Profilbild von ChrissidieLeseeule

ChrissidieLeseeule

Lesejury Profi
offline

ChrissidieLeseeule ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit ChrissidieLeseeule über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 11.05.2021

Bis die Zeit verschwimmt

Bis die Zeit verschwimmt
0

Bis die Zeit verschwimmt, ist ein tolles und sehr emotionales Buch, was einen bewegt zum Nachdenken anregt und auch ein beklemmendes Gefühl hinterlassen.

Helene ist, in einem totalen Tunnel voll Trauer ...

Bis die Zeit verschwimmt, ist ein tolles und sehr emotionales Buch, was einen bewegt zum Nachdenken anregt und auch ein beklemmendes Gefühl hinterlassen.

Helene ist, in einem totalen Tunnel voll Trauer und Beklommenheit und auch Angst. Auf der Schule von Helene gab es einen Amoklauf und ihre beste Freundin ist gestorben.

Die Geschichte zeigt die Zeit nach dem Amoklauf, Helene erzählt ihre Geschichte und das ist das Besondere an dieser Geschichte, weil man ihre Angst, ihre Gefühle mitbekommt, man kann sich total in sie hineinversetzten. Es ist eine Geschichte, die mich sehr bewegt hat und ein Wechselbad der Gefühle. Ich war total, in der Geschichte musste aber ab und an abbrechen, weil ich gemerkt habe, es nimmt mich sehr mit, nicht weil es mir nicht gefiel, sondern weil mich dieses Thema echt bewegt hat.

Man hat genau gemerkt wie dieser Amoklauf bei denn Hinterbliebenen usw. für ein Loch hinterlässt. Wie es ihnen danach ging, das wurde sehr gut thematisiert und man hat einen kleinen Einblick bekommen.

Eine Geschichte die man nicht so schnell vergisst und einen zum Nachdenken und grübeln anregt. Eine sehr gelungene und besondere Geschichte.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 03.05.2021

Luftgitarrengott

Luftgitarrengott
0

Meine Meinung:

Das Cover verspricht einen heiteren Roman, genau das war es und noch soviel mehr es war ein Liebesroman, eine Familiengeschichte mit besonderem Humor aber auch was die Musikbrache mit bringt, ...

Meine Meinung:

Das Cover verspricht einen heiteren Roman, genau das war es und noch soviel mehr es war ein Liebesroman, eine Familiengeschichte mit besonderem Humor aber auch was die Musikbrache mit bringt, Neid, Missgunst. Auf diese ganzen und noch mehr
Mischung, sodass kein Thema zu kurz kam. Ich habe sowas noch nie gelesen. Es war, als ob man in mehreren Geschichten wäre da es soviele verschiedene Handlungsstränge gab. Die aber alle schön zueinander geflossen sind.

Es ist ein Buch, was einen zum Nachdenken anregt, sich selbst auch mal Gedanken machen über das eigene Leben, verschiedene Themen, aber diese ganzen Unterthemen laufen so nebenbei, sind aber genauso wichtig für dieses Buch.

Der Autor geht sehr sensibel mit Themen wir Alkoholsucht usw. um, man bekommt einen tollen Einblick in das Musikerleben.

Bastian Berger will seinen Traum umsetzten und ich finde es toll, wie er an alles ran geht, obwohl ich manchmal oft schmunzeln musste. Er ist ein Charakter, den ich sehr mochte er war mir sehr sympathisch, trotz mancher Macken die er hatte. Aber ganz ehrlich wer hat die nicht.

So eine geballte Ladung an Themen habe ich einem Buch noch nie erlebt, aber es war nicht überladen, sondern locker leicht zu lesen. Lädt zum Schmunzeln und Nachdenken an und es ist einfach eine tolle Lesezeit. Ein Buch was einen nicht so schnell loslässt und zum nochmal lesen einlädt.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 27.04.2021

Ein besonderes Buch

Die Nachtbushelden
0

Ein sehr besonderes Buch, sehr bewegend, besonders, anders als jedes Jugendbuch was ich bis jetzt gelesen habe. Es war spannend, hat mich mitgenommen und zeitweise hat es mich zum Weinen gebracht. Es hat ...

Ein sehr besonderes Buch, sehr bewegend, besonders, anders als jedes Jugendbuch was ich bis jetzt gelesen habe. Es war spannend, hat mich mitgenommen und zeitweise hat es mich zum Weinen gebracht. Es hat viele Gefühle in mir ausgelöst und mir zeitweise auch ein beklemmendes Gefühl hinterlassen, wie der Hektor denn Obdachlosen als Räuber verdächtigt, da hatte ich das Gefühl der Ungerechtigkeit und Beklommenheit.

Wieso denkt man nur, weil es ein Obdachloser ist,und vielleicht das Ähnliche anhat wie der Mensch, den er gesehen hat, muss gleich der Räuber sein er hat ja nichts.

Diese Vorurteile wurden in diesem Buch behandelt und es wurde auch gezeigt wie wichtig die Arbeit von Suppenküchen usw. ist und das nicht jeder Mensch gleich ist. Wie ihr seht ein Buch was einem bewegt und nicht so schnell loslässt. Außer dem Thema Obdachlosigkeit nahm, das Buch fahrt auf, war spannend und man fühlte sich, als ob mal Ermittler wäre, man wird von den Charakteren richtig reingezogen in das Buch und es macht Spaß mit ihnen den Fall zu lösen, was sehr spannend war.

Ich habe mich sofort in dem Buch wohlgefühlt, der Schreibstill war lebendig und die Charaktere sind mir ans Herz gewachsen.

Sehr gut fand ich die Entwicklung von Hector der am Anfang echt manchmal nervig war mit seiner Art , aber er macht eine Wandlung durch im Laufe der Geschichte , wird offener Menschen gegenüber.

Ein besonderes Buch das in jede Zeit passt und auch für Kinder und Erwachsene passend ist, es regt zum Nachdenken an und macht Mut zu helfen oder einfach nicht immer Vorurteile gegen bestimmte Menschen zu haben. Jeder kann was kleine tun, um jemand zu helfen. Also seit alle mal Nachtbushelden und gibt Mobbing keine Chance.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 19.04.2021

Besonderes Abenteuer

I will pay for you – Eigentum eines Stars | Erotischer Roman
0

Die Autorin spielt in diesem Roman mit der Fantasie und den Träumen der Leser, ich finde das ist ihr sehr gut gelungen, denn mal ganz ehrlich wer hat noch nicht geträumt einem Star zu gehören. Das Buch ...

Die Autorin spielt in diesem Roman mit der Fantasie und den Träumen der Leser, ich finde das ist ihr sehr gut gelungen, denn mal ganz ehrlich wer hat noch nicht geträumt einem Star zu gehören. Das Buch hat mich sofort angesprochen und der Titel mir war klar, das dies ein besonderer Roman wird. So war es dann auch nach wenigen Seiten war ich von dem Buch verzaubert, es war sexy, attraktiv, besonders, anziehend, hart, leidenschaftlich, ein Abenteuer was man nicht so schnell vergisst.

Ich lernte die beiden etwas besser kennen, was ich sehr gut fand und die 416 Seiten sind nur so an mir vorbeigeflogen habe es in einem Rutsch inhaliert, es war total meins, konnte mich hineinversetzen, Träumen und neues Erleben, was man vielleicht selber mal ausprobieren will und es wird sehr Heiß.

Die Geschichte war sehr gut ausgearbeitet und hat viele verschiedene Formen der Liebe und ihre Leidenschaft, wir haben viel gelesen und waren immer mitten drin im Geschehen

Absolute Lese Empfehlung!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 18.04.2021

Besondere Abenteuer

SexTräume - In der Hitze der Nacht | Erotische Geschichten
0

Diese Geschichten waren anders und ich wurde nach denn ersten Zeilen abgeholt, ich habe mich auch oft gefragt ob Wirklichkeit oder Traum, da dies bei denn Geschichten sich vermisst hat. Aber jede einzelne ...

Diese Geschichten waren anders und ich wurde nach denn ersten Zeilen abgeholt, ich habe mich auch oft gefragt ob Wirklichkeit oder Traum, da dies bei denn Geschichten sich vermisst hat. Aber jede einzelne war anders, besonders und wie ich finde sehr sehr erotisch geschrieben, Träumen kann jeder, auch wenn manches nicht erlaubt ist, was man sich wünscht. Aber das ist Nebensache wie ich fand.

Es war einfach ein Buch mit sehr hoch erotischen und prickelnden Geschichten, mit härter Aussprache und sie kamen sofort zum Punkt, die mir sehr gut gefielen.

Mir gefielen echt alle und ich fand den Schreibstill sehr erotisch und anregend. Es blieben keine Wünsche offen, dieses Buch werde ich noch öfter lesen.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere