Profilbild von Lesekraenzchen

Lesekraenzchen

Lesejury Profi
offline

Lesekraenzchen ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Lesekraenzchen über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 11.11.2021

Eine schöne Liebesgeschichte im Herzen New Yorks

New York Dreams
0

Alle Träume können wahr werden, wenn wir den Mut haben, ihnen zu folgen!

Inhalt:⁣
Als Emma für ein Auslandsjahr nach New York geht, ist ihre To-Do-Liste lang. Und wenn es nach ihrer Freundin Isy geht ...

Alle Träume können wahr werden, wenn wir den Mut haben, ihnen zu folgen!

Inhalt:⁣
Als Emma für ein Auslandsjahr nach New York geht, ist ihre To-Do-Liste lang. Und wenn es nach ihrer Freundin Isy geht auch langweilig, denn sie peppt diese erstmal auf, um Emma aus der Reserve zu locken. Einen Job als studentische Aushilfe in einer Großkanzlei konnte Emma schon ergattern und dort gefällt ihr nicht nur die Arbeit, sondern auch ihr Chef Anthony sehr. Jetzt fehlt ihr für ihr Glück nur noch eine Wohnung, die schwerer zu finden ist, als gedacht. Da begegnet sie in einer Bar dem Sportjournalisten Nick, der nach anfänglicher Antipathie zu ihrem Retter und neuen Mitbewohner wird. Emma genießt ihre Zeit in New York und mit Anthony in vollen Zügen, bis sie hinter Anthonys Geheimnis kommt und ihr Herz bricht. Gut, dass Emma mit Isy und Nick die besten Freunde zum Aufmuntern hat. Aber ist Nick wirklich nur ein Freund? ⁣

Meine Meinung:⁣
New York Dreams ist der erste Band der Be Mine-Reihe, der aber unabhängig gelesen werden kann und in sich abgeschlossen ist. Der Schreibstil der Autorin ist humorvoll, emotional und leicht zu lesen. Einzig gestört haben mich die Zeitsprünge innerhalb der Kapitel. Ich hatte oft das Gefühl, dass mir etwas entgangen ist am Ende eines Ereignisses oder dazwischen. Geschrieben wird aus der Sicht von Emma, die vor einer großen Herausforderung in ihrem Leben steht und in New York ihre Träume verwirklichen will. Das Setting wurde toll beschrieben, sodass ich immer den Eindruck hatte, mich vor Ort zu befinden.
Emma kommt aus Deutschland und soll nach ihrem Auslandsjahr in der Kanzlei ihres Vaters arbeiten. Zu Beginn des Buches ist sie ehrlich, engagiert und selbstbewusst. Leider konnte ich manche ihrer Handlungen im weiteren Verlauf der Geschichte nicht wirklich nachvollziehen. Sie erschien mir manchmal für ihr Alter sehr naiv und gutgläubig.⁣
Der smarte Sportjournalist Nick hat mein Herz hingegen von der ersten Sekunde an erobert. Er arbeitet bei der NY Times, ist superheiß und die Frauenherzen liegen ihm zu Füßen. Trotzdem schafft er es durch kleine Gesten und Überraschungen immer wieder, mich zu berühren. ⁣
Zusammen sind Emma und Nick einfach zuckersüß und ihre witzigen Dialoge bringen mich oft zum Lachen. Allerdings geht Nick keine Beziehungen ein und der Gedanke macht Emma schwer zu schaffen. Ob sich die Spielregeln ändern und Emma es schafft, ihre To-Do-Liste abzuarbeiten? Tja, das müsst ihr jetzt selber herausfinden 😉 Ich kann Euch diese schöne Geschichte auf jeden Fall empfehlen und freue mich schon den zweiten Band der Reihe❣️⁣

Fazit:⁣
Wenn man an sich und seine Träume glaubt, kann man alles schaffen❣️Denn Wunder entstehen nur dann, wenn wir unseren Träumen mehr Platz geben, als unseren Ängsten❣️⁣

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 08.11.2021

Ein runder und spannender Abschlussband

Lovett Island. Sommerflüstern
0

Genieße den Moment, denn er ist einzigartig!

Achtung Spoiler, Band 3 der Reihe❣️⁣

Inhalt:⁣
Seit dem verheerenden Hurrikan, der Lovett Island verwüstet hat, ist Trevor verschwunden und Macis Welt liegt ...

Genieße den Moment, denn er ist einzigartig!

Achtung Spoiler, Band 3 der Reihe❣️⁣

Inhalt:⁣
Seit dem verheerenden Hurrikan, der Lovett Island verwüstet hat, ist Trevor verschwunden und Macis Welt liegt in Trümmern. Gemeinsam mit Trevors Mutter macht sich Maci auf die Suche nach ihrer großen Liebe, aber werden sie Trevor noch rechtzeitig finden?⁣
Während ihre Freunde die Unwetterschäden auf Lovett Island beheben, reisen Violet und Brent nach Brasilien, um Violets Mutter ausfindig zu machen. Was erwartet die beiden auf ihrer Reise?⁣
Blair steht vor einem Haufen Arbeit auf Lovett Island und denkt viel über Vergangenes nach. Dabei kommt sie Ezra näher als geplant und der reißt ihre Mauern Stück für Stück ein…⁣
Gibt es ein Happy End für die drei Freundinnen auf der Insel?⁣

Meine Meinung:⁣
Bei diesem Buch handelt es sich um Band 3 der Lovett Island Reihe, der nicht unabhängig von seinen Vorgängern gelesen werden kann. Die Autorin schreibt wieder aus der Sicht der drei Protagonistinnen, was mittlerweile für mich ganz normal geworden ist und mich überhaupt nicht mehr stört. Der Abschlussband überzeugt durch Spannung und Emotionen und lässt sich absolut leicht lesen. Man will beim Zuklappen immer wissen, wie es mit den drei Freundinnen weitergeht.⁣
Maci ist nicht mehr das Mädchen, das sie zu ihren Anfangszeiten auf Lovett Island war. Sie hat sich weiterentwickelt, hält an ihren Träumen fest und tut alles, um diese zu verwirklichen. Ihre Gefühle für Trevor sind tiefer geworden und zusammen können sie alles schaffen.
Violet fühlt sich angekommen, bei sich selbst und bei Brent, der immer an ihrer Seite ist. Die Liebe zwischen den beiden hat Wurzeln bekommen und eine Zukunft ohne den anderen ist unvorstellbar. Ich habe die beiden über die drei Bände hinweg ganz tief in mein Herz geschlossen.⁣
Die größte Veränderung hat Blair durchlebt. Sie reflektiert sich mehr und bereut ihr Verhalten in der Vergangenheit. Sie lässt in Band 3 immer mehr ihre Mauern fallen und schafft es, mich mit ihrem Tatendrang und ihrer Willensstärke zu beeindrucken. Und auch, wenn sie es sich zuerst nicht eingestehen will, ist Ezra ihr Anker, ihr Vertrauter und der Mensch, der ihre Welt besser macht. ⁣
Auch Band 3 der Reihe hat mir wieder gut gefallen, allerdings fehlte mir etwas die Tiefe. Manche Geschichten waren meiner Meinung nach nicht richtig zu Ende erzählt, da hätte ich mir, gerade zum Ende hin, ausführlichere Erzählungen gewünscht. Trotzdem bekommt das Buch und vor allem die Reihe von mir eine absolute Leseempfehlung❣️⁣

Fazit:⁣
Verliert keine Zeit und schätzt jeden Moment. Denn die Momente von heute, sind die Erinnerungen von morgen❣️⁣

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 16.09.2021

Eine wunderschöne Reise nach Irland, auf der ich die Natur und die Liebe zum Detail geliebt habe.

Die Insel der Wale
0

Die Liebe trifft Dich, wenn Du am wenigstens damit rechnest!

Inhalt:⁣
In ihrer Kindheit wurde die Tierärztin Maya von ihrer Mutter verlassen und bekam von ihrem Vater nie die Liebe, die sie gebraucht ...

Die Liebe trifft Dich, wenn Du am wenigstens damit rechnest!

Inhalt:⁣
In ihrer Kindheit wurde die Tierärztin Maya von ihrer Mutter verlassen und bekam von ihrem Vater nie die Liebe, die sie gebraucht hätte. Bis heute lässt ihr diese Tatsache keine Ruhe und macht sie traurig. Als Maya einen Brief ihrer Mutter findet, wird ihr schnell klar, dass deren Verschwinden andere Gründe hatte, als ihr vermittelt wurden. Was war damals wirklich geschehen? Maya will die Wahrheit herausfinden und reist nach Irland, um nach ihrer Mutter zu suchen. Auf der Insel angekommen, begegnet sie immer wieder dem attraktiven Musiker Brendan, der sie von Beginn an magisch anzieht. Durch seine Nähe und die unglaubliche Welt der Wale, fühlt sich Maya immer heimischer. Doch dann stößt sie bei der Reise zu ihren Wurzeln auf Geheimnisse, die ihr Leben für immer verändern. Wartet am Ende des Regenbogens das große Glück auf Maya?⁣

Meine Meinung:⁣
Jedes Buch von Jani Friese ist wie eine Urlaubsreise, auf der wir nicht nur wunderschöne Liebesgeschichten miterleben dürfen, nein, wir werden zum Teil dieser Geschichte. Diesmal begeben wir uns mit Maya auf die Spuren ihrer Vergangenheit. Die Landschaftsbeschreibungen sind so wunderbar, man war direkt vor Ort in Irland, sah die saftigen grünen Wiesen vor sich, die vielen Schafe und roch die Wildblumen. Am meisten beeindruckt hat mich die Schilderung der Whale Watching Tour, da habe ich Gänsehaut bekommen.⁣
Maya ist eine unheimlich sympathische Protagonistin, die Mut beweist und sich auf neue Wege begibt.⁣
Brendan ist Musiker und arbeitet als Tourguide bei den Ausflügen zu den Walen. Er ist geheimnisvoll, etwas verschlossen, aber auch sehr redegewandt, wenn es um Geschichten aus seiner Heimat geht.
Ich mochte die Stimmung zwischen den beiden Protagonisten sehr gerne, auch wenn sie sich sehr schnell näher kommen. Manchmal gab es für meinen Geschmack ein paar Zufälle zu viel, was aber den Lesefluss nicht gestört hat. ⁣
Es erwartet Euch eine emotionale Geschichte, die nicht nur über die Liebe, sondern auch über Wale, Meeresbiologie, Verschmutzung der Meere und das Land erzählt. ⁣
Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung❣️⁣

Fazit:⁣
Wir sind nicht immer in der Lage, unser Leben selbst zu bestimmen, denn das Schicksal redet gerne ein Wörtchen mit❣️ Doch wenn man an seinen Hoffnungen und Träumen festhält, erreicht man auch das, was man sich von Herzen wünscht❣️⁣

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 10.08.2021

Eine unheimlich niedliche Young Adult Liebesgeschichte

Losing Gravity. Zusammen sind wir grenzenlos
0

Musik spricht dort, wo Worte fehlen!

Inhalt:⁣
Evie führt ein typisches Studentenleben. Tagsüber ist sie in der Uni und arbeitet danach in einem Café, wo ihr ein schlecht gelaunter, aber gut aussehender ...

Musik spricht dort, wo Worte fehlen!

Inhalt:⁣
Evie führt ein typisches Studentenleben. Tagsüber ist sie in der Uni und arbeitet danach in einem Café, wo ihr ein schlecht gelaunter, aber gut aussehender Junge über den Weg läuft. Als der Tierklinik ihrer Tante das Geld ausgeht und die Eröffnung gefährdet ist, soll Evie im Auftrag ihres Vaters ein Charity Event organisieren. Und da jede gute Party einen DJ braucht, kommt Evie mit dem grummeligen Jay ins Geschäft, der nach kurzer Zeit ihr Herz höher schlagen lässt. Doch Missverständnisse treiben die beiden auseinander und stellen sie vor scheinbar unlösbare Probleme. Schaffen es die beiden, einen gemeinsamen Rhythmus zu finden?⁣

Meine Meinung:⁣
Losing Gravity ist das erste Buch, das ich von der Autorin gelesen habe. Der Schreibstil war unheimlich flüssig und ich bin durch die Seiten nur so geflogen. Geschrieben wird aus der Sicht von Evie und Jay, die mich wieder in meine Jugendzeit entführt haben. ⁣
Evie ist eine junge Frau, die es immer allen recht machen möchte, sich ihr Leben dadurch aber manchmal schwer macht. Ihr fehlt das Durchsetzungsvermögen und man möchte ihr manchmal einen Schups in die richtige Richtung geben.⁣
Jay möchte die Dinge im Leben machen, die ihm Spaß und Erfüllung bringen. Dabei ist sein Hund immer an seiner Seite und bringt wortwörtlich Schwung in seinen Alltag.⁣
Zusammen sind die beiden unheimlich niedlich und man spürt ihre Verliebtheit oft durch kleine Gesten. Ein paar Handlungen oder Reaktionen von Evie und Jay sind ihrer Unerfahrenheit zuzuschreiben, da hätte ein klärendes Gespräch sicher geholfen. ⁣
Von mir bekommt das Buch eine Leseempfehlung, vor allem für die Young Adult Fans und alle, die sich noch mal auf die Spuren ihrer ersten Liebe begeben wollen😍

Fazit:⁣
Vergiss nie: Wenn Du versuchst, es in Deinem Leben immer allen recht zu machen, dann hast Du mit Sicherheit einen vergessen-DICH❣️⁣

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 15.06.2021

Eine leichte und sommerliche Liebesgeschichte auf Mykonos, die Urlaubsstimmung verbreitet

Kiss me in Mykonos
0

Manchmal muss man einfach die Beine in die Hand nehmen

Inhalt:⁣
Zach aus Chicago und Izzy aus New York landen aus völlig unterschiedlichen Gründen auf Mykonos. Zach kehrt in seine Heimat zurück, um das ...

Manchmal muss man einfach die Beine in die Hand nehmen

Inhalt:⁣
Zach aus Chicago und Izzy aus New York landen aus völlig unterschiedlichen Gründen auf Mykonos. Zach kehrt in seine Heimat zurück, um das Erbe seiner Großmutter anzutreten und Izzy geht auf Landgang von ihrem Kreuzfahrtschiff, auf dem sie ungeplant als Kinderanimateurin arbeitet. Im Restaurant von Zachs Familie treffen die beiden aufeinander und verstehen sich auf Anhieb. Durch ein Missgeschick verpasst Izzy die Abfahrt des Schiffes und findet Unterschlupf bei Zach und seiner herzlichen griechischen Großfamilie. In der gemeinsamen Zeit auf der Insel lernen sich nicht nur Zach und Izzy besser kennen, nein, Zach lernt auch seine Heimat wieder zu schätzen. Als die beiden einem Familiengeheimnis auf der Spur sind, nähern sie sich langsam an, bis Izzy eine Chance bekommt, die sie sich nicht entgehen lassen kann. Stellt sich nur die Frage: Herz oder Verstand?⁣

Meine Meinung:⁣
Als ich das Buch in die Hand nahm, stellte sich bei mir sofort Urlaubsstimmung ein. Die Autorin schreibt die Geschichte aus der Sicht von Zach und Izzy und nimmt uns mit nach Mykonos, um von der jungen Liebe der zwei sympathischen Protagonisten zu erzählen. Ich liebe das Setting, die Stimmung und das gute Essen, wenn auch leider nur in meinen Gedanken 😉⁣
Izzy ist eine junge Frau, die in eine unsichere Zukunft schaut. Sie sucht noch nach ihrer Berufung und der großen Liebe.⁣
Zach ist ein selbstbewusster junger Grieche, der schon früh mit seinen Eltern nach Amerika gegangen ist. Er hat feste Vorstellungen von seinem Leben und hält an seinen Träumen und Zielen fest. Er liebt seine verrückte Familie, hat aber das Gefühl, dass er von ihnen nicht voll und ganz akzeptiert wird.
Als Izzy und Zach aufeinandertreffen, ist es für beide die erste richtige Liebe. Daher ist alles sehr vorsichtig aufeinander abgestimmt und Gefühle bauen sich langsam auf. Die Liebesgeschichte steht hier nicht im Vordergrund, sondern vielmehr der Zusammenhalt der Familie und das Verwirklichen von Plänen. Ich habe mich aber auch ohne großes Drama sehr wohl gefühlt mit dem Buch und kann es allen empfehlen, die den Alltag einfach mal vergessen wollen.⁣

Fazit:⁣
Manchmal muss man einfach die Beine in die Hand nehmen, um seine Träume zu verwirklichen, der großen Liebe eine Chance zu geben oder seinen Platz im Leben zu finden❣️⁣

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere