Platzhalter für Profilbild

LeseReed

aktives Lesejury-Mitglied
offline

LeseReed ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit LeseReed über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 03.01.2021

Romantische Cowboygeschichte mit Herz und Humor

Die große Liebe fängt man mit dem Lasso
0

Ein Gelungenes Buch über Freundschaft u Liebe, mit Witz und atemberaubender Landschaft.

Ich bin über Instagramm auf das Buch aufmerksam geworden, da es von der Autorin beworben wurde. Sie hat es so nett ...

Ein Gelungenes Buch über Freundschaft u Liebe, mit Witz und atemberaubender Landschaft.

Ich bin über Instagramm auf das Buch aufmerksam geworden, da es von der Autorin beworben wurde. Sie hat es so nett geschrieben, dass ich es lesen wollte. Ich wurde für meine Neugier belohnt!

Das Buch liest sich sehr schön, flüssig geschrieben, mit leichtem Text aber gutem Witz und nicht zu schnulziger Romantik. Die Landschaft wird wunderschön beschrieben, aber nicht zu viel Text darauf verwendet.

Neben der romantischen Geschichte zwischen der deutschen Architektin und dem Cowboy wird auch die Freundschaft der drei jungen Frauen immer wieder hervorgehoben.

Ich habe das Buch in einem Rutsch gelesen, was mir schon lange nicht mehr passiert ist. Das Buch bekommt von mir eine absolute Leseempfehlung!

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 05.05.2020

Sehr witzig, sehr amüsant

Tante Poldi und der Gesang der Sirenen
0

Wer die Reihe von Tante Poldi kennt, weiß was ihn erwartet.

Mit Witz und Charme ist dieser Krimi geschrieben, der auch wieder in Italien spielt.

Tante Poldi möchte endlich ihren Comissario heiraten, ...

Wer die Reihe von Tante Poldi kennt, weiß was ihn erwartet.

Mit Witz und Charme ist dieser Krimi geschrieben, der auch wieder in Italien spielt.

Tante Poldi möchte endlich ihren Comissario heiraten, doch ein Mord kommt ihr erst einmal dazwischen. Sie ermittelt allein u mit dem Comissario, mischt sich ein u legt eine kleine Zwischenlandung ein.

Herrlich amüsant, wer die anderen Bücher möchte, wird auch dieses Mal nicht enttäuscht sein.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 19.01.2020

Schönes Kinderbuch über Freundschaft!

Vincent flattert ins Abenteuer (Band 1)
0

Die Fledermaus Vincent wohnt auf einem Dachboden, gemeinsam mit einer fiesen Katze und einem Poltergeist. Vincent fühlt sich einsam und ist auf der Suche nach einem guten Freund.

Das Buch ist schon optisch ...

Die Fledermaus Vincent wohnt auf einem Dachboden, gemeinsam mit einer fiesen Katze und einem Poltergeist. Vincent fühlt sich einsam und ist auf der Suche nach einem guten Freund.

Das Buch ist schon optisch ein Hingucker, es gibt viel zu entdecken. und die Geschichte ist sehr schön geschrieben und Freundschaft bekommt hier einen großen Stellenwert.

Wir haben es in einem durchgelesen.

Es ist eines von weiteren Büchern aus der Loewe-WOW-Reihe und macht Lust auf die anderen Bücher.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 07.06.2020

tiefgründig und unterhaltsam

Die kleinen Geheimnisse des Herzens
0

Ein sehr schöner Roman über Freundschaft, das Leben und die Liebe. Tiefgründig und wunderbar erzählt mit interessanten Charakteren. Absolut empfehlenswert!

Ein sehr schöner Roman über Freundschaft, das Leben und die Liebe. Tiefgründig und wunderbar erzählt mit interessanten Charakteren. Absolut empfehlenswert!

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 30.09.2021

Guter Auftackt zur einer CosyCrime Reihe

Bunburry - Ein Idyll zum Sterben
0

Helena Marchmont
Bunburry-Ein Idyll zum Sterben

Teil 1 der momentan 12 Bände, die seit 2018 erschienen sind.
Alfie McAllister erbt ein Cottage in den berühmten Cotswolds von seiner Tante, die er kaum ...

Helena Marchmont
Bunburry-Ein Idyll zum Sterben

Teil 1 der momentan 12 Bände, die seit 2018 erschienen sind.
Alfie McAllister erbt ein Cottage in den berühmten Cotswolds von seiner Tante, die er kaum kannte. Genau das, was er zurzeit braucht. Deshalb packt er seine Koffer und verlässt London.
Kaum in Bunburry angekommen, gibt es einen Mordfall. Zwei Freundinnen seiner verstorbenen Tante verpflichten ihn spontan dazu, mit ihnen den Mordfall aufzuklären.

Der Auftakt zur CosyCrime Reihe hat mir gut gefallen. Alfie ist ein sympathischer Charakter, der sich als Neuankömmling schnell in Bunburry einfindet.
Der Spannungsbogen ist ganz CosyCrime like und gut gewählt. Die Personen stehen hier schön im Vordergrund und erzählen über eine nette Dorfgemeinschaft mit all ihren Vor- und Nachteilen. Gar nicht gruselig und sehr atmosphärisch erzählt.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere