Profilbild von Cherry-Mae

Cherry-Mae

Lesejury-Mitglied
offline

Cherry-Mae ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Cherry-Mae über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 03.06.2017

Ein Wohlfühlroman mit Tiefgang

Wer weiß schon, wie man Liebe schreibt
0

Zuerst einmal ein herzliches Dankeschön an die Lesejury, dass ich bei dieser Leserunde dabei sein durfte. Ich liebe es, die persönlich gedruckten Manuskripte vorab zu lesen und danach zu rezensieren.

Kristina ...

Zuerst einmal ein herzliches Dankeschön an die Lesejury, dass ich bei dieser Leserunde dabei sein durfte. Ich liebe es, die persönlich gedruckten Manuskripte vorab zu lesen und danach zu rezensieren.

Kristina Günak gehört zu meinen absoluten Lieblingsautorinnen und obwohl ich alle ihre Bücher kenne und liebe (auch unter dem Namen Kristina Steffan), hat sie es doch geschafft, mich mit diesem Roman zu überraschen. Ein Liebesroman mit Tiefgang.

Bea Weidemann, Verlagsmitarbeiterin, wird eines Tages mit dem drohenden Bankrott ihres Arbeitgebers konfrontiert. Der einzige Weg, den Verlag zu retten, besteht darin, mit dem gerade erfolgreichen, aber leider sehr unberechenbaren und mürrischen Bestsellerautor Tim Bergmann auf Lesereise zu gehen und somit einen wichtigen Publikumspreis für den Verlag zu gewinnen. Diese undankbare Aufgabe fällt natürlich Bea zu. Was diese nicht weiß ist, dass Tim Bergmann und sie ein gemeinsames Geheimnis ihrer Kindheit verbindet. Wer weiß, ob die beiden doch noch lernen, wie man Liebe schreibt. Aber das müssen die Leser selbst herausfinden.

Kristina Günak begeistert gekonnt mit spritzigem Humor, viel Gefühl und charmanten Charakteren. Ihr unterhaltsamer Schreibstil sorgt für Spaß und absoluten Lesegenuss. Eine wunderschöne Liebesgeschichte. Dafür gibt es von mir wohl verdiente 5 Sterne.

  • Charaktere
  • Handlung
  • Humor
  • Gefühl
  • Cover
Veröffentlicht am 13.05.2017

Ein beeindrukendes historisches Meisterwerk

Die fremde Königin
0

Zuerst möchte ich mich ganz herzlich beim Lesejury-Team bedanken, dass ich diesen genialen historischen Roman von Rebecca Gable vor dem Erscheinungsdatum als Manuskript lesen durfte. Es hat sehr viel Spaß ...

Zuerst möchte ich mich ganz herzlich beim Lesejury-Team bedanken, dass ich diesen genialen historischen Roman von Rebecca Gable vor dem Erscheinungsdatum als Manuskript lesen durfte. Es hat sehr viel Spaß gemacht, in dieser Leserunde dabei zu sein.

Zum zweiten Mal werden wir von Rebecca Gable in die Zeiten Ottos dem Großen entführt. Die Autorin gewährt uns Einblicke in das Leben der italienischen Königin Adelheid. Der Roman beginnt damit, dass Adelheid in der Festung auf dem Tafelberg bei Garda im Jahr 951 gefangen gehalten wird, um sie zu einer Heirat mit dem Sohn Berengars zu zwingen. Allerdings gelingt ihr nach langer Zeit der Gefangenschaft ein spektakulärer Ausbruch und sie flüchtet an die Ufer des Gardasees. Hier kommt Gaidemar hinzu. Der Panzerreiter Gaidemar, ein Bastard vornehmer Herkunft, hat den Auftrag von König Otto erhalten, Adelheid sicher über die Alpen zu bringen. Hierbei verliebt sich Gaidemar in die Königin, doch diese heiratet kurze Zeit später König Otto.

Dieser Roman hat es wie gewohnt in sich. Die Autorin bietet ihren Lesern Freundschaft, Verrat, blutrünstige Kämpfe, Intrigen, grausame Schlachten, aber auch eine hinreißende Liebesgeschichte.

Rebecca Gable versteht es, wie keine andere, trockene Fakten in einen brillanten, fesselnden historischen Roman zu verpacken. Der Schreibstil der Autorin ist flüssig und so verständlich, dass man sich sofort in die Handlung einlesen und sich alles bildlich vorstellen kann. Die Charaktere sind so beschrieben, dass man sich direkt in sie hineinversetzen kann, mit ihnen gemeinsam die Ereignisse erlebt und mit ihnen mitfühlt.

Rebecca Gable ist nicht ohne Grund meine Lieblingsautorin der historischen Romane. Sie kann es einfach! Ich bin begeistert und fühlte mich wieder bestens unterhalten. Für diesen herausragenden Roman gibt es von mir 5 Sterne in allen Kategorien und eine absolute Kauf- und Leseempfehlung.

  • Cover
  • Charaktere
  • Gefühle
  • Recherche
  • Schreibstil