Platzhalter für Profilbild

Buchstabensalat_by_Yvonne

Lesejury Profi
offline

Buchstabensalat_by_Yvonne ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Buchstabensalat_by_Yvonne über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 12.05.2022

Schöne Geschichte

Heartbeat
0

Heartbeat ist das erste Buch von Valea, das ich gelesen habe und ich war wirklich gespannt, ob ihre Wort mich genauso einfangen können wie das wunderschöne Cover.
Ihr Schreibstil passt wunderbar zu dem ...

Heartbeat ist das erste Buch von Valea, das ich gelesen habe und ich war wirklich gespannt, ob ihre Wort mich genauso einfangen können wie das wunderschöne Cover.
Ihr Schreibstil passt wunderbar zu dem Genre. Leicht, locker, flüssig, modern, aber auch total gefühlvoll und einnehmend.
.
Die Protagonisten Calla und Liam sind beide absolut sympathisch und wirken authentisch. Dadurch das Calla immer wieder Flashbacks hat lernt man sie mehr und mehr kenne und verstehen. Sie hat nicht immer das richtige getan und hat dadurch mit ihren Schuldgefühlen zu kämpfen.
Aber auch Liam verbringt etwas, das ihn auf gewisse Art und Weise geheimnisvoll wirken lässt. Was es ist müsst ihr selbst herausfinden.
.
Fazit
.
Eine schöne Geschichte mit viel Gefühl, Spannung, Drama und tollen Charakteren die mir eine tolle Zeit verschafft haben.
.
Von mir gibt es 4,5 von 5 Sternen.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 12.05.2022

Es geht interessant weiter

Larandia - Das Pfand des Lebens
0

Auch in diesem Teil setzt Britta ihren leichten, lockeren, mal ernsten, mal humorvollen, mal emotionalen Schreibstil weiter fort. Ich war sehr schnell wieder in der Geschichte drinne und konnte den Geschehnissen ...

Auch in diesem Teil setzt Britta ihren leichten, lockeren, mal ernsten, mal humorvollen, mal emotionalen Schreibstil weiter fort. Ich war sehr schnell wieder in der Geschichte drinne und konnte den Geschehnissen schnell folgen, anfangs hatte ich noch ein paar Probleme mit den vielen Namen, aber das hat sich recht schnell wieder gelegt, schließlich kannte ich sie schon aus dem ersten Teil.
Die Handlungen und Orte waren so beschrieben, dass ich mir alles genau vorstellen konnte und mit den Gefährten erleben konnte.
.
Die Charaktere sind alle auf ihre Art besonders, sie haben ecken und Kanten, die sie sowohl authentisch als auch sympathisch machen. Sie sind vielfältig und unterschiedlich und doch ergänzen sie sich ganz wunderbar. Ich bin gespannt, wie ihre Reise weitergeht und wie sich die verschiedenen Protagonisten weiterentwickeln.
.
Fazit
.
Eine Geschichte über Freundschaft, Loyalität, Mut, Willensstärke, zwischenmenschliche Beziehungen und dem Wunsch das Richtige zu tun. Ein toller zweiter Teil, der sich auf jeden Fall lohnt zu lesen. Allerdings sollte man vorher den ersten Teil gelesen haben.
.
Von mir gibt es 4,5 von 5 Sternen.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 12.05.2022

Interessanter Einstieg

Larandia - Das Bündnis der Zehn
0

Britta hat hier eine interessante Geschichte erschaffen, die zunächst in zwei Handlungssträngen verläuft. Der eine begleitet die Protagonistin Kim, die nach einem schweren Schicksalsschlag ihre Heimat ...

Britta hat hier eine interessante Geschichte erschaffen, die zunächst in zwei Handlungssträngen verläuft. Der eine begleitet die Protagonistin Kim, die nach einem schweren Schicksalsschlag ihre Heimat verlassen und zu Verwandten nach Schottland ziehen muss. Ich habe einiges an Zeit gebraucht um eine Verbindung zu ihr aufzubauen. Anfangs kam sie mir einfach etwas oberflächlich vor und ich konnte nicht alles was zwischen ihr und den Anderen vorgefallen ist wirklich nachvollziehen. Allerdings macht sie im Laufe der Geschichte eine positive Entwicklung durch.
Der Zweite Handlungsstrang führt und nach Larandia und einer Gruppe von Kämpfern. Die Welt und ihre Charaktere fand ich wirklich interessant, allerdings hatte ich zwischenzeitlich immer wieder Probleme damit, wer jetzt wer ist und was gemacht hat.
.
Der Schreibstil ist angenehm und wenn man in der Geschichte versunken ist kann man sich auch alles wirklich gut vorstellen. Sie ist Spannend und abwechslungsreich und überrascht immer wieder mit Wendungen und Geheimnissen.
.
Fazit
.
Alles in allem eine interessante Geschichte, die mir eine schöne Lesezeit bereitet hat. Der Cliffhanger am Ende macht auf jeden Fall Lust auf die Fortsetzung.
.
Von mir gibt es 4 von 5 Sternen.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 06.07.2022

Schöne Geschichte

Tattooed Sweetness
0

Mein erstes Buch von Katlyn S. Coen für mich etwa 700km von meiner Heimat entfernt nach Mosbach. Ihr Schreibstil ist angenehm leicht und flüssig, modern und humorvoll. Ich konnte der Geschichte super folgen ...

Mein erstes Buch von Katlyn S. Coen für mich etwa 700km von meiner Heimat entfernt nach Mosbach. Ihr Schreibstil ist angenehm leicht und flüssig, modern und humorvoll. Ich konnte der Geschichte super folgen und habe die Charaktere ins Herz geschlossen.
.
Celine ist wirklich süß. Sie führt nach außen hin eigentlich ein tolles leben, ist aber trotzdem nicht glücklich, dabei verdient sie es total.
Phillip ist unheimlich toll. Tattoo-Artist und selbst kaum noch ohne Farbe unter der Haut. Er ist trotz seiner Vergangenheit ein toller Mensch geworden. Seine, aber auch Celines Geschichte haben mich beide berührt und umso mehr mit ihnen hoffen lassen.
Die zwei sind absolut unterschiedlich und vielleicht gerade deshalb so toll zusammen. Es hat echt unheimlich Spaß gemacht, die beiden kennenzulernen.
.
Fazit
.
Ein tolles Buch mit viel Humor, Gefühl, sympathischen, authentischen Protagonisten, viel Liebe aber auch einer ernsthaften Seite, die den Leser zum Nachdenken anregt. Ich hatte eine wirklich tolle Zeit mit den beiden.
.
Von mir gibt es 4 von 5 Sternen.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 13.06.2022

Tolles Debüt

Gelbauge
0

Nachdem ich den Klappentext war ich schon ziemlich gespannt auf die Geschichte und ihre Umsetzung. Beides ist wirklich gut gelungen, allerdings habe ich tatsächlich etwas Zeit gebraucht um in die Geschichte ...

Nachdem ich den Klappentext war ich schon ziemlich gespannt auf die Geschichte und ihre Umsetzung. Beides ist wirklich gut gelungen, allerdings habe ich tatsächlich etwas Zeit gebraucht um in die Geschichte zu finden. Anfangs habe ich mich etwas überfordert gefühlt, aber als ich erstmal drin war konnte ich nicht mehr aufhören zu lesen.
.
Milian hat einen wirklich fesselnden Schreibstil und konnte mich nicht nur durch seine vielschichtigen, interessanten Charaktere begeistern, sondern auch durch eine unheimlich komplexe, durchdachte Welt.
.
Man erlebt die Geschichte nicht nur aus den Blickwinkeln der drei Freunde BB, Janus und Modesto sondern aus vielen verschiedenen. Ich finde es wirklich faszinierend, das Milian es trotz der Vielzahl der Charaktere schafft ihnen eine gewisse Tiefe und eigene Charakterzüge zu verpassen.
.
Fazit
.
Anders als so ziemlich alles was ich bisher gelesen habe, aber gut anders. Unglaublich originell, immer wieder überraschend, spannend mit ungeahnten Wendungen, super ausgearbeitet und einfach ein tolles Debüt. Ich freue mich riesig auf die Fortsetzung!
.
Von mir gibt es 4 von 5 Sternen.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere