Platzhalter für Profilbild

Eludi

Lesejury Profi
offline

Eludi ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Eludi über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 07.04.2020

Stille ?

Die Stille vor dem Tod
0

Der erste Teil der Geschichte beginnt rasant spannend, Meiner Meinng nach flacht die aufgeheizte Stimmng jedoch im zweiten Teil ab. War einerseits verscht , das Bch wegzulegen, konnte es jedoch nicht, ...

Der erste Teil der Geschichte beginnt rasant spannend, Meiner Meinng nach flacht die aufgeheizte Stimmng jedoch im zweiten Teil ab. War einerseits verscht , das Bch wegzulegen, konnte es jedoch nicht, da ich das Ausmass der Morde und die Aufklärung doch nicht verpassen wollte.
Habe schon spannendere Bücher von Cody McFadyen gelesen. Diese Ausgabe hat mich leider etwas enttäuscht.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 26.03.2020

harte Zeiten

Gut Greifenau - Goldsturm
0

Zu meinem Bedauern muss ich zugeben, dass ich die ersten 3 Bände nicht kannte. Trotzdem konnte ich mich sehr schnell in das Geschehen hineinversetzen.
Gerade in unsrer jetzigen, schwierigen Zeit wird dem ...

Zu meinem Bedauern muss ich zugeben, dass ich die ersten 3 Bände nicht kannte. Trotzdem konnte ich mich sehr schnell in das Geschehen hineinversetzen.
Gerade in unsrer jetzigen, schwierigen Zeit wird dem Leser bei diesem Buch bewusst, wie wichtig Familie und Zusammenhalt ist. Für mich war das Lesen dieses Romans eine Zeitreise in Kriegszeiten. Immer wieder musste ich mich daran erinnern, wie gut wir Frauen es heute haben.
Die Geschichte um Konstantin, Rebecca und derne Familie hat mich von Anfang an gefesselt. Ich musste mich immer wieder dazu ermahnen, das Buch zur Seite zu legen und es nicht in einem Rutsch durchzulesen.
Das romantische Cover passt sehr gut zur Geschichte. Frage mich, ob die junge Dame Rebacca oder Katharina darstellt.
Dem Ende des Buches nach zu urteilen, hoffe ich auf eine weitere Fortsetzung um Gut Greifenau. Freue mich jetzt schon darauf

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 24.03.2020

krass

Das Grab im Wald
0

Der erfolgreiche Staatsanwalt Paul wird aufgrund eines Leichenfundes mit der Vergangenheit konfrontiert.Vor 20 Jahren wurden 4 Jugendliche , darunter seine Schwester, brutal ermordet. Paul beginnt, den ...

Der erfolgreiche Staatsanwalt Paul wird aufgrund eines Leichenfundes mit der Vergangenheit konfrontiert.Vor 20 Jahren wurden 4 Jugendliche , darunter seine Schwester, brutal ermordet. Paul beginnt, den Fall neu aufzurollen.
Harlan Coben ist wieder mal ein haarsträubender Thriller gelungen. Man will diesen nicht mehr aus der Hand legen.Der Leser wird von viel Spannung und einem unerwarteten Ende gefesselt.
Freue mich schon auf ein neues Gänsehautfeeling a la Coben.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 17.03.2020

verschmähte Liebe

Mörderkind
0


Fionas Vater wird als Mörder verhaftet. Er soll seine Geliebte getötet haben.
Nach der langen Haft , von der er sagt , er sei unschuldig, will er sich mit seiner Tochter versöhnen. Leider kommt es nicht ...


Fionas Vater wird als Mörder verhaftet. Er soll seine Geliebte getötet haben.
Nach der langen Haft , von der er sagt , er sei unschuldig, will er sich mit seiner Tochter versöhnen. Leider kommt es nicht dazu, da er auf tragische Weise ums Leben kommt. Seine letzten worte "ich bin kein Mörder".
Fiona will es zuerst nicht wahrhaben , macht sich dennoch auf die Suche nach der Wahrheit. Hier stößt sie auf Intrigen innerhalb und ausserhalb der Familie.
Man kann sich super in Fiona hineinversetzen und mit ihr fühlen. Wird sie die Geheimnisse aufdecken können?

Wahnsinn !! Inge Löhnig gelngt es immer wieder, den Leser in ihren Bann zu ziehen. Diese Geschichte läßt den Leser nicht los, bevor er Klarheit über den Tod von Ben und das Schiksal Fionas hat. Fesselnd geschrieben. Das Buch läßt keine Lesepause zu. Gebannt erwartet der Leser das Ende der Familien- und Liebesgeschichte.

Klasse Frau Löhnig, weiter so, freue mich schon auf ihre nächste große Story
Teilen
Weitere

Veröffentlicht am 17.03.2020

Dorfgeschichte

In tiefen Schluchten
0

Von bajü
Tori lebt nach dem Tod ihres Mannes alleinein einem kleinen ,verlassenen Dorf am Fuße der Cevennen.
Auf der Suche nach der Vergangenheit ihres Mannes stößt sie auf viele Ungereimtheiten. Das ...

Von bajü
Tori lebt nach dem Tod ihres Mannes alleinein einem kleinen ,verlassenen Dorf am Fuße der Cevennen.
Auf der Suche nach der Vergangenheit ihres Mannes stößt sie auf viele Ungereimtheiten. Das Verschwinden eines Touristen sowie der Tod ( veilleicht auch Mord ) alteingesessener Bürger machen Tori neugierig auf ein altes Dorfgeheimnis.
Die Geschichte beginnt meiner Meinung nach etwas langatmig. Erst im Verlauf des Buches beginnt sich die Spannung zu steigern. An manchen Stellen ist es für mich etwas undurchsichtig,. Die Rätsel lösen sich jedoch nach und nach. Das Ende der Geschichte bleibt jedoch offen. Der Leser kann sich hier selbst zusammenreimen, was er von all dem hält. Schließlich soll ein kleines Dorfgeheimnis gehütet werden, was mit diesem Schluß auch gelingt.