Profilbild von Buch_Versum

Buch_Versum

Lesejury Star
online

Buch_Versum ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Buch_Versum über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 23.09.2016

Lesenswert [?] Gefühlvoll & sehr emotional!

Im Bann der Sehnsucht
0

Cover mit Leila, lädt zum träumen und nachdenken ein.

Bekommt Sie endlich mit Vlad Ihr Happy End, Was ist mit Ihren Erzfeind, schnappen Sie Ihn ?

Leila ist jetzt eine Vampir, Sie ist noch in der anfänglichen ...

Cover mit Leila, lädt zum träumen und nachdenken ein.

Bekommt Sie endlich mit Vlad Ihr Happy End, Was ist mit Ihren Erzfeind, schnappen Sie Ihn ?

Leila ist jetzt eine Vampir, Sie ist noch in der anfänglichen Zeit, sprich nicht nur Ihr Körper muss sich umstellen und daran gewöhnen, auch Sie und Ihre Psyche.

Vlad, ich liebe diese Figur, besonders in den Augenblicken wo Er sich in der Liebe zu Leila liebevoll und zärtlich, wenn er sich für Leila öffnet❤

Es geht einfach wie immer spannend los, Leila bzw. Vlad hüllt Leila ein damit Sie beschützt ist aber somit nicht ganz an Ihre Kräfte kommt und somit das Chaos beginnt, denn Leila wird vom Erzfeind entführt, was uns das schlimmste erwarten lässt.

Leider war dieser Teil schwächer als die anderen 2 Teile, jedoch wurde nicht an Aktion oder Spannung gespart. Man konnte einfach nicht erwarten herauszufinden ob alles wieder gut wird !?

Das Gefühlschaos ist auch wieder zwischen Leila und Vlad sehr einnehmend, man fragt sich wieder wie genau seine Gefühle zu Ihr sind, sind Sie genau so tief wie zu seiner vorherigen Frau, stärker ?

Durch Leilas Perspektive, ist es schwer objektiv zu bleiben…besonders zu alte Freunden und dem Verhältnis zu Ihrem Vater und Ihrer Schwester….

Besonderes Highlight war natürlich die vampirische Hochzeit, auch wenn Sie nicht so pompös war wie die im Schloss, sie war doch um so viel schöner und intimer.

Sehr amüsant ist auch die Auflösung zum Hype der Dracula Story…ein Bonus oben drauf.

Lesenswert? Gefühlvoll & sehr emotional!

Vielen Dank für das Rezi Exemplar an

BloggerPortal /

RandomHouse

Veröffentlicht am 23.09.2016

Sehr einfühlsam geschrieben, sehr guter Schreibstil.

The Deal – Reine Verhandlungssache
0

Wir starten mit Hannas Sicht und müssen fest stellen was für schlimmes sie über sich ergehen lassen musste.

Auf der anderen Seite ist da Garret,der Captain des Eishockey Team und Star des College. Berühmt ...

Wir starten mit Hannas Sicht und müssen fest stellen was für schlimmes sie über sich ergehen lassen musste.

Auf der anderen Seite ist da Garret,der Captain des Eishockey Team und Star des College. Berühmt und berüchtigt.

Beide Charakter sind nur erst oberflächlich jedoch mit gemeinsamen Ziel erfährt man immer mehr und die Freundschaft tut beiden gut und schmiegt sie auch enger zusammen!?

Sehr positiv auch die verstecken Charakter Eigenschaften, besonders von Gerret, der mit seiner Ehrlichkeit sowie mit seinem Feingefühl überrascht als auch Hanna, die ihm vertraut und auch endlich was gehen lässt.

Im Hinblick auf die Geschichte geht es im Vertrauen, dass meiner Meinung auch am wichtigsten in einer Beziehung / Freundschaft ist!

Unter-anderen ist natürlich aber auch die erotische Spannung sowie der Witz der uns in diesem Buch begleitet, sehr zu unserem Vorteil. Es werden auch ernste Themen angesprochen Wie Missbrauch. Wie schwer es ist dies zu überwinden mit Hintergrund an einer Therapie.

Lesenswert! Werde die Autorin weiterverfolgen und freue mich über mehr von Ihr zu Lesen.

Sehr einfühlsam geschrieben, sehr guter Schreibstil.

Cover ist wunderschön, so zärtlich? sehen die Beiden darauf aus! Passt perfekt zum Buch?

Vielen Dank an Piper Verlag für das Rezi Exemplar !

Veröffentlicht am 23.09.2016

Einfach nur genial !!!

Rette mich vor dir
0

Man wird wieder von soviel Aspekten überrascht/ geschockt.

Die arme Juliette muß sich damit auseinander setzen dass sie in Sicherheit ist, jedoch fällt ihr das sehr schwer und verständlicher weiße. Kann ...

Man wird wieder von soviel Aspekten überrascht/ geschockt.

Die arme Juliette muß sich damit auseinander setzen dass sie in Sicherheit ist, jedoch fällt ihr das sehr schwer und verständlicher weiße. Kann man das auch nachvollziehen.

Die Geschichte bekommt noch sehr viele Wendepunkte, die ich nicht erwartet habe jedoch natürlich Spannung erzeugen.
Man hängt an dem Buch, ist gefesselt und begeistert von der autorin! Sie hat eine wunderschöne Schreibweise und stellt alles so bildlich dar als wäre es vor einem, zum greifen nahe.
Besonders die Emotionen von Juliette Spiegelt sie wunderschön tragisch. Man kann das Buch einfach nicht weg legen!

Teil 2 ist anfänglich etwas schwächer als Teil 1, jedoch wird die fehlende Dramatik und Verzweiflung wieder schnell aufgeholt und man fragt sich warum man den Anfang als so harmlos empfunden hat.

Einfach nur genial !!!

Sehr erfreut war ich auch wieder von Warner, er ist eigentlich mein liebster Charakter in dem Buch. Er verstellt sich nicht, man muss nicht Rätseln was sein wichtigstes Ziel ist !

Freu mich auf Teil 3 ♡

Veröffentlicht am 23.09.2016

Von inhaltlichen ist der Teil sehr emotional aber auch mit viel Erkenntnis verbunden.

Ich brenne für dich
0

Wow nach dem einschneidenden Ende von Teil 2. Muss man sich erst in Teil 3 zurecht finden!

Der Schreibstil bleibt unverändert erst Klassik! Das Cover ist sehr schön und ist meiner Meinung, mehr auf die ...

Wow nach dem einschneidenden Ende von Teil 2. Muss man sich erst in Teil 3 zurecht finden!

Der Schreibstil bleibt unverändert erst Klassik! Das Cover ist sehr schön und ist meiner Meinung, mehr auf die Veränderung von Juliette zurück zu führen ! Sie wird mutiger, selbstbewusster. Ist sich sonst über ihre Fähigkeiten bewusst.
Sehr erfreulich ist es auch das es mit Hilfe von Aaron dazu kommt♡

Warner überrascht um Gegenzug wieder sehr und ist genau nach keiner Vorstellung gut für Juliette!

Adam überracht auch bzw schockiert! Sehr gute Demonstration von Veränderungen von Charakteren in schlechten Situationen.

Kenji wird das was wie immer erhofft haben, ein sehr guter Verbündeter und Freund für Juliette. Ihre neutrale Zone wo Sie nach einer Hilfestellung greifen kann.

Von inhaltlichen ist der Teil sehr emotional aber auch mit viel Erkenntnis verbunden.

Trotz Niederlage in vieler Hinsicht entdeckt Juliette endlich ihre wahre Natur. Schafft sich Ziele besonders auch wenn Sie gefühlsmäßig durch den Wind ist! Bemerkenswert, sehnt schöne Wandlung…

Die Beziehung zu und mit Aaron ist meiner Meinung zu lange unsicher, aber natürlich braucht es Zeit zum vom Feind zum Freund zu werden.

Schade das am Ende das Ende du schnell naht. Den Rest des Happy End muss man sich dazu denken…

Danke für das Lesevergnügen!
Sehr lesenswert.



Veröffentlicht am 23.09.2016

Sehr traurige Geschichte....

Füreinander bestimmt. Violet und Luke
0

Sehr traurige Geschichte mit entsetzlichen Start .

Violet kam einen einfach nur leid tun. So etwas schreckliches erlebt zu haben und dann nirgendwo ein zu hause zu finden. Leute die ihre helfen es zu ...

Sehr traurige Geschichte mit entsetzlichen Start .

Violet kam einen einfach nur leid tun. So etwas schreckliches erlebt zu haben und dann nirgendwo ein zu hause zu finden. Leute die ihre helfen es zu überwinden.

Tja Luke kennen wir ja schon aus den 2 vorbeugen Büchern. Er war ein guter Freund und hat Kayden mit zu gesprochen. Lässt sich jedoch am College richtig gehen. Durch Zufall schneiden sich die Wege von Violet und Luke und es ist herrlich mit anzusehen, wie die beiden auch dann immer wieder treffen und einander gefallen finden. Sehr tiefsinnig, emotionales und trauriges Buch. Jedoch mit Freunde zu der Beziehung von Violet und Luke zu beobachten.

Wie diese sich helfen!? Ob Sie wohl Zueinander finden? Lesenswert!