Profilbild von Liesilus

Liesilus

Lesejury Profi
offline

Liesilus ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Liesilus über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 10.07.2021

Dieses Buch ist Schicksal!

Mit dir leuchtet der Ozean
0

Penny und Milo. Beide aus München. Ein Kuss, der Schicksal war. Und beim Lesen hat man das Gefühl, welche beide mit dem Kuss verbinden, gespürt. Man lernt die Protas sehr gut kennen, auch wenn es irgendwie ...

Penny und Milo. Beide aus München. Ein Kuss, der Schicksal war. Und beim Lesen hat man das Gefühl, welche beide mit dem Kuss verbinden, gespürt. Man lernt die Protas sehr gut kennen, auch wenn es irgendwie keiner vieler Worte bedarf. Die Autorin hat hier einen Roman geschaffen, mit Sommerfeeling, sodass man sich in diese Welt hineinträumen kann. Das die beiden zusammengehören ist von Anfang an klar, wäre da nur nicht Helena, die Freundin von Milo. Das hat die ganze Sache aufregend gemacht, wie weit gehen sie, wenn überhaupt was geht oder bleiben sie standhaft, weil sie beide Helena nicht betrügen wollen? Was macht man, wenn das Schicksal sie zusammenführt aber das Ganze nur in einer Katastrophe enden kann? Durch diese Fragen verspührt man ein aufregendes Kribbeln während des gesamten Buches! Auch das Ende ist etwas fürs Herz, nicht zu kitschig, aber irgendwie auch schon. Einfach schön. Es ist ein wunderschöner, toller Jugendroman, der Lust auf Sonne, Strand und Meer macht.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 06.07.2021

Super schöne Lesestunden!

Ever – Wann immer du mich berührst
0

Bei dem Buch muss man einfach weiterlesen. Mich hat die Geschichte von Abbi und David sehr berührt, ich fand die Liebesbeziehung zwischen den beiden hat sich schön langsam aber stetig entwickelt und durch ...

Bei dem Buch muss man einfach weiterlesen. Mich hat die Geschichte von Abbi und David sehr berührt, ich fand die Liebesbeziehung zwischen den beiden hat sich schön langsam aber stetig entwickelt und durch die Kapitel aus der Sicht von entweder David oder Abbi, bekam man von beiden die Gefühle und Gedanken sowie auch deren Leben mit. Das hat sie sehr real werden, lassen. Der Schreibstil ist schön, die prägnanten Stelle (jeder weiss was ich meine 😂) waren nicht zu derb geschrieben, sondern so dass es einfach schön war zu lesen. Das ganze Thema mit der Physiotherapie würde detailreich beschrieben, sodass man als Leser auch das Gefühl hat, die Autorin versteht was von dem Beruf. Abbis Verhalten selbst fand ich sehr überzeugend, sie war ehrlich, stark und bewundernswert. Auch David ist mir an Herz gewachsen, ich konnte nur manchmal nicht nachvollziehen wieso er so einen Hass mit sich herumträgt ohne beide Seiten wirklich zu kennen. Aber trotzdem konnte man seine Ansichten nachvollziehen.

Das Buch hält große Gefühle bereit, manchmal hoffte ich auf mehr Drama, aber im Nachhinein war es gerade so perfekt.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 01.07.2021

TOLLE, mal etwas andere THEMATIK!

In all seinen Farben
0

Bei dem Buch wird die Drag-Queen-Sezene sehr gut beschrieben. Mal eine Thematik, über welche es noch nicht wirklich viele Bücher gibt. Das Buch ist ein wirklich guter Jugendroman und greift Dinge auf ...

Bei dem Buch wird die Drag-Queen-Sezene sehr gut beschrieben. Mal eine Thematik, über welche es noch nicht wirklich viele Bücher gibt. Das Buch ist ein wirklich guter Jugendroman und greift Dinge auf wie Outings, Homophobie, Theater, Freundschaft, Selbstfindung und Liebe. Die Dialoge sind witzig, sehr an die Jugendsprache angepasst, was mir jedoch immer gut gefällt, da das Ganze dann authentischer wird. Robin selbst ist ein toller Protagonist, welcher manchmal Fehler macht und für das, was er machen möchte, kämpft - komme was wolle. Natürlich kann man als Leser sagen, ab und zu hätte ich anders gehandelt-doch das hätte ich nicht 😂 Die Geschichte lebt vom Tanzen, der Überdramatik, von ganz viel Glitzer und "Mädchenkram"!

Und ich liebs❤️.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 28.06.2021

Ganz große Liebe für dieses Buch!

Speechless - [Sprachlos]
0

Ich versuch es kurz und knackig zu machen: Ich liebe dieses Buch! Doch obwohl die Protagonisten 16 sind (und ich schon etwas älter) konnte ich mich perfekt in Chelsea hineinversetzen. Die Gefühle, egal ...

Ich versuch es kurz und knackig zu machen: Ich liebe dieses Buch! Doch obwohl die Protagonisten 16 sind (und ich schon etwas älter) konnte ich mich perfekt in Chelsea hineinversetzen. Die Gefühle, egal ob Hass - Liebe - Freundschaft - Vertrauen- Schuld - werden alle auf eine sehr anschauliche und sensible Weise transportiert und kommen auch beim Leser an heul, schluchz. Die Themen Mobbing, Homophobie und Gerüchte werden angesprochen und es wird auch sehr gut damit umgegangen. Natürlich macht die Protagonistin ein paar Fehler, doch sie entwickelt sich in dem Buch großartig weiter. Meiner Meinung nach kann nur jeder Leser im Jugendalter davon profitieren. Auch ich habe mir ein paar Sachen sehr zu Herzen genommen. Es ist einfach für alle jungen Mädchen ein Wegweiser, wie man selbst vielleicht lieber sein möchte und was vielleicht keine so guten Eigenschaften für das Leben sind.

Ich finde den Schreibstil für Teenager sehr angenehm zu lesen, die Protagonisten lernen alle von einander und finde auch die Thematik wirklich wichtig und gut behandelt.

Und.... Tut mir wirklich leid, aber Sam ist einfach irgendwie perfekt!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 19.06.2021

Reiselust in coming!

Happy Road
0

Das Buch hab ich in einen Rutsch gelesen 😍 es hat mir so viel Spaß gemacht, die Reiseroute von Sarah und Mathias zu verfolgen und ich habe richtig Lust bekommen, selbst meine Sachen zu packen und einfach ...

Das Buch hab ich in einen Rutsch gelesen 😍 es hat mir so viel Spaß gemacht, die Reiseroute von Sarah und Mathias zu verfolgen und ich habe richtig Lust bekommen, selbst meine Sachen zu packen und einfach loszucruisen. Man kann wertvolle Campingtips daraus mitnehmen, bekommt Inspirationen was man selbst vielleicht benötigt oder auch was man anders machen würde. Das Buch ist humorvoll geschrieben, überall gab es nette Bekanntschaften und aus dem Buch lernt man, wie wichtig es ist zu socializen und sich auch mal auf was Neues einzulassen. Ausserdem fand ich es super ehrlich. Nicht alles war immer Friede Freude Eierkuchen, oftmals kommt man an seine Grenzen und lernt auch die Vorzüge seines Partners besser kennen... Ganz große Empfehlung für alle Reisefans und Traveller und die, die es noch werden wollen💕

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere