Profilbild von BuecherweltAufSamtpfoten

BuecherweltAufSamtpfoten

Lesejury Profi
offline

BuecherweltAufSamtpfoten ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit BuecherweltAufSamtpfoten über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 18.06.2017

Eine wunderbare Liebesgeschichte mit romantischen Szenen

Schlaflos in Manhattan
0

Wird Paige die perfekte Liebesgeschichte finden. Wird es am Ende Jake sein? Oder trifft sie in ihrem Leben noch einen anderen Typen, der noch viel heißer ist und wird sie dadurch Jake vergessen. Das Leben ...

Wird Paige die perfekte Liebesgeschichte finden. Wird es am Ende Jake sein? Oder trifft sie in ihrem Leben noch einen anderen Typen, der noch viel heißer ist und wird sie dadurch Jake vergessen. Das Leben von Paige ist nicht sehr einfach und steht unter keinem guten Stern, auch wenn es ihr gesundheitlich prächtig geht. Was wird geschehen...


"Schlaflos in Manhattan" ist mein erster Roman der Autorin Sarah Morgan. Ich habe zwar noch die "Snow Crystal"-Reihe im Regal, aber zu den Sommermonaten wird die Geschichte sicherlich nicht passen und im Winter habe ich es wieder verpasst zu lesen. Aber der nächste Winter kommt sicher bald oder ich werde sie noch im Sommer lesen :D

Der Schreibstil hat mich gleich in den Bann gezogen. Seine angenehme flüssige, detailreiche und lebendige Art bringt den Leser schnell ins Geschehen und erfährt dadurch sehr viel. Zudem wird es in Verbindung mit der "Puffin Island"-Reihe gebracht, welche ich auch noch lesen möchte. Das Cover ist trotz seiner einfachen Art sehr sehenswert und passt sehr schön zum Titel. Teile der Silhouette und der Sternenhimmel von Manhattan wird in der Geschichte das eine oder andere Mal erwähnt.

Mir hat die Handlung von "Schlaflos in Manhattan" und die Entwicklung sehr gut gefallen. Die Freunde harmonieren sehr schön miteinander, auch wenn es den einen oder anderen Streit mal gibt. Aber das sie beste Freunde sind, nehmen sie es einem nie übel. Aber auch Paige und Jake harmonieren auf eine Weise, so dass er sie ständig anstachelt und sie wieder ihre Maske aufsetzt. Hier kommt das Sprichwort schön zustande "Was sich liebt, das neckt sich". Leider gibt Jake seine Gefühle nicht zu, sondern versteckt sie hinter einer harten Mauer und bezeugt immer wieder, dass er nicht für eine Beziehung geschaffen ist. Was eigentlich schade ist, aber zwingen kann man ihn nicht. Wird die harte Schale noch gebrochen? Ich hatte jedenfalls während des ganzem Lesens ein gutes Gefühl.

Veröffentlicht am 08.09.2019

Ein großartiges Finale der ersten Sinful-Reihe

Sinful Empire
0

MEINUNG

Die Charaktere Keira und Lachlan haben den schweren Unfall mit einigen Blessuren überlebt. Doch Lachlan muss sich, nachdem Keiras Lebens so in Gefahr geraten ist, ernsthaft fragen, ob sie nicht ...

MEINUNG

Die Charaktere Keira und Lachlan haben den schweren Unfall mit einigen Blessuren überlebt. Doch Lachlan muss sich, nachdem Keiras Lebens so in Gefahr geraten ist, ernsthaft fragen, ob sie nicht ohne ihn sicherer wäre. Doch verbirgt sich im Imperium noch ein Geheimnis, was die beiden noch mal vordern wird.
"Sinful Empire"

knüpft direkt an den zweiten Band "Sinful Queen" an und lässt keinen Zeitspung zu. So spannend wie der zweite Band aufgehört hat, so spannend bleibt es auch in "Sinful Empire". Die die Autorin hat hier nochmal eine Schippe drauf gelegt. Die Charaktere durchlaufen hier nochmal eine positive Veränderung und es sehr schön mit anzusehen, wie die beiden noch verbundener werden. Sie reifen regelrecht beim Lesen zur vollkommenden Blüte. Besonders an Lachlan ist die Veränderung zu spüren.

Der Schreibstil hat mir wieder sehr gut gefallen. Es war sehr angenehm und flüssig geschrieben, so das ich total vertieft war und überrascht, als man sich schon am Ende befand. Was mich bei jedem Buch überzeugt, dass die Handlung abwechselnd aus der Perspektive der beiden Protagonisten Kreira und Mount erzählt wird. Gedankengänge und Gefühle lassen sich da dadurch viel besser nachvollziehen.

Das Cover ist hier ebenfalls wieder sehr Schlicht und doch ansehnlich. Es gibt diesmal sogar ein paar mehr Veränderung, denn die beiden Hauptschachfiguren stehen nun nebeneinander. Aber auch die restlichen Spielfiguren stehen als Einheit hinter der Dame und dem König. Ich finde sehr schön, dass die Cover doch dieser kleinen Veränderung sehr einheitlich gehalten wurden. Der Verlag hat hier ein schönes Design hingelegt, obwohl die Cover sicherlich auch in Schwarz-Weiß-Gold großartig aussehen würden. Dies würde den Inhalt des Buches noch besser widerspiegeln.
Die Handlung

nimmt in "Sinful Empire" weiter rasant zu und bringt einiges an Spannung und Action mit. Es passieren viele unerwartende Dinge, mit denen ich nicht gerechnet hätte. Geheimnisse werden gelüftet und wir erfahren fesselnde Details von einer besonderen Person. Dieser besondere Charakater hat mich hier sehr überrascht, denn mit dieser Person hätte ich überhaupt nicht gerechnet. Dass jemand anderes diese negativen Fäden gezogen hat, dachte ich mir schon irgendwie. Doch auf dem Radar war die Person bei mir kein bisschen. Ich war schon ziemlich sprachlos, aber durch dieses eine Kapitel gab plötzlich alles einen Sinn und das Bild wurde komplett.


FAZIT

Nach dem ziemlich gemeinen Ende von Band zwei, freute ich mich auf diesen Band sehr. Denn ich wollte unbedingt wissen, wie es mit der Geschichte weitergeht. Wird Keira es überleben? "Sinful Empire" hat mich nach den Geschehnissen in "Sinful Queen" sofort abgeholt und hat sich noch besser entwickelt als die vorherigen Bücher. Freue tue ich mich daher schon sehr auf die zweite Staffel, welche im Herbst 2019 erscheint.

Veröffentlicht am 26.07.2021

Eine Frau, die die Liebe besonders verdient hat

Falling for my Brother's Best Friend
0

„Falling for my Brother´s Best Friend“

Die Protagonistin Savannah haben wir schon in den vorherigen Büchern kennen lernen dürfen, wo sie nicht immer als sympathischer Typ rübergekommenen ist. Savannah ...

„Falling for my Brother´s Best Friend“

Die Protagonistin Savannah haben wir schon in den vorherigen Büchern kennen lernen dürfen, wo sie nicht immer als sympathischer Typ rübergekommenen ist. Savannah trägt seit dem Tod der Eltern die meiste Verantwortung, denn sie übernimmt die Arbeit im Familienunternehmen. Zwar neben Oma Dori, aber dadurch wir die Arbeit auch nicht leichter.

Anscheinend sind sich Savannah und Liam schon in den vorherigen Büchern etwas näher gekommen, denn dies erfährt man in diesem Buch während den Dialogen. Etwas schade, dass das Buch nicht schon viel früher angesetzt hat, aber als Leser bekommt man trotzdem sehr viel Information zu den Charakteren.

Der Schreibstil von "Falling for my Brother´s Best Friend" ist wie in den vorherigen Büchern gleichbleibend sehr leicht und flüssig. Man kommt schnell wieder in die Geschichte der Bailey-Familie rein. Ich konnte mich auch schnell in die Protagonisten wieder einfinden, was die Liste am Anfang zudem erleichtert. Besonders da zwischen den Büchern teilweise mehrere Monate liegt. Das Autorenduo Piper Rayne hat hier eine wundervolle Reihe geschrieben, wo jedes Buch einen fesselt.

Das Cover von “Falling for my Brother´s Best Friend” ist ein absoluter Blickfang und hat sofort meine Aufmerksamkeit ergriffen, denn es ist sexy und harmonisch gestaltet.

Handlung

Savannah ist mittlerweile ein kontrollwütiger Workaholic, die ihre Rolle und Verantwortung so verinnerlicht hat, dass sie diese nicht mehr so einfach abgeben kann. Sie ist immer im Stress und kommt dadurch noch mehr als knallharte Geschäftsfrau rüber. Wie sie vor 20 Jahren gewesen ist, weiß die heute 31-Jährige gar nicht mehr. Sie hat ihre Gefühle hinter ihrer harten Fassade versteckt. Doch erhascht man einen Blick hinter die Mauern, erblickt man eine andere Savannah. Diese dann auch noch immer mehr sympathischer wird.

Liam kommt für mich als cooler Typ rüber. Er ist witzig, nett und charmant. Aber auch er kommt auf den einen oder anderen Bild unsicher rüber, was er nicht wirklich durchblicken lässt. Liam gehört eigentlich schon immer zur Bailey-Familie. Da er ja schon als Jugendlicher im Hause ein und aus ging.

Grandma Dori hatte wie immer ihre ganz speziellen eigenen genialen Momente, die mir wieder viele Lacher beschert haben.

„Falling for my Brother´s Best Friend" bringt einen langsam in die Geschichte rein und hinterlässt ein wolliges Gefühl. Ich habe mich sehr wohl hier gefühlt und freue mich, drauf, wenn es mit den Baileys weiter geht.



Im Juni 2021 erschienen: „Confessions from a Bad Boy“

Im August 2021 erscheint: "Desires of a Rebel Girl"

Fallingformybrothersbestfriend

NetGalleyDE

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 16.05.2021

Liebe auf Umwegen

Speed Me Up
0

„Speed me up“
Ist mir durch das wunderschöne Cover gleich ins Auge gestoßen, mit diesem Farbmix ist es noch recht einzigartig in der Buchwelt. Aber auch der Klappentext und die Autorin sprach mich sofort ...

„Speed me up“
Ist mir durch das wunderschöne Cover gleich ins Auge gestoßen, mit diesem Farbmix ist es noch recht einzigartig in der Buchwelt. Aber auch der Klappentext und die Autorin sprach mich sofort an, sodass ich das Buch unbedingt lesen musste. Supercross ist ein Thema, welches ich bis jetzt noch in keines meiner gelesenen Bücher erlebt habe und war nun sehr gespannt, was die Autorin daraus mach. Mit der Protagonistin Brook, welche die einzige Fahrerin im Lager ist, beheben wir uns auf ein spannendes Abenteuer mit einer Menge an Gefühlen.

Handlung
Sarah Saxx hat auch diesem Buch wieder einen flüssigen, lockeren und gefühlvollen Schreibstil. Man kommt schnell in die Geschichte rein und lernt gleich die sehr toughe, selbstbewusste und direkte junge Frau Brook kennen. Sie lebt für Supercross und ist dadurch eine unglaublich ehrgeizige und zielstrebige Kämpferin, die alles dafür gibt, um ihre Ziele zu erreichen. Als einzige Fahrerin hat Brook es zwischen den ganzen Männern nicht leicht, denn diese sehen sie weniger als Konkurrenz. Hinter der harten Schale steckt aber ein weicher Kern und sie bemerkt, dass ihr Auftreten in eine ungewollte Richtung verlaufen ist.

Nach Jahres des wenigen bis gar keinen Kontakt, taucht auf einmal wieder Matt, ihr bester Freund aus Kindertagen bei einem Rennen auf. Beide verstehen sich super, doch es ist eine neue und eher ungewohnte Mischung von Gefühlen in der Luft. Ein heikles Thema, was zu ganz schön viel Wirrwarr führt. Wie wird es mit beiden Charakteren weitergehen?

