der Kontakt mit Dev ist vom ersten Moment wie ein Kampf, schlagfertig als auch mit frechen Sprüchen stellt sie sich ihm entgegen, so dass viele amüsante als auch anziehende Momente entstehen.
Die Kombination der freien Seele und des düsteren Teufel erschafft eine knisternde Anziehungskraft, die verkehrt aber unbezwingbar erscheint.

Die Verwicklungen in den immer wiederkehrenden Aufeinandertreffen und den geheimnisvollen Zusammenspiel der De Vincents erschafft einen fesselnden Lesefluss, der sich im perfekten Handlungsstrang ins Happy End erschließt.
Herausstechend die Besonderheit der drei Brüder, die Liebe zu einander und besonders Dev schützende Rolle und Sorge um diese.

Das Werk hat mich gefesselt, sehr intensiv in den Bann gezogen und in einen besitzergreifenden Leserausch gezogen. Ganz klar, einsame Spitze, die mir köstlich amüsante aber auch sehr nervenaufreibende und atemberaubende Lesestunden geliefert hat. Ich bin voll und ganz dem Hauptprotagonisten verfallen, war aber immer wieder aufs neue von Rosie erstaunt, so dass ich vollkommen zufrieden vom Ausgang des Buches zurück bleibe.

Als Schlussanmerkung muss man noch den sich schließenden roten Faden erwähnen, der von Beginn des ersten Teils Rätsel und wilde Spekulationen geliefert, mir jedoch schon beim zweiten Teil die Lösung offen gelegt, aber mich im den Detail hin gerissen und doch noch im letzten Moment erstaunt hat.

Das Sahnehäubchen in diesem Werk war für mich wieder die Stadt New Orleans an sich, ich liebe dieses Setting! Herausstechend auch das Übersinnliche, was mir in mancher Hinsicht einen kalten Schauder hervor gerufen hat.

Ein erstaunliches Werk & genialer Ausgang der Reihe, der mit seinem Lesefluss ungezügelt durch das Werk fliegen lässt, so dass man es in einem Stück verschlingt.

Vielen Dank für das Rezensionsexemplar an den Verlag .
Trotz der Bereitstellung hat dies in keiner Weise meine ehrliche Meinung zum Buch beeinträchtigt.

GoldenDynasty

StärkeralsBegehren

DeVincentSaga

JenniferLArmentrout

HarperCollins

Werbung