Profilbild von Lesehoernchen99

Lesehoernchen99

Lesejury Star
offline

Lesehoernchen99 ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Lesehoernchen99 über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 27.01.2021

Elternerziehung

Wie man seine Eltern erzieht
0

Oder wie man seine Eltern dazu bringt zu tun was man will ...

Comedy-Star, das ist der Berufswunsch von Luis.
Allerdings ist Luis der einzige der sich witzig findet, seine Mitschüler haben ...

Oder wie man seine Eltern dazu bringt zu tun was man will ...

Comedy-Star, das ist der Berufswunsch von Luis.
Allerdings ist Luis der einzige der sich witzig findet, seine Mitschüler haben so gar keinen Humor und haben nur die Schule und Lernen im Kopf.

Ich hasse es ja, wenn Bücher mit Gregs Tagebuch verglichen werden, ich persönlich finde die nämlich ganz fürchterlich und würde es schon deswegen nicht kaufen.
Auch hat das Buch wenig mit Greg gemeinsam, außer das es im Tagebuchstil geschrieben ist.
So können wir Luis bei seinem täglichen Wahnsinn begleiten.
Comedy-Star oder wie es heute heißt "Standup Comedian" ist jetzt schon ein seltsamer Berufsunfähigkeit, aber es soll Kinder geben, die Youtubestar oder Influencer werden wollen ...

Auf jeden Fall ist es lustig zu lesen, wie Luis alles versucht seinen Willen durchzusetzen und seine Eltern dahin zu bringen, zu tun was er gerne will.
Das ist jedenfalls sehr authentisch auch wenn die Geschichte total an dern Haaren herbeigezogen wurde.
Zum Glück sind wir nicht wirklich so ...
Eine unterhaltsame Story für Leser, die eben nicht so gerne normale Romane lesen. Aber (zu meinem Glück) kein Gregs Tagebuch.

Veröffentlicht am 27.01.2021

Es hat meine Erwartungen leider nicht erfüllt

Geheimnisse der Hexen
0

Eine Mischung aus Mythen, Wahrheit und Magie.

Dieses Buch ist ein Sachbuch, welches meine Erwartungen leider nicht erfüllt hat.
Ich hatte mir tatsächlich mehr erhofft, mehr magisches, mehr Mythen. ...

Eine Mischung aus Mythen, Wahrheit und Magie.

Dieses Buch ist ein Sachbuch, welches meine Erwartungen leider nicht erfüllt hat.
Ich hatte mir tatsächlich mehr erhofft, mehr magisches, mehr Mythen. Ich liebe alles magische und finde die Hexen schon immer sehr spannend und hatte gehofft, dass in dem Buch mehr Platz für wahre Geschichten ist, auch für die Hexenkultur, die heute noch vorherrscht, zumindest in manchen Ländern.
Das was ich las, war schon interessant, aber es wurden halt auch Hexen aus Büchern genannt, die meiner Meinung nach zuviel Platz einnehmen.
Ansonsten ist es ein ganz interessantes Buch in dem auch einige Hexenzyklen vorgestellt werden.

Mich hätte zwar die Zeit der Hexenverbrennung und Hexenvertreibung mehr interessiert, aber da muss ich dann wohl ein anderes Buch lesen.

Was mich allerdings ein wenig verwundert hat, es wird als Kinderbuch ab zehn Jahren geführt und ob es dafür schon geeignet ist sei mal dahingestellt. Ich würde es nicht mit meiner Schwester lesen.

Veröffentlicht am 27.01.2021

Erstes Zählen für Vorschulkinder

Malen nach Zahlen, Vorschule: Erste Zahlen
0

Erstes Zählen für Vorschulkinder und auch Erstklässler.

Es ist kein Buch, was ich meiner kleinen Schwester mitgebracht habe, sondern ein Block zum rechnen, malen und abreißen.
Zahlen zu "lesen" ...

Erstes Zählen für Vorschulkinder und auch Erstklässler.

Es ist kein Buch, was ich meiner kleinen Schwester mitgebracht habe, sondern ein Block zum rechnen, malen und abreißen.
Zahlen zu "lesen" ist einfacher als Buchstaben und da wir uns hier im Zahlenraum bis zehn befinden, ist es auch schon für Vorschulkinder sehr gut geeignet.

Das Buch ist selbsterklärend. Die Zahl ist einer Farbe zugeordnet. Entweder muss man die Dinge/Tiere Zählen und die passende Zahl in einer bestimmten Farbe anmalen oder man muss kleine Rechenaufgaben lösen, wie z.B. drei plus zwei und dann das Ergebnis in der entsprechenden Farbe anmalen.
Das Kind kann sich alleine Beschäftigen, denn es muss nicht mal lesen können. Aber auch gemeinsam macht es Spaß.
Ich habe sie rechnen lassen und wir haben dann gemeinsam angemalt. Schult auch die Motorik, da ja zum Teil recht filigrane Motive ausgemalt werden müssen.
Eine tolle Beschäftigung für die Kleinen.

Veröffentlicht am 26.01.2021

Philosophie zum wegschmelzen

Die Mitternachtsbibliothek
0

Worum geht es?
Eine Bibliothek auf dem Weg zum Jenseits. Nora landet nach einem Suizidversuch in dieser Bibliothek, in der die Uhrzeit immer die Geisterstunde anzeigt.
Die Bücher in der Bibliothek ...

Worum geht es?
Eine Bibliothek auf dem Weg zum Jenseits. Nora landet nach einem Suizidversuch in dieser Bibliothek, in der die Uhrzeit immer die Geisterstunde anzeigt.
Die Bücher in der Bibliothek zeigen Nora verschiedene Wege, wie es hätte sein können ...

Ich liebe Philosophie. In keinem anderen Gebiet kann man ungestraft und ungebremst seine was-wäre-wenn Theorien ausleben.
Und so ein Buch ist es für mich. Ich fand die Geschichte total interessant und fesselnd. Es hat mich sehr berührt, in Noras Leben einzutauchen, ihre Probleme wahrzunehmen.
Aber die ist wohl auch ein Buch, bei dem sich die Leser uneinig sind. Je nach Sichtweise wird es unterschiedlich wahrgenommen.
Mich hat es sehr gut unterhalten, ich habe einige Stellen markiert , die ich, wenn es noch ein wenig gesackt ist, nochmal lesen möchte. Für mich wird es wohl ein absolutes Highlight sein, welches auch viel Stoff zum Nachdenken liefert.
Ich liebe das Buch und werde mal schauen, was ich von diesem Autor noch lesen möchte.

Veröffentlicht am 26.01.2021

Was für ein Spaß

Von riesengroß bis klitzeklein
0

Hierbei handelt es sich um ein ganz besonderes Bilderbuch.
Durch einen Zoomeffekt sehen wir die kleinsten Details, die schon auf der nächsten Seiten eine ganz andere Rolle spielen.

Was mit einem ...

Hierbei handelt es sich um ein ganz besonderes Bilderbuch.
Durch einen Zoomeffekt sehen wir die kleinsten Details, die schon auf der nächsten Seiten eine ganz andere Rolle spielen.

Was mit einem Blick auf eine Blumenwiese und mit einer skuh anfängt, wird von Seite zu Seite übertroffen.
Uns hat es einen riesenspaß gemacht, das ganze mal andersherum zu betrachten.
Normalerweise fängt man mit dem großen an und geht immer mehr in das Detail, aber hier fängt man im Prinzip mit dem Detail an.
Meine kleine Schwester konnte es kaum erwarten, die Seiten umzublätten um zu entdecken, was als nächstes kommt.
Für uns war es ein ganz besonderes Bilderbuch mit sehr eindrucksvollen Bildern, die zum genau schauen einladen.
Da sie etwas Konzentrationprobleme hat, finde ich das Buch dann sogar noch für Grundschulkinder sehr geeignet.
Den kurzen Text konnte sie auch schon alleine Lesen. Für uns ist das Buch eine wahre Bereicherung und wird noch für einige schöne Lese-und vor allem Suchstunden sorgen.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere