Profilbild von Jo-Henni

Jo-Henni

Lesejury Star
offline

Jo-Henni ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Jo-Henni über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 09.08.2021

Anziehungskraft

Like Gravity
0

Klappentext
Manchmal ist die Anziehungskraft zu stark, um gegen sie anzukämpfen Brooklyn Turner hat jahrelang schützende Mauern um ihr Herz errichtet - Mauern, die mittlerweile unüberwindbar scheinen. ...

Klappentext
Manchmal ist die Anziehungskraft zu stark, um gegen sie anzukämpfen Brooklyn Turner hat jahrelang schützende Mauern um ihr Herz errichtet - Mauern, die mittlerweile unüberwindbar scheinen. Denn seit Bee als Sechsjährige den Mord an ihrer Mutter mitansehen musste, fehlt ihr der Mut, sich emotional auf einen anderen Menschen einzulassen. Doch als auf einmal Finn Chambers in ihr Leben tritt, verschreckt ihn Bees abweisende Art nicht. Ganz im Gegenteil: Er scheint absolut fasziniert von ihr und je mehr Zeit Bee in Finns Nähe verbringt, desto stärker spürt auch sie die Anziehungskraft zwischen ihnen. Aber kann Bee es wagen, Finn zu vertrauen und ihr Herz für ihn zu öffnen?

Cover und Schreibstil
Ach, das Cover ist nicht nur schön! Es ist ein echtes Highlight und die farbliche Gestaltung ist perfekt. Es passt einfach mehr als perfekt zu Finn und Bee aber auch zur Geschichte. Der Schreibstil ist echt angenehm zu lesen und man kommt schnell in die Geschichte rein.

Fazit und Inhalt
Ich liebe es! Das Buch ist mein Highlight! Es ist traurig, fesselnd, voller Liebe, voller Freude und auch voller Angst, Verlust und Trauer. Ich habe alles gefühlt was Bee durch gemacht hat und noch mehr. Ich möchte nicht zu viel verraten weil es euch spoilern würde aber ich kann euch nur sagen lest es! Obwohl mir am Ende die Dramatik doch etwas zu viel wurde! Aber es war einfach nur schön! Ich bin auch mal gespannt ob mal mehr von Lex und Ty erfährt und sie ihre eigenes Buch bekommen.
Die Autorin schafft es mit ihrem Blick in die Vergangenheit mir zu zeigen, wie das Leben von Bee vor allem war. Wie sich das kleine 7 jähre Mädchen gefühlt haben muss und wie schwer alles auf ihr gelastet hat.
Der Doc hat mir aber auch so gut gefallen, wie sie Schicht für Schicht frei gelegt hat und wie sie sich ihren Mut zurück geholt hat. Ein Buch welches mich berührt und beeindruckt hat.
Ich danke dem Lyx Verlag und Netgallery für das Rezi Exemplar welches meine Meinung nicht beeinflusst hat.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 06.08.2021

3 Frauen, 3 Generationen

Wildtriebe
0

Was für ein tolles und farblich so interessant gestaltes Cover welches mich direkt angesprochen hat. Der Schreibstil ist echt angenehm zu lesen und man kommt schnell in die Geschichte rein.
Was für ein ...

Was für ein tolles und farblich so interessant gestaltes Cover welches mich direkt angesprochen hat. Der Schreibstil ist echt angenehm zu lesen und man kommt schnell in die Geschichte rein.
Was für ein bewegendes Buch welches mich berührt und beeindruckt hat. Es geht um 3 starke Frauen, die auf einem Hof jede ihren Platz suchen und ihn doch irgendwie finden.
Das Buch hat mich echt überrascht und es war auch gut, wie die 3 Frauen in den Kapitel aufgeteilt waren. Man konnte den Gedanken gut folgen und sie hatten einen Tiefgang der mich wirklich fesseln hat.
Ich danke Netgallery für das Rezi Exemplar welches meine Meinung nicht beeinflusst hat.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 06.08.2021

Evies Abenteuer

Evie und die Macht der Tiere
0

Klappentext
Evie hat ein Talent. Ein Supertalent. Sie kann hören, was Elefanten denken, und mit einem Spatzen plaudern. Doch als sie das Schulkaninchen Kahlo aus dem viel zu kleinen Käfig rettet und dabei ...

Klappentext
Evie hat ein Talent. Ein Supertalent. Sie kann hören, was Elefanten denken, und mit einem Spatzen plaudern. Doch als sie das Schulkaninchen Kahlo aus dem viel zu kleinen Käfig rettet und dabei erwischt wird, muss Evie ihrem Vater schwören, nie wieder mit Tieren zu reden. Er hat Angst, dass sie deshalb in ernsthafte Schwierigkeiten gerät. Das funktioniert so lange gut, bis alles durch eine riskante Begegnung mit einem Löwen aus dem Ruder läuft. Plötzlich ist nicht nur Evies Familie, sondern die ganze Stadt in großer Gefahr. Ein mysteriöser Mann treibt sein Unwesen, der selbst eine außergewöhnliche Gabe besitzt. Die Zeit drängt, und nur mit tierischer Hilfe hat Evie eine Chance, das drohende Unheil zu verhindern.

Cover und Schreibstil
Was für ein auffälliges und farbenfrohen Cover welches durch seine detaillierte Zeichnung besticht. Der Schreibstil ist echt angenehm zu lesen und für Kinder gut geeignet aber nicht zu einfach gehalten.

Inhalt und Fazit
Wow, was für eine tolle Idee und eine mega schöne Umsetzung, die mit wirklich tollen Illustrationen unterstützt wird.
Die Geschichte rund um Evie ist so schön, für junge Menschen gut und auch echt spannend gemacht. Ich habe aber auch als Erwachsener das Buch kaum aus der Hand legen können weil es mich schon sehr interessiert hat wie es weitergeht mit Evie und den Tieren. Aber auch die Geschichte um ihren Vater, ihre Großmutter und ihre Mutter war sehr durchdacht und passte zum Gesamtbild.
Ich fand das Buch sehr schön und es hat mich berührt weil Evie eine so starke und mutige junge Frau ist!

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 02.08.2021

Es ist okay

It's okay not to be okay
0

Klappentext
Ein Mutmacher für alle, denen es gerade nicht gut geht.

Psychische Gesundheit geht uns alle an. Trotzdem trauen sich die wenigsten, offen darüber zu sprechen. Die britische Aktivistin Scarlett ...

Klappentext
Ein Mutmacher für alle, denen es gerade nicht gut geht.

Psychische Gesundheit geht uns alle an. Trotzdem trauen sich die wenigsten, offen darüber zu sprechen. Die britische Aktivistin Scarlett Curtis hat es sich zu ihrer Mission gemacht, dieses gesellschaftliche Tabu zu brechen, und gefragt: Was bedeutet psychische Gesundheit für dich? Mehr als 30 inspirierende Menschen teilen in dieser Anthologie ihre ganz persönliche Geschichte. Die Texte sind aufrüttelnd, lustig, schonungslos, poetisch und tröstend. Sie sind wie ein Zuruf, ein lautes Signal, das alle da draußen wissen lässt: Du bist nicht allein! Egal, was du gerade durchmachst – es ist okay.
Es ist okay, nicht okay zu sein.

Cover, Schreibstil, Fazit und Inhalt
So richtig was zum Schreibstil kann ich nicht sagen, weil es ja viele kleine Geschichten waren. Das hat mir an dem Buch so gut gefallen. Das Cover passt für mich einfach perfekt zu allen den Menschen die mir Mit gemacht haben.
Ich kann ganz vieles sagen zum Beispiel, dass mir alle Geschichten, jede auf jede ihre Art, Mut gemacht haben. Ich kann auch sagen, dass das viele kleine Sätze und große Worte die mich bewegt haben. Das mich viele Geschichten noch lange begleiten werden, sie waren mal lustig, mal informativ, mal hatten sie einen Aha Moment oder auch einfach nur den Blick in den Kopf eines anderen Menschen. So oder so es ist ein Buch welches gelesen werden sollte weil es so viel mehr ist als nur ein Mutmacher. Es ist einfach alles okay und vorallem ist es okay nicht okay zu sein! Eine absolute Kaufempfehlung für alle. Ich danke Netgallery für das Rezi Exemplar welches meine Meinung nicht beeinflusst hat.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 26.07.2021

Wo die Liebe hinfällt

Firefly Creek
0

Klappentext
Willkommen in Firefly-Creek, der Stadt der Glühwürmchen, und willkommen auf der Ranch der Bennetts!
Endlich wieder zu Hause! Wie hat Ethan Bennett diese herrliche Landschaft um die Silverwood ...

Klappentext
Willkommen in Firefly-Creek, der Stadt der Glühwürmchen, und willkommen auf der Ranch der Bennetts!
Endlich wieder zu Hause! Wie hat Ethan Bennett diese herrliche Landschaft um die Silverwood Ranch vermisst. Nachdem er seinen Job in Sydney verloren hat, will er einen Neuanfang wagen, und wo ginge das besser als zu Hause? Sofort ist er wieder mittendrin im turbulenten Alltag der großen Bennett-Familie, wo es rau, aber herzlich zugeht. Doch mit einem hat Ethan nicht gerechnet – mit der wunderschönen Liz, die den chaotischen Haushalt seines Vaters und seiner vier Brüder führt. Eine Frau wie sie hat er noch nie getroffen – so zart und dennoch stark. Wieso nur beginnt Ethans Herz laut zu schlagen, wenn sie ihn anlächelt? Warum?

Cover und Schreibstil
Was für ein wunderschönes Cover welches durch seine farbenfrohen Gestaltung besticht und perfekt zu den beiden Protagonisten passt. Ich liebe es sehr. Der Schreibstil ist echt angenehm zu lesen und man kommt schnell in die Geschichte rein.

Fazit und Inhalt
Ach eine rund um Wohlfühl Geschichte, die mich sehr berührt hat. Die gesamte Familie Bennett ist einfach nur zum lieb haben auch wenn John, der olle Stinkstiffel mich echt zum Verzweifeln gebracht hat.
Es geht um Ethan und Liz, die sich nicht lieben dürfen weil er ihr Schwager ist. Ihr Mann ist gestorben und seitdem lebt sie mit ihrem Sohn auf der Farm. Ich liebe die Schildung der Landschaft, die Farm, die Tier und das Haus.
Ach, Ollie ist einfach ein süßer Schatz und er hat mich oft echt zum Lachen gebracht. Ich freu mich so sehr auf die anderen Brüder und ihre Geschichten. Ich hoffe so sehr, dass wir die beiden wieder sehen.
Ich danke Netgallery für das Rezi Exemplar welches meine Meinung nicht beeinflusst hat.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere