Profilbild von Dresdnerengelchen

Dresdnerengelchen

Lesejury-Mitglied
offline

Dresdnerengelchen ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Dresdnerengelchen über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 30.05.2019

Fantastischer Auftakt einer neuen, genialen Serie...

Wir Kinder vom Kornblumenhof
0

?~ Autorin: Anja Fröhlich ~?
?~ Gelesen von Lilly Lengenfelder ~?
?~ Erscheinungsdatum: 28.02.2019 ~?
?~ Preis: Hörbuch Download 7,99€/ CD 9,09€ ~?
?~ Gesamtspielzeit: ca. 1h 29min ~?
?~ ISBN 978-3833739880 ...

?~ Autorin: Anja Fröhlich ~?
?~ Gelesen von Lilly Lengenfelder ~?
?~ Erscheinungsdatum: 28.02.2019 ~?
?~ Preis: Hörbuch Download 7,99€/ CD 9,09€ ~?
?~ Gesamtspielzeit: ca. 1h 29min ~?
?~ ISBN 978-3833739880 ~?

-`ღ´- Inhalt des Hörbuches -`ღ´-

Auf dem Hof der Familie Schluckewitz werden Ferkel geboren, aber leider ist Wollschweinmama Fräulein Stinkewitz zu krank, um sich um ihre Kleinen zu kümmern. Deswegen übernehmen die Kinder diese Aufgabe. Doch dann taucht der doofe Abraxas mit seiner Jungsbande auf und will eines der Ferkel haben! Schweinerei!, finden Mai und ihre Cousinen und schmieden im geheimen Baumhausquartier einen Plan. Können sie die Jungs vertreiben?
(Amazon)

-`ღ´- Meinung zum Hörbuch -`ღ´-
Ich habe dieses Hörbuch zusammen mit meinem sechs jährigen Sohn Paul gehört und es ist unsere erste gemeinsame Rezension.
Als ich meinen Großen hinterher nach seiner Meinung gefragt habe meinte er, dass er die Geschichte richtig gut und auch witzig findet und gerne mehr davon hören möchte.
Lilly Lengenfelder gibt die Geschichte rund um Mai, die Protagonistin, ihre Familie und deren Bauernhof so erfrischend wieder und auch ich musste nicht selten schmunzeln. Nicht nur die Namen der Tiere sind total witzig, sondern auch Mai's Überlegungen zu den Redewendungen ihrer Eltern, da sie sie als Kind noch nicht richtig versteht und sich zum Beispiel fragt, warum ihre Mami dem Papa den Wind aus den Segeln nimmt obwohl doch gar kein Lüftchen weht, einfach herrlich. Aber das ist nicht das einzige was uns so manchen Lacher entlockt hat.
Paul haben auch sehr die süßen Schweinchen, Mia's kleine Schwester und das Geheimversteck gefallen, aber wir wollen Euch nicht zu viel verraten. Es war wirklich mal ein schönes Erlebnis, eine Geschichte gemeinsam mit meinem Sohn zu hören, da auch dies für uns das erste Mal war. Und garantiert nicht das letzte Mal.



-`ღ´- Fazit des Hörbuches -`ღ´-
Es ist der Start einer sehr vielversprechenden Serie, die ich für Jungs und Mädchen gleichermaßen empfehlen kann.
Mit seinen sechs Jahren konnte mein Paulchen der Geschichte super folgen wünscht sich schon den nächsten Teil.


5 von 5 Sterne

Veröffentlicht am 30.05.2019

Zwei tolle Geschichten zur Zeit der Mauer mit einer Gemeinsamkeit....dem Meerschwein Bommel

Das Mauerschweinchen
0

?~ Autorin: Katja Ludwig ~?
?~ Gelesen von Stefan Kaminski und Nana Spier ~?
?~ Erscheinungsdatum: 25.02.2019 ~?
?~ Preis: Hörbuch Download 8,95€/ CD 12,79€ ~?
?~ Gesamtspielzeit: ca. 2h 30min ~?
?~ ...

?~ Autorin: Katja Ludwig ~?
?~ Gelesen von Stefan Kaminski und Nana Spier ~?
?~ Erscheinungsdatum: 25.02.2019 ~?
?~ Preis: Hörbuch Download 8,95€/ CD 12,79€ ~?
?~ Gesamtspielzeit: ca. 2h 30min ~?
?~ ISBN: 978-3837146028 ~?


-`ღ´- Inhalt des Hörbuches -`ღ´-

Es waren einmal ein Meerschweinchen und eine Mauer, die die Straße versperrte

In der Wolliner Straße 45 auf der Westseite der Mauer lebt Nora, die sich nichts sehnlicher wünscht, als ein Haustier; in der Wolliner Straße 54 im Osten wohnt Aron, leidenschaftlicher Drachenbauer. Beide werden unverhofft zu Rettern von Bommel, einem Rosettenmeerschweinchen: Zwei Geschichten aus dem Berlin der 80er vor dem Mauerfall, in einem Wendehörbuch noch ohne Wende.

Gelesen vom Ost-/Westberliner Sprecher-Duo Stefan Kaminski und Nana Spier
(Amazon)

-`ღ´- Meinung zum Hörbuch -`ღ´-

Ich selbst habe von der DDR nicht viel mitbekommen, denn ich war bei der Wende erst vier Jahre alt. Aber so manches ist dennoch bei mir hängen geblieben und auch Erzählungen meiner Familie hauchen so manchem in dem Hörbuch eine tiefere Bedeutung ein.
Da sie Kinder von heute ja die DDR nicht miterlebt haben, finde ich es schön, dass immer mal wieder etwas, das im Buch vorkommt, locker, kurz und knapp erklärt wird, zum Beispiel, warum früher im Osten eine Coca Cola Plastiktüte etwas gaaaanz besonderes war. Heute ist das zum für meinen Sohn unvorstellbar. Auch der Dialekt und eben auch typische Wörter von früher in der DDR geben dem Hörbuch neben den wirklich schönen Geschichten das gewiss Etwas.


-`ღ´- Fazit des Hörbuches -`ღ´-

Ich fand dieses Hörbuch super und würde es für Kinder an acht Jahren empfehlen. Nicht nur für alle Nachfahren ehemaliger DDR Bürger sondern auch allen Anderen gibt es einen sehr schönen kleinen Einblick in die damalige Zeit und das unterschiedliche Leben zu beiden Seiten der Mauer.
Und das in zwei tollen Geschichten zweier Kinder, die beide das Meerschweinchen Bommel ins Herz schließen und nur sein bestes wollen.

5 von 5 Sterne

Veröffentlicht am 24.05.2019

Gesund und lecker...

Pure Foods
0

?~ Autor: Eva Leitold~?
?~ Erscheinungsdatum: 08.06.2018 ~?
?~ Format: Taschenbuch; Ebook ~?
?~ Preis: TB 16,50 €; Ebook 9,99 € ~?
?~ Seitenanzahl: 160 ~?
?~ ISBN: 978-3903130784 ~?

-`ღ´- Vorweg -`ღ´-~

Alle ...

?~ Autor: Eva Leitold~?
?~ Erscheinungsdatum: 08.06.2018 ~?
?~ Format: Taschenbuch; Ebook ~?
?~ Preis: TB 16,50 €; Ebook 9,99 € ~?
?~ Seitenanzahl: 160 ~?
?~ ISBN: 978-3903130784 ~?

-`ღ´- Vorweg -`ღ´-~

Alle die mich kennen werden etwas schmunzeln, dass ich grade ein veganes und pflanzenbasiertes Kochbuch rezensiere. Da für mich Gerichte mit Fleisch nicht aus meinem Speiseplan wegzudenken sind ist das auch nicht verwunderlich. Dennoch möchte auch ich ein wenig meine Ernährung umstellen und somit auch immer mal ein pflanzenbasiertes Gericht mit in den Alltag einbauen. Das ist nicht nur gut für die Gesundheit, sondern auch für die Figur.


-`ღ´- Inhalt des Buches -`ღ´-

Essen ist eine der intimsten Begegnungen mit uns selbst. Jeder Bissen wird ein Teil von uns, daher sollten wir weise entscheiden, welche Lebensmittel wir wählen und welche Nahrungsmittel wir meiden.

Mit diesem Buch erhalten Sie nicht nur über 75 pflanzenbasierte, vegane, gluten- und zuckerfreie Rezepte, die im Handumdrehen auf dem Tisch stehen und die ganze Familie begeistern werden – Sie finden auch auf über 40 Seiten leicht verständliche Ernährungsfakten, die mit all den hartnäckigen Vorurteilen über gesundes Essen aufräumen und Licht in den unüberblickbaren Dschungel der Ernährungsratschläge und Diättipps bringen.
• Woraus besteht eine gesunde Ernährung?
• Was ist der Unterschied zwischen pflanzenbasiert und vegan? Zwischen Lebensmittel und Nahrungsmittel?
• Woraus setzen sich Mikro- und Makronährstoffe zusammen?
• Sind Kohlenhydrate wirklich unser Feind? Und wie wichtig sind Proteine und Fette?
• Was versteht man unter vollwertiger Kost?
• Wie muss man sich ernähren, um Gewicht zu verlieren und körperliches Wohlbefinden zurückzuerlangen?
Diese und viele weitere Fragen werden auf simple Weise erklärt, bevor es zum spannenden Teil des Buches übergeht – den leckeren Rezepten. Von Pfannkuchen zum Frühstück über bunt gefüllte Wraps, variantenreiche Salatbowls und rustikaler Lasagne zum Mittag bis hin zu süßen Desserts für zwischendurch ist bestimmt für jeden Geschmack etwas dabei.
Wer möchte nicht gesund, fit und schlank sein? Mit der richtigen Ernährung kann sich diesen Wunsch jeder erfüllen. Sie sind herzlich eingeladen, es für sich auszuprobieren.

(Amazon)

-`ღ´- Cover, Bilder und Gestaltung -`ღ´-

Es gefällt mir sehr gut, dass jedes Rezept mit einem passenden und sehr lecker aussehenden Bild versehen ist. Auch alle weiteren Abbildungen sind sehr gut arrangiert und ansprechend.

-`ღ´- Meinung zum Buch -`ღ´-

Auch über dieses Buch bin ich auf der LBM gestolpert. Es ist mir optisch gleich ins Auge gefallen und obwohl ich keine Vegetarierin bin möchte ich mich wie schon gesagt gesünder ernähren und außerdem noch etwas meine Figur perfektionieren. Auf den ersten vierzig Seiten wird viel erklärt, wie ihr schon im Klappentext lesen könnt. Diese kurzen und auf den Punkt gebrachten Infos fand ich sehr interessant und einprägsam. Bei einem Punkt, als es um Gluten geht, bin ich einer anderen Meinung als die Autorin und fand die Aussagen ziemlich überspitzt. Da ich allerdings weder ein Ernährungsexperte noch ein Arzt bin, möchte und kann ich mir dazu kein Urteil erlauben.
Praktisch fand ich auch, dass die Autorin zusätzlich einige tolle Tipps zum Würzen und zur Lagerung von Obst und Gemüse dazu gepackt hat.
Bei den Rezepten habe ich erst einmal große Augen bekommen. Auf über einhundert Seiten präsentieren sich dreiundsiebzig Getränke und Speisen von herzhaft bis süß, wo eine ist leckerer als die andere aussieht.
Vom Frühstück über Snacks für zwischendurch gibt es auch Powersalate, warme Gerichte, Eissesserts und süße Desserts.
Mir hat das ausprobieren und zubereiten sehr viel Freude bereitet. Wichtig ist hierbei und darauf legt Eva Leitold den größten Wert, dass man weg von Fertigprodukten geht und alles selbst macht- vollwertig halt. Ich habe einiges daraus probiert und manches war superlecker, einwas hat super als Teig geduftet, kam aber im fertig zubereiteten Zustand bei meinen Kindern und bei mir nicht so einhundert prozentig an und ein paar wenige Sachen sind halt nichts für uns. Aber mal ehrlich, es gab noch nie ein Kochbuch, in dem mich restlos alle Rezepte begeistert haben.
Ich bin mit dem Buch sehr gut zurechtgekommen und es hat mich auch inspiriert mal neue Wege zu gehen. Dahingehend ist es für mich auf alle Fälle Interessant und sehr gut gelungen.


-`ღ´- Fazit des Buches -`ღ´-

Meiner Meinung nach ein tolles Kochbuch und das nicht nur für veganer. Ich werde es nutzen um pflanzenbasierte Gerichte mit in unseren Speiseplan einzubringen und es mit unserem bisherigen und fleischhaltigen Speisen zu kombinieren. Es ist sehr gut verständlich, ansprechend und die Ergebnisse echt lecker.

4,5 von 5 Sterne

Veröffentlicht am 01.04.2019

Eine moderne Prinzessinnen Geschichte erfrischend anders...

Wenn die Sterne Schleier tragen
0

?~ Autorin: Anna Nigra ~?

?~ Erscheinungsdatum: 05.07.2018 ~?

?~ Format: Taschenbuch; Ebook ~?

?~ Preis: TB 13,99€; Ebook 5,99€ ~?

?~ Seitenanzahl: 399 ~?

?~ ISBN: 978-3947357062 ~?


-`ღ´- Inhalt ...

?~ Autorin: Anna Nigra ~?

?~ Erscheinungsdatum: 05.07.2018 ~?

?~ Format: Taschenbuch; Ebook ~?

?~ Preis: TB 13,99€; Ebook 5,99€ ~?

?~ Seitenanzahl: 399 ~?

?~ ISBN: 978-3947357062 ~?


-`ღ´- Inhalt des Buches -`ღ´-


Manchmal ist es leichter, ein Land zu regieren, als das eigene Herz zu verstehen.

Einen Fremden heiraten? Cecilia kann nicht glauben, was ihr Vater da von ihr verlangt! Sie ist erst 18, und ihr zukünftiger Ehemann der Kronprinz von Europa!
Doch der König will unbedingt Cecilia als Frau seines Sohnes. Ein Nein würde er nicht dulden.
Nur widerwillig reist Cecilia mit ihrer Familie in den Königspalast, um ihren Zukünftigen kennen zu lernen. Zu ihrer großen Erleichterung ist der 21-jährige Prinz Noran aber nicht nur gut aussehend, sondern auch charmant und liebevoll. Doch auch sein temperamentvoller Bruder Elias reizt Cecilia mit seiner provokanten Art. Und als wären zwei attraktive Männer, eine eifersüchtige Schwester und ein ungeduldiger König nicht schon genug, scheint im Palast eine unglaubliche Intrige gesponnen zu werden …

(Amazon)

-`ღ´- Cover, Bilder und Gestaltung -`ღ´-


Das Cover ist wunderschön und somit passend zu der Protagonistin Cecilia. Aber während des Lesens fiel mir auf, wie viel Mühe und Gedanken Anna Nigra sich damit gemacht hat. Denn alles darauf hat eine tiefere Bedeutung und kommt im Buch vor, wirklich genial gemacht!


-`ღ´- Meinung zum Buch -`ღ´-


Schon der Klappentext hat mich sehr begeistert und dann äußerte sich auch noch einen Freundin sehr positiv zu dem Buch, also wollte ich mir schnellstmöglich eine eigene Meinung dazu bilden und habe mich richtig auf dieses Buch gefreut. Irgendwie hatte ich mir eher eine historische Handlung vorgestellt und war dann ganz überrascht, dass es in der modernen Welt spielt. Einer Welt, die von vier Großmächten im jeweils einer Monarchie regiert wird.


Schon nach wenigen Seiten war ich sehr froh über diese moderne Prinzessinnengeschichte, denn sie gefiel mir von Seite zu Seite besser. Der Aufbau der Geschichte ist richtig gut gelungen und Annas Schreibstil ist fantastisch und wunderbar fließend.

Cecilia hat es nicht gerade leicht. Zum einen ist die ganze Situation mit der von Ihrem Vater arrangierten Ehe nicht gerade leicht für sie und dann bereiten Ihr auch die beiden Prinzen so manches Kopfzerbrechen wobei sie beide etwas an sich haben, dem sich Cecilia sich nur schwer entziehen kann.

Aber es gibt auch Personen, die Ihr das Leben bei Hofe nicht ganz leicht machen. Nicht nur Eifersüchteleien erschweren Ihr so manchen Tag. Auch gibt es wahrscheinlich einen Konflikt mit einer anderen Großmacht, bei der sich jedoch weder der König und auch keiner seiner Berater, wozu auch Cecilias Vater gehört, in die Karten schauen lässt, was Cecilia schon wurmt.


Das ist auch ein Grund, warum ich die Protagonistin gleich ins Herz geschlossen habe. Sie nimmt nicht nur das kleine unschuldige Ding, sondern ist mit ihren achtzehn Jahren schon bestrebt Dinge selbst in die Hand zu nehmen und etwas verändern zu wollen.


Die beiden Kronprinzen Noran oder zumindest Elias machen es ihr auch nicht gerade leicht und das verleiht der Geschichte die richtige Würze. Vor allem einer der beiden ist immer schwer einzuschätzen und Cecilia gibt sich große Mühe immer richtig zu handeln. Zum ihrem Glück, kann die sich immer mal im Garten ihren Hobby hingeben und beim Tennisspielen den Kopf wieder frei bekommen.


Zwar lässt sie sich von den beiden Prinzen etwas den Kopf verdrehen und ist diesbezüglich manchmal ein bisschen unsicher, aber das macht sie gerade so lebendig, strahlend und menschlich.


Doch der absolute Super- Gau kommt am Schluss. Bei einer wichtigen Feierlichkeit kommt es Schlag auf Schlag und ich konnte mir beim Lesen vor Aufregung und Spannung nicht verkneifen die ganze Zeit mein Kissen fest zu umklammern und am liebsten manchmal hinein zu schreien. Doch dann kam ein Cliffhanger, der die vorangegangenen, mich sehr aufwühlenden Ereignisse in den absoluten Schatten stellte. WOW!!!



-`ღ´- Fazit des Buches -`ღ´-


Ich bin hin und weg und Anna Nigra hat eindeutig ein neues Fan Girlie. Eine Prinzessinnengeschichte in einem ganz neuen Gewand und ein absolut fantastisches Jugendbuch. Ich hoffe, dass dieses Buch später einmal verfilmt wird, das würde auf jeden Fall gut passen. Diesen Monat kommt der zweite Teil "Wenn die Wahrheit Schatten wirft" in die Buchläden und mein Warten hat ein Ende, ich freue mich schon wie Bolle.

Veröffentlicht am 06.02.2019

Eine gute Fantasy- Romanze mit allem was dazu gehört...

Entfesselte Göttin
0

?~ Autorin: Christine Feehan ~?
?~ Erscheinungsdatum: 11.06.2018 ~?
?~ Format: Taschenbuch & Ebook ~?
?~ Preis: TB 15,-€; Ebook 11,99€ ~?
?~ Seitenanzahl: 528 ~?
?~ ISBN-13: 978-3453271067 ~?


-`ღ´- ...

?~ Autorin: Christine Feehan ~?
?~ Erscheinungsdatum: 11.06.2018 ~?
?~ Format: Taschenbuch & Ebook ~?
?~ Preis: TB 15,-€; Ebook 11,99€ ~?
?~ Seitenanzahl: 528 ~?
?~ ISBN-13: 978-3453271067 ~?


-`ღ´- Vorweg -`ღ´-~

Dieses Buch ist der siebte Teil der Leopardenmenschen-Saga.



-`ღ´- Inhalt des Buches -`ღ´-

Als die atemberaubend schöne Siena Arnotto im Auftrag ihres Großvaters ein Päckchen bei dem Gestaltwandler Elijah Lospostos abliefern soll, ahnt sie noch nicht, dass sich ihr Leben von nun an für immer verändern wird. Ein Blick auf den attraktiven Elijah und Siena ist klar, dass der Mann ihres Lebens vor ihr steht. Und dass auch in ihr das magische Erbe der Leopardenmenschen ruht. Doch noch bevor Siena und Elijah ihr Liebesglück genießen können, entdeckt Siena ein dunkles Geheimnis in ihrer Familiengeschichte. Ein Geheimnis, dass auch die Liebe zu Elijah für immer zerstören könnte ...
(Amazon)


-`ღ´- Meinung zum Buch -`ღ´-

Dieses Buch war eine Empfehlung einer lieben Freundin und es ist mein erstes Buch von Christine Feehan. Die Story finde ich richtig berauschend. Auch die ersten Begegnungen von Siena und Elijah haben es in sich. Als Sie Elijah auf Geheiß ihres Großvaters besucht, merkt man gleich wie sich die beiden magisch anziehen. Ich Fand die Szene wirklich heiß, auch wenn sie für Siena nicht optimal endet. Elijah ist aber auch zum dahinschmelzen, attraktiv, dominant und doch sehr loyal, wie sich später im Buch noch herausstellt. Für Sienna hingegen bricht ihre ganze Welt ein und sie muss sich nicht nur einer neuen Gewissheit stellen, welche ihr bisheriges Leben völlig aus den Angeln reißt und sie keine Ahnung hat, wem sie wirklich vertrauen kann. Doch als Elijah und Sie sich näher kennen lernen lernt sie ihm langsam zu vertrauen und durch ihn noch so viel mehr.
Soweit ist es ein tolles Buch, doch konnte mich Christine Feehan dennoch leider nicht auf ganzer Linie begeistern. Ihr Schreibstil ist gut, wies allerdings viele Dialoge und Gedankengänge auf die so ähnlich waren, dass ich immer wieder dachte: „Das hat sie doch nun schon ein paar Mal geschrieben und langsam weiß ich es ja.“ Irgendwann wurde es mir zu viel und somit nahm die Begeisterung für dieses Buch ab. Schade eigentlich, denn die Geschichte ist echt gut inszeniert und hätte doch mit weniger Worten so perfekt sein können.


-`ღ´- Fazit des Buches -`ღ´-

Eine heiße Geschichte mit viel Spannung, Erotik und Nervenkitzel und Gestaltwandlern, mir waren es der Worte zu viel. Manchmal ist eben weniger mehr.


3 von 5 Sterne