Profilbild von DanySunny

DanySunny

Lesejury Profi
offline

DanySunny ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit DanySunny über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 10.09.2020

Guter Anfang aber dann zu langwierig

Das Glück so leise
0

Das Buch "Das Glück so leise" von Leonie Lastella ist ein Liebesroman in dem es um die gehörlose Lillian und den in berufliche Probleme geratenen Sam geht. Das Cover ist sehr gelungen und der Kontrast ...

Das Buch "Das Glück so leise" von Leonie Lastella ist ein Liebesroman in dem es um die gehörlose Lillian und den in berufliche Probleme geratenen Sam geht. Das Cover ist sehr gelungen und der Kontrast zwischen dem rosa und gelb ist richtig schön auffällig.
Die erste Hälfte habe ich innerhalb von zwei Tagen durchgelesen und ich war wirklich gefesselt und begeistert. Alle Charaktere sind toll dargestellt und jeder hat kleine Macken die die Charakter sehr lebendig und realistisch machen. Es hat Spaß gemacht die Handlung zu verfolgen. Die letzte Hälfte hat mich dann aber nicht mehr gefesselt. Das verlieben der Charaktere ging sehr schnell und ab der Hälfte war es irgendwie nicht mehr spannend weil ich alles vorhersehen konnte. Das fand ich ein bisschen schade, weil die Geschichte ansonsten wirklich ein großes Potential hat. Daher gebe ich nur drei von fünf Sterne.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 10.09.2020

Konnte mich nicht fesseln

Immernacht
0

Immernacht von Ross MacKenzie ist mir als erstes durch sein wunderschönes Cover ins Auge gestochen. Es ist ein richtiges Schmuckstück.

Das Buch ist ein Jugendbuch das ich ab circa 13 Jahren empfehlen ...

Immernacht von Ross MacKenzie ist mir als erstes durch sein wunderschönes Cover ins Auge gestochen. Es ist ein richtiges Schmuckstück.

Das Buch ist ein Jugendbuch das ich ab circa 13 Jahren empfehlen würde. Die Geschichte ist ein Fantasyabenteuer in der Hauptrolle ist die dreizehnjährige Lara Fox. Die Ideen für das Buch fand fand ich sehr kreativ und es waren gute Ansätze vorhanden. Meiner Meinung nach ist es aber noch ausbaufähig. Das erste Viertel war toll und ich war schnell drinnen. Nur danach konnte mich das Buch irgendwie nicht mehr fesseln und die Spannung und das Interesse fehlten mir einfach. Vielleicht bin ich aber auch einfach zu alt für die Geschichte. Ich denke für Kinder würde ich es trotzdem gerne empfehlen!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 06.09.2020

Etwas langatmig

Die Liebenden von der Piazza Oberdan
0

Die Liebenden von der Piazza Oberdan hat ein wunderschön gestaltetes Cover. Es zeigt nicht viel lenkt aber den Blick auf sich. Im Buch geht es um eine Familiensaga aus Trist im Zeitraum der beiden Weltkriege.
Am ...

Die Liebenden von der Piazza Oberdan hat ein wunderschön gestaltetes Cover. Es zeigt nicht viel lenkt aber den Blick auf sich. Im Buch geht es um eine Familiensaga aus Trist im Zeitraum der beiden Weltkriege.
Am Anfang des Buchs war ich begeistert und schnell drinnen in der Geschichte. Nach einem Drittel flachte meine Begeisterung dann leider ab weil es mir zu langatmig wurde und die einzelnen Abschnitte mit den verschiedenen Jahren waren etwas verwirrend. Ich musste öfters mal blättern um zu gucken in welchem Jahr ich bin. Das Buch ist berührend und der Schreibstil gefällt mir auch wirklich gut. Ein Buch für zwischendurch ist es nicht dafür muss man sich zu sehr konzentrieren. Aber wer Interesse an historischen Geschichten hat wird das Buch sicherlich mögen.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 30.08.2020

Tolles Kinderbuch

Arthurs wildes Hundeleben
0

Arthurs wildes Hundeleben wurde von Keike Abidi geschrieben und ist beim Verlag Hummelburg erschienen. Das Cover ist sehr gut gelungen und der Zeichenstil ist wirklich sehr schön.
So ziemlich jedes Kind ...

Arthurs wildes Hundeleben wurde von Keike Abidi geschrieben und ist beim Verlag Hummelburg erschienen. Das Cover ist sehr gut gelungen und der Zeichenstil ist wirklich sehr schön.
So ziemlich jedes Kind möchte einen Hund haben, einen besten Kumpel mit vier Pfoten. Arthur geht es genauso und er darf eines Tages tatsächlich eine Woche auf Lucky aufpassen den Hund der Nachbarn. Er ist überglücklich, doch dann wacht er plötzlich im Körper von Lucky auf und Lucky in Arthurs Körper!
Die Story ist wirklich toll gemacht und man fiebert mit und hat viel Spaß beim lesen. Das Buch ist wirklich toll für Kinder. Überall sind kleine Zeichnungen die mir sehr gut gefallen haben. Sogar die Seitenzahlen sind mit kleinen Hundekeksen umrahmt. Ich bin wirklich begeistert und kann das Buch weiterempfehlen!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 30.08.2020

Lustige Kinderbuchserie

Onkel Stan und Dan und das gar nicht lieblich-niedliche Mondabenteuer
0

Von Onkel Stan und Dan gibt es bereits mehrere Bücher. Die Kinderbuchreihe erscheint bei orell füssli. Mit ungefähr 260 Seiten ist ein dickes Kinderbuch bei dem man ordentlich was für den preis bekommt. ...

Von Onkel Stan und Dan gibt es bereits mehrere Bücher. Die Kinderbuchreihe erscheint bei orell füssli. Mit ungefähr 260 Seiten ist ein dickes Kinderbuch bei dem man ordentlich was für den preis bekommt. Die Bücher haben einen richtig schönen Humor und der Zeichenstil ist wirklich toll. Im Buch selber sind immer wieder kleine Zeichnungen. Von Anleitungen wie man sich unsichtbar macht bis zur wunderbar lustigen Beschreibung der angebeteten Dachsdame. Obwohl es natürlich ein Kinderbuch ist, ist es auch für ältere geeignet durch den schönen Humor. Das Buch zu lesen hat viel Spaß gemacht und man hatte wirklich Stellen an denen man grinsen und lachen musste. Ich kann das Buch für jung und alt weiterempfehlen!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere