Profilbild von Frl_von_Falken

Frl_von_Falken

aktives Lesejury-Mitglied
offline

Frl_von_Falken ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Frl_von_Falken über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 21.07.2021

Ein sarkastischer Antiheld, mit einem Humor, der schwärzer als die Finsternis ist.

Der Sündenfresser
0

Danke an Kim und Kad von Mika D. Mon, die mich auf diese großartige Ansammlung von Worten und ihre Schöpferin Loki Felion aufmerksam gemacht haben. 
Und natürlich danke ich auch allen, die an der Leserunde ...

Danke an Kim und Kad von Mika D. Mon, die mich auf diese großartige Ansammlung von Worten und ihre Schöpferin Loki Felion aufmerksam gemacht haben. 
Und natürlich danke ich auch allen, die an der Leserunde mitgemacht haben! Der Austausch mit euch war der Knaller und ich freue mich riesig, auch Band 2 mit euch verrückten Hühnern zu lesen ♥️
Kain ist kein Held, will er auch gar nicht sein. Eigentlich will er nur seine Ruhe…
Doch er ist kein Niemand, der einfach mal eben als einsamer Eremit irgendwo versauern kann (das würde ihm so passen, pah!) Nein, er ist ein Schakal der Velaudi Vendetta, eine geheime Gilde von Assasinen. Aber vor allem ist er ein Arschloch, das sich verdammt gerne prügelt. 
Bei während eines Auftrags folgt er einer Einladung eines alten Bekannten und findet sich plötzlich tief in Verstrickungen mit den Nachtfalken, einer Eliteeinheit Priester des Gottes Sayhes, und dem Vierten Zirkel, welche dem Blutgott huldigen.
Gemeinsam mit Cisco, einem Kollegen seiner Gilde, versucht Kain dem rätselhaften Tod der Nebelwölfe aufzudecken. Dabei gerät er in die Fänge der in die Fänge der Inquisitorin der Nachtfalken. 
Zwischen Vergangenheit und Gegenwart gefangen, enthüllt sich eine Warheit, die Kain durch ein Ritual längst vergessen hatte, doch genau diese Wahrheit ist der Schlüssel zur Rettung von Skelesh…
Gut 400 Seiten lang dürfen wir den unglaublich sarkastischen Antihelden mit dem schwarzen Humor, auf sein Abenteuer begleiten.
Sündenfresser - Shikhu, ist der bildgewaltige und actionreiche, mit viel schwarzem Humor gespickte Auftakt einer Trilogie, die sich gewaschen hat. Es ist voller Gewalt, Blut, mort und allem, was das Thrillerherz begehrt, in dem Gewandt einer Dystopie, durchzogen von Fantasy Elementen… nicht umsonst ist es ein Buch im Genre Dark High Fantasy. 
Schon Band 1 der Reihe ist unglaublich packend und in den ungünstigsten Stellen komisch, dass ich es kaum erwarten kann, Kain und seine Freunde auf ihrer Reise in den Norden zu begleiten…

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 13.07.2021

Falte 1000 Kraniche…

Ever - Wann immer du mich berührst
0

Ich habe ein Audio-Rezensionsexemplar von NetGalley zur Verfügung gestellt bekommen und möchte ich mich dafür ganz herzlich bedanken!

Nach dem Hype, den das Buch ausgelöst hat, habe ich es mir nicht nehmen ...

Ich habe ein Audio-Rezensionsexemplar von NetGalley zur Verfügung gestellt bekommen und möchte ich mich dafür ganz herzlich bedanken!

Nach dem Hype, den das Buch ausgelöst hat, habe ich es mir nicht nehmen lassen, es ebenfalls zu lesen. Es ist sogar mein erstes Buch von Nikola Hotel.
Und Leute, Abbi ist einfach genauso verliebt in Papier wie ich 😍

Ich mochte sowohl Abbi, als auch David von Anfang an und wie geil sind bitte Madame Mustache und die Haushälterin?!
Jeder, der schon mal Origami gemacht hat weiß, wie anstrengend das sein kann; ich selbst hatte bis vor kurzem das letzte mal vor über einem Jahrzehnt einen Kranich gefaltet.
Und so bewundere ich David, der aus dem Stegreif einfach mal die verschiedensten Origamis gezaubert hat.
Die ganze Geschichte ist sehr gefühlvoll und einfühlsam mit genau dem richtigen Hauch an Spannung.

Ich bin ganz verliebt in den federleichten Schreibstil von Nicola Hotel und bin begeistert, wie viel Tiefe die Charaktere haben.

Aber auch die Sprecher des Hörbuchs haben einen mega Job gemacht, indem sie Abbi und David ihre Stimmen geliehen und ihnen so Leben eingehaucht haben.

Ein wirklich großartiges Buch, welches mir einige schöne Stunden beschert hat!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 30.06.2021

So viele Veränderungen und mindblown Momente!

Federn über London 3
0

Nach dem Cliffhanger von Band 2, waren Veränderungen vorprogrammiert. Doch die Wendung um Clear und Daimion kam dann doch unerwartet. Auch Aura hat mich sehr überrascht, denn auch sie hat sich in diesem ...

Nach dem Cliffhanger von Band 2, waren Veränderungen vorprogrammiert. Doch die Wendung um Clear und Daimion kam dann doch unerwartet. Auch Aura hat mich sehr überrascht, denn auch sie hat sich in diesem Band sehr entwickelt. Und es gab noch so einige andere Entwicklungen, die ich nicht habe kommen sehen…

Aber können wir mal bitte kurz über Daimion reden?! Ich fand ihn irgendwie schon von Anfang an irgendwie akward. Also ja, ich verstehe, warum er gefallen ist, aber ich verstehe nicht, warum er, nachdem seine Menschenfreundin verstorben ist, nicht wieder in die Akademie zurück ist oder sich für die Reinkarnationen entschieden hat. Und dann scheint er irgendwie auch ziemlich dicke mit Lasallas; ist mir alles nicht ganz geheuer! 🤔 Aber das, was jetzt rauskam… 🤯

Dafür hab ich Black, Wet, Tune, Ease und Lance ganz fest ins Herz geschlossen. Es ist so mega, wie sie auf einander aufpassen und auch Clear immer beschützen wollen.
Das Clear irgendwie strange handelt und ich sie dafür so verdammt oft dafür schütteln wollte, lassen wir jetzt mal beiseite.

Weiterhin bleibt es Spannend um Londons Akademie der Engel und ich freue mich schon sehr auf den 4. Band der Reihe.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 19.06.2021

Oh Lucia…

GRIMM - Sweet Revenge (Band 2)
0

Ich habe ein eRezensionsexemplar von NetGalley zur Verfügung gestellt bekommen, wofür ich mich ganz herzlich bedanken möchte! ❤️

Bei einer von den Autorinnen organisierte Leserunde auf Instagram, habe ...

Ich habe ein eRezensionsexemplar von NetGalley zur Verfügung gestellt bekommen, wofür ich mich ganz herzlich bedanken möchte! ❤️

Bei einer von den Autorinnen organisierte Leserunde auf Instagram, habe ich das Buch gelesen und mich am regen Austausch erfreut. Denn auch im zweiten Band der Grimm-Reihe haben es Mika D. Mon wieder richtig krachen lassen und ich hatte den ein oder anderen mindblowing Moment.

In „Sweet Revenge“ begleiten wir diesmal nicht nur Grimm und Lucia, sonder bekommen auch Einblicke in die Gedanken und Gefühlswelt von Dario, Ach und anderen Protagonisten. Neu im Team ist Ben, den ich so gar nicht einschätzen kann. Mein Bauchgefühl sagt mir, dass er definitiv nichts gutes im Sinn hat.
Nach wie vor liebe ich die Dynamik zwischen Grimm und Lucia und kann gut verstehen, dass sie mit dem neuen Wissen um den Mörder ihrer Familie zu kämpfen hat.
Doch die letzte große Enthüllung war echt mindblowing und hat einiges an Fragen aufgeworfen.
Und nachdem auch der zweite Band mit einem Cliffhanger endet, bin ich nun noch gespannter auf den letzten, finalen Teil der Reihe.

Wer Dark Romance liebt, die „Following you“ Reihe und „Grimm – Suicide Love“ kennt, kommt mit Grimm – Sweet Revenge voll auf seine Kosten!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 10.06.2021

Dieses Buch geht absolut unter die Haut!

UGLY TRUTH - Someone to lie for
0

Ich habe ein eRezensionsexemplar vom VAJONA Verlag zur Verfügung gestellt bekommen und möchte ich mich dafür ganz herzlich bedanken!

Auch wenn Titel und Cover nicht ganz meins sind, ist das Buch mir total ...

Ich habe ein eRezensionsexemplar vom VAJONA Verlag zur Verfügung gestellt bekommen und möchte ich mich dafür ganz herzlich bedanken!

Auch wenn Titel und Cover nicht ganz meins sind, ist das Buch mir total unter die Haut gegangen. Die ersten 65% des eBooks habe ich fast durchgehend Tränen vergossen.
Die ganze Zeit hab ich sooo sehr mit Emmi mitgelitten und es hat mir das Herz zerfetzt, wie sehr sie gelitten hat.

Aber ganz ehrlich, ich glaube, ich hätte fast das Selbe getan wie Noah…nur dass ich zumindest Emmi eine Nachricht hätte zukommen lassen. Einen Brief, in dem ich alles erklärt, sie um Verzeihung gebeten und ihr eingebläut hätte, sich nichts anmerken zu lassen, damit sie und auch ich sicher sind.

Es ist echt schwer zu beschreiben, wie tief mich die Geschichte von Noah und Emmi berührt hat und ich bin so Dankbar, dass ich das Buch vor dem offiziellen Release lesen durfte. 
Leider hat meine Zeit es mir nicht eher erlaubt, es zu lesen und meine Rezension zu posten.

Also Leute: lest dieses Buch! Es ist mega gut und berührend!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere