Platzhalter für Profilbild

KiMi

aktives Lesejury-Mitglied
offline

KiMi ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit KiMi über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 03.12.2016

Guter Krimi!

Sieben minus eins
0

Bei diesem Buch handelt es sich um einen meiner Meinung nach gutgemachten Krimi. Das Buch cover ist sehr schlicht gehalten und springt einem nicht sofort ins Auge. Die Story baut sich nach und nach auf ...

Bei diesem Buch handelt es sich um einen meiner Meinung nach gutgemachten Krimi. Das Buch cover ist sehr schlicht gehalten und springt einem nicht sofort ins Auge. Die Story baut sich nach und nach auf und setzt sich Puzzlestück für Puzzlestück zusammen. Dadurch wird die Spannung immer wieder hochgehalten. Für meinen Geschmack ist jedoch die Handlung teilweise etwas konstruiert und mit zu vielen Zufällen versehen. Ich möchte hier dazu nicht zu viel verraten, um den späteren Lesern nicht die Spannung zu nehmen. Alles in allem macht es jedoch Spaß dieses Buch zu lesen und es ist trotz der kleinen Schwächen immer noch ein handwerklich sehr gut geschriebener Krimi. Daher von mir auch eine Leseempfehlung mit vier Punkten!

Veröffentlicht am 03.12.2016

Sehr spannend!

DNA
0

Obwohl die nordischen Autoren eigentlich nicht so mein Ding sind, konnte ich nach der Leseprobe nicht widerstehen und musste mir dieses Buch unbedingt kaufen. Nachdem ich es gelesen habe, bin ich froh ...

Obwohl die nordischen Autoren eigentlich nicht so mein Ding sind, konnte ich nach der Leseprobe nicht widerstehen und musste mir dieses Buch unbedingt kaufen. Nachdem ich es gelesen habe, bin ich froh es mir gekauft zu haben. Der Spannungsbogen ist zwar anders als in anderen Büchern aber trotz allem finde ich den Schreibstil sehr gut und die Spannung wird bis zum Schluss gehalten. Über manche Länge oder unverständliche Schlussfolgerung der Ermittler konnte ich aufgrund der schön beschriebenen Charaktere immer wieder gut hinwegsehen. Die Story wird zwar gerade zum Schluss hin an mancher Stelle etwas unglaubwürdig und die Zufälle sind doch sehr überzogen aber trotz allem bleibt die Spannung bis zum Schluss hoch und der Lesespaß erhalten. Alles in allem finde ich das Buch sehr gelungen und empfehlenswert!

Veröffentlicht am 03.12.2016

Spannung bis zum Schluss!

Mooresschwärze: Thriller
0

Das Cover des Romans hat mich von Anfang an Neugierig gemacht. Es spricht einen mit der Farbwahl schwarz/weiß mit roter Schrift gleich auf eine düstere Art und Weise an und verspricht ein spannendes Lesevergnügen. ...

Das Cover des Romans hat mich von Anfang an Neugierig gemacht. Es spricht einen mit der Farbwahl schwarz/weiß mit roter Schrift gleich auf eine düstere Art und Weise an und verspricht ein spannendes Lesevergnügen. Diese Vermutung hat sich nach einer Leseprobe noch verstärkt und wurde nun nach Lesen des Buches nicht nur bestätigt sondern meine Erwartungen wurden sogar übertroffen. Diese neue Reihe beginnt direkt mit einem sehr spannenden Einstieg. Aber wer erwartet, dass es das war wir begeistert sein, da sich die Spannung bis zum Ende durch hält und auch noch steigert. Die Hauptcharaktere sind sehr sympathisch mit ihren Ecken und Kanten beschrieben, so dass sie sehr realistisch wirken und man sofort in der Geschichte eintauchen kann. Dies zieht sich durch die ganze Story des Buches, welches besonders für Mitdenker sehr empfehlenswert ist, da man wirklich bis zum Schluss mit rätseln kann und nicht alles so offensichtlich ist, wie in vielen anderen Büchern. Von mir eine absolute Leseempfehlung mit großer Vorfreude auf die nächsten Bände dieser neuen Reihe!!!

Veröffentlicht am 03.12.2016

Gespannt auf den zweiten Teil!

Ein MORDs-Team - Der Fall Marietta King 1 - Die vergessenen Akten (Bände 1-3)
0

Als erstes hat mich an dem Buch das sehr gelungene Cover angesprochen und dazu verleitet die Leseprobe zu lesen. Bereits der Klappentext gibt einem einen ersten Eindruck auf die Geschichte . Dies ist wie ...

Als erstes hat mich an dem Buch das sehr gelungene Cover angesprochen und dazu verleitet die Leseprobe zu lesen. Bereits der Klappentext gibt einem einen ersten Eindruck auf die Geschichte . Dies ist wie man vielleicht meinen könnte nicht nur eine Geschichte für Jugendliche sondern sehr wohl auch für begeisterte Erwachsene sehr gut geeignet. Die einzelnen Charaktere sind sehr schön herausgearbeitet und beschrieben und besonders die Unterschiedlichkeit der Charaktere macht einen großen Reiz der Geschichte aus. Das spannende an dem Buch ist aber meiner Meinung nach, dass die junge Generation ein Rätsel von vor 30 Jahren versucht aufzuklären. Ich war ganz enttäuscht als ich merkte, dass die Geschichte zum Ende des Buches nicht aufgeklärt wird sondern erst im nächsten Band weitergeht. Aber nun bin ich natürlich sehr gespannt auf den zweiten Teil und freue mich schon sehr darauf. Von mir eine absolute Leseempfehlung!

Veröffentlicht am 03.12.2016

Spannung Pur!

Am Abgrund seiner Seele
0

Nach der Leseprobe war ich schon ziemlich begeistert von diesem Buch aber beim Lesen des gesamten Buches hat es mich dann von Anfang bis Ende gefesselt und ich habe es direkt am Stück durchgelesen und ...

Nach der Leseprobe war ich schon ziemlich begeistert von diesem Buch aber beim Lesen des gesamten Buches hat es mich dann von Anfang bis Ende gefesselt und ich habe es direkt am Stück durchgelesen und konnte ist nicht vorher aus der Hand legen. Der Aufbau der Story und die Beschreibung der Charaktere sind spitze. Besonders die Beschreibung der Gefühlswelt der Hauptakteurin Andrea Jahnke ist so hervorragend und nachvollziehbar beschrieben, dass ich durch die gesamte Story mit gefiebert habe. Super geschrieben und besonders mit ganz viel Fachwissen und echten Informationen über das Profiling, was man sonst leider außer in Fachbüchern sehr selten findet. Dies war also bestimmt nicht das letztes Buch, welches ich von Dania Dicken gelesen habe. Endlich mal kein 08/15 Thriller und eine absolute Leseempfehlung!!!