Platzhalter für Profilbild

Caras-Zeilenzauber

Lesejury-Mitglied
online

Caras-Zeilenzauber ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Caras-Zeilenzauber über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 15.06.2022

Schweres Thema, sehr gut umgesetzt!

Berühre mich. Nicht.
0

In Berühre mich. Nicht. lernen wir Sage kennen, die zum studieren von Maine nach Melview zieht.

Schnell lernt Sage in der Uni April kennen und freundet sich mit ihr an, dadurch lernt sie auch ihre Freunde ...

In Berühre mich. Nicht. lernen wir Sage kennen, die zum studieren von Maine nach Melview zieht.

Schnell lernt Sage in der Uni April kennen und freundet sich mit ihr an, dadurch lernt sie auch ihre Freunde sowie ihren Bruder Luca kennen.

Da Sage kaum Geld hat und sich daher keine Wohnung leisten kann, wohnt sie in ihrem Transporter und wird schnell von April überredet in ihrer Wohnung auf der Couch zu übernachten. Diese Wohnung teilt April jedoch mit ihrem Bruder.

Im Laufe der Geschichte wird deutlich, dass Sage zu Hause viel erlebt hat und daher Ängste mit sich herumträgt, die nicht so alltäglich sind. Zum Glück hat sie mit April und Luca ganz tolle Freunde, die sich um sich kümmern und für sie da sind!

Man kann sich quasi keine besseren Freunde für Sage wünschen! Die beiden geben wirklich alles, obwohl sie selbst in ihrem Leben auch bereits enttäuscht wurden bzw. jeder selbst sein Päckchen zu tragen hat.

Die Geschichte von Sage hat mich sehr berührt! Ich habe sie, ihre Freundin Megan und natürlich April und Luca sehr ins Herz geschlossen und die Geschichte sehr gerne gelesen.

Das Thema das hier besprochen wird, ist jedoch nicht einfach und auch, wenn es nicht auf jeder einzelnen Seite darum geht, spürt man deutlich wie sehr Sage darunter leidet! Daher ist das sicher kein Buch für zwischendurch, sondern eines für das man aufgeschlossen sein muss!

Die Autorin behandelt das Problem jedoch gut und geht meiner Meinung nach sehr Verantwortungsbewusst damit um! Daher von mir eine absolute Leseempfehlung!

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 15.06.2022

Social Media die Bad Influence unserer Zeit

Bad Influence
0

In Bad Influence gehen wir mit Lola und ihrer besten Freundin Tara auf die Jungfernfahrt das Kreuzfahrtschiffes Siren.

Die Siren ist ein absolutes Luxus- und Traumsetting und hat mir in der Beschreibung ...

In Bad Influence gehen wir mit Lola und ihrer besten Freundin Tara auf die Jungfernfahrt das Kreuzfahrtschiffes Siren.

Die Siren ist ein absolutes Luxus- und Traumsetting und hat mir in der Beschreibung sehr gut gefallen! In manchen Szenen hatte ich das Gefühl wirklich am Strand oder in einem Urwald zu sein!

Aber die Jungfernfahrt dieses Kreuzfahrtschiffes ist etwas besonderes, denn sie ist zeitgleich die Marketingkampagne für den neuen Luxusliner. Daher sind auf dieser Fahrt nur bekannte Größen aus der Social Media Welt dabei.

Während der Fahrt passieren jedoch so einige Dinge, die nicht auf den Fotos und Videos der Gäste landen sollten. Im Laufe des Buches wird also aufgeklärt, was hier passiert und wer dafür verantwortlich ist.

Auch die Geschichte hat mich gefesselt und mir sehr gut gefallen. Am besten gefällt mir die Message, die ja auch der Titel des Buches bereits andeutet. Viele Menschen im Internet sind tatsächlich einfach Bad Influence und ich finde es daher umso besser, dass die Freunde hier so gut zusammen halten und sich den Rücken stärken!

Alles in allem hat mir Bad Influence gut gefallen und ich kann es wirklich weiter empfehlen. Jetzt bin ich allerdings noch auf das Bonuskapitel gespannt!

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 15.06.2022

Wohlfühlbuch und Sonnenschein

A Place to Love
0

In A Place to Love lernen wir Juniper oder kurz June kennen, die auf Cherry Hill lebt und die Farm mit ihrer Familie betreibt. June ist eine toughe junge Frau die versucht sich in einer Männerdomäne zu ...

In A Place to Love lernen wir Juniper oder kurz June kennen, die auf Cherry Hill lebt und die Farm mit ihrer Familie betreibt. June ist eine toughe junge Frau die versucht sich in einer Männerdomäne zu behaupten! Auch wenn die Männer, die Dürre oder Geldprobleme versuchen die niederzudrücken.
Sie hat in ihrem Leben viele Entscheidungen für ihre Familie aber nicht für sich selbst getroffen aber wie das Leben manchmal so spielt bleibt es nicht dabei und plötzlich scheint sich alles zu wenden.
Lilly Lucas hat mit A Place to Love ein weiteres absolutes Wohlfühlbuch geschrieben! Besonders hat mir auch die Verbindung zu Green Valley gefallen.
Auch wenn das Ende für mich sehr plötzlich kam, freue ich mich sehr auf die Geschichten über Lilac und Poppy, denn ich möchte noch so viel mehr über Cherry Hill und seine Bewohner erfahren!
Deswegen hätte Lilly Lucas auch noch so viel mehr über June und Henry schreiben dürfen!

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 15.06.2022

Zeitreise mal anders

#London Whisper – Als Zofe ist man selten online
0

In "#London Whisper" reisen wir mit Zoe in ein Auslandsjahr und kaum sind wir angekommen, landen wir plötzlich im London des 19. Jahrhunderts.

Wie wir dahin gekommen sind? Wissen wir nicht genau! Aber ...

In "#London Whisper" reisen wir mit Zoe in ein Auslandsjahr und kaum sind wir angekommen, landen wir plötzlich im London des 19. Jahrhunderts.

Wie wir dahin gekommen sind? Wissen wir nicht genau! Aber es gibt so viel zu entdecken! Als Zofe hat Zoe viel zu tun und viel zu lernen!

Die Geschichte entwickelt sich langsam, Zoe muss sich schließlich erst in einem fremden Jahrhundert zurecht finden. Aber bei der Hälfte des Buches nimmt die Entwicklung ihren Lauf und am Ende war ich total gefesselt!

Mich hat die Zeitreise Geschichte sehr an die Edelsteintrilogie erinnert, aber die Handlung ist völlig anders. Dennoch gibt es natürlich auch einen männlichen Zeitreisebegleiter und mal ehrlich, ohne den wäre die Geschichte vielleicht auch langweilig.

Wer also Zeitreisegeschichten mag und gerne in andere Zeiten eintaucht, kann beruhigt nach diesem Buch greifen!

Ich für meinen Teil, kann Band 2 kaum erwarten!

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 29.03.2022

Wie das Leben manchmal so spielt

Nightsky Full Of Promise
0

In Night Sky full of promise verfolgen wir die Geschichte von Sydney und Luke die sich in der Nacht des Abiballs kennenlernen. Trotz des Versprechens, sich wiederzusehen tun sie dies nicht.

Schon der ...

In Night Sky full of promise verfolgen wir die Geschichte von Sydney und Luke die sich in der Nacht des Abiballs kennenlernen. Trotz des Versprechens, sich wiederzusehen tun sie dies nicht.

Schon der Klappentext des Buches hat mich in seinen Bann gezogen und ich konnte das Buch kaum noch aus der Hand legen. Die ersten Seiten beschreiben die Gefühlswelt der Protagonistin schon so gut, dass ich wusste, hier etwas besonderes passiert.

Auch die anderen Charaktere sind so lebhaft beschrieben, dass ich das Gefühl hatte dabei zu sein und jeden zu kennen. Daher habe ich natürlich sehr mitgefiebert und mich auf das Ende gefreut.

Letztlich war ich vom Ende dann leider doch etwas enttäuscht, was wohl daran lag, das alle Höhepunkte schon vorher stattgefunden hatten und ich das Ende schon erwartet hatte.

Trotzdem hat mir das Buch gefallen, da es so nah am Leben ist und Dinge beschreibt, die man sich fast nicht ausdenken kann. Daher freue ich mich sehr auf Band 2.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere