Profilbild von Lesefluss

Lesefluss

Lesejury Profi
offline

Lesefluss ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Lesefluss über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 17.01.2019

Super buch

Nur ein Tag
0

Klappentext

Der erste Teil des Roman-Duos NUR EIN TAG … UND EIN GANZES JAHR
der Bestseller-Autorin Gayle Forman.
Wenn du einem Menschen begegnet bist,
der dein Herz geöffnet hat, wirst du alles dafür ...

Klappentext

Der erste Teil des Roman-Duos NUR EIN TAG … UND EIN GANZES JAHR
der Bestseller-Autorin Gayle Forman.
Wenn du einem Menschen begegnet bist,
der dein Herz geöffnet hat, wirst du alles dafür tun,
ihn wiederzufinden.


Allysons Leben ist genau wie ihr Koffer – überlegt, geplant und ordentlich gepackt. Doch am letzten Tag ihrer dreiwöchigen Europatour lernt sie Willem kennen. Als freier, ungebundener Schauspieler ist er all das, was die 18jährige Allyson nicht ist, und als er sie einlädt, mit ihm nach Paris zu kommen, trifft sie spontan eine für sie untypische Entscheidung. Sie ändert ihren Plan und geht mit ihm. Allyson erlebt einen Tag voller Abenteuer und Romantik, Freiheit und Nähe – bis Willem am nächsten Morgen nicht mehr da ist.
Ein überwältigendes Buch über Liebe, Identität und die Zufälle des Schicksals.


Er sieht mich an und ich spüre, wie ein Flattern meinen Körper erfasst. Werde ich das wirklich tun?
„Also? Was sagst du? Möchtest du für einen Tag nach Paris fahren?“
Das ist total verrückt. Ich kenne ihn nicht mal. Und ich könnte erwischt werden. Und wieviel kann man an einem Tag von Paris sehen? Es könnte in so vielerlei Hinsicht katastrophal schieflaufen. All das ist richtig. Ich weiß. Aber das ändert nichts daran, dass ich fahren möchte.
Anstatt nein zu sagen, probiere ich diesmal etwas anderes aus.
Ich sage ja.

Worum Geht es?
Es geht um Allyson die sich mit ihrer Freundin Melanie ein wunderbares Theaterstück der alternativen Theatergruppe anschaut. Sie führen eine sehr moderne und witzige Version des Klassikers von Shakespeare „Romeo und Julia“ auf. Dort lernt Allyson den Schauspieler Willem kennen, sie zeigen gleich Interesse aneinander und kurzer Hand lädt Willem Allyson für einen Tag nach Paris ein.
Das war der Tag an dem Allysons noch so geplantes Leben völlig auf dem Kopf geschmissen wurde…
Sie verbringt mit Willem einen wunderbaren Tag voller Liebe und Geheimnisse in Paris. Dieser Tag scheint kein Ende zu nehmen. Allyson ist überglücklich aber als sie am nächsten Morgen aufwacht trifft sie die Realität wie ein Schlag ins Gesicht…

Cover
Auf dem Cover sieht man ein gebrochenes Herz mit dem Eiffelturm, was einfach super zur Story passt.
Ganz oben im Herz sitzt Allyson die einen Kuss nach rechts pustet, anscheinend zu Willem der auf diesem Cover nicht zu sehen ist.
Was ich auch noch ganz toll finde ist, dass wenn man beide Teile der Reihe nebeneinander hält - ein ganzes Herz ergibt in dem man auch den Willem sieht.

Zitat
Dieses Zitat ist ganz besonders schön, es steht im Buch und auf der Buchklappe:
„Wir werden an einem Tag geboren.
Wir können uns an einem Tag verändern.
Und wir können uns an einem Tag verlieben.
Alles kann passieren an nur einem Tag.“
Meine Meinung

Ich habe das Buch geliebt, was heißt hier geliebt ich liebe es immer noch und bin schon total gespannt auf den zweiten Teil.
Ich liebe Allyson, sie hat einen wunderbaren Charakter, sie tat mir sehr leid als „ES „ passiert ist (an dieser Stelle will ich nicht Spoilern)
Manchmal habe ich Willem gehasst und manchmal geliebt. Melanie war für mich sehr gewöhnungsbedürftig, da sie immer sehr auf „cool“ und „abenteuerlustig“ tat. Sie hat immer gemeint, dass Allyson eine Spielverderberin ist. Aber als Willem der Allyson das Angebot gemacht hat, war sie auch so.
Irgendwie hat Melanie ja Recht damit gehabt, dass es sehr gefährlich ist, einfach mit jemanden fremden in einen Zug nach Paris zu steigen. Aber in diesem Moment war Willem für Allyson kein Fremder.

Fazit
Ich gebe dieser faszinierenden und traurigen Liebesgeschichte 5 von 5 Lesefluss-Sternen.
Ich habe alles geliebt, es gab wirklich nicht auszusetzen, alles hat gepasst: das Setting und die dazugehörigen Charaktere. Leider, leider… endete das Buch mit einem Cliff Hänger und zwar einem richtig fiesem …

Veröffentlicht am 17.01.2019

Super buch

Wicker King
0

Hey Leute, jetzt werdet ihr eine Rezension zu einem wirklich wundervollen Buch lesen, dass ich netterweise vom DTV Verlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt bekommen habe dafür bedanke ich mich ...

Hey Leute, jetzt werdet ihr eine Rezension zu einem wirklich wundervollen Buch lesen, dass ich netterweise vom DTV Verlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt bekommen habe dafür bedanke ich mich noch mal so sehr.
Ich wünsche euch jetzt viel Spaß beim Lesen und hoffe das ihr euch das Buch auch kaufen werdet denn es lohnt sich hier definitiv.

Worum es geht
August und Jack könnten nicht unterschiedlicher sein – Jack vorzeige Schüler Spitzensportler und Mädchen Schwarm und August das komplette Gegenteil, aber trotzdem verbinden sie etwas, und zwar eine große innige Freundschaft. Sie sind miteinander aufgewachsen sie kennen dich, seitdem sie denken können, sie sind die besten Freunde und ohne einander können sie nicht. Doch Jack driftet immer mehr und mehr in eine Fantasie Welt ab in der er der König ist der Wicker King. Und August ist sein Ritter. Ein Spiel was August und Jack als Kind gespielt haben. Aber die Welt hat nicht mehr diese schöne kindliche Version wie sie die früher nach gespielt haben. Die Fantasie Welt von Jack wird auf einmal gefährlicher, den sie wird bedroht und er ist mittendrin. Damit August, Jack nicht komplett verliert lässt August sich erstmal auf das Spiel ein und versucht mit Jack die Aufgaben zu lösen, die er meint, in dieser Welt erledigen zu müssen. Er muss nämlich das große blaue finden, was das ist, müsst ihr letztendlich selber lesen.

Cover
Ich muss sagen, das die Illustrationen im Buch wirklich umwerfend sind. Sehr oft hatte man keine Schnipsel aus berichten im Buch drinnen, das hat mir wirklich sehr gut gefallen. Das Cover ist auch wirklich wunder wunderschön. Man kann gar nicht in der Buchhandlung an dem Cover vorbeigehen ohne sich mindestens angucken zu müssen. Was ich anhand des Covers gar nicht erwarten würde ist dass, das Buch eine tiefere Botschaft hat und es ist auch ein ernsteres Thema im Buch behandelt wird.

Meine Meinung
Ich konnte das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen es hat wirklich sehr tolle Charaktere, die man sofort ins Herz geschlossen hat, man konnte wirklich sehr mit ihnen mitfühlen. Was mir sehr gut gefallen war, das die Seiten des Buches immer dunkler wurde n, so wurde einem der Zustand von Jack signalisiert, dass er sich immer verschlechtert hat. Ich fand die kurzen Kapitel der Geschichte sehr toll, so konnte man gar nicht aufhören zu lesen. Ich sitze da muss eigentlich, was für die Schule machen aber stattdessen lese ich und sage mir: noch ein Kapitel geht noch, komm ein letztes, ein einziges noch das geht doch schnell. Das war schlimmer als bei einer Serie.
Das Ende der Geschichte war Wirklich sehr schön, ein schöner Abschluss. Ich habe mir nach dem Auslesen des Buches Ausgemalt wie es mit den beiden wohl weitergehen würde da ich mich nicht von der Geschichte losreisen konnte.
Ein wirklich tolles Jugendbuch mit einem ernsten Thema, das sehr leicht zu verstehen ist. Manchmal sitzt man dann da und kann man sich das Lachen und das Grinsen gar nicht verkneifen. Auf der anderen Seite ist es dann so Herzergreifend und traurig, dass einem eine Träne auf die Seite tropft.

Schreibstil
Die lebendige Erzählweise der Autorin hat mir sehr gefallen aber, das lag glaube ich nicht nur an der Autorin, sondern auch an den wunderschönen Bildern im Buch. Was ich gut an dem Schreibstil der Autorin fand ist das sie nicht viele Worte gebraucht hat um rüberzubringen wie August und Jack zueinander stehen was für eine besondere Verbindung und Beziehung sie miteinander haben.
Sie hat mit einer ganz besonderen Tiefe und mit vielen Emotionen geschrieben – Grandios!!!
Ich brauche dringend mehr von ihr.

Fazit
Eigentlich bin ich ein Mensch der keine Nachwörter oder Danksagungen von Büchern liest, aber in diesem Buch musste es einfach tun. Die Nachworte der Autoren waren wirklich total toll und herzergreifend sie hat mich die Geschichte noch mal einem anderem Licht sehen lassen. Die Story ist mal, was ganz anderes als das was man sonst liest. Es ist es definitiv wert es sich mal zu kaufen, es ist wirklich total schön herzerwärmend und rührend es ist einfach fantastisch. Die Story ist wirklich traurig und tiefgründig das nimmt ein auch wirklich mit. Ich habe sehr viel nach dem Lesen und während des Lesens darüber nachgedacht und musste deswegen einige Kapitel noch mal lesen weil ich so mit denken beschäftigt war.
Ich gebe dem Buch 5 von 5 möglichen Lesefluss-Sternen

Ich hoffe euch hat die Rezension gefallen
XOXO Jenny

Veröffentlicht am 17.01.2019

Ein supper zweiter Teil

Weil ich Will liebe
0

Titel: Weil ich Will liebe
Autorin: Colleen Hoover
Einband: Broschiert
Preis: TB 9.95€ Kaufen?
Seiten: 386 Seiten
Verlag: dtv Verlag
Weitere Titel der Reihe: Weil ich Layken Liebe (Bd.1), Weil wir ...

Titel: Weil ich Will liebe
Autorin: Colleen Hoover
Einband: Broschiert
Preis: TB 9.95€ Kaufen?
Seiten: 386 Seiten
Verlag: dtv Verlag
Weitere Titel der Reihe: Weil ich Layken Liebe (Bd.1), Weil wir uns lieben(Bd.3)
Spoiler zum ersten Teil sind enthalten


Worum geht es?
Im zweiten Teil wird nicht wie im ersten Teil aus der Sicht von Layken erzählt, sondern aus der Sicht von Will. Nachdem die Mutter von Layken gestorben ist, muss sie auf ihren kleinen Bruder Kel Aufpassen und versorgen. Jetzt wohnen sie zu zweit in dem Haus gegenüber von Will und seinem kleinen Bruder. Ja Will, Will und Layken sind zusammen und lieben sich unerbittlich. Sie überstehen alles aber auch jedes Perfekte Paar kriegt sich auch mal in die Haare so auch Will und Layken. Ein Wechselbad der Gefühle …

Meine Meinung
der zweite Teil der Will und Layken Trilogie von Coolen Hoover. Ich dachte der erste Teil der Reihe war schon atemberaubend schön aber der zweite Teil hat einfach alles getoppt. Die atemberaubende Liebesgeschichte von Will und Layken geht weiter …
Setting:
Die Geschichte spielt in Michigan, Ypsilanti. Der Hauptteil der Geschichte spielt in der Straße wo Layken mit ihrer Mutter und ihrem kleinen Bruder vor einem knappen Jahr eingezogen sind. In der Straße wo auch Will (ihr Freund du ehemaliger Lehrer) wohnt. Ein weitere Schauplatz ist der Club Nine wo man Poetry Slams (das sind kurze Gedichte die sich oft mit aktuellen Themen befassen) vortragen kann. In diesem Club haben Will und Layken viele besondere Momente gehabt.
Charaktere:
Ich fand es schön, dass im zweiten Teil auch mehr auf die anderen Personen eingegangen wurde. Im ersten Teil kamen Conner und Kel nicht so sehr zu Geltung aber im zweiten Teil waren sie ein wichtiger Teil der Handlung. Aber auch Eddie und Gavain kommen mehr zu Geltung. Ich fand es wirklich gut das dieser vier Charaktere im zweiten Teil mehr zu Geltung.
Aber zudem kamen auch noch einige neue Charaktere in die Geschichte einmal Wills Ex-Freundin Vaughn die bei Will und Layken für ordentlichen Zoff sorgt, aber auch ein weiterer Charakter findet Zuwachs in der Familie. Kirstin, Kirstin geht mit Conner und Kel auf dieselbe schule und sind befreundet. Kirstin ist ein bisschen durchgeknallt und frech aber auf eine liebe Art und Weise man gewöhnt sich sehr schnell an sie und schlisst sie sofort ins Herz.
Schreibstill:
Colleen Hoover hat mich mal wieder von ihrem lockerem schreibstill überzeugt. Sie hat mir in das Herz geschrieben, ich lese selten eine so rührende und herzzerreißende Geschichte.

Fazit:
Der erste Teil hat mich schon von den Socken gehauen aber der zweite Teil warum längen besser. Deswegen gebe ich dem buch 5 von 5 Lesefluss-Sternen




Veröffentlicht am 17.01.2019

Ein supper zweiter Teil

Weil ich Will liebe
0

Titel: Weil ich Will liebe
Autorin: Colleen Hoover
Einband: Broschiert
Preis: TB 9.95€ Kaufen?
Seiten: 386 Seiten
Verlag: dtv Verlag
Weitere Titel der Reihe: Weil ich Layken Liebe (Bd.1), Weil wir ...

Titel: Weil ich Will liebe
Autorin: Colleen Hoover
Einband: Broschiert
Preis: TB 9.95€ Kaufen?
Seiten: 386 Seiten
Verlag: dtv Verlag
Weitere Titel der Reihe: Weil ich Layken Liebe (Bd.1), Weil wir uns lieben(Bd.3)
Spoiler zum ersten Teil sind enthalten


Worum geht es?
Im zweiten Teil wird nicht wie im ersten Teil aus der Sicht von Layken erzählt, sondern aus der Sicht von Will. Nachdem die Mutter von Layken gestorben ist, muss sie auf ihren kleinen Bruder Kel Aufpassen und versorgen. Jetzt wohnen sie zu zweit in dem Haus gegenüber von Will und seinem kleinen Bruder. Ja Will, Will und Layken sind zusammen und lieben sich unerbittlich. Sie überstehen alles aber auch jedes Perfekte Paar kriegt sich auch mal in die Haare so auch Will und Layken. Ein Wechselbad der Gefühle …

Meine Meinung
der zweite Teil der Will und Layken Trilogie von Coolen Hoover. Ich dachte der erste Teil der Reihe war schon atemberaubend schön aber der zweite Teil hat einfach alles getoppt. Die atemberaubende Liebesgeschichte von Will und Layken geht weiter …
Setting:
Die Geschichte spielt in Michigan, Ypsilanti. Der Hauptteil der Geschichte spielt in der Straße wo Layken mit ihrer Mutter und ihrem kleinen Bruder vor einem knappen Jahr eingezogen sind. In der Straße wo auch Will (ihr Freund du ehemaliger Lehrer) wohnt. Ein weitere Schauplatz ist der Club Nine wo man Poetry Slams (das sind kurze Gedichte die sich oft mit aktuellen Themen befassen) vortragen kann. In diesem Club haben Will und Layken viele besondere Momente gehabt.
Charaktere:
Ich fand es schön, dass im zweiten Teil auch mehr auf die anderen Personen eingegangen wurde. Im ersten Teil kamen Conner und Kel nicht so sehr zu Geltung aber im zweiten Teil waren sie ein wichtiger Teil der Handlung. Aber auch Eddie und Gavain kommen mehr zu Geltung. Ich fand es wirklich gut das dieser vier Charaktere im zweiten Teil mehr zu Geltung.
Aber zudem kamen auch noch einige neue Charaktere in die Geschichte einmal Wills Ex-Freundin Vaughn die bei Will und Layken für ordentlichen Zoff sorgt, aber auch ein weiterer Charakter findet Zuwachs in der Familie. Kirstin, Kirstin geht mit Conner und Kel auf dieselbe schule und sind befreundet. Kirstin ist ein bisschen durchgeknallt und frech aber auf eine liebe Art und Weise man gewöhnt sich sehr schnell an sie und schlisst sie sofort ins Herz.
Schreibstill:
Colleen Hoover hat mich mal wieder von ihrem lockerem schreibstill überzeugt. Sie hat mir in das Herz geschrieben, ich lese selten eine so rührende und herzzerreißende Geschichte.

Fazit:
Der erste Teil hat mich schon von den Socken gehauen aber der zweite Teil warum längen besser. Deswegen gebe ich dem buch 5 von 5 Lesefluss-Sternen




Veröffentlicht am 17.01.2019

WOW

STRANGER THINGS: Das offizielle Begleitbuch – ein NETFLIX-Original
0

Titel: Strangers Things- Das Offizielle Begleitbuch
Autor: Vorwort von den Duffer Brüdern
Einband: Hardcover
Seiten: 224 Seiten
Verlag: Penguin Verlag
Preis: 26,00 €
Weitere Teile der Reihe: Einzelband. ...

Titel: Strangers Things- Das Offizielle Begleitbuch
Autor: Vorwort von den Duffer Brüdern
Einband: Hardcover
Seiten: 224 Seiten
Verlag: Penguin Verlag
Preis: 26,00 €
Weitere Teile der Reihe: Einzelband. Wobei der Penguin Verlag plant weiter Bücher zu Stranger Things Rauszubringen.
Erster Satz: Kannst du uns hören?


Aufgepasst in dieser Rezension verwende ich Ausdrücke wie: mega cool und richtig cool sehr häufig verwenden da das Buch einfach abgefahren ist.
Jetzt werdet ihr von mir eine Rezension lesen zu einem richtig richtig coolen Buch was sich nach meiner Meinung nach jeder Sranger Things Fan zulegen muss. Wer die erste Staffel noch nicht gesehen hat, könnte leicht gespoilert werde. Lesen auf eigene Gefahr.
Worum es geht
Es ist ein ultimatives Fan und Begleitbuch zur Serie. In diesem Buch findet man allerhand Informationen zu den Ersten beiden Staffeln der Serie. Zum Beispiel wird einem gezeigt welche Bücher und Filme die Duffer Brüder besonders mochten und welche Parallelen es zu den Büchern und Filmen zu der Serie gibt. Jeder Hauptcharakter wurde einem vorgestellt und mit den entsprechenden schauspielern hat man auch kleine Interviews geführt.
Meine Meinung
Der Punkt Szenen Analyse hat mir besonders gut gefallen. Man hat gezeigt, wie besonders schwere Szenen gedreht wurden. Wie die Szene aus der ersten Staffel wo Elfi den Van über die Jungs Fliegen lässt. Was ich auch mega cool fand ist die Tatsache das manche Szenen ohne richtigen Text gedreht wurde. Die Schauspieler konnten improvisieren. Wie bei der Folge wo Elfi den Demogorgon tötet. Aber was genau das Improvisiert wurde, müsst ihr selber Lesen. Mich hat es echt überrascht.
In dem Buch hat man auch sehr viele Musik Referenzen und Film Referenzen der legendär 1980er Jahren gesehen das war auch ziemlich cool da die Serie zu der Zeit spielt.

Was ich total toll fand ist das in dem Buch so viele Bilder sind und die Seiten auf die unterschiedlichste Weise Design worden sind. Zum Beispiel als die drei Jungs vorgestellt worden sind wurden die Seiten im Dungeons & dragons Styl dargestellt. Oder Als Nancy, Barb, Steve und Jonathan vorgestellt wurde, sahen die Seiten aus, als wären sie frisch der Schülerzeitung der 80er Jahren entsprungen. Es gibt noch viele weitere Beispiele aber, die aufzulisten würde zu lange dauern. Da jede Seite wunderschön Gestalt ist.
Was ich besonders spannend fand, war die Tatsache wie der Demogorgon gespielt wurde denn der ausgewachsene Demogorgon wurde von einem richtigen Menschen gespielt und wie das alles entstanden ist das fand ich sehr interessant.
In der zweiten Staffel hat Dustin ja auch seinen kleinen Mini Demogorgon gefunden den er auf dem Nahmen Dart getauft hat. Und auf einer Seite wurde einem gezeigt, wie sich Dart von einer kleinen Larve bis zum ausgewachsen Demogorgon entwickelt hat.
An der Stelle wo es um die andere Seite und den Demogorgn geht musste man das Buch kopfüber halten damit man Lese konnte.
Die zwei Extras im Buch haben mich echt umgehauen. Einmal ist dort Hoppers Stadtplan zu finden und einmal die Morsecode Tafel von Elfi. Mit der Tafel kann man die versteckten Botschaften im Buch Endschlüsseln.
Am Ende des Buches gab es Informationen dazu, wie es mit der Serie weitergehen soll. Ich kann nur sagen dass ich mich auf die Dritte Staffel richtig freue.

Cover
Das Cover an sich ist schon ein Highlight, aber die Aufmachung des Buches ist der Wahnsinn. Das Buch ist ein bisschen größer und das Cover ist von einer Plastikfolie umhüllt, damit es nicht kaputtgeht. Denn das Cover ist auf alt und kaputt gemacht. Auf der Folie ist ein Sticker von einem Geschäft, das das Buch verkauft hat und auf dem Sticker steht: „Zustand Gut“. Dasselbe steht auch noch mal im Buch drinnen. Der gesamte Look des Buches ist auf Ramschig und Alt gemacht was richtig schön aussieht. Es sieht so aus, als würde das Buch seit den 1980er Jahren im Keller der Wheelers versauern.
Fazit
Das Buch war richtig spannend mit den ganzen Bildern weil jede Seite war einzigartig und richtig cool aufgemacht mit den verschiedensten Bildern und Akten Formen und klein Randnotizen.
Meiner Meinung nach ist es einfach ein Muss für alle Stranger Things Fans einem wird so viel gezeigt. Von der Kostüm, Setting und Schauspieler Wahl bis zu den Inhalten der Rucksäcke der Jungs war alles dabei. Das Buch ist eine Trophäe im jedem Bücherregal.


Es mir einfach unheimlich viel Spaß gemacht das Buch zu lesen.
Ich gebe dem Buch 5 von 5 möglichen Lesefluss-Sternen
Ich hoffe euch hat die Rezension gefallen

Danke fürs Lesen
XOXO Jenny