Profilbild von DanySunny

DanySunny

Lesejury Profi
offline

DanySunny ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit DanySunny über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 06.08.2020

Gute Fortsetzung

Wings of Silver. Die Rache einer Frau ist schön und brutal
0

Wings of Silver ist der zweite Band nach dem Thriller Golden Cage. Um bei den Geschehnissen mitzukommen sollte der auch wirklich vorab gelesen worden sein. Es geht wieder um die Hauptfigur Faye die versucht ...

Wings of Silver ist der zweite Band nach dem Thriller Golden Cage. Um bei den Geschehnissen mitzukommen sollte der auch wirklich vorab gelesen worden sein. Es geht wieder um die Hauptfigur Faye die versucht die Geschehnisse mit ihrem Ex-Mann zu vergessen und nach Italien gezogen ist. Allerdings klappt das leider nicht wie gedacht und die Geschehnisse überschlagen sich wieder.
Faye ist ein toller Charakter und ich mag sie gerne. Ich kann ihre Gedanken und Gefühle nachvollziehen. Im Buch wird ihre Vergangenheit wieder erwähnt und man erfährt einiges aus Ihrer Teenagerzeit das ich echt interessant fand.
Die Spannung war durchaus vorhanden und ich mochte die Entwicklung des Buchs, allerdings hat mich der erste Teil einfach viel mehr umgehauen und begeistert und deswegen ziehe ich einen Stern ab!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 26.07.2020

Interessante Lebensgeschichte

Saale Premium - Stürme über dem Weinschloss
0

Das Buch "Saale Premium - Stürme über dem Weinschloss" ist der Auftakt zu drei Büchern. Das Cover ist gelungen und passend für das Thema und einen historischen Roman. In dem ersten Buch geht es um die ...

Das Buch "Saale Premium - Stürme über dem Weinschloss" ist der Auftakt zu drei Büchern. Das Cover ist gelungen und passend für das Thema und einen historischen Roman. In dem ersten Buch geht es um die Lebensgeschichte von Aenne. Die Geschichte fängt 1880 an, zu dieser Zeit waren Frauen in der Geschäftswelt ja nicht wirklich aktiv aber Aenne will im Familienbetrieb etwas richtiges bewirken.
Das Buch stellt ihre Lebensgeschichte dar, Höhen und Tiefen und auch Liebe ist dabei. Es ist ein seichtes Buch für zwischendurch. Der Schreibstil gefiel mir aber sehr gut und war einfach zu lesen. Die Geschichte ist auch recht interessant, aber ein paar Hänger hatte ich trotzdem beim lesen. Ich gebe daher 4 von 5 Sternen und kann es weiterempfehlen für Fans von Historischen Büchern.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 23.07.2020

schöne Idee, aber hat mich nicht begeistert

Nur noch ein bisschen Glück
0

Das Buch " Nur noch ein bisschen Glück" von Simona Ahrnstedt ist im Ullstein Verlag erschienen und umfasst circa 450 Seiten. Das Cover ist recht hübsch geworden und passt zu dem ländlichen Thema des Buchs.
In ...

Das Buch " Nur noch ein bisschen Glück" von Simona Ahrnstedt ist im Ullstein Verlag erschienen und umfasst circa 450 Seiten. Das Cover ist recht hübsch geworden und passt zu dem ländlichen Thema des Buchs.
In dem Buch geht es um Thor und Stella. Thor der sexy Biobauer und Stella die Großstädterin die ich eigentlich nur schnell ihr Haus auf dem land verkaufen möchte um dann zurück in die Stadt zu gehen. Die beiden haben Interesse aneinander und kommen sich im Laufe des Buchs näher.
Das erste Viertel des Buchs gefiel mir richtig gut und ich konnte es schnell durchlesen, nur danach hat mich die Geschichte einfach nicht mehr gefesselt. Die Figuren gingen mir ein wenig auf die Nerven und so richtig bin ich nicht mit Ihnen warm geworden. Daher 3 von 5 Sterne von mir.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 07.07.2020

Gelungener zweiter Band

Dragon Ninjas, Band 2: Der Drache des Feuers
0

Der zweite Band der Dragon Ninjas - Der Drache des Feuers, gefiel mir genauso gut wie bereits der erste. Das Cover ist sehr gelungen und die Zeichnungen des Drachen wirklich sehr kreativ. Der Schreibstil ...

Der zweite Band der Dragon Ninjas - Der Drache des Feuers, gefiel mir genauso gut wie bereits der erste. Das Cover ist sehr gelungen und die Zeichnungen des Drachen wirklich sehr kreativ. Der Schreibstil ist lustig und spannend und genau richtig für Kinder. Ebenso die Schriftgröße. Die kleinen schwarz/ weiß Bilder im Buch gefallen mir sehr gut, der Zeichenstil ist sehr ansprechend.
Ich liebe die verschiedenen Charaktere des Buchs, jeder hat seine eigenen Macken und ist wirklich unterhaltsam. Hinten im Buch werden sogar nochmal die wichtigsten Ninja-Begriffe erklärt, sodass man immer wieder nachschlagen kann. Mit knapp über 200 Seiten ist es eine ordentliche Geschichte mit Spannungsbogen die Kinder sicherlich begeistern wird!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 01.07.2020

Gut gelungener Liebesroman

Lessons from a One-Night-Stand
0

Das neue Buch von Piper Rayne "Lessons from a One-Night-Stand" hab ich innerhalb weniger Tage durchgelesen. Die Geschichte konnte mich in den Bann ziehen und es hat Spaß gemacht sie zu lesen.
Holly und ...

Das neue Buch von Piper Rayne "Lessons from a One-Night-Stand" hab ich innerhalb weniger Tage durchgelesen. Die Geschichte konnte mich in den Bann ziehen und es hat Spaß gemacht sie zu lesen.
Holly und Austin waren mir beide sympathisch. Beide haben eine interessante Hintergrundgeschichte und schöne Charaktere. Die Familie von Austin "Die Bailys" waren ein toller Zusatz und ich fand jeden von ihnen toll und auch sehr verschieden.
Die Geschichte war ein schöner Liebesroman mit eins, zwei Wendungen. Hier muss ich sagen, das es etwas vorhersehbar war, aber solche eher leichten Liebesromane sind das eigentlich immer ein wenig.
Anfang und Ende waren wirklich fesselnd, in der Mitte hatte ich einen kurzen Hänger aber der endete zum Glück schnell wieder.
Insgesamt würde ich daher 4 von 5 Sternen geben.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere