Profilbild von Dresdnerengelchen

Dresdnerengelchen

Lesejury-Mitglied
offline

Dresdnerengelchen ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Dresdnerengelchen über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 03.10.2019

liebevoll, super witzig und toll vertont ...

Wir Kinder vom Kornblumenhof
0

Meinung zum Buch

Nun, nach der zweiten Folge der Kinder vom Kornblumenhof verlieben wir, mein Sohn und ich, uns immer mehr in diese neue Serie. Auch bei dieser Episode war es sehr erfrischend, wie die ...

Meinung zum Buch

Nun, nach der zweiten Folge der Kinder vom Kornblumenhof verlieben wir, mein Sohn und ich, uns immer mehr in diese neue Serie. Auch bei dieser Episode war es sehr erfrischend, wie die Kinder mit Witz und Verstand an Ihre Anliegen und Probleme herangehen, auch wenn es mal nicht ganz so optimal läuft, wie sie es sich vorstellen. Die bisher bekannten Charaktere sind wieder mit dabei und dann kommt auch noch der nette Sportlehrer von Mai mit dazu. Sehr süß ist da wieder Mais kleine Schwester, die durch ihre Eifersucht richtig erfinderisch wird. Außerdem wird es wieder Spannend, was es nun mit dem geheimnisumwitterten Anhänger von Abraxas auf sich hat.

Fazit des Buches

Wieder einmal absolut empfehlenswert. Ich würde diese Folge, wie auch die ganze Reihe jedem Mädchen oder Jungen ans Herz legen. Wir haben auch in dieser Folge wieder so viel gelacht, denn zum Beispiel wie Mais kleine Schwester den Hühnern Schwimmreifen bastelt ist nicht nur sooo süß , sondern auch sehr, sehr witzig. Es gibt viel zu lachen, Spaß, Spannung und Abenteuer. Besser als jedes Ü-Ei

Veröffentlicht am 27.09.2019

Super spannend und überraschend anders...

Wenn die Wahrheit Schatten wirft
0

Cover, Bilder und Gestaltung

Was soll ich sagen, ich liebe dieses Cover! Mal davon abgesehen, dass blau sowieso meine Lieblingsfarbe ist, sind alle Details davon für mich fantastisch abgestimmt. Sie ...

Cover, Bilder und Gestaltung

Was soll ich sagen, ich liebe dieses Cover! Mal davon abgesehen, dass blau sowieso meine Lieblingsfarbe ist, sind alle Details davon für mich fantastisch abgestimmt. Sie spiegeln wie auch schon beim ersten Band Details aus dem Buch wieder. Wer genau hinschaut, weiß zum Beispiel schon wo das Buch größtenteils handelt. Meiner Meinung nach wirklich perfekt gelungen.

Meinung zum Buch

Nach dem Ende des ersten Bandes MUSSTE ist dieses Buch unbedingt lesen. Aber so hätte ich es mir nicht vorgestellt. Nicht so durchweg spannungsgeladen. Es gab irgendwie keine Stelle wo es abflachte oder sich hinzog. Nein, ich hatte wirklich Mühe, dass Buch nicht in einem Zug und ohne Unterbrechungen durchzulesen.
Eine ganze Weile ist Cecilia aufgrund der vergangenen Vorkommnisse etwas verstört, doch der Grund dafür nimmt sie noch viel mehr mit. Das kann ich ihr auch nicht verübeln, denn dieser Grund verändert alles.
Am Anfang des Buches war ich gegenüber der neuen Charaktere noch sehr skeptisch, doch schnell wird klar welche Absichten sie haben und so sind sie mir ganz flink ans Herz gewachsen.
In diesem Buch habe ich Cecilia von einer ganz anderen Seite kennenlernen dürfen die mir auch beeindruckt. Ihre Willensstärke und ihr Durchhaltevermögen waren beim lesen wirklich bemerkenswert. Auch Noran und Elias sind natürlich wieder mit von der Partie. Sie müssen beide wichtige Entscheidungen treffen, welche mich schon sehr haben mitfiebern lassen.
Ich möchte nichts spoilern, aber ich kann Euch versprechen, es wird wahnsinnig spannend, emotional und ich bin wahnsinnig gespannt, wie sich die Prinzen von Europa noch entwickeln und was sie schlussendlich für Rollen einnehmen.

Fazit des Buches

Eine sehr gelungene, durchweg spannungsgeladene und auch sehr ergreifende Fortsetzung, die man sich auf jeden Fall gönnen sollte.

Veröffentlicht am 30.05.2019

Fantastischer Auftakt einer neuen, genialen Serie...

Wir Kinder vom Kornblumenhof
0

?~ Autorin: Anja Fröhlich ~?
?~ Gelesen von Lilly Lengenfelder ~?
?~ Erscheinungsdatum: 28.02.2019 ~?
?~ Preis: Hörbuch Download 7,99€/ CD 9,09€ ~?
?~ Gesamtspielzeit: ca. 1h 29min ~?
?~ ISBN 978-3833739880 ...

?~ Autorin: Anja Fröhlich ~?
?~ Gelesen von Lilly Lengenfelder ~?
?~ Erscheinungsdatum: 28.02.2019 ~?
?~ Preis: Hörbuch Download 7,99€/ CD 9,09€ ~?
?~ Gesamtspielzeit: ca. 1h 29min ~?
?~ ISBN 978-3833739880 ~?

-`ღ´- Inhalt des Hörbuches -`ღ´-

Auf dem Hof der Familie Schluckewitz werden Ferkel geboren, aber leider ist Wollschweinmama Fräulein Stinkewitz zu krank, um sich um ihre Kleinen zu kümmern. Deswegen übernehmen die Kinder diese Aufgabe. Doch dann taucht der doofe Abraxas mit seiner Jungsbande auf und will eines der Ferkel haben! Schweinerei!, finden Mai und ihre Cousinen und schmieden im geheimen Baumhausquartier einen Plan. Können sie die Jungs vertreiben?
(Amazon)

-`ღ´- Meinung zum Hörbuch -`ღ´-
Ich habe dieses Hörbuch zusammen mit meinem sechs jährigen Sohn Paul gehört und es ist unsere erste gemeinsame Rezension.
Als ich meinen Großen hinterher nach seiner Meinung gefragt habe meinte er, dass er die Geschichte richtig gut und auch witzig findet und gerne mehr davon hören möchte.
Lilly Lengenfelder gibt die Geschichte rund um Mai, die Protagonistin, ihre Familie und deren Bauernhof so erfrischend wieder und auch ich musste nicht selten schmunzeln. Nicht nur die Namen der Tiere sind total witzig, sondern auch Mai's Überlegungen zu den Redewendungen ihrer Eltern, da sie sie als Kind noch nicht richtig versteht und sich zum Beispiel fragt, warum ihre Mami dem Papa den Wind aus den Segeln nimmt obwohl doch gar kein Lüftchen weht, einfach herrlich. Aber das ist nicht das einzige was uns so manchen Lacher entlockt hat.
Paul haben auch sehr die süßen Schweinchen, Mia's kleine Schwester und das Geheimversteck gefallen, aber wir wollen Euch nicht zu viel verraten. Es war wirklich mal ein schönes Erlebnis, eine Geschichte gemeinsam mit meinem Sohn zu hören, da auch dies für uns das erste Mal war. Und garantiert nicht das letzte Mal.



-`ღ´- Fazit des Hörbuches -`ღ´-
Es ist der Start einer sehr vielversprechenden Serie, die ich für Jungs und Mädchen gleichermaßen empfehlen kann.
Mit seinen sechs Jahren konnte mein Paulchen der Geschichte super folgen wünscht sich schon den nächsten Teil.


5 von 5 Sterne

Veröffentlicht am 30.05.2019

Zwei tolle Geschichten zur Zeit der Mauer mit einer Gemeinsamkeit....dem Meerschwein Bommel

Das Mauerschweinchen
0

?~ Autorin: Katja Ludwig ~?
?~ Gelesen von Stefan Kaminski und Nana Spier ~?
?~ Erscheinungsdatum: 25.02.2019 ~?
?~ Preis: Hörbuch Download 8,95€/ CD 12,79€ ~?
?~ Gesamtspielzeit: ca. 2h 30min ~?
?~ ...

?~ Autorin: Katja Ludwig ~?
?~ Gelesen von Stefan Kaminski und Nana Spier ~?
?~ Erscheinungsdatum: 25.02.2019 ~?
?~ Preis: Hörbuch Download 8,95€/ CD 12,79€ ~?
?~ Gesamtspielzeit: ca. 2h 30min ~?
?~ ISBN: 978-3837146028 ~?


-`ღ´- Inhalt des Hörbuches -`ღ´-

Es waren einmal ein Meerschweinchen und eine Mauer, die die Straße versperrte

In der Wolliner Straße 45 auf der Westseite der Mauer lebt Nora, die sich nichts sehnlicher wünscht, als ein Haustier; in der Wolliner Straße 54 im Osten wohnt Aron, leidenschaftlicher Drachenbauer. Beide werden unverhofft zu Rettern von Bommel, einem Rosettenmeerschweinchen: Zwei Geschichten aus dem Berlin der 80er vor dem Mauerfall, in einem Wendehörbuch noch ohne Wende.

Gelesen vom Ost-/Westberliner Sprecher-Duo Stefan Kaminski und Nana Spier
(Amazon)

-`ღ´- Meinung zum Hörbuch -`ღ´-

Ich selbst habe von der DDR nicht viel mitbekommen, denn ich war bei der Wende erst vier Jahre alt. Aber so manches ist dennoch bei mir hängen geblieben und auch Erzählungen meiner Familie hauchen so manchem in dem Hörbuch eine tiefere Bedeutung ein.
Da sie Kinder von heute ja die DDR nicht miterlebt haben, finde ich es schön, dass immer mal wieder etwas, das im Buch vorkommt, locker, kurz und knapp erklärt wird, zum Beispiel, warum früher im Osten eine Coca Cola Plastiktüte etwas gaaaanz besonderes war. Heute ist das zum für meinen Sohn unvorstellbar. Auch der Dialekt und eben auch typische Wörter von früher in der DDR geben dem Hörbuch neben den wirklich schönen Geschichten das gewiss Etwas.


-`ღ´- Fazit des Hörbuches -`ღ´-

Ich fand dieses Hörbuch super und würde es für Kinder an acht Jahren empfehlen. Nicht nur für alle Nachfahren ehemaliger DDR Bürger sondern auch allen Anderen gibt es einen sehr schönen kleinen Einblick in die damalige Zeit und das unterschiedliche Leben zu beiden Seiten der Mauer.
Und das in zwei tollen Geschichten zweier Kinder, die beide das Meerschweinchen Bommel ins Herz schließen und nur sein bestes wollen.

5 von 5 Sterne

Veröffentlicht am 24.05.2019

Gesund und lecker...

Pure Foods
0

?~ Autor: Eva Leitold~?
?~ Erscheinungsdatum: 08.06.2018 ~?
?~ Format: Taschenbuch; Ebook ~?
?~ Preis: TB 16,50 €; Ebook 9,99 € ~?
?~ Seitenanzahl: 160 ~?
?~ ISBN: 978-3903130784 ~?

-`ღ´- Vorweg -`ღ´-~

Alle ...

?~ Autor: Eva Leitold~?
?~ Erscheinungsdatum: 08.06.2018 ~?
?~ Format: Taschenbuch; Ebook ~?
?~ Preis: TB 16,50 €; Ebook 9,99 € ~?
?~ Seitenanzahl: 160 ~?
?~ ISBN: 978-3903130784 ~?

-`ღ´- Vorweg -`ღ´-~

Alle die mich kennen werden etwas schmunzeln, dass ich grade ein veganes und pflanzenbasiertes Kochbuch rezensiere. Da für mich Gerichte mit Fleisch nicht aus meinem Speiseplan wegzudenken sind ist das auch nicht verwunderlich. Dennoch möchte auch ich ein wenig meine Ernährung umstellen und somit auch immer mal ein pflanzenbasiertes Gericht mit in den Alltag einbauen. Das ist nicht nur gut für die Gesundheit, sondern auch für die Figur.


-`ღ´- Inhalt des Buches -`ღ´-

Essen ist eine der intimsten Begegnungen mit uns selbst. Jeder Bissen wird ein Teil von uns, daher sollten wir weise entscheiden, welche Lebensmittel wir wählen und welche Nahrungsmittel wir meiden.

Mit diesem Buch erhalten Sie nicht nur über 75 pflanzenbasierte, vegane, gluten- und zuckerfreie Rezepte, die im Handumdrehen auf dem Tisch stehen und die ganze Familie begeistern werden – Sie finden auch auf über 40 Seiten leicht verständliche Ernährungsfakten, die mit all den hartnäckigen Vorurteilen über gesundes Essen aufräumen und Licht in den unüberblickbaren Dschungel der Ernährungsratschläge und Diättipps bringen.
• Woraus besteht eine gesunde Ernährung?
• Was ist der Unterschied zwischen pflanzenbasiert und vegan? Zwischen Lebensmittel und Nahrungsmittel?
• Woraus setzen sich Mikro- und Makronährstoffe zusammen?
• Sind Kohlenhydrate wirklich unser Feind? Und wie wichtig sind Proteine und Fette?
• Was versteht man unter vollwertiger Kost?
• Wie muss man sich ernähren, um Gewicht zu verlieren und körperliches Wohlbefinden zurückzuerlangen?
Diese und viele weitere Fragen werden auf simple Weise erklärt, bevor es zum spannenden Teil des Buches übergeht – den leckeren Rezepten. Von Pfannkuchen zum Frühstück über bunt gefüllte Wraps, variantenreiche Salatbowls und rustikaler Lasagne zum Mittag bis hin zu süßen Desserts für zwischendurch ist bestimmt für jeden Geschmack etwas dabei.
Wer möchte nicht gesund, fit und schlank sein? Mit der richtigen Ernährung kann sich diesen Wunsch jeder erfüllen. Sie sind herzlich eingeladen, es für sich auszuprobieren.

(Amazon)

-`ღ´- Cover, Bilder und Gestaltung -`ღ´-

Es gefällt mir sehr gut, dass jedes Rezept mit einem passenden und sehr lecker aussehenden Bild versehen ist. Auch alle weiteren Abbildungen sind sehr gut arrangiert und ansprechend.

-`ღ´- Meinung zum Buch -`ღ´-

Auch über dieses Buch bin ich auf der LBM gestolpert. Es ist mir optisch gleich ins Auge gefallen und obwohl ich keine Vegetarierin bin möchte ich mich wie schon gesagt gesünder ernähren und außerdem noch etwas meine Figur perfektionieren. Auf den ersten vierzig Seiten wird viel erklärt, wie ihr schon im Klappentext lesen könnt. Diese kurzen und auf den Punkt gebrachten Infos fand ich sehr interessant und einprägsam. Bei einem Punkt, als es um Gluten geht, bin ich einer anderen Meinung als die Autorin und fand die Aussagen ziemlich überspitzt. Da ich allerdings weder ein Ernährungsexperte noch ein Arzt bin, möchte und kann ich mir dazu kein Urteil erlauben.
Praktisch fand ich auch, dass die Autorin zusätzlich einige tolle Tipps zum Würzen und zur Lagerung von Obst und Gemüse dazu gepackt hat.
Bei den Rezepten habe ich erst einmal große Augen bekommen. Auf über einhundert Seiten präsentieren sich dreiundsiebzig Getränke und Speisen von herzhaft bis süß, wo eine ist leckerer als die andere aussieht.
Vom Frühstück über Snacks für zwischendurch gibt es auch Powersalate, warme Gerichte, Eissesserts und süße Desserts.
Mir hat das ausprobieren und zubereiten sehr viel Freude bereitet. Wichtig ist hierbei und darauf legt Eva Leitold den größten Wert, dass man weg von Fertigprodukten geht und alles selbst macht- vollwertig halt. Ich habe einiges daraus probiert und manches war superlecker, einwas hat super als Teig geduftet, kam aber im fertig zubereiteten Zustand bei meinen Kindern und bei mir nicht so einhundert prozentig an und ein paar wenige Sachen sind halt nichts für uns. Aber mal ehrlich, es gab noch nie ein Kochbuch, in dem mich restlos alle Rezepte begeistert haben.
Ich bin mit dem Buch sehr gut zurechtgekommen und es hat mich auch inspiriert mal neue Wege zu gehen. Dahingehend ist es für mich auf alle Fälle Interessant und sehr gut gelungen.


-`ღ´- Fazit des Buches -`ღ´-

Meiner Meinung nach ein tolles Kochbuch und das nicht nur für veganer. Ich werde es nutzen um pflanzenbasierte Gerichte mit in unseren Speiseplan einzubringen und es mit unserem bisherigen und fleischhaltigen Speisen zu kombinieren. Es ist sehr gut verständlich, ansprechend und die Ergebnisse echt lecker.

4,5 von 5 Sterne