Profilbild von Jasmin_Winter

Jasmin_Winter

Lesejury Profi
offline

Jasmin_Winter ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Jasmin_Winter über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 22.12.2018

Ich bin Verliebt!!!

Dirty Love - Ich brauche dich!
1

Rezension
Dirty Love - Ich brauche dich! ist der zweite Roman, den ich von Laurelin Paige gelesen habe und ich mehr als begeistert. Ihr Schreibstil ist einfach nur wundervoll, ich konnte das Buch gar nicht ...

Rezension
Dirty Love - Ich brauche dich! ist der zweite Roman, den ich von Laurelin Paige gelesen habe und ich mehr als begeistert. Ihr Schreibstil ist einfach nur wundervoll, ich konnte das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen.

Cover:
Das Cover gefällt mir sehr sehr gut, grade weil man von dem Mänlichen Model nicht das ganze Gesicht sieht, sondern nur die lieben und all das wirkt sehr Sexy, allerdings stört mich die Hand von der Frau etwas. ;)

Meine Meinung:
Diese Geschichte ist die reinste Achterbahnfahrt der Gefühle.

Aber eins vorweg: ohne die Kenntnisse des ersten Teils der Reihe, wird man diese Geschichte kaum verstehen. Ohne diese werdet ihr weder die Handlungen noch die Sichtweisen von Sabrina und Donovan nachvollziehen können!

Sabrina ist nach dem Verschwinden von Donovan, einfach nur enttäuscht und verletzt. Doch so schnell wird sie das sie hatten nicht aufgeben und als sie herausfand wie Er wirklich fühlt, glimmt ein Funken Hoffnung in ihr auf.

Und dann treffen sie aufeinander und sie verlangt eine Aussprache, in der sie keine Lügen mehr hören, er MUSS offen sein und ihr die GANZE Wahrheit sagen. Doch kann sie damit um gehen, denn das was er zu sagen hat, ist viel und sehr schmerzlich.

Die erste Hälfte der Geschichte dreht sich um das Zusammentreffen der beiden und ich ziehe den Hut vor Donovan, das er Sabrina gegenüber wirklich so ehrlich war. Als Leser erfährt man sehr viel, vor allem von Donovans Sicht und man kann seine Handlungen besser nachvollziehen.

Werden sie zueinander finden und wird es ein Happy End geben?

Mehr möchte ich Euch an dieser Stelle zu Donovan und Sabrinas Geschichte nicht erzählen. Man muss sie einfach Lesen und auf sich wirken lassen.

Den zweiten Teil der Geschichte, empfand ich sehr viel emotionaler, ich habe bis zum Schluss mit gefühlt!


Fazit:
Eine gelungene und spannende Geschichte, die von mir 5/5 Sternen bekommt!

Veröffentlicht am 22.12.2018

Wunderschön!

Redwood Love – Es beginnt mit einer Nacht
1

Cover:
Das Cover zu „Redwood Love – Es beginnt mit einer
Nacht“ von Kelly Moran ist wie auch die ersten beiden Bände einfach nur Traumhaft schön, ich hatte mich auf den ersten Blick in alle 3 verliebt ...

Cover:
Das Cover zu „Redwood Love – Es beginnt mit einer
Nacht“ von Kelly Moran ist wie auch die ersten beiden Bände einfach nur Traumhaft schön, ich hatte mich auf den ersten Blick in alle 3 verliebt und finde, dass sie passt perfekt zum jeder Geschichte passen.?

Meine Meinung:
Oh man, das war ein wunderschöner Abschluss, von dem ich mich nur schwer trennen konnte. Ich LIEBE diese Autorin und Redwood einfach!

Beim Lesen von Band 3, erging es mir genauso wie bei den vorigen … es ist eine reinste Achterbahn der Gefühle.

Im dritten Band geht es um Drake, der älteste der O‚Grady Brüder. Dieser hatte vor einigen Jahren seine Frau Heather durch Krebs verloren und seit diesem Zeitpunkt, hat er sich sehr zurückgezogen und ist sehr in sich gekehrt. Das einzige was in noch antreibt, ist die Arbeit als Tierarzt, eine Arbeit die er über alles Liebt, doch sonst nimmt er am sozialen Leben in Redwood nicht wirklich teil.

Der einzige Mensch der IMMER und zu jeder Zeit an seiner Seite war, ist Zoe, die beste Freundin seiner verstorbenen Frau Heather. Und die plötzlichen Gefühle die sich einen Weg an die Oberfläche suchen, bringen ihn ganz durcheinander.

Zoe ist einfach nur wundervoll! Sie ist Heathers beste Freundin und war bis zum Tod an ihrer Seite und gab ihr das versprechen, sich nach ihrem Tod um Drake zu kümmern und dieses versprechen hält sie bis heute. Doch auch sie hat es dadurch, das ihre Mutter sehr Krank ist, nicht einfach, diese Tatsache macht ihr Leben kompliziert. Doch trotz des Stresses, den sie Tag für Tag hat, beklagt sie sich nie und nimmt auch keine Hilfe an.

Immer wenn sie auf ihre Mutter traf, empfand ich Traurigkeit.

Immer wenn sie mit Drake zusammen war, empfand ich Glück, weil es einfach wunderbar war zu sehen, dass sie gemeinsam Spaß am Leben haben.

Ich empfand beim Lesen viel und mein Herz hat oft gelitten.


Fazit:
Dies ist ein wunderschöner Abschluss der Trilogie rund um die O’Grady Brüder. Die Geschichte ist einfach nur wundervoll, die Charaktere sind einzigartig und die Handlung ist mehr als perfekt.

Ich liebe die Redwood Love Reihe!!

Veröffentlicht am 22.12.2018

Ich bin Verliebt!!!

Redwood Love – Es beginnt mit einem Kuss
1

Cover:
Das Cover zu „Redwood Love – Es beginnt mit einem Kuss“ ist einfach Traumhaft schön, ich hatte mich auf den ersten Blick verliebt und es passt perfekt zum Inhalt der Geschichte.?


Meine Meinung:
Auch ...

Cover:
Das Cover zu „Redwood Love – Es beginnt mit einem Kuss“ ist einfach Traumhaft schön, ich hatte mich auf den ersten Blick verliebt und es passt perfekt zum Inhalt der Geschichte.?


Meine Meinung:
Auch mit dem zweiten Teil der Redwood Love Reihe, konnte mich die Autorin von der ersten Seite an begeistert, es war mir einfach unmöglich es aus der Hand zu legen. Sie erzählt die Geschichte im Wechsel zwischen Flynn und Gabby, wodurch man beide besser kennen und verstehen lernt.

Das Verlangen nach Redwood zu ziehen wurde mit Teil 2 noch größer, ich kann einfach nicht genug davon bekommen. Ich habe mich in dieses Städtchen und die Menschen bedingungslos verliebt.

In diesem Teil dreht sich alles um Flynn und Gabby, die schon seit der Grundschule beste Freunde sind und zauberhafter nicht sein könnten.

Flynn – führt gemeinsam mit seinen Brüdern eine Tierarztpraxis und dadurch das er taub ist, muss er voll und ganz auf seine Sinne und seine Assistentin Gabby verlassen. Und dabei versucht zu ignorieren wie stark sein Herz gegen seine Brust schlägt wenn, er in ihrer Nähe ist.

Gabby ist eine unglaublich hilfsbereit, liebevolle, einfühlsame und sehr loyale Frau. Wodurch sie sich vom ersten Moment an in mein Herz geschlichen hat. Durch ihre Nettigkeit wird sie von den Männern nicht wirklich wahrgenommen, was mit ein Grund ist, dass sie noch Single ist.

Zusammen sind die beiden ein unglaublich tolles Team. Und es gab einige Momente, in denen ich schmunzeln musste. Doch werden sie einen Weg zueinander finden?

Ich bin verzaubert … verliebt … und restlos begeistert!

Fazit:
Band 2 konnte mich genauso fesseln wie der erste, sogar noch ein bisschen mehr, ich bin absolut für TeamFlynn … seufz Die Hoch und Tiefs von Gabby & Flynn haben mich sehr berührt und oft auch zum Nachdenken gebracht.

Von mir gibt es hier eine klare Leseempfehlung! Ich liebe die Geschichten rund um die Redwood Love Brüder!

Veröffentlicht am 22.12.2018

Ich bin mehr als Begeistert!!

Wicked - Eine Liebe zwischen Licht und Dunkelheit
1

Cover:
Das Cover zu „Wicked“ ist ein richtiger Blickfang und trifft genau meinen Geschmack.

Meine Meinung:
Durch den wundervollen, locker leichten Schreibstil von Jennifer, bin ich sehr gut in die Geschichte ...

Cover:
Das Cover zu „Wicked“ ist ein richtiger Blickfang und trifft genau meinen Geschmack.

Meine Meinung:
Durch den wundervollen, locker leichten Schreibstil von Jennifer, bin ich sehr gut in die Geschichte gekommen und konnte es gar nicht mehr, aus der Hand legen. Sie schafft es immer wieder, mich durch ihre tolle erzähl weiße, Seite um Seite zu fesseln.

Ivy ist einfach nur bezaubernd. Ich habe sie vom ersten Moment an in mein Herz geschlossen, sie ist so voller Stärke, Mut und vor allem auch Loyalität, dass es mich teilweise echt sprachlos gemacht hat. Doch sie wird immer wieder von ihren Schuldgefühlen heimgesucht und legt sich so immer wieder selbst Steine in den Weg. Doch dann taucht plötzlich Rens auf und alles ändert sich … Ivy ändert sich!

Ren ist einfach nur … WOW! Ein toller und zugleich beeindruckender Kerl, der Herzen zum Schmelzen bringt. Er ist nicht nur sehr gefühlvoll, sondern auch beschützend und immer zu Stelle und ganz besonders toll finde ich. Wie er auf Ivy eingehen kann und vor allem, dass er sie versteht.

Ein Buch voller Emotionen, sehr geheimnisvoll und einfach nur magisch.

Fazit:
Ein toller Reihenauftakt, von dem man einfach mehr will! Geniale Fantasyelemente und gelungene Settings konnten mich vom ersten Moment an begeistern und ich kann es kaum erwarten mit Band 2 zu beginnen!

Veröffentlicht am 16.12.2018

Ich bin Verliebt!!!

The Pact
1

Cover:
Das Cover zu „The Pact„ ist ein richtiger Blickfang, mich hat es direkt neugierig gemacht und nach dem ich den Klappentext gelesen habe, stand für mich fest, dass ich dieses Buch lesen muss!

Meine ...

Cover:
Das Cover zu „The Pact„ ist ein richtiger Blickfang, mich hat es direkt neugierig gemacht und nach dem ich den Klappentext gelesen habe, stand für mich fest, dass ich dieses Buch lesen muss!

Meine Meinung:
Karina Hall, hat einen wundervollen, bildhaften Schreibstil, wodurch mir der Einstieg in die Geschichte sehr leicht viel und ich das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen konnte. Mit dieser Emotionalen und mitreißenden Story konnte sie mich von Anfang bis Ende begeistern und kaum habe ich es beendet, habe ich das verlangen, diese Geschichte nochmal zu lesen.

In dieser Geschichte, dreht sich alles um Linden & Stephanie, zwei ganz wundervolle Charaktere die ich vom ersten Moment an in mein Herz geschlossen habe. Erzählt wird sie aus der Sicht von beiden, was es einem leichter macht, vieles besser zu verstehen.

Sie können über Gott und die Welt reden, doch sie schaffen es einfach nicht über ihre Gefühle zu Reden. Keiner von beiden findet den Mut aus sich heraus zu kommen und man möchte sie einfach nur an der schulter packen und schütteln …

Hinzu kommt noch der Ex Freund von Stephanie, was ja eigentlich kein Problem wäre, wenn er nicht der beste Freund von Linden wäre und nicht wüste was Sache ist!

Linden ist einfach ein wundervoller schottischer Bad Boy, der mich mit seinem Charme und Humor vom ersten Moment an begeistern konnte. Sowohl Linden als auch Stephanie sind nicht nur sympathisch, sondern auch sehr authentisch wodurch alles auf mich sehr realistisch wirkte.

Pure Kopfkino … Absoluter Suchtfaktor und ein Auftakt der Lust auf mehr macht.

Vielen Dank an Heyne und dem Bloggerportal für das Rezessions- Exemplar, was meine Bewertung nicht im geringsten beeinträchtigt!

Fazit:
Ich bin von der Geschichte restlos begeistert und wenn ich könnte, würde diese Geschichte mehr als nur 5 Sterne von mir bekommen. Nun freue ich mich, schone sehr auf den zweiten Teil mit Lindens Bruder Bram.