Profilbild von Flowersbooksandmore

Flowersbooksandmore

aktives Lesejury-Mitglied
offline

Flowersbooksandmore ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Flowersbooksandmore über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 13.04.2020

absolut Magisch

Alliance: Die vier Dimensionen
0

Eine Geschichte, über viel Magie, magische Wesen, Götter aber auch Familie, Freundschaft und Zusammenhalt…

Ich bin von der Fantasy Story total begeistert! Zum einen vereint der Autorin viele verschiedene ...

Eine Geschichte, über viel Magie, magische Wesen, Götter aber auch Familie, Freundschaft und Zusammenhalt…

Ich bin von der Fantasy Story total begeistert! Zum einen vereint der Autorin viele verschiedene Persönlichkeiten/Charaktere, die sehr unterschiedlich sind und sich perfekt ergänzen und gemeinsam wachsen und zum anderen hat sie die Story mit so vielen Emotionen und Gefühlen versehen... Einfach toll.

Dass diese so toll rüber kommen, liegt auch an dem tollen, spannenden Schreibstil, der mich so gefangen hat, dass ich wirklich mit gelitten, gelacht und geweint habe und teilweise sehr wütend war. Die Protagonisten sind für mich einfach magisch und ihr Zusammenspiel ist wirklich toll. Sie sind für mich mit ihren Zweifeln und Emotionen sehr authentisch und menschlich.

Wir treffen auf Engel, Götter, Alchemisten, Hexen und noch einige andere Magie begabte, doch nicht alle sind freundlich gestimmt... Begebt euch auf eine magische Reise und kämpft gemeinsam für das gute…

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 13.04.2020

gelungene fortsetzung

Wächter der Runen (Band 2)
0

Es geht spannend weiter!

Rave gefällt mir auch im zweiten Teil wieder sehr gut. Sie ist sehr stark und kämpferisch, auch wenn sie seelisch leidet... Auch Finn ist toll und es war sehr spannend und interessant, ...

Es geht spannend weiter!

Rave gefällt mir auch im zweiten Teil wieder sehr gut. Sie ist sehr stark und kämpferisch, auch wenn sie seelisch leidet... Auch Finn ist toll und es war sehr spannend und interessant, zu erfahren, wie er sein neues Leben annimmt…

Der Schreibstil von J.K. Bloom ist wieder super flüssig zu lesen und die Story ist sehr spannend und aufregend. Es ist so interessant, beide Protagonisten auf ihrem Weg zu begleiten, mit ihnen zu reisen, Menschen zu retten und jeden Tag mehr, über sie zu lernen…

Durch die bildliche Beschreibung konnte ich mir die Orte sehr gut vorstellen. Auch die Gefühle und Emotionen fehlen nicht und kommen sehr gut rüber.  Bei manchen Situationen hatte ich sogar das Gefühl, live dabei zu sein, so lebhaft wurden die Szenen dargestellt.

Die Story hat mir sehr gut gefallen und konnte mich sehr berühren. Ich bin über den Handlungsverlauf total begeistert und die Fortsetzung hat mir richtig gut gefallen. Ich freue mich schon sehr auf das Finale und bin so gespannt wie es ausgeht und wie alles zusammenläuft.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 06.04.2020

Tiefgründig und sehr bewegend

Kingsfall
0

In diesem Buch geht es um Savannah, die sich nur auf der BU eingeschrieben hat, um Antworten auf den angeblichen Suizid ihrer Schwester, an den sie nicht glaubt, zu finden… Den einzigen Anhaltspunkt, den ...

In diesem Buch geht es um Savannah, die sich nur auf der BU eingeschrieben hat, um Antworten auf den angeblichen Suizid ihrer Schwester, an den sie nicht glaubt, zu finden… Den einzigen Anhaltspunkt, den sie hat, ist ein Name… Kaylan King… und als sie ausgerechnet Ihm, im wahrsten Sinne des Wortes in die Arme fällt, ahnt sie noch nicht, wer er ist und was wirklich hinter Sam´s Tod steckt…

Eine sehr emotionale und sehr tiefgründige Story, die mich tief bewegt hat und mich zum Nachdenken bringt… Durch den tollen und flüssigen Schreibstiel, war ich gefangen in dem Buch und es war so spannend, dass ich nicht mit dem Lesen aufhören konnte… dazu beigetragen haben auch die tollen Charaktere, die durch ihre authentischen Handlungen und ihren starken zusammenhalt sehr lebendig wirkten und die Story so zu etwas ganz besonderem gemacht haben. Außerdem finde ich es wahnsinnig toll, dass wir Personen kennen lernen, die zwei Seiten haben… Die, wie sie an der BU sind und die Private, die nur Familie und Freunde kennen…. Und dass im positiven und negativen Sinn… Und zu guter Letzt werden zwei unglaublich wichtige Themen behandelt, die heutzutage so wichtig sind und vor denen man sich nicht verschließen sollte… denn wenn man dinge über Menschen erfährt, die man eigentlich glaubt, gut zu kennen, zweifelt man an sich selbst…

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 06.04.2020

Gefühl, liebe, emotional

Feel My Soul
0

In Feel my Soul geht es um Mary, die Musik liebt und oftmals auf einen Leuchtturm flüchtet, um dort in Ruhe Gitarre zu spielen und zu singen. An ihrem Rückzugsort lernt sie dann auch Ted richtig kennen ...

In Feel my Soul geht es um Mary, die Musik liebt und oftmals auf einen Leuchtturm flüchtet, um dort in Ruhe Gitarre zu spielen und zu singen. An ihrem Rückzugsort lernt sie dann auch Ted richtig kennen und lieben… Er teilt ihre Leidenschaft zur Musik und sie verbringen einen tollen Sommer zusammen, doch sie ahnt nicht, was der Junge alles vor ihr verbirgt, den sie so schnell in ihr Herz geschlossen hat und der plötzlich einfach verschwindet…. Vergessen hat Mary ihre erste große Liebe nie… Wird sie ihr Glück in New York finden?

Eine tolle Lovestory, mit viel Gefühl, Liebe und Emotionen…

Der Einstig ist sehr sachte und leicht, aber im Verlauf der Geschichte nimmt die Story so richtig an Fahrt auf und es wird spannend. Der tolle Schreibstil lädt zum weiterlesen ein, man möchte die Geheimnisse lüften und ich habe richtig mit gefiebert. Gegen Ende war es mir dann allerdings ein bisschen zu viel hin und her/ Ja und Nein. Das alles tut aber dem Inhalt keinen Abbruch. Man spürt während des Lesens die Liebe zur Musik und die tiefen Freundschaften und das Buch konnte mich absolut überzeugen. Die Protagonisten und auch alle anderen Charaktere waren für mich völlig authentisch und auch ihre Handlungen konnte ich gut nachvollziehen. Dank der guten Beschreibung konnte ich mich gut in die Orte hineinversetzen und hätte ich während des Lesens die Augen zu machen können, wäre ich selbst am Leuchtturm gewesen. Ich freue mich auf den nächsten Band der beiden Autorinnen und bin gespannt, was uns erwarten wird.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 06.04.2020

Mit viel Witz und Humor

Über zwei Ecken
0

 

Anfangs lernen wir Bobbie kennen, die eher schüchtern, ruhig und zurückhaltend ist…Auf dem College will sie endlich was erleben und sich möchte ihrem Mitbewohner Adam gefallen. Als Cameron, Adams Zwillingsbruder ...

 

Anfangs lernen wir Bobbie kennen, die eher schüchtern, ruhig und zurückhaltend ist…Auf dem College will sie endlich was erleben und sich möchte ihrem Mitbewohner Adam gefallen. Als Cameron, Adams Zwillingsbruder auftaucht, wird Bobbie auf eine harte Probe gestellt, denn er ist ihr gegenüber sehr abweisend und macht sich ständig über sie lustig… Doch als ausgerechnet er  anbietet, ihr mit Adam zu helfen, nimmt sie dankbar an und ahnt nicht, was auf sie zukommen wird…

Der Schreibstil ist wieder absolut toll, so dass ich die Story nur so Inhaliert habe, was natürlich auch an dem ganzen Verlauf und der spannung liegt, die sich während des Lesens aufbaut. Ich wollte unbedingt wissen, wo das mit den 3 hinführt und es war sehr interessant wie unterschiedlich das Verhalten von Bobbie gegenüber den Brüdern war und sich im Laufe der Geschichte verändert hat. Es gibt einige Überraschungen, mit denen ich nicht gerechnet hätte und es war ein absolut tolles lesevergnügen, die drei zu begleiten. Mit viel Witz und Humor, aber auch ernsten Themen ist die Story für mich ein Highlight und es fehlte mir an nichts.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere