Profilbild von Lesemama

Lesemama

Lesejury Star
offline

Lesemama ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Lesemama über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 12.08.2022

Emotionale Story über Träume

Still With You
0

Zum Buch:
Lara und Amelia sind Zwillinge und machen alles gemeinsam. Vor allem die Luftakrobatik ist ihre Leidenschaft, dachte Lara zumindest. Dann kommt Amelia von einer Reise zurück, hat neue Freunde ...

Zum Buch:
Lara und Amelia sind Zwillinge und machen alles gemeinsam. Vor allem die Luftakrobatik ist ihre Leidenschaft, dachte Lara zumindest. Dann kommt Amelia von einer Reise zurück, hat neue Freunde und gibt die Akrobatik auf. Für Lara bricht eine Welt zusammen, ist doch die Abschlussveranstaltung ihre Chance, das Hobby zum Beruf zu machen. Ein neuer Partner muss her und Laras Wahl fällt auf ihren Nachbarn Casey.

Meine Meinung:
Ein Cover, welches total unschuldig ist und überhaupt nicht zu der Story passt, aber eben typisch für dne Verlag ist.
Die Geschichte braucht eine Trigger Warnung, denn es gibt einige Dinge, die einen sehr beschäftigen. Zuerst wäre da das Gewicht von Lara, Bodypositivty ist gerade eh ein großes Thema in Büchern, genauso wie die queeren Charaktere. Auf alle gehe ich jetzt aus Spoilergegründen nicht ein, aber es ist eine Triggerwarnung am Ende des Buches.
Gut, das Lara nicht schlank ist, steht schon im Klappentext, finde ich auch gut, das es angesprochen wird. Aber die Mutter, die gehr ja mal gar nicht.
Lara zu begleiten ist sehr emotional und hat mich unglaublich berührt. Eine unglaublich bewegende und berührende Geschichte, die auch ihre romantischen Momente hat. Er fällt mir schwer, es in Worte zu fassen ohne zu spoilern. Aber am Ende war ich froh, das Lara Hilfe bekam. Mich hat das Buch jedenfalls sehr berührt und ich konnte mitfühlen. Wer allerdings eine romantische Liebesstory erwartet, sollte vielleicht zu einem anderen Buch greifen, romantisch wird es zwar auch, aber das spielt eher eine Nebenrolle. Am Ende geht es darum, das junge Erwachsene ihren Traum leben dürfen und davon haben Lara und Casey genügend. Mich hat es jedenfalls sehr mitgenommen und trotzdem gut unterhalten. Eine sehr emotionale Geschichte.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 08.08.2022

Das Zehnmillionen Debakel

Voll verzählt?
0

Bewertet mit 3,5 Sternen

Zum Buch:
Paul Miller kann besser Fußballspielen, besser rechnen, ist Stärken, hat die beste Mutter und überhaupt kann und ist er in allem besser als seine Freunde ...

Bewertet mit 3,5 Sternen

Zum Buch:
Paul Miller kann besser Fußballspielen, besser rechnen, ist Stärken, hat die beste Mutter und überhaupt kann und ist er in allem besser als seine Freunde und MitschülerInnen. Vor allem im Angeben. Paul ist ein fürchterlicher Angeben und keiner glaubt ihm noch irgendetwas. Außer seiner kleinen Schwester Elli. Und so kommt es, das Paul bis zehn Millionen zählen muss. Denn einmal möchte Paul etwas zuende bringen.

Meine Meinung:
Ich muss gestehen, die erste Hälfte des Buches gefiel mir nicht wirklich. Es ging vor allem um Zahlen, die Paul alle zählen musste. Und um die schreckliche Miss Hexx, die Rektorin der Schule, eine furchtbare Person, die auf einmal nur noch den Profit sah, den Paul der Schule und vor allem ihr bringen konnte.
Paul wollte es eigentlich gar nicht, denn den einzigen Freund den er noch hatte, Waris, wollte er mit seiner Zählerei nicht auch noch verlieren. Zwischendurch war es schon sehr fantasievoll und weit hergeholt, aber auch spannend. Mit tat Paul leid, weil ihn keiner mehr fragte, was er eigentlich will, außer vielleicht seine Mum.
Auf was das Buch genau hinauswollte kann ich gar nicht sagen, nur das am Ende die Familie im Mittelpunkt stand. So ganz war es auch am Schluss nicht meins, es traf wohl nicht meinen Lesegeschmack, war aber spannend genug um es unbedingt beenden zu wollen.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 04.08.2022

Ein besonderer Erzählstil

Verheizte Herzen
0

Bewertet mit 3.5 Sternen

Zum Buch:
Ana ist Anwältin für Erbrechen. Eines Tages erreicht sie ein Anruf von Rebecca, sie hätte das Testament ihres Mannes. Nun ist der Mann Anas heimliche Affäre und sie ...

Bewertet mit 3.5 Sternen

Zum Buch:
Ana ist Anwältin für Erbrechen. Eines Tages erreicht sie ein Anruf von Rebecca, sie hätte das Testament ihres Mannes. Nun ist der Mann Anas heimliche Affäre und sie wusste nicht mal was von seinem Tod.
Ana sucht in ihrer Trauer die Nähe von Rebecca und irgendeinen Beweis, das Connor sie mehr geliebt hat.

Meine Meinung:
Eine Story wie sie in vielen Romanen vorkommt. Ana, die heimliche Geliebte, sucht einen Weg um mit ihrer Trauer fertigzuwerden. Dabei vergisst sie immer mehr, das sie eine Familie hat, einen Mann zwei Kinder.
Das besondere an dem Roman ist der Schreibstil. Knappe Sätze, fast in Versform, aber auch ein stetiger Wechsel zwischen Gegenwart und Vergangenheit. Man erfährt wie Ana ihrer Mann kennenlernte, wie ihren Geliebten. Wie sehr sie es sich wünschte mehr zu sein als die Affäre aber auch die sonderbare Freundschaft zwischen ihr und der Witwe. Manchmal wusste ich nicht so ganz, in welcher Phase sich Ana gerade befand. Ich fand es teilweise etwas schwierig zu lesen, aber alles in allem trotzdem unterhaltsam.

Veröffentlicht am 03.08.2022

Spannendes Fantasyabenteuer

Skandar und der Zorn der Einhörner
0

Zum Buch:
Skandar lebt auf dem Festland und kann seinen dreizehnten Geburtstag kaum abwarten, denn dann darf er endlich an der Einhornprüfung teilnehmen. Einhornreiter zu werden ist sein größter Traum.
Aber ...

Zum Buch:
Skandar lebt auf dem Festland und kann seinen dreizehnten Geburtstag kaum abwarten, denn dann darf er endlich an der Einhornprüfung teilnehmen. Einhornreiter zu werden ist sein größter Traum.
Aber das ist gar nicht so einfach, es gibt auch noch die wilden Einhörner, die ziemlich gefährlich sind.

Meine Meinung:
Das Cover ist schonmal total ansprechend und sieht abenteuerlich aus. Die Autorin hat mit Skandar ihr Debüt veröffentlicht und dafür ist es echt genial. Aber ich muss auch sagen, ich mag die niedlichen, plüschigen, regenbogenausscheidende Einhörner trotzdem lieber.
Die Story beginnt mit dem Chaos Rennen, bei dem der Nameauch Programm ist. Der Schreibstil ist sehr gut zu lesen, die Kapitel finde ich persönlich aber für ein Kinderbuch etwas lang, allerdings ist es auch erst ab elf Jahren und früher würde ich es auch nicht lesen lassen, teilweise ist es schon ziemlich brutal.
Wer aber gerne Fantasy liest und Spannung mag ist mit dem Buch gut beraten. Es macht Spaß Skandar und seine mutigen Freunde zu begleiten.

Veröffentlicht am 03.08.2022

Schönes Hörspiel

Die Schule der magischen Tiere ermittelt - Hörspiele 4: Der Flötenschreck
0

Zum Hörbuch:
Mister Morrison möchte am Samstagabend mir seiner Schwester Miss Cornfield in die Oper. Aber zuerst muss das Haus geputzt werden. Und es klingelt oft. Am Abend sind dann die Karten für sie ...

Zum Hörbuch:
Mister Morrison möchte am Samstagabend mir seiner Schwester Miss Cornfield in die Oper. Aber zuerst muss das Haus geputzt werden. Und es klingelt oft. Am Abend sind dann die Karten für sie Oper weg. War da ein Dieb unter den Besuchern?

Meine Meinung:
Die Schule der magischen Tiere ist bei meinem Lesepatenkind gerade sehr hoch im Kurs. Zum Glück gibt es die auch als Hörbpcher.
Dieses hier ist das vierte Hörbuch zu der Erstereihe "Die Schule der magischen Tiere ermittelt". Tollr Sprecher, lustige Story und am Ende noch ein kleines Rätsel.
Alles was ein Hörspiel für Kinder braucht.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere