Profilbild von Crazy_Mone42

Crazy_Mone42

Lesejury Star
online

Crazy_Mone42 ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Crazy_Mone42 über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 13.06.2017

Empfehlenswert

Bound - Tödliche Erinnerung
0

Eve eine junge Frau die sehr ähnlich sieht wie eine andere Frau die von einem serienkiller umgebracht wurde, erwacht im Krankenhaus und kann sich an nichts erinnern. Hifllos wendet sie sich an die Agentur ...

Eve eine junge Frau die sehr ähnlich sieht wie eine andere Frau die von einem serienkiller umgebracht wurde, erwacht im Krankenhaus und kann sich an nichts erinnern. Hifllos wendet sie sich an die Agentur LOST .
Hingezogen zueinander beginnen diese eine Affäre aber Konzentrieren sich dennoch auf den Fall heraus zu finden was mit Eve passiert ist.
Die Spannung hielt sich bis zum Ende und war nicht gleich zu erkennen wer es war was ich toll fand.

Das Cover sieht nicht direkt aus wie ein Thriller was mich aber dennoch nicht davon abhielt es zu Lesen.
Der Schreibstil ist angenehm und hat mich gefesselt und so hab ich es in einem Ruck durch gelesen.
Ich kann das Buch auf jeden Fall weiter empfehlen. Allen anderen die es Lesen wollen viel Spaß beim Lesen.

Veröffentlicht am 13.06.2017

Preppy eben

Preppy - Er wird dich verraten
0

Ich sag nur Preppy

Fangen wir an beim Inhalt also die geschichte beginnt an der stelle wo King seine Haftstrafe antritt und preppy so zu sagen das Geschäft alleine am laufen lassen muss. Als er bei Mirna ...

Ich sag nur Preppy

Fangen wir an beim Inhalt also die geschichte beginnt an der stelle wo King seine Haftstrafe antritt und preppy so zu sagen das Geschäft alleine am laufen lassen muss. Als er bei Mirna ankommt merkt er das er beklaut wurde und verfolgt die schwächste Andrea auch Dre genannt und hält sie so von Ihrem Selbstmord ab. Preppy kümmert sich um Dre und ist hin und weg von Ihr

Um die einzelnen Charktäre zu kennen sollte man die Vorherigen Bücher ( King und Bear ) gelesen haben um die Story zu verstehen . Die Sprache ist wie Rau aber das stört mich nicht da ich das von der Autor und ihren Bücher her kenne

Das Cover ist 1a
Wenn man die Bücher von Ihr kennt weiß man direkt um wem es geht,
Preppy eben , der heißeste Typ mit der Fliege.

Ich habe dieses Buch verschlungen und liebe die Autorin

Es ist auf jedenfall weiter zu empfehlen

Veröffentlicht am 13.06.2017

Spannend

Lawless
0

Fangen wir an mit dem Cover, es ist ein sehr intressantes. Wüßte ich nicht das es aus der Reihe von King ist hätte ich im Buchladen es auf jedenfall in die hand genommen weil es mich direkt anspricht. ...

Fangen wir an mit dem Cover, es ist ein sehr intressantes. Wüßte ich nicht das es aus der Reihe von King ist hätte ich im Buchladen es auf jedenfall in die hand genommen weil es mich direkt anspricht.
Da durch das ich wußte das es der Bear Teil ist war ich auf dieses Buch sehr gespannt und meine ungeduld wurde sogar belohnt.
Bear lernt die junge Thia kennen als sie blutjunge 10 jahre ist und schenkt Ihr einen Ring der ein Glücksbringer für sie ist und Bear verspricht Ihr immer für sie da zu sein.
Jahre später ist aus Thia ein junge Frau geworden und erinnert sich als erstes an Bear als sie sich in Schwierigkeiten befindet. Ihr war allerdings nicht bewußt das sich durch die Kontaktaufnahme zu Ihm weitaus mehr Schwierigkeiten auf ihr zu kommen.
Dadurch das mir Bear aus den vor Büchern schon bekannt war und ich ihm da auch schon kennenlernte als durch und durch Biker ist Thia für mich eher ein undurchsichtig , ist sie jetzt das brave Mädchen oder durchgeknallt auf jedenfall war sie für mich ein Intressantes Mädchen
Ich mag T.M.Frazier als Autorin ihr schreibstil gefällt mir sogar die Bikersprache und paßt daher super zum Buch
Freu mich auf den 4 Teil aus dieser Reihe
Auf jedenfall sehr empfehlenswert !!!

Veröffentlicht am 13.06.2017

hammermässig

King - Er wird dich besitzen
0

Zuerst mal zum Cover , das zeigt schon mal das es um ein Stärken Menschen geht und würde mich im Laden schon mal ansprechen dieses Buch auf Jedenfall mal in der Hand zu nehmen und den Inhalt dazu zu lesen ...

Zuerst mal zum Cover , das zeigt schon mal das es um ein Stärken Menschen geht und würde mich im Laden schon mal ansprechen dieses Buch auf Jedenfall mal in der Hand zu nehmen und den Inhalt dazu zu lesen ...
Kein Geld, kein Handy, und absolut keine Erinnerung daran, wer sie ist und woher sie kommt: Die junge Doe weiß, dass sie einen Beschützer finden muss, wenn sie hier draußen im Nirgendwo überleben will – koste es, was es wolle. Eine Party des führenden Motorcycle-Clubs der Gegend scheint die perfekte Gelegenheit dafür zu sein, und als sie dort dem berühmt-berüchtigten, am ganzen Körper tätowierten Brantley King in die Arme läuft, spürt Doe augenblicklich, dass sie keinen besseren für diese Aufgabe hätte finden können.

Dann begann ich den Prolog zu lesen was mich dann erst recht dazu brauchte Ich muss das Buch durchlesen ...
Der 27jährige Brandley King lernt im Alter von 12Jahren den damals 11Jährigen Samuel Clearwater , auch Preppy genannt , kennen sie schmieden pläne für die Zukunft und hielten auch Wort
Nachdem er nach einer Haft aus dem Knast kam trifft er auf Doe eine Junge Frau die nicht weiß wer sie ist woher sie kommt keine Geld für essen und kann dach über Kopf er nimmt sie auf und will nur eins sie beschützen

Zu der Autoren kann ich nur sagen sie hat ein sehr angenehmen schreibstil und vorher hab ich noch nicht von ihr gelesen aber jetzt werde ich es defenitiv tun

Veröffentlicht am 13.06.2017

Hammer

Amber to Ashes – Ungebändigt
0

Als Amber an ihrem ersten Tag am College den charmanten Brock Cunningham kennenlernt, kann sie bald an nichts anderes mehr denken als an ihn. Zumindest bis sie Ryder Ashcroft trifft, einen tätowierten ...

Als Amber an ihrem ersten Tag am College den charmanten Brock Cunningham kennenlernt, kann sie bald an nichts anderes mehr denken als an ihn. Zumindest bis sie Ryder Ashcroft trifft, einen tätowierten Bad Boy, der bei ihr zunächst einen starken Fluchtreflex auslöst – dann aber mit einem Kuss ein Stück ihrer Seele stiehlt. Brock und Ryder sind wie Feuer und Eis, Tag und Nacht, doch Amber sehnt sich nach beiden gleichermaßen. Brock ist ihre Obsession, Ryder ihr brennendes Verlangen ...

Mein Fazit zu diesem Buch Amber ist mit ihren 19 Jahren ein gebranntmaktes Mädel und mußte Sachen miterleben was man keiner Seele wünschen würde.
Rider ist mein heimlicher Favorit von aussen ein BadBoy und von innen weicher Kern, das sieht man daran wie er mit seiner Schwester Mutter und Oma umgeht. Und auch im bezug auf Amber von ihr ist er vom ersten Moment an hin und weg
Was mich so ein bißchen stört ist zu ersten es gibt stellen im Buch da frag man sich öhm ich hab doch keine seite aus gelassen warum weiß ich von dieser Sache jetzt nicht oder wie kommen wir von einer Liebesgeschichte zu einer Mafiosi Geschichte und das ende war viel zu abrupt. Ich hoffe auf Teil 2 weil so finde ich diese Geschichte nicht abgeschlossen