Profilbild von Fantasticfox

Fantasticfox

Lesejury Star
offline

Fantasticfox ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Fantasticfox über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 17.11.2020

Ganz okay

Foster vergessen
0

Sowohl das Cover als auch der Schreibstil sind schlicht und einfach gehalten, was super zur Geschichte passt

Das Buch behandelt ein schwieriges Thema aus Sicht von einem kleinen Jungen.
Dementsprechend ...

Sowohl das Cover als auch der Schreibstil sind schlicht und einfach gehalten, was super zur Geschichte passt

Das Buch behandelt ein schwieriges Thema aus Sicht von einem kleinen Jungen.
Dementsprechend ist es auch gestaltet, sodass Schreibstil und Geschichte Hand in Hand gehen.

Dennoch konnten mich sowohl Schreibstil als auch das Gesamte nicht zu 100% überzeugen und ich würde das Buch wohl kein zweites Mal lesen.
Alles in allem ist es dennoch ein mehr oder weniger gutes Buch.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 17.11.2020

Einfach wunderschön

Du bringst mein Leben so schön durcheinander
0

Das Cover ist schlicht. Nichts besonderes und dennoch schön.

Die Geschichte ist so schön und locker leicht geschrieben. Doch es fehlt trotzdem nicht an Tiefe.
Die Seiten fliegen nur so dahin, was nicht ...

Das Cover ist schlicht. Nichts besonderes und dennoch schön.

Die Geschichte ist so schön und locker leicht geschrieben. Doch es fehlt trotzdem nicht an Tiefe.
Die Seiten fliegen nur so dahin, was nicht nur am tollen Schreibstil, sondern auch an der Länge der Kapitel.

Zwischendurch hatte das Buch für mich die ein oder andere kleine Schwäche, was aber im Gesamtbild mehr als wettgemacht wurde.

Alles in allem ein tolles, teils auch bewegendes Buch - nicht nur für Jugendliche.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 14.11.2020

Hoffentlich nur der erste Teil einer Reihe

Luis und Lena - Die Zahnlücke des Grauens
0

Der Cover hat in meinen Augen im ersten Moment durch seine Farbzusammensetzung eher unschön gewirkt. Allerdings gewöhnt man sich daran und so fällt das Buch im Laden definitiv auf.

Die Illustrationen ...

Der Cover hat in meinen Augen im ersten Moment durch seine Farbzusammensetzung eher unschön gewirkt. Allerdings gewöhnt man sich daran und so fällt das Buch im Laden definitiv auf.

Die Illustrationen im Inneren sind sehr stimmig und entsprechen der Vorstellung von den Charakteren, die während des Lesens vermittelt werden. Andererseits unterstützen die Illustrationen auch noch die Fantasie des Lesers, sodass sich während des Lesens ein eigener Film im Kopf abspult.

Der Schreibstil ist super. Es ist lustig, aber manchmal auch ernst oder gar etwas traurig/sentimental. Alles in allem wird man aber super mitgenommen durch die Geschichte von Luis, Lena und weiteren toll ausgewählten Charakteren.

Alles in allem wäre es die perfekte Vorlage für eine Reihe oder wenigstens eine Fortsetzung - definitiv lesenswert.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 20.10.2020

Berührend, wunderschön und auch erschütternd

milk and honey - milch und honig
0

Das Cover sowie die Illustrationen in diesem Buch sind schlicht und dennoch wunderschön, sowie sehr passend zu den kurzen Texten und Gedichten.

Diese sind wunderschön und voll weiser Worte.
Manche Texte ...

Das Cover sowie die Illustrationen in diesem Buch sind schlicht und dennoch wunderschön, sowie sehr passend zu den kurzen Texten und Gedichten.

Diese sind wunderschön und voll weiser Worte.
Manche Texte sind einfach zum wohlfühlen, während andere die Augen öffnen und teils sogar erschüttern.

Die perfekte Mischung - wunderschön.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 15.10.2020

Ich hatte mir mehr erhofft

Battle
0

Ich habe schon ziemlich viel Gutes vom Buch gehört und auch das Cover, sowie der Klappentext haben mich direkt begeistert.

Als ich dann jedoch ins Buch eingestiegen bin, kam die Enttäuschung.

Der Schreibstil ...

Ich habe schon ziemlich viel Gutes vom Buch gehört und auch das Cover, sowie der Klappentext haben mich direkt begeistert.

Als ich dann jedoch ins Buch eingestiegen bin, kam die Enttäuschung.

Der Schreibstil ist ganz wunderbar und lässt sich sehr flüssig lesen. Die Kapitel fliegen also nur so dahin und ich hatte die Hälfte des Buchs innerhalb weniger Stunden durch.
Als ich aber genauer darüber nachgedacht habe, was ich da soeben gelesen hatte konnte ich mir diese Frage nicht beantworten. Die erste Hälfte des Buchs ist für mich absolut nichtssagend und so wollte ich einfach nur noch mit dem Buch fertig werden, in der Hoffnung, dass das Ganze noch spannender wird oder etwas Emotionen zeigt - leider war das jedoch nicht der Fall.
Der Schreibstil setzte sich emotionslos und oberflächlich fort, wodurch ich mich in keinen der Protagonisten hineinversetzen konnte und mich die Geschichte somit null berühren konnte.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere