Profilbild von Buecher_lesen_traeumen

Buecher_lesen_traeumen

aktives Lesejury-Mitglied
offline

Buecher_lesen_traeumen ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Buecher_lesen_traeumen über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 03.11.2020

Wow! Diese Geschichte ist definitiv keine leichte Kost! Ein wahnsinnig berührender Roman!

Bad At Love
0

Eins vorweg - auch dieses Buch enthält eine Triggerwarnung!

Ich hatte es euch schon kurz in meiner Story geschrieben - dieses Buch hat mich extrem bewegt und mitgenommen!
Ich habe eine paar Tage gebraucht, ...

Eins vorweg - auch dieses Buch enthält eine Triggerwarnung!

Ich hatte es euch schon kurz in meiner Story geschrieben - dieses Buch hat mich extrem bewegt und mitgenommen!
Ich habe eine paar Tage gebraucht, um das Gelesene zu verarbeiten...

Was genau das Buch so besonders macht?
Es ist so unglaublich realitätsnah geschrieben, der Wahnsinn! 😢
Ich habe so sehr mit Azalée mitgelitten, wollte sie in den Arm nehmen und für sie da sein! 😔
Und nicht nur sie, auch Eden trägt kein leichtes Päckchen mit sich durchs Leben 😥

In 'Bad at love' werden verschiedene, ziemlich aktuelle Themen wie Gleichberechtigung, Cybermobbing und deren Folgen behandelt, um nur ein paar der Themen zu nennen.

Für mich hat bei diesem Buch einfach alles gepasst.
Es hat genau im richtigen Moment an Fahrt aufgenommen und ist zu einem absoluten Lieblingsbuch von mir geworden, auch wenn es keine leichte Kost ist.

Lest dieses Buch (sofern euch gewisse Themen nicht triggern) !!!!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 03.11.2020

Eine Geschichte, die zum Nachdenken bzw. Umdenken anregt!

Every Step I Take
0

Begleite Sarah auf dem Weg zu sich selbst ♡
" "Der wichtigste Moment im Leben ist jetzt." "

(Seite 236)



Dieses Buch regt auf jeden Fall in vielerlei Hinsicht zum Nachdenken an.

Die Geschichte ist ...

Begleite Sarah auf dem Weg zu sich selbst ♡
" "Der wichtigste Moment im Leben ist jetzt." "

(Seite 236)



Dieses Buch regt auf jeden Fall in vielerlei Hinsicht zum Nachdenken an.

Die Geschichte ist aus der Sicht von Sarah geschrieben, die wir auf ihrem steinigen Weg zu sich selbst begleiten.

Sarah hat eine schrecklich gefühlskalte Erziehung erleben müssen, in der ihr immer wieder eingetrichtert wurde, dass das Wichtigste im Leben ist, was andere über einen Denken.

Sarah ist immer nur darauf bedacht, es anderen Recht zu machen und vergisst dabei komplett, auf sich selbst zu achten, bis zu DEM einen Punkt, der sie etwas aufrüttelt 😥

Die Geschichte hat mir sehr gut gefallen genau wie der Schreibstil.

Im Mittelteil war es mir stellenweise etwas zu langatmig, das Ende hingegen, was wirklich ein tolles Ende war, hätte an einigen Stellen sogar etwas ausführlicher sein können ✏

Wenn ihr also Lust habt, Sarah auf ihrem Weg zu sich selbst zu begleiten, dann lest dieses Buch ♡

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 20.08.2020

Grandioser Abschluss mit vielen Überraschungen und spannenden Themen!

Broken Love
0

Von der ersten Seite an war ich einfach direkt drin in der Geschichte und war noch verliebter in die Autorin. Sie schafft einfach immer wieder neue, interessante und komplett unterschiedliche Charaktere, ...

Von der ersten Seite an war ich einfach direkt drin in der Geschichte und war noch verliebter in die Autorin. Sie schafft einfach immer wieder neue, interessante und komplett unterschiedliche Charaktere, dass ist der Wahnsinn! Man zieht keinerlei Vergleiche zu anderen Büchern, weil sie einfach komplett ihr eigenes Ding macht!

Allein in den ersten 100 Seiten wurde ich ständig überrascht 😮

Die ganze Geschichte um Bane und Jesse war einfach - wow! Super spannend und so anders! Typisch L. J. Shen eben 😍

Das doch sehr sensible Thema, welches in dieser Geschichte eine Rolle spielt, wird meiner Meinung nach hier super "behandelt", was bei der Thematik absolut nicht einfach ist 🙁

Am Ende gab es eine Stelle, die ich echt komisch fand, weshalb ich mich nicht ganz zur Vergabe von 5 Sternen durchringen kann.

Somit gibt es von mir 4,5 / 5 ⭐

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 18.08.2020

Tolles Setting, größtenteils aber sehr langatmig...

A single night
0

Ich hatte mich richtig auf dieses Buch gefreut, da mich das Setting total angesprochen hat. Es geht hier um die modebegeisterte Libby und den Jungdesigner Jasper 👗👕

Anfangs hat mich das Buch auch gleich ...

Ich hatte mich richtig auf dieses Buch gefreut, da mich das Setting total angesprochen hat. Es geht hier um die modebegeisterte Libby und den Jungdesigner Jasper 👗👕

Anfangs hat mich das Buch auch gleich in seinen Bann gezogen, nur ist das leider nicht so geblieben 😕

Insgesamt waren mir die Kapitel einfach zu lang. Meiner Meinung nach wurde manches viiiel zu genau beschrieben, was eher unnötig war und anderes wiederum wurde für mich zu schnell abgewatscht...

Die Kapitel aus Jaspers Sicht empfand ich als extrem langatmig, da kaum etwas spannendes passiert ist. Dadurch ist mir das Lesen sehr schwer gefallen 😩

Außerdem gab es sehr wenige Berührungspunkte und auch Treffen zwischen Libby und Jasper, was ich sehr schade fand 🙁

Zwischendurch fand ich die Geschichte wieder ganz gut, wenn aus Libbys Sicht geschrieben wurde.

Hätte man einen Großteil der detailreichen Beschreibungen ausgelassen und etwas mehr Spannung eingebaut, wäre es für mich ein richtig gutes Buch gewesen.

So konnte es mich leider nicht überzeugen und ich kann nur 2,5 / 5 ⭐ geben...

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 13.08.2020

Toller Roman mit interessanten Hintergrundinfos zur Geschichte von Alabama!

Ausgerechnet Alabama
0

Bei dem Buch handelt es sich um einen Liebesroman, in dem es um die 30-jährige Susan Parker geht, die leider nichts über ihre Wurzeln weiß. Doch wie das Schicksal so spielt, wird sich das schon ganz bald ...

Bei dem Buch handelt es sich um einen Liebesroman, in dem es um die 30-jährige Susan Parker geht, die leider nichts über ihre Wurzeln weiß. Doch wie das Schicksal so spielt, wird sich das schon ganz bald ändern 😯

Ich mochte den Schreibstil der Autorin total gerne! Das ist das erste Buch, welches ich richtig gerne gelesen habe, obwohl es nicht in der Ich-Perspektive geschrieben ist. Besonders die Dialoge zwischen Susan und Jeff waren sehr unterhaltsam 🤭
Die Geschichte liest sich leicht, war spannend und sehr interessant.

Neben dem wunderschönen Cover hat mir auch die liebevolle Gestaltung der "Kapitelseiten" gefallen 😍

Was mir an der Geschichte auch noch besonders gefallen hat ist, dass man auch einige historische Hintergründe über Alabama erfährt. Unter anderem wird hier das Thema Rassismus angesprochen.

Während ich das Buch gelesen habe, hat sich die Geschichte wie ein Film vor meinen Augen abgespielt und ich denke, dass dieses Buch eine super Grundlage für einen Film ist 🎥 ♥️

Von mir gibt es für das Buch 4,5 / 5 ⭐

Einen halben Stern ziehe ich ab, da mir das Ende etwas zu schnell und holprig war und es hätte an einigen Stellen etwas mehr in die Tiefe gehen können.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere