Profilbild von Buchstabenverliebt

Buchstabenverliebt

Lesejury Profi
offline

Buchstabenverliebt ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Buchstabenverliebt über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 12.01.2020

Richtig lecker!

One Pot Pasta
0

One Pot Pasta-Gerichte habe ich bisher noch nie zubereitet und ich glaube das muss ich dringend nachholen. Die Möhren-Spaghetti klingen richtig gut. Auf dieses Buch war ich sehr neugierig und bin positiv ...

One Pot Pasta-Gerichte habe ich bisher noch nie zubereitet und ich glaube das muss ich dringend nachholen. Die Möhren-Spaghetti klingen richtig gut. Auf dieses Buch war ich sehr neugierig und bin positiv überrascht worden! Durch die tollen Unterteilungen, hat man einen super Überblick über die Rezepte und kann sich direkt an den Kapitelüberschriften orientieren. Die Rezepte sind schnell zubereitet und sind wirklich lecker. Ich habe mittlerweile zwei Rezepte ausprobiert und bin total begeistert. Die Zutaten werden nach und nach in den Topf gegeben und am Ende hat man ein leckeres Nudelgericht – ich kann dieses Buch jedem empfehlen, der Nudeln mag. Die Rezepte sind lecker, verständlich, schnell und im Preis-Leistungs-Verhältnis einfach nicht zu toppen!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 12.01.2020

Richtig lecker!

One Pot Pasta
0

One Pot Pasta-Gerichte habe ich bisher noch nie zubereitet und ich glaube das muss ich dringend nachholen. Die Möhren-Spaghetti klingen richtig gut. Auf dieses Buch war ich sehr neugierig und bin positiv ...

One Pot Pasta-Gerichte habe ich bisher noch nie zubereitet und ich glaube das muss ich dringend nachholen. Die Möhren-Spaghetti klingen richtig gut. Auf dieses Buch war ich sehr neugierig und bin positiv überrascht worden! Durch die tollen Unterteilungen, hat man einen super Überblick über die Rezepte und kann sich direkt an den Kapitelüberschriften orientieren. Die Rezepte sind schnell zubereitet und sind wirklich lecker. Ich habe mittlerweile zwei Rezepte ausprobiert und bin total begeistert. Die Zutaten werden nach und nach in den Topf gegeben und am Ende hat man ein leckeres Nudelgericht – ich kann dieses Buch jedem empfehlen, der Nudeln mag. Die Rezepte sind lecker, verständlich, schnell und im Preis-Leistungs-Verhältnis einfach nicht zu toppen!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 12.01.2020

Tolles & leichtes Backbuch

1 Teig – 50 Kuchen
0

Das Backbuch liebe ich! Ich liebe es eh zu backen, aber das GU-Buch hat richtig tolle und einfache Rezepte zu bieten, die sehr abwechslungsreich sind - trotz eines Teiges. Vor allem finde ich die Unterteilung ...

Das Backbuch liebe ich! Ich liebe es eh zu backen, aber das GU-Buch hat richtig tolle und einfache Rezepte zu bieten, die sehr abwechslungsreich sind - trotz eines Teiges. Vor allem finde ich die Unterteilung sinnvoll, dadurch kann man sich schneller orientieren, welcher Kuchen zu welchem Zeitrahmen und Arbeitsaufwand. Der Heidelbeerkuchen mit Minze klingt richtig lecker, den werde ich bestimmt bald nach backen!
Baiser-Kuchen mag ich leider nicht, darum würde ich von dem Rezept die Finger lassen, dafür war ich schockverliebt, als ich den Kaffee-Kuchen gesehen habe! Die Zutaten sind mega einfach, die Schritte leicht und der Kuchen sieht total lecker aus.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 12.01.2020

Tolles & leichtes Backbuch

1 Teig - 50 Kuchen
0

Das Backbuch liebe ich! Ich liebe es eh zu backen, aber das GU-Buch hat richtig tolle und einfache Rezepte zu bieten, die sehr abwechslungsreich sind - trotz eines Teiges. Vor allem finde ich die Unterteilung ...

Das Backbuch liebe ich! Ich liebe es eh zu backen, aber das GU-Buch hat richtig tolle und einfache Rezepte zu bieten, die sehr abwechslungsreich sind - trotz eines Teiges. Vor allem finde ich die Unterteilung sinnvoll, dadurch kann man sich schneller orientieren, welcher Kuchen zu welchem Zeitrahmen und Arbeitsaufwand. Der Heidelbeerkuchen mit Minze klingt richtig lecker, den werde ich bestimmt bald nach backen!
Baiser-Kuchen mag ich leider nicht, darum würde ich von dem Rezept die Finger lassen, dafür war ich schockverliebt, als ich den Kaffee-Kuchen gesehen habe! Die Zutaten sind mega einfach, die Schritte leicht und der Kuchen sieht total lecker aus.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 22.12.2019

Wunderbares Kinderbuch

Karatabar
0

Karatabar ist ein Jugendbuch und perfekt für die Altersgruppe von 9 bis 14 Jahre herausgearbeitet. Die Geschichte beginnt damit, dass Jonas seine Ferien in Südfrankreich bei seinen Verwandten verbringt. ...

Karatabar ist ein Jugendbuch und perfekt für die Altersgruppe von 9 bis 14 Jahre herausgearbeitet. Die Geschichte beginnt damit, dass Jonas seine Ferien in Südfrankreich bei seinen Verwandten verbringt. Anfangs ist er eher skeptisch, da er immer noch weiß, dass seine Cousine Sina gerne mit Puppen gespielt hat und er nicht weiß, wie die Ferien für ihn wohl werden.
Am Strand finden die beiden eine Flaschenpost, in der sich ein kleiner Flugdrache befindet und schon nimmt die besondere Geschichte der drei auf eine spannende Weise ihren Lauf – denn nur die beiden Kinder können das verlorene Reich von einem Zauberbann erlösen. Dragard, der sprechende Drache, wird immer größer – so groß, dass Jonas und Sina auf seinen Rücken passen und die drei ins China des 15. Jahrhunderts fliegen.
Ich fand die Geschichte richtig toll: sie ist süß, witzig, spannend, dennoch lehrreich und manchmal auch ein wenig traurig und gruselig. Man lernt einiges über die Ming-Dynastie und es macht richtig Spaß, den dreien bei ihrem Abenteuer zu begleiten.
Ulla Kerckhoffs besticht nicht nur mit einem anregenden und spannenden Werk, nein, ihr Jugendbuch ist dazu auch noch mit einer tollen Aufmachung versehen. Das Papier fühlt sich sehr hochwertig an, bunte Illustrationen sind ebenfalls in dem Buch vorhanden, die das Geschehen hervorheben und eine besondere Karte befindet sich auf der letzten Seite, die man herausnehmen kann.
Das Buch ist etwas ganz besonderes und ich kann es wirklich jedem empfehlen, der sich überraschen lassen will und nochmal ein tolles Kinder- und Jugendbuch lesen möchte. Ich finde, dass die Geschichte all das beinhaltet, was Kinder spannend finden: Magie, Drachen, Abenteuer und Rätsel, die sie gemeinsam mit den Protagonisten lösen können. Ganz klare Kaufempfehlung, da dieses Buch eins der besten Kinderbücher ist, das ich je gelesen habe und das Preisleistungsverhältnis wirklich top ist!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere