Profilbild von Dahlie0812

Dahlie0812

aktives Lesejury-Mitglied
offline

Dahlie0812 ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Dahlie0812 über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 18.04.2021

vier Generationen - vier Schicksale

Die vier Gezeiten
0

Vier Generationen - vier Schicksale
Das Cover ist in sehr angenehmen Farben gehalten. Das Blau des Wassers harmoniert hervorragend mit dem Grün des Titels.
Das Buch erzählt eine umfassende Familiengeschichte. ...

Vier Generationen - vier Schicksale
Das Cover ist in sehr angenehmen Farben gehalten. Das Blau des Wassers harmoniert hervorragend mit dem Grün des Titels.
Das Buch erzählt eine umfassende Familiengeschichte. Es beschreibt das Leben von vier Generationen, vier unterschiedliche - und doch so gleiche - Schicksale.
Die Geschichte beginnt mit einem dramatischen Tagebucheintrag aus dem Jahr 1978. Die Kapitel erzählen abwechselnd in verschiedenen Zeitebenen. Durch die vielen verschiedenen Charaktere konnte ich der Geschichte manchmal nur schwer folgen. Dazu kamen noch diverse Verwirrungen, nicht jede Person war die, die sie zu sein schien.
Zur Story: Helen will herausfinden wer ihre Eltern sind. Dadurch wird das bisherige Leben der Kieslings in Frage gestellt. Einige Familiengeheimnisse kommen ans Tageslicht. Die Geschichte bleibt bis zum Schluss hochdramatisch.
Von mir gibt es 4 von 5 Sterne.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 20.03.2021

Liebesgeschichte im Rennfahrer-Milieu

Forever Love
0

Mx Racing - Forever Love.
Hier handelt es sich um den ersten Roman von Romy Ann. Das Buch ist in einem lockeren Stil geschrieben und schön zu lesen. Die Protagonisten sind gut beschrieben und ich konnte ...

Mx Racing - Forever Love.
Hier handelt es sich um den ersten Roman von Romy Ann. Das Buch ist in einem lockeren Stil geschrieben und schön zu lesen. Die Protagonisten sind gut beschrieben und ich konnte mich gut hineinzuversetzen.
Die Story ist im Motorsport angesiedelt. Es war interessant zu lesen, wie es in einem Fahrerlager ist bzw. wie die Fahrer miteinander umgehen.
Ayleen ist die Betreuerin von ihrem Bruder, wo ihr plötzlich ein neuer Fahrer begegnet - Nevio. Die Spannung zwischen ihr und Nevio ist förmlich zu spüren.
Natürlich gibt es noch einige Hürden die es zu überwinden gibt.
Für diese romantische Liebesgeschichte im Rennfahrer-Milieu gebe ich gerne 5 von 5 Sterne

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 05.03.2021

gefährlich…spannend…

Deadly Rendezvous – Süßer Kuss der Gefahr
0

Das Buch ist eine Mischung aus Krimi und Liebesroman. Das Cover lässt schon erahnen, dass es darin auch ein dunkles Geheimnis gibt.
Der Klappentext und die Leseprobe sind spannend geschrieben und machen ...

Das Buch ist eine Mischung aus Krimi und Liebesroman. Das Cover lässt schon erahnen, dass es darin auch ein dunkles Geheimnis gibt.
Der Klappentext und die Leseprobe sind spannend geschrieben und machen neugierig, wie es weitergeht.
Der Filmstar Brice lädt Lara zu sich nach Frankreich ein. Gleich zu Beginn spürt man schon die Anziehungskraft, die sie aufeinander ausüben. Zwischendurch kommt immer wieder Anspannung auf, da die dunkle Vergangenheit zwischen den beiden steht. Es ist für beide nicht leicht, sich auf eine Beziehung einzulassen, jeder hat Angst verletzt zu werden.
Der Schreibstil ist flüssig und die Charaktere sind gut beschrieben. Ich konnte mir Brice und Lara gut vorstellen, wobei mir Brice oft ein bisschen gefühlskalt vorkam. Mir persönlich ist die Romantik bei diesem Buch etwas zu kurz gekommen. Wobei es in dem Alter von Brice verständlich ist, wenn der Verstand im Vordergrund steht und die Gefühle dabei ein wenig in den Hintergrund rücken.
Zum Schluss hin hat sich die Spannung gesteigert, der „Showdown“ am Ende hat mir sehr gut gefallen, dadurch hat die Geschichte noch eine gute Wendung genommen.

  • Handlung
  • Erzählstil
  • Charaktere
  • Gefühl
  • Cover
Veröffentlicht am 21.02.2021

Eine zweite Chance für Rose

How to be happy 4: Winterrose
0

Es ist immer schön auf alte Bekannte zu treffen. So wie hier, im vierten Teil der "How to be happy"-Reihe von Kim Leopold. Das Buch handelt von Rose und Jerome. Rose ist eine Protagonistin aus Liliennächte ...

Es ist immer schön auf alte Bekannte zu treffen. So wie hier, im vierten Teil der "How to be happy"-Reihe von Kim Leopold. Das Buch handelt von Rose und Jerome. Rose ist eine Protagonistin aus Liliennächte (1. Teil) und Jerome. Die beiden lernen sich in Ascheblüte (2. Teil) kennen. Sie verbringen zwei Tage miteinander, doch plötzlich schlägt das Schicksal zu...
Nach zwei Jahren treffen die beiden unerwartet wieder aufeinander, so beginnt die Geschichte von Winterrose.
Rose war mir im ersten Teil nie wirklich sympathisch, doch hier habe ich sie näher kennengelernt.
Die Autorin hat hier viel über die Vergangenheit von Rose und Jerome erzählt, so konnte ich richtig mitfühlen und auch mitleiden.
Der Schreibstil ist flüssig und unkompliziert zu lesen.
Für diese wunderschöne, herzerwärmende Wintergeschichte (Weihnachten inklusive) vergebe ich gerne 5 von 5 Sterne.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 05.02.2021

die Schwierigkeiten des Erwachsen werdens

Vergissmeinnicht
0

Auch der dritte Band aus der "How to be happy"-Reihe hat mich begeistert. Hauptprotagonisten sind Toby und Liz, die beiden waren schon im ersten Band "Liliennächte" in die Geschichte involviert. Deshalb ...

Auch der dritte Band aus der "How to be happy"-Reihe hat mich begeistert. Hauptprotagonisten sind Toby und Liz, die beiden waren schon im ersten Band "Liliennächte" in die Geschichte involviert. Deshalb habe ich mich gefreut, Toby und Liz beim Erwachsen werden, begleiten zu dürfen. Es ist so schwierig, sie kennen sich seit Kindheit, waren immer beste Freunde, doch dann ändern sich die Gefühle plötzlich...
Anstatt miteinander zu reden, geht jeder seinen eigenen Weg, der sie zwischendurch doch wieder zueinander führt...
Das Buch ist flüssig und fesselnd geschrieben. Für diese süße Geschichte zum Thema Erwachsen werden vergebe ich gerne 5 von 5 Sterne

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere