Profilbild von Buecher_Bunny

Buecher_Bunny

Lesejury Profi
offline

Buecher_Bunny ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Buecher_Bunny über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 11.06.2021

Süß und besonders!

FRUITS BASKET Pearls 1
0

Das Cover ist sehr schön und zeigt Toru. Nach den bunten alten Ausgaben wirkt es mit seinem weiß frisch und neu.
Ich kenne Fruits Basket schon seit vielen Jahren, bereits aus der Carlsen Manga Zeitschrift ...

Das Cover ist sehr schön und zeigt Toru. Nach den bunten alten Ausgaben wirkt es mit seinem weiß frisch und neu.
Ich kenne Fruits Basket schon seit vielen Jahren, bereits aus der Carlsen Manga Zeitschrift Daisuki und fand sie damals schon großartig. Jetzt nach so vielen Jahren freue ich mich, sie erneut zu lesen und diesmal mit neuem Kleidchen als Cover.
Toru kommt durch einen glücklichen Zufall in die Familie Soma und bleibt zunächst dort. Sie entdeckt ebenso zufällig das Geheimnis, dass diese Familie umgibt und lässt sich darauf ein.
Außerdem gibt es familiären Streit, den sie versucht zu schlichten, doch manche Auseinandersetzungen sind schon viele Jahre zurückliegend und kaum mehr zu kitten.
Die Schulzeit geht trotz allem weiter und neben den Somas hat Toru noch ihre besonderen Freundinnen, die immer für die da sind.
Fazit: Eine unglaublichen und vor allem liebenswerte und süße Geschichte um die Freundschaft und Liebe in der Schule, sowie um die Tierkreiszeichen und ihre wahre Geschichte.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 11.05.2021

Endlich!

Skip Beat! 45
0

Das Cover zeigt Ren in entspannter Pose und passt gut zu dem momentanen Drama, was um seine Person gemacht wird.
Auch der Zeichenstil ist wieder wahnsinnig gut, witzig und toll umgesetzt.

Während Kyoko ...

Das Cover zeigt Ren in entspannter Pose und passt gut zu dem momentanen Drama, was um seine Person gemacht wird.
Auch der Zeichenstil ist wieder wahnsinnig gut, witzig und toll umgesetzt.

Während Kyoko noch immer nicht weiß, was sie über Ren und seine geheime Liebe denken soll, bemüht sich Ren um ein Gespräch mit ihr. Es beginnt eine witzige Verfolgungsjagd.

Die Story entwickelt sich langsam in eine Richtung, in der man merkt, dass Kyoko ein wenig von ihrer, manchmal doch sehr stark ausgeprägten, Naivität verliert und das in genau dem richtigen Moment.
Auch Ren scheint offener werden zu wollen.

Dieser Band wirkt im Nachhinein wie ein Band der Offenbarung und gefällt mir wirklich sehr gut. Eine tolle Fortsetzung.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 08.04.2021

Ein krönender Abschluss

Crush the King
0

Das Cover ist, wie auch schon die Vorgänger, ein richtiger Hingucker und zeigt die Umrisse einer Kämpferin, sowie eine, von Wasser umspülte Brücke. Ich finde es toll, wenn Cover eine Bedeutung haben und ...

Das Cover ist, wie auch schon die Vorgänger, ein richtiger Hingucker und zeigt die Umrisse einer Kämpferin, sowie eine, von Wasser umspülte Brücke. Ich finde es toll, wenn Cover eine Bedeutung haben und man beim Lesen erst so richtig darauf aufmerksam wird.

Auch der Schreibstil ist mitreisend, spannend und angenehm. Ich hatte immer Lust weiterzulesen, denn es gab keine Längen. Auch die Charaktere tragen dazu einen großen Teil bei, denn nicht nur Evie, sondern auch die anderen sind mir sehr ans Herz gewachsen, durch ihre besondere Art.

Die Regaliaspiele, bei dem alle Königreiche gegeneinander antreten, ist die größte Attraktion im ganzen Land. Gleichzeitig sollen sie diesmal auch tödlich werden, denn nicht nur der König von Morta plant etwas, auch Evie ist auf einiges vorbereitet.
Neben Bellona, Antvari und Unger, lernen wir nun Fortuna kennen, eine Insel, auf der die Regaliaspiele abgehalten werden und hier treffen alle Herrscher zusammen und es beginnt ein Spiel um Macht, Mord und Intrigen.
Auch Evies Macht wird ein ums andere Mal dringend nötig, doch sie ist nicht die Einzige, die etwas hat, dass die anderen nicht wissen.

Fazit: Ein toller Abschluss mit viel Spannung, Drama und Liebe. Ich wünsche mir noch mehr von Evie und über die Freunde zu erfahren. Hier könnte es noch viel zu erzählen geben.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 07.04.2021

Love is love

Angel: Dein Weg zu mir
0

Das Cover ist etwas besonderes, das reflektierende Cover mit der schönen Schrift und den Umrissen der beiden Protagonisten macht Lust auf mehr.
Auch der Schreibstil ist von der ersten Seite an einnehmend ...

Das Cover ist etwas besonderes, das reflektierende Cover mit der schönen Schrift und den Umrissen der beiden Protagonisten macht Lust auf mehr.
Auch der Schreibstil ist von der ersten Seite an einnehmend und wer die anderen Geschichten, besonders Unlike kennt, fühlt sich sofort mit Hannes sehr wohl und auch Angel hat etwas ganz besonderes an sich, sodass man ihn, trotz seiner Vergangenheit und seiner Dämonen immer mehr lieb gewinnt.

Die Kreuzfahrt macht die ganze Geschichte zu etwas richtig Schönem, man erfährt etwas über Griechenland, hat selbst ein Urlaubsfeeling und bekommt außerdem noch mit, wie Hannes und Angel sich immer besser kennen und schätzen lernen. Es gibt viele schöne, aufregende, als auch intime Momente. Doch jeder Urlaub endet einmal und dieser hier auch, mit einem großen Knall.
Im Alltag angekommen scheint alles nicht mehr so einfach zu sein, wie zuvor, doch Liebe findet immer ihren Weg, oder?

Fazit: Eine fesselnde Story, rund um eine junge Liebe, eine schwere Vergangenheit und um ein inneres Leuchten, was niemals vergehen sollte.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 06.04.2021

Neue Herausforderungen

Food Wars - Shokugeki No Soma 31
0

Das Cover zeigt Soma und Tadokoro und sogar eine Sprechblase " Wir sind jetzt im zweiten Jahr" und neben ein paar neuen Frisuren und neuen Gegenden, ist wieder alles toll dargestellt.
Diesmal geht es ...

Das Cover zeigt Soma und Tadokoro und sogar eine Sprechblase " Wir sind jetzt im zweiten Jahr" und neben ein paar neuen Frisuren und neuen Gegenden, ist wieder alles toll dargestellt.
Diesmal geht es zwar auch um Kochduelle, doch finden die dieses Mal ganz woanders statt und ein Schulrausschmiss steht diesmal nicht zur Debatte.

Der Zehnerrat ist neu besetzt und schon gibt es einiges an Aufgaben zu erledigen, denn der neue General Erina schickt Teams aus, um etwas ganz mysteriöses zu erkunden und dem auf den Grund zu gehen.

Eine schöne Abwechslung zu den ganzen letzten Bänden und es hat großen Spaß gemacht, vor allem Soma zu begleiten.
Ich freu mich schon auf die Fortsetzung.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere