Profilbild von DaddyCool

DaddyCool

Lesejury Star
offline

DaddyCool ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit DaddyCool über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 22.12.2017

Grandios

Ein Gentleman in Moskau
0

Im Jahre 1922 wird Graf Rostov in Moskau verhaftet. Er wird zu lebenslangem Arrest verurteilt. Er darf zwar im Hotel Metropole wohnen bleiben, jedoch muß er seine Suite räumen und in ein Bedienstetenzimmer ...

Im Jahre 1922 wird Graf Rostov in Moskau verhaftet. Er wird zu lebenslangem Arrest verurteilt. Er darf zwar im Hotel Metropole wohnen bleiben, jedoch muß er seine Suite räumen und in ein Bedienstetenzimmer ziehen. Das bedeutet für ihn, sein Leben mit viel weniger Eigentum auf bedeutend engeren Wohnraum auszukommen. Doch auch daran verzweifelt er nicht. 

Durch die Geschichte von Graf Rostov wird dem Leser hier ein Stück russischer Geschichte nahe gebracht. Durch den sehr normal wirkenden Stil des Autors kann man hier auch gut folgen und versteht wirklich, was zu der Zeit vor sich ging. Die Person Graf Rostov ist unendlich sympathisch und ihr Schicksal hat mich bewegt. Es ist faszinierend zu lesen, daß jemand in dieser Situation nicht zerbricht, sondern sein Leben weiterhin genießt.

Veröffentlicht am 22.12.2017

Guter Durchschnitt

Crimson Lake
0

Der Polizist Conkaffey wurde beschuldigt, sich an einem kleinen Mädchen vergangen zu haben. Es fehlten jedoch die Beweise, um ihn zu verurteilen. Seine Frau ließ sich scheiden und so versucht er sich in ...

Der Polizist Conkaffey wurde beschuldigt, sich an einem kleinen Mädchen vergangen zu haben. Es fehlten jedoch die Beweise, um ihn zu verurteilen. Seine Frau ließ sich scheiden und so versucht er sich in Crimson Lake unerkannt ein neues Leben aufzubauen. Doch er ertränkt seine Probleme in Alkohol und steht finanziell vor einem Desaster. Als sein Anwalt ihm nahelegt, sich mit einer Privatdetektivin in Verbindung zu setzen, weigert er sich zunächst. Doch erüberlegt es sich anders und so ermitteln beide im Fall eines verschwundenen Bestsellerautors. Und jeweils im Fall des anderen, denn auch die Privatdetektivin hat ein Geheimnis. 

Der Krimi ist gesundes Mittelmaß. Er fesselt nicht, aber lesen muß man trotzdem. Die Handlung stellt den Fall des Autors mehr in den Hintergrund und man erfährt mehr über die Vergangenheit der beiden Hauptpersonen. Dies ist manchmal recht unbefriedigend, hat aber seinen eigenen Charme. Die Sprache ist sehr locker, im Falle der Privatdetektivin sogar schon allzu flapsig und ihre Reimerei stört etwas.

Veröffentlicht am 22.12.2017

Extrem...

SOG
0

Kommissar Huldar und die Kinderpsychologin Freyja ermitteln wieder. Eine Schulklasse vergrub vor 10 Jahren eine Zeitkapsel mit Briefen, in denen die Schüler ihre Vorstellungen vom Leben in 10 Jahren beschrieben ...

Kommissar Huldar und die Kinderpsychologin Freyja ermitteln wieder. Eine Schulklasse vergrub vor 10 Jahren eine Zeitkapsel mit Briefen, in denen die Schüler ihre Vorstellungen vom Leben in 10 Jahren beschrieben haben. Doch es ist ein Brief zu viel und in diesem wurden die Initialen von Menschen aufgeschrieben, die in nun sterben sollen. Zunächst wird dieser Brief nicht ernst genommen, doch dann werden in einem Hot Tube abgetrennte Hände gefunden. Auf deren Besitzer passen die ersten Initialen.... 

Das Buch ist extrem. Spannung von Beginn an, ich konnte es überhaupt nicht mehr aus der Hand legen. Die Personen, allen voran Huldar und Freyja sind absolut authentisch und glaubhaft, sie erwecken Sympathie. Der Fall ist sehr gut durchdacht und in sich logisch aufgebaut, ich habe bis zum Schluß über die Auflösung gerätselt. 

Sehr empfehlenswert!

Veröffentlicht am 22.12.2017

Gelungen

Die neun Prinzen von Amber
0

Corwin, einer der neun Prinzen von Amber, wird in einem Krankenhaus wach. Ihm fehlt jegliche Erinnerung an das, was vorher war. Doch die Erinnerung kommt zurück und er erinnert sich, daß er aus einer anderen ...

Corwin, einer der neun Prinzen von Amber, wird in einem Krankenhaus wach. Ihm fehlt jegliche Erinnerung an das, was vorher war. Doch die Erinnerung kommt zurück und er erinnert sich, daß er aus einer anderen Welt stammt. 

Dies ist der Auftakt zu einer neuen zehnteiligen Serie des Erfolgsautors. Die Handlung ist spannend und macht jetzt schon neugierig auf die folgenden Bände. Auch der Schreibstil hat mich begeistert. Das Buch liest sich gut und ich bin zügig voran gekommen. Es hat richtig Spaß gemacht. Die Figuren sind gut beschrieben, so daß ich eine klare Vorstellung von jeder einzelnen Figur hatte. Aber auch die Umgebungen sind gut beschrieben und bildlich. 

Die Serie scheint sich wieder zu lohnen!