Profilbild von Jojo007

Jojo007

aktives Lesejury-Mitglied
offline

Jojo007 ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Jojo007 über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 18.07.2020

Maggie - Heldin statt Opfer

Wie die Stille unter Wasser
0

Maggie May verstummt nachdem sie als Kind Schreckliches miterlebt, Brooks Taylor ist für sie da, bis das Leben beide trennt.

Maggie wurde das Schlimmste angetan, aber sie gibt der Welt das Beste zurück!
Maggie ...

Maggie May verstummt nachdem sie als Kind Schreckliches miterlebt, Brooks Taylor ist für sie da, bis das Leben beide trennt.

Maggie wurde das Schlimmste angetan, aber sie gibt der Welt das Beste zurück!
Maggie ist mutig und stellt sich ihren Dämonen!
Maggie ist eine Heldin, sie verliert nie die Kraft zu kämpfen, für sich selbst nicht, für ihre Schwester Cheryl nicht, für die Band ihres Bruders Calvin nicht, für ihren Vater und ihre Mutter Katie nicht, für Mrs Boone nicht und schließlich auch für Taylor und ihre gemeinsame Zukunft nicht!

Ein Stückchen Maggie(Kampfgeist) brauchen wir alle!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 18.07.2020

"Ich bin okay, Alyssa Marie Walters" - "Du bist okay, Logan Francis Silverstone"

Wie das Feuer zwischen uns
0

Eine dramatische Liebesgeschichte, beide verfolgt von ihren Problemen, bis Logan einen Schlussstrich zieht, bevor seine Schatten sie beide verschlucken.
Fünf Jahre später ein erneutes Zusammentreffen.
Hält ...

Eine dramatische Liebesgeschichte, beide verfolgt von ihren Problemen, bis Logan einen Schlussstrich zieht, bevor seine Schatten sie beide verschlucken.
Fünf Jahre später ein erneutes Zusammentreffen.
Hält das Schicksal nun bessere Karten für sie bereit oder langt es manchmal auch schlechte Karten gut auszuspielen?
Spannung und herzzerreißende Liebe!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 18.07.2020

Man sollte Aza kennenlernen

Schlaft gut, ihr fiesen Gedanken
0

Aza hat zwanghaft Angst vor Bakterien.
Ihre beste Freundin Daisy unterstützt sie selbstlos darin, den Alltag zu überstehen.
Davis ist der Junge in der Geschichte, dessen Vater verschwunden ist und der ...

Aza hat zwanghaft Angst vor Bakterien.
Ihre beste Freundin Daisy unterstützt sie selbstlos darin, den Alltag zu überstehen.
Davis ist der Junge in der Geschichte, dessen Vater verschwunden ist und der es zeitweise schafft Aza´s Mauern zu überwinden.

Aza`s Probleme machen ihr das Leben zeitweise zur Hölle, dennoch kämpft sie weiter. Dafür mag ich sie.
Daisy tut alles für Aza und bleibt trotzdem auch sich selbt treu. Dafür mag ich sie.
Davis liebt Aza. Dafür mag ich ihn.

Das Ende des Buches zeigt, wer mit sich selbst kämpft, wird immer weiter kämpfen müssen, einen endgültigen Sieg gibt es nicht. - Und kämpfen wir nicht alle auf unsere Art? Dieser Kampf ist das Leben!

Ja, John Green hat schon bessere Bücher geschrieben, doch sein Realismus, gerade bei so schwierigen Themen, macht auch dieses Buch lesenswert.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 18.07.2020

Fesselnd trotz kleinerer Unstimmigkeiten

Kiss Me Twice - Kiss the Bodyguard 2
0

"Kiss me twice" habe ich innerhalb eines Nachmittages und einer Nacht verschlungen, ich habe das Buch schlichtweg nicht mehr losgelassen. Daran, dass es mehr als nur gut ist besteht kein Zweifel, Silver ...

"Kiss me twice" habe ich innerhalb eines Nachmittages und einer Nacht verschlungen, ich habe das Buch schlichtweg nicht mehr losgelassen. Daran, dass es mehr als nur gut ist besteht kein Zweifel, Silver und Prescot gehören einfach zusammen.
Einzige Kritikpunkte:
- Leigh und Oscar sin Cousin und Cousine!!!(Inzest in Königshäusern-> gar nicht komisch oder so?)
- Die Vergangenheit beider Hauptcharaktere wird oft nebenläufig erwähnt, schöner fände ich, wenn sie diese stattdessen zwischen einander aufarbeiten würden.
- Am Ende des Buches fühlt es sich an als bestehen noch unaufgelöste Spannungen und ein Teil der Handlung stehe noch aus.

Trotzdem ein super fesselndes, kurzweiliges Buch von Stella Tack das auf jeden Fall empfehlenswert ist.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 18.07.2020

Beste Buchreihe seit Langem

Die Spiegelreisende
1

Ich liebe diese Reihe von dem ersten Buch an, ich kann Ophelia und Thorn nicht weniger als fünf Sterne geben. Trotzdem war ich nach diesem Buch traurig, so hatte ich mir das Ende nicht vorgestellt.
Meine ...

Ich liebe diese Reihe von dem ersten Buch an, ich kann Ophelia und Thorn nicht weniger als fünf Sterne geben. Trotzdem war ich nach diesem Buch traurig, so hatte ich mir das Ende nicht vorgestellt.
Meine Hoffnung: ein 5. Band!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere