Profilbild von ChrissidieLeseeule

ChrissidieLeseeule

Lesejury Profi
offline

ChrissidieLeseeule ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit ChrissidieLeseeule über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 06.08.2020

Ein bewegender Roman

Die Liebe kommt auf Zehenspitzen
0

Eine Erbschaft, die dein Leben auf einen Schlag ändert, wie wird der Neuanfang in dieser Stadt. Die Menschen sind hier anders aber alle auf ihrer Art liebenswert. Aber alles Unbekannt, so geht es unserer ...

Eine Erbschaft, die dein Leben auf einen Schlag ändert, wie wird der Neuanfang in dieser Stadt. Die Menschen sind hier anders aber alle auf ihrer Art liebenswert. Aber alles Unbekannt, so geht es unserer Hauptprotagonisten Lucy und Ben, die dadurch besonders zusammen wachsen.

Ein besonderer Neuanfang, der mich als Leser sehr in seinen Bann gezogen hat. Die Geschichte hat mir von Anfang an das Gefühl gegeben zu Hause zu sein, alte Freunde zu treffen und ihre Welt entführen. Es wirkte alles so real, lebendig realistisch sodass man sofort eins wird mit dem Buch, es ist auch kein Buch was man weglegen kann , ich habe es in einem Rutsch inhaliert.

Die Charaktere und die Geschichte haben mich gefesselt und es war ein besondere Geschichte. die mir ans Herz ging. Eine Geschichte, die ich immer wieder lesen kann, es war ein besonderer Wohlfühlroman, der mich auch bewegt hat.

Die Autorin schafft es immer wieder mich mit ihren Geschichten, ihren besonderen Charakteren, in den Bann zu ziehen.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 21.07.2020

Lustvoller Sm Roman

Bittersüße Qualen | Erotischer SM-Roman
0

Es war ein Sm- Buch nach meinem Geschmack. Es war sehr in die Tiefe gehend und man hat als Leser auch mehr erfahren , warum die Protagonisten es vollzieht und was es ihr gibt. Sie bringt alles authentisch ...

Es war ein Sm- Buch nach meinem Geschmack. Es war sehr in die Tiefe gehend und man hat als Leser auch mehr erfahren , warum die Protagonisten es vollzieht und was es ihr gibt. Sie bringt alles authentisch rüber und sehr ist seht intensiv und ehrlich geschrieben.

Der Autorin ist hier ein wundervolle Geschichte gelungen , die einfühlsam auf die Vorlieben der Protagonisten mitnimmt und uns als Leser verführt in diese Welt . Es ist alles sehr bewegendig, lebendig und genau beschrieben. Ich war beim Lesen voll in meiner Welt und konnte mir alles bildlich vorstellen. Es war eine Hoch erotische Geschichte.

Nicht für Leute geeignet die dieser Art der Erotik nicht offen sind. Jeder der Neugierig ist oder schon einiges kennt ist das Buch aber optimal .

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 16.07.2020

Ein krimi der einen hautnah mitnahm

Mörderisches Mallorca – Toni Morales und die Töchter des Zorns
0


Das Cover ist malerisch, es zeigt die Umgebung und man fühlt sich sofort wie Zuhause und Willkommen. Kennt ihr das Gefühl. Wenn ihr euch ein Cover anseht und das Gefühl habt, es redet mit euch und will ...


Das Cover ist malerisch, es zeigt die Umgebung und man fühlt sich sofort wie Zuhause und Willkommen. Kennt ihr das Gefühl. Wenn ihr euch ein Cover anseht und das Gefühl habt, es redet mit euch und will von euch gelesen werden. Dieses Gefühl hatte ich bei diesem Cover.

Die Geschichte bringt uns und auch Toni Morales sofort mitten ins Geschehen, wir werden Teil des Ermittlerteams.

Ich habe mich von Anfang an wohlgefühlt in dem Buch es war spannend zu lesen und es war als, ob man auch zum Team gehört und den Fall lösen muss, man war von Anfang an mitten in der Geschichte , konnte sich alles bildlich vorstellen, und hautnah die Wendungen und Wirrungen erleben, die der Fall bot.

Im ganzen Buch hatte ich das Gefühl von Zuhause sein, Freunde zu helfen und Freunde zu treffen in diesem Fall die Ermittler, es war ein sehr schönes Gefühl, wie als ob man sich schon ewig kennt. Daher werdet ihr euch nicht wundern, dass ich das Buch nicht weglegen konnte, es wollte unbedingt weiter gelesen werden und die Spannung war bis zum Schluss vorhanden.

Die Charaktere habe ich von Anfang an in mein Herz geschlossen und habe sie mit einem traurigen Gefühl verlassen, das die Geschichte so schnell zu Ende war. Freue mich und warte sehnsüchtig auf den 2. Teil.

Sehr schön fand ich auch das am Schluss nochmal, was zur Geschichte erklärt wurde, worauf die Geschichte aufbaut.

Alles in allem bin ich fasziniert von der Geschichte und sie wird immer und wieder gelesen . Sie bekommt einen Ehrenplatz in meinem Herzen und in meinem Regal.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 03.06.2020

Spring! Vor allem über deinen Schatten

Spring! Vor allem über deinen Schatten
0

Penelope ist sehr schüchtern und hat die Krankheit Ads , daher hat sie nicht soviele Freunde ,als sie eines Tages an der Telefonzelle wieder vorbei kommt, lernt sie Coco kennen, und eine wunderbare Freundschaft ...

Penelope ist sehr schüchtern und hat die Krankheit Ads , daher hat sie nicht soviele Freunde ,als sie eines Tages an der Telefonzelle wieder vorbei kommt, lernt sie Coco kennen, und eine wunderbare Freundschaft entsteht. Durch Coco wird Penelope offener und mutiger.

Die beiden Mädchen haben was besonderes , ihre Freundschaft, die dem Leser sehr nahe geht. Penelope habe ich von Anfang an gemocht, sie war auch sehr kreativ mit ihren Schimpfwörtern, das war sehr inspirierend und irgendwie auch süss.

Der Autorin ist hier eine tolle Geschichte ab 11 Jahren gelungen , mit dem Thema Ads , Freundschaft , Schule, Erwachsen werden , Probleme bewältigen , Selbstbewustsein , sehr sensibel um . Sodass man als Leser einen genauen Einblick bekommt, in Peneöopes Welt und wie sie sieht.

Am Anfang habe ich etwas Probleme , gehabt mich in Penelope hineinversetzten zu können, aber nach einer Weile konnte ich in diese Welt eintauchen und es war spannend bis zum Schluss, ich konnte mich richtig fallen lassen in diesem Buch, und fühlte mich als ob ich alles Life erlebe, die Autorin schrieb sehr anschaulich und einfühlsam .
Das Abenteuer war spannend, neuartig, einfühlsam , aber auch zum Schmunzeln und es macht Mut.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 25.04.2020

Ein Wohlfühlroman

Sylt oder Sahne
0

Nele hat nicht die Traumfigur und jeder um sie herum scheint schlank zu sein. Erst wird sie als schwanger gehalten, dann fängt auch noch die Schwester an zu meinen ein paar Kilos weniger wären doch besser. ...

Nele hat nicht die Traumfigur und jeder um sie herum scheint schlank zu sein. Erst wird sie als schwanger gehalten, dann fängt auch noch die Schwester an zu meinen ein paar Kilos weniger wären doch besser. Na toll, Nele fuhr darauf hin zum abnehmen nach Sylt in ein Kurhaus.

Jeder der paar Kilos zufiel hat, kennt diese Probleme die Nelle hat, auch ich gehöre zu dieser Gruppe und konnte mich von Anfang an mit Nele identifizieren. Wir erleben als Leser die Kur hautnah mit allen Höhen und Tiefen, die diese mit sich bringt. Die dieses Kurhotel führen, sind so typisch, wie man sich sie vorstellt. Alle Charaktere wurden klasse getroffen und jeder findet einen Bezug zu ihnen, sie wirken alle so real.

Aber es ging nicht nur darum es war ein toller unterhaltsamer Sommerroman, der einem zeigt, was wichtig ist im Leben. Das Schlank sein nicht alles ist.

Die Autorin schafft es immer wieder mir mit ihren Geschichten ein Lächeln aufs Gesicht zu zaubern und mir ein Wohlfühlgefühl zu vermitteln. Es ist ein Roman wo man seine Seele baumeln lassen kann, in toller Umgebung, nämlich Sylt. Man kann das Meer fast riechen, nur was ich schade, finde das, diese Bücher zu schnell zu Ende gehen. konnte das Buch gar nicht mehr weglegen und habe es in einem Rutsch durch gelesen. Einfach empfehlenswert !!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere