Profilbild von Chibimoon93

Chibimoon93

aktives Lesejury-Mitglied
offline

Chibimoon93 ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Chibimoon93 über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 18.02.2020

Was für eine süße Story!

Du und ich und die Liebe in Echtzeit
0

"Du und ich & die Liebe in Echtzeit" ist ein richtig schönes Buch für zwischendurch mit flüssigem Schreibstil, welches sich gut und schnell lesen lässt.

Ich fand es richtig amüsant zu lesen, wie ein "braves ...

"Du und ich & die Liebe in Echtzeit" ist ein richtig schönes Buch für zwischendurch mit flüssigem Schreibstil, welches sich gut und schnell lesen lässt.

Ich fand es richtig amüsant zu lesen, wie ein "braves Mädchen" versucht aus ihrer Rolle herauszukommen um gegen die Regeln zu verstoßen, was ihr nicht so ganz gelingen will.

Im Buch geht es um zwei Freunde, Hannah und Nick, die sich bereits seit vier Jahren online kennen und sich nun zum ersten Mal sehen sollen, wobei vieles nicht so läuft wie es von Hannah geplant war.

Hannah hat mich in manchen Situationen wirklich die Hände über den Kopf zusammenschlagen lassen und manchmal hätte ich ihr wirklich gerne eine reingehauen weil sie ständig vor ihren Problemen weggelaufen ist und das Buch immer weniger Seiten hatte und ich schön langsam verzweifelt bin ob das ganze noch ein gutes Ende nehmen würde.

Ich kann das Buch jedem empfehlen, der gerne Mal eine leichte Liebesgeschichte für zwischendurch lesen möchte.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 18.02.2020

Etwas langatmig, aber gut

Gläsernes Schwert (Die Farben des Blutes 2)
0

War ganz okay. Ich muss sagen, dass mir Teil 1 "Die Rote Königin" schon besser gefallen hat als "Gläsernes Schwert".

Leider fand ich die Story zeitweise echt langatmig und musste mich fast schon zwingen ...

War ganz okay. Ich muss sagen, dass mir Teil 1 "Die Rote Königin" schon besser gefallen hat als "Gläsernes Schwert".

Leider fand ich die Story zeitweise echt langatmig und musste mich fast schon zwingen weiterzulesen.
Ich finde hier hätte man einiges rauskürzen können, z. B. Ein paar Szenen bei den einzelnen Rekrutierungsmaßnahmen oder die Flugzeiten im Jet.

Trotzdem wollte ich natürlich wissen wie die Story von Mare und Cal weitergeht nachdem sie in Band 1 mit einem so krassen Cliffhanger geendet hat und fand die Story alles in allem wirklich Top, wenn auch wie gesagt ein paar langweilige Kapitel vorhanden waren.

Mit gemischten Gefühlen freue ich mich auf Band 3 und hoffe das dieser wieder besser und spannender wird!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 18.02.2020

War schon okay...

Die tausend Teile meines Herzens
1

Naja, was soll ich sagen. Die anderen Bücher die ich bisher von Colleen Hoover gelesen habe, haben mir ehrlich gesagt um einiges besser gefallen.

Leider hat mich "Die Tausend Teile meines Herzens" schon ...

Naja, was soll ich sagen. Die anderen Bücher die ich bisher von Colleen Hoover gelesen habe, haben mir ehrlich gesagt um einiges besser gefallen.

Leider hat mich "Die Tausend Teile meines Herzens" schon enttäuscht.
Die Idee der Geschichte war eine gute Grundlage, jedoch fand ich die Richtung in die sie sich entwickelt hat nicht so ansprechend.
Die Geschichte ist eher melancholisch geprägt und man wird nicht so richtig schlau daraus.

Der Schreibstil von Colleen Hoover ist und bleibt jedoch toll, das war auch der einzige Ansporn in dem Buch für mich hier weiterzulesen.

Ich hoffe, dass mir das nächste Buch, welches ich von Colleen Hoover lesen werde, wieder besser gefällt, da die Autorin sonst wirklich tolle Geschichten auf Papier bringt!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 18.02.2020

Oh was für ne süße Story *_*

Cinder & Ella
0

Wirklich total Cinderella-like und unbeschreiblich süß :)

Manchmal hat mich die Geschichte emotional wirklich sehr berührt. Vor allem wenn ich gelesen habe, wie grausam manche Menschen sein können, obwohl ...

Wirklich total Cinderella-like und unbeschreiblich süß :)

Manchmal hat mich die Geschichte emotional wirklich sehr berührt. Vor allem wenn ich gelesen habe, wie grausam manche Menschen sein können, obwohl man so schon schlimme Dinge erlebt hat und kaum Lebensmotivation mehr hat. Das hat mich richtig traurig gemacht.

Umso schöner fand ich die Wendung in der Geschichte. Auch wenn man vieles vorher erahnen konnte hat es richtig Spaß gemacht diese Buch zu lesen.

Der Schreibstil von Kelly Oram is locker lässig und angenehm zu lesen, es passiert alles genau im richtigen Tempo und man hat kein Gefühl der Langeweile oder gar dass zuviel passieren würde.

Für mich ein absolutes 'must-have' für alle, die richtig schöne kitschige Liebesgeschichten mögen.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 18.02.2020

Nicht ganz mein Genre...

Slayer
0

Diese Buch war in meiner Bücherbüchse zum Thema "Dämonen der Nacht".
Leider habe ich schon befürchtet, dass das vielleicht nichts für mich ist und so war es leider auch mit diesem Buch.

Das Buch knüpft ...

Diese Buch war in meiner Bücherbüchse zum Thema "Dämonen der Nacht".
Leider habe ich schon befürchtet, dass das vielleicht nichts für mich ist und so war es leider auch mit diesem Buch.

Das Buch knüpft an die Fernsehserie "Buffy - im Bann der Dämonen" an, was mich schon vorneweg nicht gerade begeistert hat. Die Serie habe ich nie gesehen, hatte aber auch nie das Bedürfnis diese anzuschauen.

Trotzdem muss ich sagen, dass man gut in die Geschichte reinkommt, selbst wenn man die Serie nicht kennt wird alles gut und verständlich erklärt. Auch der Schreibstil gefällt mir gut, allerdings denke ich, dass das Buch eher was für richtige Buffy - Fans.

Aus dem Buchtitel werde ich allerdings nicht schlau, mit keinem Wort wird hier "Slayer" erwähnt und ich weiß bis heute nicht was das bedeutet.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere