Profilbild von Dorothea

Dorothea

Lesejury Star
offline

Dorothea ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Dorothea über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 02.12.2019

Das Ende...

Das Imperium aus Asche
0

Was für eine Trilogie!

Der weiße Drache ist ungeheuer mächtig geworden. Seine Armee ist riesig und sie gewinnt die Kämpfe.

Die Protagonisten dieser Reihe: Claydon Torcreek, ehemals ein kleiner Dieb und ...

Was für eine Trilogie!

Der weiße Drache ist ungeheuer mächtig geworden. Seine Armee ist riesig und sie gewinnt die Kämpfe.

Die Protagonisten dieser Reihe: Claydon Torcreek, ehemals ein kleiner Dieb und Blutgesegneter, die Agentin Lizanne Lethridge und der Kapitän Corrick Hilemore, wehren sich, obwohl die Chancen sehr gering sind.

Es werden viele Schlachten beschrieben, aus dem Blickwinkel von dem Verderbten Sirus, erfahre ich die Strategie der Armee des weißen Drachens. So kann ich das Geschehen von allen Seiten verfolgen.

Ich bin sehr langsam in das Buch hinein gekommen, aber dann hat es mich wieder fasziniert. Anthony Ryan hat eine tolle Fantasy-Welt erschaffen. Meine Kritik geht doch in Richtung dieser Kämpfe. Die waren mir zeitweilig zu viel. Aber, was für eine Welt.

Ob die Trilogie hier wirklich endet?

Veröffentlicht am 02.12.2019

Das Leben nach einer Trennung

Ein halbes Jahr zum Glück
0

Ein schwierig zu bewertendes Buch.

Die Geschichte fängt ganz simpel an. Eine Frau verlässt ihren Ehemann, zieht mit ihrem Sohn in eine andere Gegend (preisgünstig), lässt sich scheiden und muss sich um ...

Ein schwierig zu bewertendes Buch.

Die Geschichte fängt ganz simpel an. Eine Frau verlässt ihren Ehemann, zieht mit ihrem Sohn in eine andere Gegend (preisgünstig), lässt sich scheiden und muss sich um alles kümmern.

Markie suhlt sich geradezu in Schuldgefühlen. Alles ist ihre Schuld. Das zieht sich durch das ganze Buch, sie kann nicht die Fehler des Mannes richtig eingestehen. Denn sie ist ja auch daran schuld.

Allerdings, die Geschichte ist gut geschrieben und es ist keine Zeitverschwendung gewesen es zu lesen. Die Nachbarschaft bringt Markie wieder in die Normalität, das Ende ist etwas märchenhaft.

Weniger Selbstmitleid hätte dem Roman gut getan.

Veröffentlicht am 02.12.2019

Tod auf Amrum

Manchmal hilft nur fauler Zauber
0

Ein Roman, den man nicht zu ernst nehmen sollte. Ich hoffe, es ist nur Fiktion! Auf jeden Fall ist es ein mörderisches Buch.

Dieses Buch habe ich sehr schnell durch gelesen. Das ist immer ein gutes Zeichen!

Anna ...

Ein Roman, den man nicht zu ernst nehmen sollte. Ich hoffe, es ist nur Fiktion! Auf jeden Fall ist es ein mörderisches Buch.

Dieses Buch habe ich sehr schnell durch gelesen. Das ist immer ein gutes Zeichen!

Anna hat einen Widerling geheiratet, Scheidung ist nicht möglich. Was kann man tun, was ist möglich? Das Buch gibt Denkanstöße.

Ich habe über Amrum sehr viel Neues erfahren und hoffe, das ich bald Annas Eindrücke von der Insel selbst erleben kann. Den Anhang mit den vielen Rezepten finde ich toll. Da werde ich einige ausprobieren. Einfach lecker.

Der Roman ist locker geschrieben, der Schluss kam dann doch etwas überhastet und teilweise doch unglaubwürdig. Aber der schwarze Humor hat mich angesprochen!

Veröffentlicht am 02.12.2019

Viele verschiedene Kräfte

Blood Destiny - Bloodfire
0

Mack scheint eine starke Frau zu sein. mental und auch körperlich. Sie lebt bei Gestaltwandlern, ihre Mutter hatte sie als Kleinkind bei ihnen gelassen.

Dieser 1. Band einer Reihe beginnt damit, das ...

Mack scheint eine starke Frau zu sein. mental und auch körperlich. Sie lebt bei Gestaltwandlern, ihre Mutter hatte sie als Kleinkind bei ihnen gelassen.

Dieser 1. Band einer Reihe beginnt damit, das in ihrem ruhigen Refugium seltsame gefährliche Geschöpfe auftauchen. Es kommt zu Kämpfen und Tod.

Mack wird sich so langsam ihrer Andersartigkeit bewusst. Ihr Leben ändert sich.

Ein flott geschriebenes Buch. Man versinkt in der Geschichte und möchte immer weiter lesen. Ich habe sofort geschaut, wann der nächste Band erscheint.

Eine leichte flotte Fantasygeschichte, aber wohl hauptsächlich für Frauen geschrieben! Sehr schön.

Veröffentlicht am 02.12.2019

Leben ohne Familie

Blood Destiny - Bloodmagic
0

Die Geschichte um Mack geht in die nächste Runde!

Mack hat sich von allen Freunden losgelöst und versucht sich ein neues Leben aufzubauen. Das fällt ihr schwerer als sie geglaubt hat. Ihre Neigung zu ...

Die Geschichte um Mack geht in die nächste Runde!

Mack hat sich von allen Freunden losgelöst und versucht sich ein neues Leben aufzubauen. Das fällt ihr schwerer als sie geglaubt hat. Ihre Neigung zu Fehleinschätzungen und leichten Katastrophen machen ihr Leben auch nicht leichter. Ein bisschen mehr konnte ich über ihren Familienhintergrund und ihr Talent erfahren, aber da geht noch mehr. Die Andeutung einer Anziehung mit Corrigan wurde ausgebaut. Endlich auch einmal ein Roman in dem die beiden Hauptpersonen nicht sofort liebestoll übereinander herfallen. Danke für diese Zurückhaltung.

Mir hat das Buch viel Spaß gemacht. Nun muss ich doch eine geraume Zeit auf den nächsten Band warten.