Ooch finden würde. Ich hoffte, dass mein gemischtes Gefühl verschwinden würde.

Die Idee und die Ansätze sind einfach perfekt, aber irgendetwas fehlte mir. Ich kann es nicht wirklich beschreiben. Trotzdem freue ich mich schon sehr auf „Speed me Heart“

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 21.07.2020

Feurige Liebe gepaart mit Spannung

Dangerous Hearts – Mit dir durchs Feuer
0

"Dangerous Hearts"

Schon kurz nach dem Beginn des Lesens konnte man merken, wie die Autorin Romina Gold eine Spannung aufgebaut hat, die sich immer weiter ausstreckte. Laurie verliert ihren Mann Logan ...

"Dangerous Hearts"

Schon kurz nach dem Beginn des Lesens konnte man merken, wie die Autorin Romina Gold eine Spannung aufgebaut hat, die sich immer weiter ausstreckte. Laurie verliert ihren Mann Logan bei einem Arbeitsunfall. Alleine musst sie nun das gemeinsame Gestüt bewirtschaften, wo es zum Glück noch Bill gibt, der sie tatkräftig in den Stallungen und mit den Pferden unterstützt.

Der Schreibstil in "Dangerous Hearts" von der Autorin Romina Gold ist angenehm flüssig und hat mich an einigen Stellen mehr mitgerissen als an Anderen. Die Geschichte wird aus der Perspektive von Laurie erzählt, sodass man diese Person besonders gut kennenlernt und ihre Gedanken und Gefühle im Vordergrund stehen. Romina Gold hat aber nicht nur die Figuren authentisch beschrieben, sondern auch die Kulisse von Judson Creek.

Das Cover von "Dangerous Hearts" passt perfekt zum Inhalt. Die Berge im Hintergrund und die Feuerfunken passen perfekt zur der Geschichte, die in Judson Creek spielt.







Handlung

Als Laurie von einer Versammlung der Gemeinde nach Hause fährt, sieht sie schon in der Ferne das große Unglück. Der Stall brennt mit gierigen Flammen und die Pferde scheinen auch noch in ihren Boxen zu sein. Zum Glück sind die Ranger schon vor Ort und bringen das Feuer unter Kontrolle. Geleitet wird die Truppe von Ethan, der aus den Männern heraussticht, denn Laurie fällt er vom ersten Augenblick auf. Er ist auch derjenige, der hilft ihre geliebten Pferde zu retten.

Damit ist die Liebesgeschichte geboren, die viele Überraschungen und Spannung mitbringt. Denn wer steckt eigentlich hinter dem Feuerteufel? Lauries Stall ist nicht die einzige Stelle, die den Flammen zum Opfern fallen. Und es scheint, dass auch einige Personen nicht so wirklich mithelfen den Täter zu finden. Wer könnte der Feuerteufel sein?

Die Autorin Roman Gold hat mit "Dangerous Hearts" eine wunderbare Handlung erschaffen, die sich mit einem roten Faden durch die komplette Geschichte zieht. Die Taten des Brandstifters waren sehr gut eingearbeitet. Obwohl ich zwei oder sogar drei Täter in Verdacht hatte, konnte mich die Auflösung noch überraschen. Detailliert, mit wundervollen Kapiteln, ist das Buch in sich perfekt abgeschlossen.




FAZIT

"Dangerous Hearts" bietet eine romantische Lovestory mit gelungenen Spannungsbögen. "Mit dir durchs Feuer" ist der erste Band, der in sich abgeschlossen ist. In dieser Geschichte lernt man eine bewundernswerte Protagonistin und einen Mann, dessen Herz auf dem rechten Fleck sitzt.

Am 29. Juli 2020 erscheint nun "Dangerous Hearts - Mit dir gegen die Gefahr", wo Nikki ihre Geschichte bekommt. Ich bin schon sehr gespannt, was sie die Autorin hier ausgedacht hat.

DangerousHeartsMitdirdurchsFeuer

NetGalleyDE

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere