Platzhalter für Profilbild

LBS1987

Lesejury Star
offline

LBS1987 ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit LBS1987 über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 18.12.2022

Spannend, authentisch und hervorragend recherchiert

Die Tochter des Zementbarons
0

Das Debüt von Sylvia B. Barron hat mich unglaublich berührt. Sehr authentisch und hervorragend recherchiert wird die Geschichte der jungen Fabrikantentochter Anna Kran erzählt, die von Nationalismus durchdrungen, ...

Das Debüt von Sylvia B. Barron hat mich unglaublich berührt. Sehr authentisch und hervorragend recherchiert wird die Geschichte der jungen Fabrikantentochter Anna Kran erzählt, die von Nationalismus durchdrungen, dem drohenden ersten Weltkrieg stolz entgegen sieht und sogar ihren jüngeren Bruder ermutigt, sich einziehen zu lassen. Es wird ja nur ein paar Monate dauern! Um selbst ebenfalls etwas zu tun, meldet sie sich als ehrenamtliche Lazarettschwester. Doch nach und nach wird ihr klar, was der Krieg bedeutet und dass er furchtbare Konsequenzen hat... Die Wandlung der jungen Anna (die ich anfangs ob ihrer Naivität und ihrer teilweise schon arroganten, herabschauenden Art gern geschüttelt hätte) während der Handlung empfand ich durchweg als nachvollziehbar und empathisch geschildert, auch die Nebencharaktere sind gut dargestellt worden. Die merkbar gute Recherche wird durch Zitate von Gedichten, Liedern und Bibelstellen passend ergänzt und erhält durch das Stilmittel von in unterschiedlichen Stilen gedruckte Briefe starke Authentizität. Ein faszinierender historischer Roman, der mich sehr gefesselt hat!

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 18.12.2022

Zauberhafte Weihnachtsgeschichte voller kleiner Wunder

Fräulein Gewürzzauber und das Wunder der Liebe
0

Stephanie Marzian hat für mich das perfekte Weihnachts-Wohlfühlbuch geschrieben. In 24 appetitlichen Kapiteln - und damit auch als Leseadventskalender geeignet- dürfen wir eine zauberhafte Geschichte voller ...

Stephanie Marzian hat für mich das perfekte Weihnachts-Wohlfühlbuch geschrieben. In 24 appetitlichen Kapiteln - und damit auch als Leseadventskalender geeignet- dürfen wir eine zauberhafte Geschichte voller kleiner Wunder,der richtigen Menge Kitsch, jeder Menge Liebe und einem Eichhörnchen als tierischem Star lesen. Ich war von der ersten Seite an eingehüllt und mochte Dank des schönem Stils das Buch auch nicht mehr zur Seite legen. Von Herzen danke für diese warmherzige Lektüre!

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 29.11.2022

Gewohnt spannend und hervorragend recherchiert

Die Hafenärztin. Ein Leben für das Recht auf Liebe (Hafenärztin 3)
0

Auch der dritte Band der Hafenärztin Reihe hat mich wieder vollends überzeugt. Anne, inzwischen nicht mehr als Fitzpatrick, sondern unter ihrem Mädchennamen van der Zwaan, unterwegs, regelt ihre Angelegenheiten ...

Auch der dritte Band der Hafenärztin Reihe hat mich wieder vollends überzeugt. Anne, inzwischen nicht mehr als Fitzpatrick, sondern unter ihrem Mädchennamen van der Zwaan, unterwegs, regelt ihre Angelegenheiten und kehrt nach Hamburg zurück, immer auf der Hut vor ihrem Vater und fest entschlossen, ihm das Handwerk zu legen. Auch Helene Curtius dürfen wir wieder begleiten und die zarten Bande zwischen ihr und Kommissar Rheydt verfolgen. Alles ist schlüssig und unheimlich spannend aufgebaut, jeder Handlungsstrang wird gelungen aufgelöst. Durch den lebendigen Stil war das Buch auch wunderbar zu lesen, die hervorragende Recherche tat ihr Übriges. So war mir trotz vieler gelesener historischer Romane (auch in und um Hamburg spielend) nicht bewusst, dass es einmal eine chinesische Straße in Hamburg gab. Also eine rundum gelungene historische Lektüre!

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 04.11.2022

Wunderschöne Kurzgeschichte um Nick und Charlie

Nick & Charlie
0

Nick und Charlie sind immer noch happy und ein Traumpaar für jeden, den man fragt. Doch Nick wird sein Studium beginnen, Charlie bleibt zurück und muss sein letztes Jahr noch hinter sich bringen. Das bringt ...

Nick und Charlie sind immer noch happy und ein Traumpaar für jeden, den man fragt. Doch Nick wird sein Studium beginnen, Charlie bleibt zurück und muss sein letztes Jahr noch hinter sich bringen. Das bringt viele Sorgen mit sich und führt zu einem Streit...
Angelegt nach Band drei ist dies wieder eine tolle, warmherzige Geschichte aus dem Heartstopper Universum. Empathisch für beide Charaktere bekommt man einen weitergehenden Einblick. Was mir gut gefallen hat: selbst,wenn man die Graphic Novels nicht kennen sollte - shame on you und bitte ändern!- Kann man gut einsteigen und der Geschichte folgen. Für Fans ein Muss in gewohnter Qualität.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 01.11.2022

Köstliche Geschichte, hervorragend recherchiert

Der Duft von Zimt
0

Rebekka Eder hat eine wundervolle Geschichte um die Entstehung des köstlichen Franzbrötchens geschaffen. Wir befinden uns in Hamburg des Jahres 1812, mitten zur Zeit der Besatzung der Stadt durch die Franzosen. ...

Rebekka Eder hat eine wundervolle Geschichte um die Entstehung des köstlichen Franzbrötchens geschaffen. Wir befinden uns in Hamburg des Jahres 1812, mitten zur Zeit der Besatzung der Stadt durch die Franzosen. Napoleons Kontinentalsperre macht den Bürgern das Leben schwer, Schmuggel ist oft das einzige Mittel, um den gröbsten Hunger zu verhindern. Josephine führt mit ihrem Onkel, allen Widrigkeiten zum Trotz, Thielemanns Backstube. Als einzige ihrer Geschwister unverheiratet, kann sie sich nichts Schöneres als das Leben in der Backstube vorstellen. Doch die Zeiten sind hart...

Eingefasst von hervorragend recherchierten Hintergrunddaten und -fakten liest sich die Geschichte von Josephine mitreißend und fesselnd. Besonders ab der zweiten Hälfte mag man das Buch nicht mehr aus der Hand legen. Dazu kommen die wunderbar ausgestalteten Charaktere. Ein köstlicher historischer Schmöker.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere