Platzhalter für Profilbild

Lisasmomentjournal

Lesejury-Mitglied
online

Lisasmomentjournal ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Lisasmomentjournal über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 23.10.2020

Wunderschön

JAXX
0

Der Schreibstil ist so wunderschön und fließen das Buch ist extrem schön geschrieben und die Geschichte ist ebenfalls sehr schön!

Die Charaktere sind so verschieden und trotzdem liebt man sie beide! ...

Der Schreibstil ist so wunderschön und fließen das Buch ist extrem schön geschrieben und die Geschichte ist ebenfalls sehr schön!

Die Charaktere sind so verschieden und trotzdem liebt man sie beide! Ich bin froh das Buch gelesen zu haben! War selten so begeistert

Und ein wirklich sehr schönes Cover!

Klappentext/Inhaltsangabe:
Wie reagierst du, wenn du von Heute auf Morgen ohne Vorwarnung aus deinem geregelten Alltag gerissen wirst?
Wenn du dich vollkommen auf eine neue Umgebung, ein neues Zuhause und vor allem an neue Leute gewöhnen musst? Leute, die nicht mal ansatzweise so sind wie du, sich grundlegend anders verhalten, eine komplett andere Lebenseinstellung besitzen und nur Partys, Alkohol und die grenzenlose Freiheit im Kopf haben.

Genau das ist Savannah widerfahren.
Raus aus dem kultivierten Leben in der Weltmetropole Sydney und rein ins ländliche Leben an der idyllischen Küste Georgias, wo sie ganz schnell zu spüren bekommt, was es wirklich bedeutet zu leben, zu fühlen, zu lieben und hin und wieder auch die dunkle Kehrseite des Lebens zu erfahren.

Für Savannah beginnt ein neuer Lebensabschnitt der vollgepackt ist mit Höhen und Tiefen, der ersten Liebe, Verluste, Herzschmerz und einem Abenteuer, mit welchem sie niemals in ihrem Leben gerechnet hätte. Ein Abenteuer, welches verlangt sich fallen zu lassen, mit Herz und Seele zu vertrauen und vor allem zu leben. Ein Abenteuer, welches den Namen Jaxx trägt.


Du hast ein wirklich tolles und schönes Buch geschrieben Dankeschön!❤️

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 05.08.2020

Rezension

Someone New
0

Der Lesestil von Laura Kneidl ist angenehm und flüssig. An einigen Stellen wurde das Buch sehr langatmig gehalten und hat einen nicht mehr wirklich in den Bann gezogen wodurch ich das Buch teilweise sehr ...

Der Lesestil von Laura Kneidl ist angenehm und flüssig. An einigen Stellen wurde das Buch sehr langatmig gehalten und hat einen nicht mehr wirklich in den Bann gezogen wodurch ich das Buch teilweise sehr schwierig zu lesen fand. Wer allerdings Motivation hat und Durchhaltevermögen hat wird auch diese kleinen "einbrüche" überstehen und mit dem Buch gut weiter komnmen und etwas an dem Buch finden. Mein Jahreshighlight war es jetz nicht, aber ich bin auch nicht abgeneigt den 2. Teil zu lesen. Ich finde das Buch mit dem Thema an sich sehr gut und teilweise gut angesprochen und die Wirklichkeit einwenig erklärt, doch wurde mir teilweise ein bisschen zu viel mit Klischees gespielt und überhäuft. Einige Sichtweisen waren mir etwas unklar und einige Geschehnisse etwas fragwürdig. Ich finde in diesem einen Band ist zu viel gewollt worden und zu viel reingestopft worden an Handlungsveränderungen. Ebenfalls hat mich dieser lange aufbau zwischen Micah und Julian genervt, da immerwieder irgendwas passiert ist. Ein riesiges Manko, war der "Plottwist" zu der Sexualität von Julian, was dann wirklich zu viel des guten wahr.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere