Profilbild von LeseLisi

LeseLisi

Lesejury Star
offline

LeseLisi ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit LeseLisi über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 07.04.2019

Experimente wirklich auch für Laien?

Der kleine Baumarkt-Physiker
0

"Der kleine Baumarkt-Physiker - Experimente für alle, die es zu Hause richtig krachen lassen wollen" ist ein Experimentierbuch für jedermann von Sven Sommer.

Der Klappentext und die Einleitung versprechen ...

"Der kleine Baumarkt-Physiker - Experimente für alle, die es zu Hause richtig krachen lassen wollen" ist ein Experimentierbuch für jedermann von Sven Sommer.

Der Klappentext und die Einleitung versprechen viele spannende Experimente mit "Knalleffekt", die jeder zu Hause nachmachen kann. Die Experimente sollen sehr einfach nachzumachen sein, weil man dazu keine komplizierten Apparaturen oder Stoffe braucht, sondern, wie der Titel schon sagt, nur Sachen, die man im Baumarkt oder im Supermarkt kaufen kann oder bereits zu Hause hat. Außerdem soll man auch keine Fachkenntnisse oder übrig gebliebenes Schulwissen benötigen, sondern alles was man an physikalischem Hintergrundwissen einfach und schnell in den Einleitungstexten zu den verschiedenen Experimenten vermittelt bekommen.

Ich fand die Idee des Buches sehr gut. Ich hatte Physik lange in der Schule und mochte es auch sehr gerne. Jahre später ist von meinem Physikwissen zwar nichts mehr übrig, das Interesse ist aber geblieben. Nach der Einleitung zu dem Buch war ich aber etwas ernüchtert. Die Einleitung fand ich etwas langatmig und wenig Laien-gerecht geschrieben. Als ich dann im E-Book weiterblättern und mir die ersten Experimente durchlesen wollte, musste ich leider feststellen, dass mein E-Book defekt war. Es hängt sich jedes Mal auf der Startseite des ersten Experimente-Kapitels auf. Ich kann zwar wieder zurück zum Inhaltsverzeichnis, aber keine andere Seite im E-Book mehr öffnen. Die Möglichkeit das E-Book erneut herunterzuladen hatte ich auch nicht mehr, weil dieser Zeitraum schon abgelaufen war.

Insgesamt kann ich also nur ein sehr schwammiges Urteil abgeben. Ich finde die Idee des Buches sehr gut, war aber von der sprachlichen und inhaltlichen Formulierung der Einleitung etwas enttäuscht. Außerdem war es für mich auch deprimierend das E-Book nicht weiterlesen zu können. Das werde ich aber nicht in die Bewertung einfließen lassen, denn ich gehe davon aus, dass es sich dabei (hoffentlich um einen Download-Fehler und nicht um einen Fehler im E-Book selbst handelt.
Deswegen vergebe ich für das Buch 3-4 Sterne. Wenn ich in Zukunft einmal Gelegenheit bekommen sollte, die Beschreibungs- und Erklärungstexte zu den Experimenten zu lesen, entscheidet es sich. Sollten die Experimente einfach nachzumachen und abwechslungsreich, die Texte allgemein verständlich und gut zu lesen sein, bekommt das Buch 4 Sterne. Sind die Texte schwierig und voller Fachbegriffe (am Ziel des Buches vorbei), dann bekommt es nur 3 Sterne.

Vielen Dank Netgalley und dem Piper-Verlag für das E-Book-Rezensionsexemplar.

Veröffentlicht am 08.03.2020

Leider zu viel Zeit nötig.

100 Tage voller Ausgeglichenheit
0

"100 Tage voller Ausgeglichenheit : Mein Weg zu mehr innerer Ruhe" ist eine Mischung aus Sachbuch/Ratgeber und Selbermach-/Mitmach-Buch von arsEdition.

Leider muss ich sagen, dass mir das Buch nicht ...

"100 Tage voller Ausgeglichenheit : Mein Weg zu mehr innerer Ruhe" ist eine Mischung aus Sachbuch/Ratgeber und Selbermach-/Mitmach-Buch von arsEdition.

Leider muss ich sagen, dass mir das Buch nicht so gut gefällt wie ich dachte, und dass es mich auch ein wenig enttäuscht hat. Natürlich ist mir klar, dass man nicht von einem Augenblick auf den nächsten ausgeglichener wird und zur inneren Ruhe findet, trotzdem hätte ich mir mehr alltagstaugliche Tipps und Aufgaben gewünscht.
Wenn man viel Freizeit hat, ist das Buch bestimmt angenehm und entspannend.
Wenn man aber so wie ich, eine Vollzeit-Arbeitswoche hat, eine Wochenendbeziehung führt und auch ein Großteil der Hausarbeit am Wochenende erledigt werden muss, dann hat man innere Ruhe und Ausgeglichenheit wahrscheinlich nötiger als so manch anderer. Gerade wenn man aber wenig Zeit hat, sind ein Großteil der Tipps und Aufgaben in dem Buch aber nicht anwendbar und verlangen viel zu viel Zeit.
Ich dachte, ich könnte das Buch "durcharbeiten", indem ich jeden Tag abends vorm Schlafengehen die Aufgabe für den nächsten Tag lese und diese dann in meinem normalen Alltag befolge. Wenn ich dann aber Aufgaben bekomme, wie z.B. einfach mal einen ganzen Tag gar nichts zu tun, oder eine Stunde lang nur meine Lieblingsmusik zu hören, dann konnte ich darüber leider nur lachen. Ein Buch mit solchen Tipps hat für mich keinen Sinn, denn wenn ich so viel Zeit übrig hätte, dann bräuchte ich den Ratgeber nicht. Wenn ich aber extra Urlaub nehmen muss, um diese Aufgaben zu erfüllen und "zur inneren Ruhe" zu gelangen, dann ist mein Leben danach noch vollgepackter und stressiger.

Für mich ist das Buch also leider einfach nicht praktikabel und nicht zu empfehlen. Ich hätte mir mehr Aufgaben gewünscht, die nicht nur lange Unterbrechungen im Leben sind, sondern ständig wiederholbare, kurze Übungen für jeden Tag.
Der Fairness halber muss ich aber sagen, dass das Buch sehr schön und liebevoll gestaltet ist. Deswegen und weil es für andere vielleicht gut brauchbar ist, hat es noch 2 Sterne bekommen.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil